Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 56.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2023
    Postmigration und Postkolonialismus in frankophoner und deutschsprachiger Literatur und Musik
    Beitrag von: Martina Kopf

    Eine postmigrantische Perspektive hat in den letzten Jahren vor allem in der deutschsprachigen interdisziplinären Migrationsforschung, aber auch im europäischen Kontext an Bedeutung gewonnen. Ästhetisch umgesetzt wurde die postmigrantische Idee in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 19.10.2023
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.07.2023
    Pastorale Akademien. Ein globales Phänomen?
    Beitrag von: Luca Penge

    Pastorale Akademien. Ein globales Phänomen? - Internationale Tagung Nach Hippolyte Taine (1866) gab es eine „Zeit der Arkadier und der pastoralen Akademien“ („ temps des arcadiens et des académies pastorales“ ). Taine nennt für die...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 10 weitere
    Erstellt am: 02.06.2023
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.03.2023
    Éthique et littérature aujourd’hui
    Beitrag von: Enrica Zanin

    Il semblerait qu’aujourd’hui l’éthique devienne un critère essentiel pour évaluer la valeur d’une œuvre littéraire. Dans les années récentes, la moralité de l’auteur, la qualité morale d’une œuvre (L’Oarystis de Chenier 2017), le contenu idéologique...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Recht,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.03.2023
  4. Lebouc Morgane
    Universität oder Institution: Université de Bretagne Occidentale
    Forschungsgebiete: Literatur des 21. Jahrhunderts

  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2022
    Consolation in contemporary British and postcolonial literatures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Consolation in contemporary British and postcolonial literatures Keynote speaker: Professor David James (University of Birmingham) In a contemporary era defined as an age of crisis by Emily Horton (2014), the notion of consolation has...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.09.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    Crises de l'universel dans la littérature et la critique anglophones (Paris)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Crises de l’universel dans la littérature et la critique anglophones (xix e -xxi e siècles) Au cours du xx e siècle, le paradigme universaliste est mis en crise par les penseurs de la condition noire comme W.E.B. Du Bois et ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Philosophie , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.09.2022
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2022
    Louise d’Épinay, femme de « lettres ». Épistolarité, récit et roman
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Louise d’Épinay, femme de « lettres » Épistolarité, récit et roman Colloque international Université Paris Nanterre et Musée Montmorency Mercredi 8 et jeudi 9 novembre 2023 Louise-Florence-Tardieu d’Esclavelle...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Roman,  Erzählung , und 3 weitere
    Erstellt am: 12.09.2022
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    Les Goncourt et le portrait (Séminaire Goncourt, Sorbonne nouvelle)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Les Goncourt et le portrait Séminaire Goncourt et Journée d'études, 2022-2023 Sorbonne nouvelle – CRP19 Si la Révolution a contribué à promouvoir l’individu comme sujet, parfois même en élaborant des figures d’exemplarité comme...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und andere Künste,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.09.2022
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2022
    Gender Performance on the Elizabethan Stage and Beyond: Radicality or Run-of-the-mill?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Université de Poitiers U.F.R Sciences Humaines et Arts U.F.R Lettres et Langues MAPP & CESCM Co-organisers: Oliver NORMAN & Louis ANDRE “Viola. I am all the daughters of my father’s house, / And all the brothers too” ( Twelfth Night, Or...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Drama allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.09.2022
  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.12.2022
    Recherche très urgente de vacataire(s) en littérature française (université catholique de Lille)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Recherche très urgente de vacataire(s) en littérature française (université catholique de Lille) La Catho de Lille (à une heure de Paris en TGV) recherche en extrême urgence pour la très prochaine rentrée universitaire un ou deux ...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.08.2022
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2022
    Séminaire Prosper Mérimée (Paris/hybrid)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    SÉMINAIRE PROSPER MÉRIMÉE : APPEL À COMMUNICATIONS Dans le cadre de l’École doctorale de Littérature française et comparée de Paris 3-Sorbonne Nouvelle et du Centre de Recherches sur la Poétique du XIX e siècle, le séminaire de...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 26.08.2022
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2022
    Bookscapes in the Seventeenth- and Eighteenth-Century Anglo-American World – SEAA XVII-XVIII Conference (Strasbourg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Considering, on the one hand, that the development of printing and the spread of the printed word across the Western world contributed to shaping representations of the known and unknown world, and secondly, that geographical metaphors structure...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Ecocriticism , und 5 weitere
    Erstellt am: 08.08.2022
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    Université et littérature contemporaine : médiations, légitimations, méthodes (Bordeaux)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    APPEL À CONTRIBUTION Université et littérature contemporaine : médiations, légitimations, méthodes Journée d’étude à l’Université Bordeaux Montaigne le 8 juin 2023 suivie d’un numéro de la revue Essais Si la présence des auteur·ices...

    Forschungsgebiete Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 08.07.2022
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2022
    La littérature contemporaine des minorités linguistiques en Europe. Bilan et perspectives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque organisé par le Centre de Recherches sur les Littératures et la Sociopoétique (CELIS-UPR 4280) Université Clermont Auvergne jeudi 9 et vendredi 10 novembre 2023 Responsable scientifique : Jean-Igor Ghidina (CELIS-UCA) Il...

    Forschungsgebiete Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 20.06.2022
  15. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.10.2022
    Allocation de recherche doctorale en littérature française (Université Grenoble Alpes)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sujet de thèse : Révision textuelle et stratégies éditoriales. Le devenir des romans de chevalerie à l’entrée dans la Bibliothèque bleue. Localisation : université Grenoble Alpes. Début du contrat : 01/10/2022. Durée du contrat : 3 ans. ...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Gattungspoetik,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.06.2022