Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 426.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 18.09.2022
    XXIVe Colloque de la Société Espagnole de Littérature Générale et Comparée (SELGyC)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La Société Espagnole de Littérature Générale et Comparée (SELGyC) a le plaisir d'annoncer le XXIVe Colloque de la SELGyC, qui aura lieu à l'Université Complutense de Madrid, Faculté de Philologie, les 22, 23 et 24 février 2023. La date limite...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.)
    Erstellt am: 01.07.2022
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2022
    Représenter la nature dans la poésie française de la Renaissance (1550-1600)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    New York University Department of French Literature, Thought and Culture Sorbonne Université Laboratoire STIH Université Sorbonne Nouvelle Laboratoire CLESTHIA Atelier-colloque – Appel à contributions Représenter la nature...

    Forschungsgebiete Lyrik allgemein,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 16. Jahrhunderts
    Erstellt am: 01.07.2022
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    „Ich bin, dies Werk entwerfend, auf einer Meerfahrt begriffen“ Helmina von Chézy (neu) lesen (30.9.2022)
    Beitrag von: Martina Wernli

    09.-11. März 2023, Goethe-Universität Frankfurt am Main 4. Workshop der Reihe Kalathiskos. Autorinnen der Romantik , organisiert von Frederike Middelhoff und Martina Wernli Wilhelmina von Chézy, geb. Klencke (1783-1856), war eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Musik/Sound Studies
    Erstellt am: 27.06.2022
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.07.2022
    (verlängerte Bewerbungsfrist) FVF-Jahrbuch 2023: Deutsch-britischer Kulturtransfer im Vormärz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Verlängerung CFP: Call for Papers für das FVF-Jahrbuch 2023 (neue Frist 31.7.2022). Deutsch-britischer Kulturtransfer im Vormärz Hg. Andrew Cusack (University of St Andrews) Die neuen politischen Konstellationen nach 1815 führten auch...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.06.2022
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.09.2022
    Seminar: Journal of Germanic Studies Special Issue
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP Seminar Special Issue: Re-Conceptualizing Utopia: Thinking the Future Today Faced with the return of violent geopolitics in Europe, an ongoing pandemic and its ensuing ‘new normal,’ and the ever-increasing urgency of addressing climate...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    NEMLA-Panel: Colonies and Critique: Reassessing German-Language Representations of Empire (Niagara Falls)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    To be held at the 2023 Northeastern Modern Language Association (NeMLA) convention in Niagara Falls, March 26-28 2023 German-language writings on imperialism are of key interest not only in order to fundamentally understand historical...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.09.2022
    Explorations : dynamiques du déplacement en littérature (Rennes)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    « Explorations : dynamiques du déplacement en littérature » Journée d’étude dans le cadre du festival Transversales 2022 12e édition : « Itinérance » Vendredi 25 novembre 2022 Dans le cadre de la 12e édition du festival Transversales...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.09.2022
    Appel à contributions pour le n° 13 de la revue en ligne Litter@ Incognita
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions - Litter@ Incognita Numéro 13 : “Temps à l’œuvre, temps des œuvres” (printemps 2023) « Qu’est-ce donc que le temps ? Si personne ne me le demande, je le sais, mais si on me le demande et que je veuille...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Erzähltheorie,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2022
    Amitiés et inimitiés dans les littératures en langue française
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Depuis les origines de la littérature, les auteurs (et, plus tard, les autrices) se sont réunis en fonction de leurs idées et de leurs préoccupations esthétiques et philosophiques ou ont été associés a posteriori du fait de leurs intérêts communs...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 20.06.2022
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2022
    Posthumanism and the Posthuman: Chances and Challenges in German and European Literature and Culture
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    23-24 March 2023 at the Institute of Modern Languages Research, University of London, Senate House, WC1E 7HU Confirmed keynotes: Prof. Dr. Karin Harrasser (Linz); Dr. Stefan Herbrechter (Heidelberg) ‘Not all of us can say, with any degree...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 20.06.2022
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2022
    Workshop: Kohle in der Literatur von der Romantik bis zur Gegenwart (Bamberg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Kohle in der Literatur von der Romantik bis zur Gegenwart (07. und 08. März 2023) Der Klimawandel und die geforderte Klima- und Energiewende prägen den gegenwärtigen gesellschaftspolitischen Diskurs maßgeblich. Dabei werden die Wahl der...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 17.06.2022
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2022
    Representing Automobility in Literature and Film / Représenter la locomotion automobile dans la littérature et le cinéma
    Beitrag von: Melanie Schneider

    Representing Automobility in Literature and Film Since the spatial turn and the introduction of the new mobilities paradigm (Sheller, Urry 2006), mobility has generated an ever-increasing interest as a research topic. Initially introduced and...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 5 weitere
    Erstellt am: 15.06.2022
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2022
    Silence de la parole et parole du silence (Jendouba)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Université de Jendouba L’Institut Supérieur des Langues Appliquées et d’Informatique de Béja (Tunisie) Le Département des Langues Organise Colloque Multidisciplinaire international Silence de la parole et parole du silence ...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Ästhetik,  Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher) , und 2 weitere
    Erstellt am: 10.06.2022
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.09.2022
    Reading Bachmann Now (London)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    INGEBORG BACHMANN CENTRE FOR AUSTRIAN LITERATURE & CULTURE Institute of Modern Languages Research, University of London Reading Bachmann Now Thursday, 18 and Friday, 19 May 2023 A Symposium at the Ingeborg Bachmann Centre, London to...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Philosophie,  Lyrik allgemein , und 4 weitere
    Erstellt am: 10.06.2022
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.07.2022
    Celan-Perspektiven 2022 – Sexualität und Daseinsentwurf in Celans Dichtung
    Beitrag von: Diego León-Villagrá

    Die Celan-Forschung in ihren Anfängen in den 1960er Jahren konzentrierte sich nach der Zeit der Verdrängung der Shoah in der Adenauer-Ära notwendigerweise vor allem auf den Aspekt des Totengedenkens. Dabei wurden andere dominante Charakteristika...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 07.06.2022