Wissenschaftliche Stellen

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 256.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 08.06.2020
    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 50%, Entgeltgruppe 13 TV-L), Universität Bamberg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist zum 01.01.2021 die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit; Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet für 2 Jahre , mit Option auf Verlängerung, zu besetzen. Aufgabenbeschreibung: Mitwirkung in der akademischen Lehre im BA-Studiengang Germanistik/Neuere deutsche...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 04.05.2020
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.06.2020
    Akademische*n Rät*in (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Lehraufgaben im Umfang von 8 bzw. 9 LVS (45 %): Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der von der Germanistischen Literaturwissenschaft angebotenen und mitbedienten Studiengänge (speziell des BA-Germanistik) Mitbetreuung des Basismoduls Literaturwissenschaft Beratung und Betreuung des „Forschenden Lernens“ (speziell studentische Arbeitsgemeinschaften, Anleitung der Tutor*innen) Betreuung von Bachelor-und Masterarbeiten ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 14.05.2020
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.06.2020
    Akademischer Rat (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Akademische*n Rät*in (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (A13 LBesG NRW bzw. E13 TV-L, unbefristet) Ihre Aufgaben: Lehraufgaben im Umfang von 8 bzw. 9 LVS (45 %): Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der von der Germanistischen Literaturwissenschaft angebotenen und mitbedienten Studiengänge (speziell des BA-Germanistik) Mitbetreuung des Basismoduls Literaturwissenschaft Beratung und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie
    Erstellt am: 29.05.2020
  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.06.2020
    Verlängerte Bewerbungsfrist für 4 Promotionsstellen im Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ,kulturelle Identität’ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“, Universität Freiburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ,kulturelle Identität’ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“ (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Kooperation mit der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, RGGU, Moskau) besetzt zum 1. Oktober 2020 an der Universität Freiburg 4 Promotionsstellen (Stellenanteil 65 %) Die Stellen sind auf drei Jahre befristet und enden...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 24.04.2020
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.06.2020
    Poste d'enseignant.e contractuel.le en Lettres, Université Champollion d'Albi
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poste d'enseignant.e contractuel.le en Lettres à l'Université Champollion d'Albi Type d’emploi : Emploi d’enseignant contractuel, ouvert par contrat de droit public à durée déterminée de 12 mois – mi-temps. Lieu de travail : Campus d’Albi, INU Champollion Rémunération : fixée conformément à l’arrêté du 29 août 1989 en fonction du titre de diplôme détenu. Service statutaire : 192 HETD / an Profil du poste L’enseignant(e) recruté(e) devra...

    Forschungsgebiete Französische Literatur
    Erstellt am: 25.05.2020