Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 258.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 31.05.2019
    Naturkraft. Wissensgeschichtliche Annäherung an ein Begriffsfeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vortrag & Workshop // Julius-Maximilians-Universität Würzburg (31.05.2019) In Kooperation mit der Graduate School of Humanities (Würzburg) und der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe "Imaginarien der Kraft" (Hamburg) Über 'Naturkraft' wurde...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie,  Ästhetik , und 3 weitere
    Erstellt am: 24.05.2019
  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Université Sorbonne Nouvelle, Paris 3
    « Différences de potentiel » DifdePo Histoire, poétique et esthétique de l’Oulipo ("Differences of potential" DifdePo History, poetics and aesthetics of Oulipo) – DifdePo
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le projet DifdePo a pour objectif d'interroger les «Différences de potentiel« du groupe littéraire Oulipo (Ouvroir de littérature potentielle), fondé par Raymond Queneau et François Le Lionnais en 1960, et toujours actif, sous trois angles principaux...

    Forschungsgebiete Poetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 13.05.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 13.06.2018
    Ästhetische Eigenzeiten heute: Gegenwart, Gegenwärtigkeit, Vergegenwärtigung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gerade jetzt? Die Jahrestagung »Ästhetische Eigenzeiten heute: Gegenwart, Gegenwärtigkeit, Vergegenwärtigung«, die im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms ‘Ästhetische Eigenzeiten: Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne’ stattfindet, will die...

    Forschungsgebiete Ästhetik
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.05.2019
    Avifauna aesthetica. Vogelkunden, Vogelkünste
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinäre Tagung Burg Lenzen, Do, 23. bis Sa, 25. Mai 2019 Die Nachtigall gilt in unseren Breiten als ‚Königin der Nacht‘, weil sie über einen besonders komplexen und reizvollen Gesang verfügt. Verhaltensbiologisch ist ihr Gesang...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Poetik,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.04.2019
  5. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: University of St Andrews
    Mountains in the Classical Tradition
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    At the heart of our current research on mountains is a three-year project on ‘mountains in ancient literature and culture and their postclassical reception’. This project began on 1 July 2017 and is funded by the Leverhulme Trust Research Project...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Ästhetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 13.05.2019
  6. Sandra Fluhrer
    Universität oder Institution: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Poetik; Drama allgemein; Ästhetik; Rhetorik; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  7. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 31.01.2019
    Überwachung. Fiktionen und Emotionen
    Beitrag von: Dirk Naguschewski

    Überwachungstechnologien sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Die heutige Gesellschaft wird zunehmend durch Videoüberwachung, Biometrie und Data Mining geprägt und kontrolliert – an Arbeitsplätzen, in privaten Räumen und im Cyberspace. Im...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 5 weitere
    Erstellt am: 25.01.2019
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.05.2019
    Von Körper zu Körper. Praktiken und Fantasien der Unmittelbarkeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Konzeption und Organisation: Martin Danneck und Roman Seifert Die Unmittelbarkeit erfährt seit dem 18. Jahrhundert immer wieder programmatische Konjunktur. Sie steht Begriffen wie der Präsenz, Direktheit oder Gegenwärtigkeit nahe und ist mit...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Medientheorie,  Interdisziplinarität , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.04.2019
  9. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Universität Basel
    eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes, Universität Basel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes ist eine interfakultäre und interdisziplinäre wissenschaftliche Einheit an der Universität Basel mit dem Ziel der Koordination und Förderung von Forschung und Lehre bezüglich der Theorie und...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.04.2019
  10. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 09.05.2019
    Drahtseilakte. Lesungen, Screening und Gespräch zum Akrobatischen mit Jule Böwe, Ann Cotten, Jana Korb und Benjamin Zuber.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wenn der Akrobat von der Kuppel den doppelten Salto mortale macht, schreibt Walter Benjamin, dann hat die Wirklichkeit das Wort, nicht der Schein. Und nach Friedrich Nietzsche ist der Akrobat der einzige, dessen Talent unbestritten und absolut gelten...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Philosophie,  Ästhetik
    Erstellt am: 23.04.2019
  11. Elisa Anne Leroy
    Universität oder Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturtheorie; Strukturalismus; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; New Historicism; Rezeptionsästhetik; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Intermedialität; Poetik; Drama allgemein; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorik; Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.)

  12. Sabine Mainberger
    Universität oder Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Empirische Ästhetik; Schriftlichkeit; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Literatur und Geographie/Kartographie; Intermedialität; Poetik; Lyrik allgemein; Versepik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Essay; Tragödie; Ästhetik; Rhetorik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  13. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.09.2019
    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) in Teilzeit, Institut für deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität zu Köln ist mit ca. 49.000 Studierenden eine der größten Universitäten Deutschlands und zählt zu den Exzellenzuniversitäten. Sie beschäftigt über 600 Professorinnen/Professoren und 7.000 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. IHRE...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.07.2019
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.07.2019
    Exzentrik und Exzess in karibischen Textualitäten, Ästhetiken und Ökonomien (SOCARE Junior Conference 2019)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 19. bis 20. Juli 2019 findet am Institut für Romanistik der Universität des Saarlandes die Junior Conference der Society for Caribbean Research ( SoCaRe ) zum Thema Exzentrik und Exzess in karibischen Textualitäten,...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.07.2019
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.01.2020
    ›Firsthand Time‹. Documentary Aesthetics in the Long 1960s
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, Aufgang B, 3. Etage, Trajekte-Tagungsraum Organisiert von Clemens Günther (Freie Universität Berlin), Matthias Schwartz (ZfL) Kontakt: Clemens Günther (cguenther@zedat.fu-berlin.de) and...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Nichtfiktionale Literatur allgemein,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 10.07.2019
  16. Rubrik: Nichtwissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 05.07.2019
    Mitarbeiter/in (m/w/d, 50%, E13 TV-L) Öffentlichkeitsarbeit, SFB 1391 „Andere Ästhetik“, Universität Tübingen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1391 „Andere Ästhetik“ ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderter Forschungsverbund, der sich zum Ziel setzt, über sein interdisziplinäres Forschungsprogramm zu einer vertieften Erschließung...

    Forschungsgebiete Ästhetik
    Erstellt am: 21.06.2019
  17. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.06.2019
    65% Stelle (TV-L E13), SFB 1391 "Andere Ästhetik"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1391 „Andere Ästhetik“ ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG) geförderter Forschungsverbund, der es sich zum Ziel setzt, über sein interdisziplinäres Forschungsprogramm zu einer veränderten Bewertung...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.06.2019
  18. Rubrik: Sonderforschungsbereiche
    Institutionen: Eberhard Karls Universität Tübingen
    SFB 1391: Andere Ästhetik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ästhetische Fragen erleben derzeit eine überraschende Konjunktur. Öffentliche, zum Teil heftig geführte Debatten zur Relevanz des Ästhetischen und zur Funktion der Künste lassen aufhorchen. Auch in der Forschung werden diese Fragen mit neuer...

    Forschungsgebiete Ästhetik
    Erstellt am: 14.06.2019
  19. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 30.08.2019
    2 Stipendien im Deutsch-Italienischen Promotionskolleg Bonn/Florenz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausschreibung zum Promotionsprogramm „Neuere Deutsche Literaturwissenschaft – Promotionsprogramm Bonn Florenz / Dottorato Internazionale in Germanistica Firenze Bonn“ Am Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur-...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Italienische Literatur,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde , und 7 weitere
    Erstellt am: 01.07.2019
  20. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.09.2019
    65%-Stelle E13 im SFB 1391 "Andere Ästhetik", Universität Tübingen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1391 „Andere Ästhetik“ ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG) geförderter Forschungsverbund, der es sich zum Ziel setzt, über sein interdisziplinäres Forschungsprogramm zu einer veränderten...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Rhetorik,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.07.2019
  21. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 18.07.2019
    Kurzfilm-Abende am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik
    Beitrag von: Andrea Treber

    Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik zeigt im Rahmen einer Studie an zwei Tagen eine Auswahl an Animations- und Kurzspielfilmen. Als Besucher/innen des Kurzfilmabends sind Sie daher zugleich Mitwirkende an einer empirischen Studie....

    Forschungsgebiete Empirische Ästhetik,  Ästhetik,  Empirical Aesthetics
    Erstellt am: 17.07.2019
  22. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 21.06.2019
    Symposium: Ästhetik nach Adorno. Autonomie, Kritik, Versöhnung. 21.6.–23.6. Berlin
    Beitrag von: Paul Manuel Paß

    Das Symposium „Ästhetik nach Adorno - Autonomie, Kritik, Versöhnung“ untersucht die Aktualität der ästhetischen Theorie Theodor W. Adornos anhand zeitgenössischer künstlerischer Phänomene. In der Analyse und Kritik jüngerer ästhetischer Entwicklungen...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Ästhetik
    Erstellt am: 28.05.2019
  23. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Reine Form. Formalistische Ästhetik und formalistisches Wissenschaftsprogramm im 19. und frühen 20. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Johann Friedrich Herbart (1776 - 1841) beeinflusste mit seiner Ästhetik das Denken seiner Zeit, formulierte er doch eine entschiedene Gegenposition zur Gehaltsästhetik und wirkte mit seinem mit der Ästhetik verbundenen Wissenschaftsprogramm auf das...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Ästhetik,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 27.05.2019
  24. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Wenn der Rahmen zum Thema wird. Das Spiel mit den Grenzen ästhetischer Wahrnehmung in den Künsten des 20. Jahrhunderts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausgangspunkt des Forschungsprojekts ist, dass die Rahmung - ungeachtet der verbreiteten Rede vom >bloßen< Beiwerk im Unterschied zum >eigentlichen< Kunstwerk - die unverzichtbare Voraussetzung der Konstitution eines jeden Werks bildet. Innerhalb des...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Ästhetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 31.05.2019
  25. Rubrik: Forschungsgruppen
    Institutionen: DFG-Forschungsnetzwerk: Ästhetik(en) der Roma: Literatur, Comic und Film von Roma in der Romania
    DFG-Forschungsnetzwerk: Ästhetik(en) der Roma: Literatur, Comic und Film von Roma in der Romania
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das DFG-Forschungsnetzwerk „ Ästhetik(en) der Roma: Literatur, Comic und Film von Roma in der Romania “ beschäftigt sich mit der Erforschung des literarisch-künstlerischen Selbstausdrucks von Roma in der Romania. Dabei wird zentral diskutiert,...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Italienische Literatur,  Spanische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 30.01.2019