Themenportal Digitales Arbeiten

 

 

Hier finden Sie Vorstellungen ausgewählter Tools, die hilfreich für eine digitale Arbeitspraxis in der Literaturwissenschaft sind. Sie möchten ein Tool bei uns vorstellen oder uns ein Tool empfehlen – dann schreiben Sie uns gerne an info(at)avldigital.remove-this.de.

 

 

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus unserer Kommunikationsplattform Vernetzen wie Call for Papers, Veranstaltungsankündigungen und Ausschreibungen, die wir für Sie zum Thema Digital Humanities gefiltert haben. Wenn Sie etwas melden möchten, können Sie dies hier tun.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 331.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive
    Beitrag von: Alena Heinritz

    »Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive« Internationale Tagung / 2.-3. November 2023 / Universität Innsbruck (UNO-Saal) ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 8 weitere
    Erstellt am: 12.01.2023
  2. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 31.07.2023
    SUMMER SCHOOL 2023 LITERATURE DATA AND DIGITAL LITERATURE
    Beitrag von: Alexa Hennemann

    An international summer school of the Marbach Weimar Wolfenbüttel Research Association in partnership with the project textklang (University of Stuttgart) Zoom link for keynotes: ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 27.07.2023
  3. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 22.07.2019
    Literatur messen? Das Archiv im Zeitalter der empirischen Literaturwissenschaft (Internationaler Master-Sommerkurs 2019)
    Beitrag von: Andrea Treber

    Leitung: Dr. Christine A. Knoop, Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main Bewerbungsschluss: 30. April 2019 Inwiefern verändern empirische Zugänge zur Literaturwissenschaft die Rolle von Literaturarchiven in...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Empirische Ästhetik
    Erstellt am: 14.02.2019
  4. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Explanatory Annotation: A Research and Peer-Learning Project (TEASys)
    Beitrag von: Angelika Zirker

    The Theory and Practice of Explanatory Annotation in the Context of the Digital Humanities The research project is concerned with all matters related to the theory and practice of explanatory annotation. It is linked with the peer-learning...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Digital Humanities,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 01.06.2021
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 12.04.2023
    Interdisziplinäre Ringvorlesung: Mensch–Maschine. Diskurse und Konzepte in Wirtschafts- und Kulturwissenschaften, Universität Paderborn
    Beitrag von: Anna Maria Spener

    Mensch–Maschine Diskurse und Konzepte in Wirtschafts- und Kulturwissenschaften Ringvorlesung vom 12. April bis 12. Juli | jeden Mittwoch | 16.00 c.t.–18.00 Uhr | Hörsaal O1 Alle Informationen zur Ringvorlesung auch unter: ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Interdisziplinarität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 04.04.2023