Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 16 bis 30 von 328.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2022
    International Conference on Poetry Studies: “Poetry Between Creation and Interpretation“ (London / online)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poetry is a constant, being produced by all known civilisations from ancient to modern times. Throughout its extensive history, the individual art of high emotions sublimated into perfect language has approached a vast array of subject matters,...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.05.2022
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    Éthique et esthétique de la simplicité (XVIIe-XXIe siècles). Littérature et arts, histoire des idées.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    APPEL A PROJET : Éthique et esthétique de la simplicité (XVIIe-XXIe siècles). Littérature et arts, histoire des idées. En 2017, un ouvrage collectif dirigé par Sophie Jollin-Bertocchi, Lia Kurts-Wöste, Anne-Marie Paillet et Claire Stolz,...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Ästhetik,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 4 weitere
    Erstellt am: 30.05.2022
  3. Fabian Finkendey
    Universität oder Institution: Georg-August-Universität Göttingen
    Forschungsgebiete: Literaturtheorie; Literatur und Philosophie; Ästhetik

  4. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 08.06.2022
    6 doctoral fellowships at University of Verona. Ph.D Programe in Foreign Literatures and Languages
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The University of Verona has currently opened 6 positions within the Ph.D. programme in Foreign Literatures and Languages. Selected Ph.D. candidates will receive a 3-year fellowship. Applications can be uploaded starting 8th May 2022. The...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 12 weitere
    Erstellt am: 23.05.2022
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 19.06.2022
    »Gebt OG Keemo den Büchner-Preis!« – Literaturwissenschaftliche Perspektiven auf Deutschrap
    Beitrag von: Paul Manuel Paß

    Tagung, Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin, 30. und 31. März 2023 Organisation: Julia Ingold (Bamberg), Manuel Paß (Berlin) Forschungsprojekt: Logbuch Deutschrap (https://deutschraplogbuch.wordpress.com/) 2018 erhielt der Rapper...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste,  Poetik , und 4 weitere
    Erstellt am: 10.05.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2022
    Heilige Spiele -- Workshop im Rahmen des Forschungsforums „Literatur und Religion“ für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Universität Halle-Wittenberg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Titel des diesjährigen Workshops verbinden sich zwei scheinbar gegenläufige Tendenzen: der gravitätusche Ernst des Heiligen und die Leichtigkeit des Spiels. Der Ausdruck erinnert an die religiösen Ursprünge des Spiels aber auch an die Spannung...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Ästhetik
    Erstellt am: 09.05.2022
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.05.2022
    Zagreber germanistische Beiträge: "Avantgarde als Netzwerk"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zagreber germanistische Beiträge ISSN 1330-0946 (druck) • ISSN 1849-1766 (online) Universität Zagreb • Philosophische Fakultät • Abteilung für Germanistik https://zgbde.ffzg.unizg.hr Jahrgang 32 (2023) ...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.05.2022
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 24.06.2022
    Literarische Mehrsprachigkeit und ihre Didaktik (Schwäbisch Gmünd)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Institut für Sprache und Literatur sowie das Zentrum für Migrations- und Integrationsstudien „Migration – Gesellschaft – Schule“ (MiGS) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd laden in Kooperation mit dem Institut für deutsche Sprache...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Ästhetik
    Erstellt am: 06.05.2022
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.06.2022
    KAPOK, numéro 1 - Liaisons magmatiques
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Présentation de la revue KAPOK est une revue internationale créée le 27 août 2021 par l’Association Mélanges Caraïbes. Cette revue est d’impulsion créative dans les domaines de la littérature, des Arts et de la critique. Le concept de...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur und andere Künste,  Ästhetik
    Erstellt am: 02.05.2022
  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.06.2022
    Literature and the Web. Alliances, Oppositionality, Strategies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “The feeling of oppositionality is compounded in an age when simply picking up a novel after dinner represents a kind of cultural Je refuse!” In his 1996 Harper’s essay, Jonathan Franzen railed against television and the digital media and...

    Forschungsgebiete Poetik,  Ästhetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 25.04.2022
  11. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 27.04.2022
    Literatur- und Kulturwissenschaftliches Kolloquium (Siegen)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Literatur- und Kulturwissenschaftliche Kolloquium des Germanistischen Seminars der Universität Siegen, in Kooperation mit den Instituten für Romanistik und Anglistik/Romanistik, findet im Sommersemester 2022 jeweils mittwochs von 14-18 Uhr (c.t.)...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 22.04.2022
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.05.2022
    CfP: Sammelband "Rezipienten als Straf- und Kunstrichter. Oszillationen zwischen Urteil und Deutung" (15.05.2022)
    Beitrag von: Nursan Celik

    Call for Papers – Beiträge für Sammelband: Rezipienten als Straf- und Kunstrichter. Oszillationen zwischen Urteil und Deutung [Der Band erscheint im Rahmen des Münsteraner Sonderforschungsbereichs „Recht und Literatur“ in der Reihe...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Recht,  Ästhetik
    Erstellt am: 12.04.2022
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 28.04.2022
    Grenzwertige Ästhetik. Drastik und Erhabenheit von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart (Lausanne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Université de Lausanne, Campus UNIL. Bâtiment Amphimax, Raum 414 (1. Stock) Eine Teilnahme via Zoom ist möglich, bitte kontaktieren Sie hierfür: elias.zimmermann@unil.ch Wo ‹ästhetische Grenzphänomene› ausgemacht werden, stellen sich...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 5 weitere
    Erstellt am: 08.04.2022
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.05.2022
    La bande dessinée vagabonde : échanges, transferts, circulations / The Roving Comic Book: Exchanges, Transfers, Circulation (Mémoires du livre / Studies in Book Culture)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mémoires du livre / Studies in Book Culture Appel de textes Volume 14, numéro 1, automne 2022 « La bande dessinée vagabonde : échanges, transferts, circulations », sous la direction de Maël Rannou (Université Paris-Saclay) et...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Intermedialität,  Comic , und 1 weitere
    Erstellt am: 08.04.2022
  15. Hannah Schünemann
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Gender Studies/Queer Studies; Literatur und andere Künste; Literatur und Philosophie; Intermedialität; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts