Dr. Manuel Mühlbacher

Persönliche Informationen

Deutschland
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
Universität München
Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
DFG-Forschungsgruppe „Philologie des Abenteuers“
Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
Literatur aus Großbritannien und Irland
Französische Literatur
Italienische Literatur
Spanische Literatur
Dekonstruktion
Erzähltheorie
Literatur und Philosophie
Poetik
Gattungspoetik
Versepik
Roman
Fiktionalität
Ästhetik
Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher)
Literatur des 16. Jahrhunderts
Literatur des 18. Jahrhunderts
Literatur des 19. Jahrhunderts
Geschichte der Imagination Narratologie des Abenteuer-Schemas
17.04.2019

Verknüpfte Ressourcen