Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 1048.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    Objets textuels: des femmes et leurs livres en Europe, XVIe-XVIIIe s / HerBook: Women and Book Ownership in Europe, 16th-18th centuries
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque international Sorbonne nouvelle, 17-18 juin 2022 Si “les femmes qui lisent sont dangereuses”, selon le titre d’un célèbre ouvrage (Adler et Bollman 2005), que dire de celles qui possèdent des livres, à une époque...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 6 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    NeMLA 2022: When Poets Write About Poets: Representation(s) of the Poet and Poetry in Poetic Works
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    From the very first traces of written poetry, poets have been inspired by their peers: whether with elegies, odes or allusions to the poets they admired, they have always incorporated figures of poets and other poetic texts in their own poems....

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    NeMLA 2022: Migration, Belonging, and Afro-Europeanness: Current Articulations and Future Perspectives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This panel aims to explore how writers and filmmakers have articulated questions of Blackness and Europeanness, migration and cultural belonging, colonial histories and decolonial futures. In recent decades, artists, scholars, and activists from...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 11 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    NeMLA 2022: Walking in the Empire
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    NeMLA 2022 (March 10-13, 2022, Baltimore) Session Title: Walking in the Empire Session Organizer: Vivian Kao, Lawrence Technological University Walkers and walking figure prominently in the literature and literary theory of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 8 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.06.2021
    Fremdbegegnungen: Alterität und deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Zagreber Germanistische Beiträge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zagreber germanistische Beiträge Fremdbegegnungen: Alterität und deutschsprachige Gegenwartsliteratur Hgg. Andrea Leskovec (Ljubljana) und Milka Car (Zagreb) Fremdbegegnung ist eine elementare und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur und Philosophie , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.09.2021
    La voix de l’écrivain dans le champ de la critique (Arras)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Journée d’étude Arras, 19 janvier 2022 Organisation : Camilo Bogoya (MCF Littérature latino-américaine, Textes & Cultures , Université d’Artois) et Kevin Perromat (MCF Études hispaniques, Centre d’Études des...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 6 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    Le détour du comparant
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le détour du comparant Université de Rouen 15-17 juin 2022 Après le Parcours du comparant (2014), puis Le Retour du comparant (2016) le troisième colloque international proposé par l’Université de Rouen et...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 6 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    J.R.R. Tolkien in Central Europe
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Edited Volume/Collective Monograph Deadline for abstracts: 15 September 2021 Due in part to the success of the film adaptations, Tolkien, and by extension, fantasy has recently been rediscovered as a trending genre paradigm in Western...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.06.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    International Postgraduate Seminar in English Literature and Linguistics (IPSELL)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Facultad de Filosofia y Letras, University of Granada, Spain, 1 October 2021 Deadline for proposals: 15 July 2021 The I International Postgraduate Seminar in English Literature and Linguistics (IPSELL) organised by the Master’s in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Sebald. Again. NeMLA 2022
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sebald. Again. “Certain things, as I am increasingly becoming aware, have a way of returning unexpectedly [unverhofft und unvermutet], often after a lengthy absence,” Sebald writes at the end of the first narration of The...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Roman,  Erzählung , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    Germanistentag 2022, Panel: Von der Symboltheorie zum Symbolismus: Konzepte und Verfahren lyrischer Mehrdeutigkeit 1800-1914
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    27. Deutscher Germanistentag, Paderborn, 25.–28. September 2022 Panel im Themenbereich 1: Theoretische und methodische Zugänge Organisation: Dr. Yashar Mohagheghi (RWTH Aachen) und Dr. Christine Waldschmidt (RWTH Aachen) ...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Poetik , und 4 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    Germanistentag 2022, Panel Prekäre Literaturen – Mehrdeutigkeit in Kanon und Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Doppelpanel auf dem 27. Deutschen Germanistentag, 25. bis 28. September 2022, Themenbereich 2: Phänomenorientierte Zugänge Organisation: Maren Conrad (FAU Nürnberg Erlangen), Stefan Tetzlaff (Göttingen) ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Verlagswesen/Buchhandel , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Women's Voices, Women's Lives: Female Identities in Contemporary German Context (NeMLA Cfp)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Although there appears to be a notable amount of literature discussing the topic of gender and media, the relation between gender, identity and their transposition in fiction remains a relevant aspect to be analyzed. “Frauenliteratur” is the...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 6 weitere
    Erstellt am: 14.06.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Inspired by and Invigorating Myth and Literature: Contemporary Literature and the Classics (NeMLA)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Margaret Atwood’s Penelopiad , Madeline Miller’s Circe , Natalie Haynes’s A Thousand Ships , Luigi Malerba’s Ithaca Forever , Chigozie Obioma’s An Orchestra of Minorities, and Colm Toibin’s House of Names are just a small sample of...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Digitale Literatur,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 2 weitere
    Erstellt am: 14.06.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 02.07.2021
    Langage et espace (8e colloque VocUM 2021, en ligne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    LANGAGE ET ESPACE C’est avec plaisir que nous vous invitons à soumettre une proposition de communication pour la 8e édition de VocUM, qui se tiendra virtuellement les 18, 19 et 20 novembre 2021. VocUM est un colloque international annuel...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Interdisziplinarität , und 4 weitere
    Erstellt am: 14.06.2021