Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5.

  1. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 18.06.2019
    Only Connect. Serendipity und die Herausforderung einer globalen Literaturgeschichte
    Beitrag von: Angie Martiens

    Mittwochsvortrag des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (ZfL), Berlin Anita Traninger (FU Berlin): Only Connect. Serendipity und die Herausforderung einer globalen Literaturgeschichte 19.06.2019 · 18.30 Uhr Ort:...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 13.06.2019
  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL),  Zentrum für Antisemitismusforschung
    Frühe Schreibweisen der Shoah. Wissens- und Textpraktiken von jüdischen Überlebenden in Europa 1942–1965 (PREMEC)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt widmet sich den Wissens- und Textpraktiken fünf jüdischer Autoren, die zwischen 1942 und 1965 besondere Schreibweisen über die Shoah ausbildeten. Mit Joseph Wulf, Michal Borwicz, Nachman Blumental und Noé Grüss stehen vier Autoren im...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 17.05.2019
  3. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)
    Reden über Lyrik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Theodor W. Adornos vermeintliches Verdikt über die Unmöglichkeit, nach Auschwitz Gedichte zu schreiben ist mit Sicherheit eine der radikalsten Aussagen zum Stand der Lyrik nach dem Zweiten Weltkrieg. »Es ist schon längst nicht mehr möglich, die...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.05.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2019
    9. Internationale Sommerakademie des ZfL für Promovierende und Postdocs: "Historisierung. Formen, Praktiken, Relevanz"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et. Organisiert von Patrick Eiden-Offe , Eva Geulen , Ernst Müller , Barbara Picht Kontakt: Birgit Raabe, sekretariat@zfl-berlin.org, +49 30 20192-155 Es gehört zum...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 19.11.2017
    Telling, Describing, Representing Extermination. The Auschwitz Sonderkommando, their Testimony and their Legacy
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Deadline Abstract: 19.11.2017 Conference: 12.04.2018 – 13.04.2018 Ort: Centre Marc Bloch (CMB), Friedrichstraße 191, 10117 Berlin ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et. ZfL-Projekt: Frühe Schreibweisen der Shoah International...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Philosophie,  Nichtfiktionale Literatur allgemein
    Erstellt am: 12.12.2018