Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 42.

  1. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 10.05.2021
    Suzanne Conklin Akbari: What Ground Do We Read On? (Online)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The field of Medieval Studies has undergone a period of reckoning, including a greater awareness of histories of race and racialization, an increasingly fraught relationship of religious and racial identities, and the effects of the ’global turn‘,...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Medientheorie,  Schriftlichkeit , und 2 weitere
    Erstellt am: 10.05.2021
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 30.06.2021
    Von Mund- und Handwerk. Mündliches und schriftliches Erzählen in kinder- und jugendliterarischen Texten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 30.6.-2.7.21 widmet sich die digitale Tagung „Von Mund- und Handwerk“ verschiedenen Spielarten mündlichen und schriftlichen Erzählens in kinder- und jugendliterarischen Texten. Fokussiert werden dabei die Spannungs- und Beeinflussungsverhältnisse...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 07.05.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    L’énonciation dans le discours littéraire : évolutions et tensions de l’appareil formel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque, Université de Lausanne, 9-10 juin 2022 Émile Benveniste (1970) a montré que l’énonciation existe par le moyen opératoire d’un appareil formel. Il en a décrit le système dans sa double dimension référentielle (deixis et...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literaturtheorie,  Hermeneutik , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.04.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 04.08.2021
    Textkomplexität - Tagung der AG Literaturdidaktik im Symposion Deutschdidaktik (SDD)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die AG Literaturdidaktik setzt die Arbeit im Akademischen Jahr 2021/22 mit einer momentan in Präsenz geplanten Tagung zu didaktisch orientierten Fragestellungen der Textkomplexität fort. Im Frühjahr 2021 ließ sich aufgrund der Leitlinien...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Hermeneutik,  Schriftlichkeit , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.04.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.05.2021
    Forschungsprojekt und Webportal Polyphonie. Mehrsprachigkeit_Kreativität_Schreiben
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Herausgeberinnen Beate Baumann (Universität Catania), Michaela Bürger-Koftis (Universität Genua) und Sandra Vlasta (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) laden zur Einsendung von Beiträgen für das mehrsprachige Webportal "Polyphonie. ...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität,  Literatur und Medienwissenschaften , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.04.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2021
    Ein Kanon der Neuen Sensibilität I: Vorschläge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop im Rahmen des Teilprojekts „Pop, Literatur und Neue Sensibilität: Theorien, Schreibweisen, Experimente“ im SFB 1472: „Transformationen des Populären“, Universität Siegen, 9. / 10. Dezember 2021 (Jörgen Schäfer / Georg Stanitzek – unter...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Medientheorie,  Schriftlichkeit , und 7 weitere
    Erstellt am: 23.04.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    Ressource ›Schriftträger‹: Materielle Praktiken der Literatur zwischen Verschwendung und Nachhaltigkeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ressource ›Schriftträger‹: Materielle Praktiken der Literatur zwischen Verschwendung und Nachhaltigkeit Tagung des Instituts für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft der RWTH Aachen in Kooperation mit dem Institut für...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 26.02.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2021
    Konstellationen - Wissensansprüche zwischen Kunst, Politik und Philosophie
    Beitrag von: Moriz Stangl

    Im letzten Jahrzehnt haben sich im Bereich der Künste, der Humanities und im politischen Feldunter so verschiedenen Vorzeichen wie der „Bildtheorie“, des „situierten Wissens“, der „epistemischen Praxis“ oder des „Wissens der Künste“ eigene...

    Forschungsgebiete Poststrukturalismus,  Dekonstruktion,  Gender Studies/Queer Studies , und 9 weitere
    Erstellt am: 31.01.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2021
    Impasse
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the next volume of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit work that critically engages with the theme of the impasse. [Border] In its first...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 49 weitere
    Erstellt am: 28.12.2020
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Schriftlichkeit. Aktivität, Agentialität und Aktanten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    FP: Schriftlichkeit. Aktivität, Agentialität und Aktanten (31.1.2021) Workshop am Institut für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  Literatur und Medienwissenschaften,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 11.12.2020
  11. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 20.10.2020
    Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog, Berlin (ab 20.10.2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dreißig Jahre nach der programmatischen Tagung Materialität der Kommunikation hat sich die textuelle Materialitätsforschung als wissenschaftliches Paradigma institutionalisiert. Um die inzwischen kaum mehr zu überschauende Vielfalt an...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Schriftlichkeit
    Erstellt am: 31.07.2020
  12. Mona Körte
    Universität oder Institution: Universität Bielefeld
    Forschungsgebiete: Erzähltheorie; Schriftlichkeit; Literatur und andere Künste

  13. Daniel Brandlechner
    Universität oder Institution: Universität Wien
    Forschungsgebiete: Digital Humanities; Schriftlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Medienwissenschaften

  14. Kulturkapital Podcast
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kulturkapital heißt dieser Podcast. Der Begriff wurde von Pierre Bourdieu stibizt und dieser meinte kulturelles Kapital = Bildung damit. In dem Themenfeld ist auch der Podcast beheimat. Tine Nowak unterhält sich mit Menschen, die meist irgendeinen...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 22.05.2020
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.10.2019
    ›Wort‹ und ›Stein‹ – Differenz und Kohärenz kultureller Ausdrucksformen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    ›Wort‹ und ›Stein‹ stehen als Medien des kulturellen Gedächtnisses bzw. als Ausdrucksformen der Künste auf vielfältige Art in spannungsreichen Beziehungen zueinander. Sie können in einen Wettstreit treten hinsichtlich der Verbürgung ›kultureller...

    Forschungsgebiete Schriftlichkeit,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 16.09.2019