Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 46 bis 60 von 1044.

  1. Hannah Semrau
    Universität oder Institution: Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz

  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Technische Universität Dresden
    Fremde Verwandtschaft. Eine Kulturpoetik der Bäume
    Beitrag von: Solvejg Nitzke

    Im Zuge globaler ökologischer Krisen sowie aktueller Hinterfragungen von Diskurshegemonien und anthropozentrischen Perspektiven mehren sich Stimmen aus Wissenschaft, Kultur und Politik, die fordern, Pflanzen nicht mehr nur als...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur , und 4 weitere
    Erstellt am: 19.07.2022
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.10.2022
    (Trans)nationale Erinnerungsräume / Les espaces de mémoire (trans)nationaux / (Trans)national Memory Spaces
    Beitrag von: Tom Vanassche

    Version française en dessous Scroll down for English version (Trans)nationale Erinnerungsräume. Die deutsch-französische Freundschaft als Fallstudie für das Forschungsgebiet der memory studies Call For Papers Aachen, 08.-10. Mai...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.07.2022
  4. Tom Vanassche
    Universität oder Institution: RWTH Aachen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz

  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    CFP: Workshop „Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jhd. bis zur Gegenwart)“, Berlin (30.09.2022)
    Beitrag von: Anna Maria Spener

    Themenstellung „Es kommt mir aber unmännlich vor, Frauen als Sündenböcke hinzumodeln“, sagt Kai Carlsen, der angehende Schriftsteller, in Ralf Rothmanns Roman Stier (1991). Er greift eine literarische Tradition auf, in der sich die kultur-...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 9 weitere
    Erstellt am: 12.07.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.10.2022
    25. Internationales Forum Junge Heine Forschung, Düsseldorf
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for papers: 25. Internationales Forum Junge Heine Forschung Heinrich-Heine-Institut, Landeshauptstadt Düsseldorf 11. Dezember 2022, 10 bis 18 Uhr Gesucht werden neue Arbeiten und Forschungsansätze, die sich mit dem Werk des...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 08.07.2022
  7. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 20.08.2022
    Bithell Visiting Fellowship (London)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    INSTITUTE OF MODERN LANGUAGES RESEARCH School of Advanced Study | University of London The IMLR is delighted to be able to offer funding for a researcher in the field of German Studies wishing to spend three to six months in the Institute of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 04.07.2022
  8. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.09.2022
    Rilke und das Judentum (Gerleve)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Weiß man um Rainer Maria Rilkes Zurückhaltung, sich in gesellschaftlichen oder politischen Dingen öffentlich zu äußern, signalisiert seine Beteiligung an einer 1907 von Julius Moses veranstalteten Rundfrage zur ‚Lösung der Judenfrage‘ bereits...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 01.07.2022
  9. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.07.2022
    Universität Kiel, Germanistik: Didaktik der deutschen Sprache, Ausschreibung WiMi-Stelle zur Promotion (50% TV-L 13)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am Lehrstuhl für Deutsche Philologie/Didaktik der deutschen Sprache des Germanistischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens zum 01. August 2022, die Stelle als ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturdidaktik
    Erstellt am: 01.07.2022
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    „Ich bin, dies Werk entwerfend, auf einer Meerfahrt begriffen“ Helmina von Chézy (neu) lesen (30.9.2022)
    Beitrag von: Martina Wernli

    09.-11. März 2023, Goethe-Universität Frankfurt am Main 4. Workshop der Reihe Kalathiskos. Autorinnen der Romantik , organisiert von Frederike Middelhoff und Martina Wernli Wilhelmina von Chézy, geb. Klencke (1783-1856), war eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Musik/Sound Studies
    Erstellt am: 27.06.2022
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.07.2022
    (verlängerte Bewerbungsfrist) FVF-Jahrbuch 2023: Deutsch-britischer Kulturtransfer im Vormärz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Verlängerung CFP: Call for Papers für das FVF-Jahrbuch 2023 (neue Frist 31.7.2022). Deutsch-britischer Kulturtransfer im Vormärz Hg. Andrew Cusack (University of St Andrews) Die neuen politischen Konstellationen nach 1815 führten auch...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.06.2022
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.09.2022
    Seminar: Journal of Germanic Studies Special Issue
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP Seminar Special Issue: Re-Conceptualizing Utopia: Thinking the Future Today Faced with the return of violent geopolitics in Europe, an ongoing pandemic and its ensuing ‘new normal,’ and the ever-increasing urgency of addressing climate...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    NEMLA-Panel: Colonies and Critique: Reassessing German-Language Representations of Empire (Niagara Falls)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    To be held at the 2023 Northeastern Modern Language Association (NeMLA) convention in Niagara Falls, March 26-28 2023 German-language writings on imperialism are of key interest not only in order to fundamentally understand historical...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.07.2021
    "Wasser|Landschaften. Ökologien des Fluiden um 1800" (Tagung der RMU-Initiative „Romantische Ökologien“, 07.–09. Juli 2022, Forschungskolleg Humanwissenschaften Bad Homburg)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Wasser|Landschaften. Ökologien des Fluiden um 1800 Eine Tagung der RMU-Initiative "Romantische Ökologien" 07.–09. Juli 2022, Forschungskolleg Humanwissenschaften (Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg v.d....

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.06.2022
  15. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 06.07.2022
    Workshop: DDR-Literatur. Leben und Nachleben offener Transformationsprozesse (Bonn)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    DDR-Literatur. Leben und Nachleben offener Transformationsprozesse Workshop an der Universität Bonn (6./7. Juli 2022) Veranstalter:innen: Prof. Dr. Kerstin Stüssel und Dr. Michael Neumann (Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur-...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 24.06.2022