Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 1125.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.01.2021
    L’énonciation entre collectif et singulier : poétique, éthique, politique
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications Colloque international L’énonciation entre collectif et singulier : poétique, éthique, politique. Laboratoire Babel, Université de Toulon Campus de La Garde (Université de Toulon) Les 4-5...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik
    Erstellt am: 23.11.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.01.2021
    La ville dans les fictions climatiques
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La ville dans les fictions climatiques Colloque international Marne-la-Vallée, les 5-7 mai 2021 Ce colloque prend place dans le programme PARVIS de l’I-Site FUTURE consacré aux imaginaires urbains futuristes. Il propose de...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 23.11.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2021
    Posthuman Mimesis. Embodiment, Affect, Contagion
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR PROPOSALS POSTHUMAN MIMESIS: EMBODIMENT, AFFECT, CONTAGION INTERNATIONAL CONFERENCE, 20-22 MAY 2021, KU LEUVEN (ONLINE) Keynotes Katherine Hayles (Duke University) Kevin Warwick (Coventry University) ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.11.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    La communauté littéraire : l’enjeu entre humanité et écriture (Congrès APFUCC, en ligne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Congrès des sciences humaines 2021 (colloque de l'APFUCC) Université de l’Alberta, Edmonton, Canada (exclusivement en ligne) 29 mai - 1er juin 2021 ATELIER 9 La communauté littéraire : l’enjeu entre humanité...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 20.11.2020
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 14.01.2021
    Pregnant Bodies - Embodied Pregnancy, Virtual Workshop
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This two-day workshop focuses on the topic of pregnant bodies and the relation between biographies, gendered life-writing and embodied pregnancy. Bodies are in a constant process of transformation and change. They are neither fixed entities nor...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 20.11.2020
  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 16.12.2020
    Assistant Lecturer/Kolleg-Assistent*in im Internationalen Graduiertenkolleg "Ostsee-Peripetien", Universität Greifswald
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im interdisziplinär ausgerichteten Internationalen DFG-Graduiertenkolleg „Ostsee-Peripetien. Reformationen, Revolutionen, Katastrophen“ an der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald ist vorbehaltlich der Mittelbewilligung ab...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 20.11.2020
  7. Rubrik: Sonderforschungsbereiche
    Institutionen: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    SFB 1369 "Vigilanzkulturen. Transformationen – Räume – Techniken"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vigilanz steht für die Verknüpfung persönlicher Aufmerksamkeit mit überindividuellen Zielen. Dies geschieht alltäglich im Bereich der Sicherheit, des Rechts, des Gesundheitswesens oder auch der Religionen: überall dort, wo wir auf etwas achten,...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 16.11.2020
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.11.2020
    Shared Heritage – gemeinsames Erbe. Kulturelle Interferenzräume im östlichen Europa als Sujet der Gegenwartsliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa „Shared Heritage – gemeinsames Erbe. Kulturelle Interferenzräume im östlichen Europa als Sujet der Gegenwartsliteratur“ Literaturwissenschaftliche Tagung...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 16.11.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2021
    A Companion to Sound Studies in German-Speaking Cultures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    As a sub-discipline of cultural studies, sound studies is by now a firmly established field of inquiry, examining how sonic events and auditory experiences unfold in culturally and historically contingent life situations, from natural environments...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Musik/Sound Studies
    Erstellt am: 16.11.2020
  10. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 21.11.2020
    Veranstaltungsreihe „Exotismen in der Kritik“, Online-Auftaktveranstaltung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die japanisch-deutsche Forschungsgruppe "Kulturkontakte", die dem Ortslektorenprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) verbunden ist, plant in den kommenden Jahren eine kulturwissenschaftlich ausgerichtete Veranstaltungsserie...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Ästhetik
    Erstellt am: 16.11.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    Nouvelles approches de l’oeuvre d’Abel Posse / Coloquio internacional: Nuevas aproximaciones a la obra de Abel Posse
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Université du Littoral Côte d’Opale (Francia) Unité de Recherche sur l’Histoire, les Langues, les Littératures et l’Interculturel (UR 4030 H.L.L.I) APPEL À COMMUNICATION/CONVOCATORIA COLLOQUE INTERNATIONAL/ ...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 13.11.2020
  12. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.12.2020
    Heimat. Wo alles bleibt, wie es nie war. Online-Tagung des Einstein Forums
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heimat ist in der öffentlichen Debatte zu einem polarisierenden Schlagwort geworden. Die Sehnsucht nach einem vermeintlich idealen, aber verlorenen Ort der Geborgenheit erlebt – dreißig Jahre nach Wende und Wiedervereinigung – eine Konjunktur, die...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 13.11.2020
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.12.2020
    Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium, online (16.12.2020 – 03.02.2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Alle Interessierten sind herzlich zu den Vorträgen im Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität eingeladen. Das Programm: 16.12.2020: Christian Junge ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 13.11.2020
  14. Thomas Ernst
    Universität oder Institution: Universiteit Antwerpen / University of Antwerp; Universiteit van Amsterdam (UvA) / University of Amsterdam
    Forschungsgebiete: Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Digital Humanities; Medientheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Digitale Literatur; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.12.2020
    "Tous les vents qui traversent le corps et la tête". Paroles et écritures du cirque
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    « TOUS LES VENTS QUI TRAVERSENT LE CORPS ET LA TÊTE » : PAROLES ET ÉCRITURES DU CIRQUE Première séance de cycle de recherche Quand le cirque se raconte : paroles et voix plurielles du cirque. Mémoires, histoires, archives ...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 09.11.2020