Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.10.2022
    Call for Applications: Workshop "Kolportage - Pulp - Moderne" (Marburg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kolportage ‒ Pulp ‒ Moderne Workshop, 16. und 17. März 2023 Philipps-Universität Marburg Vicki Baum flaggt Menschen im Hotel (1929) als „Kolportageroman mit Hintergründen“ aus; Robert Walser blättert im Feuilleton bürgerlicher Zeitungen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.09.2022
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 06.10.2022
    Literatur der frühen Bundesrepublik: Materielle Kulturen und mediale Öffentlichkeiten, Post/Doc-Workshop (Marburg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Literatur der frühen Bundesrepublik Materielle Kulturen und mediale Öffentlichkeiten Post/Doc-Workshop Philipps-Universität Marburg 6./7. Oktober 2022 Der Workshop befragt die Literatur der frühen Bundesrepublik hinsichtlich der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Medienwissenschaften,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.09.2022
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 29.06.2022
    Literatur vor Gericht: Freiheit der Kunst oder Schutz der Persönlichkeit?
    Beitrag von: Lukas Müller

    Gegenwärtig ist eine Flut von Privatklagen wegen Beleidigung, Verleumdung sowie Verletzung der Persönlichkeitsrechte zu beobachten, die sich an nicht oder nur bedingt justiziablen künstlerischen Reden entzünden. Entscheidend ist dabei das Verhältnis...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 14.06.2022
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.02.2022
    Master-Studiengang: DEUTSCHSPRACHIGE LITERATUR. TEXT – KULTUR – MEDIEN (Philipps-Universität Marburg, 23.02.2022)
    Beitrag von: Lukas Müller

    Studienbeginn: SoSe 2022 und WiSe 2022/23 Bewerbungsschluss: 23. Februar 2022 (für das Sommersemester 2022) Der Marburger Masterstudiengang »Deutschsprachige Literatur. Text – Kultur – Medien« bietet die Möglichkeit zur...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 15.02.2022
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 19.04.2021
    Ringvorlesung: Barock der Gegenwart/Gegenwart des Barock. Neobarocke Verfahren in der zeitgenössischen Literatur
    Beitrag von: Lea Reiff

    Digitale Ringvorlesung Sommersemester 2021 Montag, 16–18 Uhr Die Ringvorlesung widmet sich der unübersehbaren und gleichermaßen vielfältigen wie weitgespannten Präsenz barocker Formen, Themen, Stoffe und Motive in der...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Interdisziplinarität , und 5 weitere
    Erstellt am: 14.04.2021