Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 323.

  1. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)
    ›Total Strangers‹? Die Figur des Autisten in Wissenschaft und Literatur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    utismus – so nannte der Psychiater Eugen Bleuler 1910 ein Symptom der Schizophrenie. Seit den 1940er Jahren bezeichnet Autismus ein eigenständiges Syndrom bei Kindern. Sein Konnex zum Wahnsinn löste sich nur allmählich. Heute wird Autismus als...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.05.2019
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.06.2019
    Zwischen Halbwertszeit und Überzeitlichkeit. Geschichte der Wertung literarischer Gegenwartsbezüge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    1. Tagung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses" an der Universität Bonn Programm 27. Juni 2019, R. 0.008 & 0.009, Genscherallee 3, Bonn 14.00 Johannes Lehmann...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 17.05.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 13.06.2019
    Die natürliche Ordnung: Konflikte, Brüche, Kontinuitäten im Naturverständnis von 1600 bis 1900
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kolloquium: Die natürliche Ordnung: Konflikte, Brüche, Kontinuitäten im Naturverständnis von 1600 bis 1900 Ort: Graz (Österreich), Heinrichstraße 26, SR 09.23 (2 OG) Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsgeschichte,...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.05.2019
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 11.10.2019
    Eskalation! Skandal in der Literatur und in den Künsten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    ‘Was darf Literatur, was nicht?‘ Mit dieser Frage beschäftigten sich anlässlich des kürzlich erschienenen Romans „Stella“ von Takis Würger wieder einmal die deutschsprachigen Feuilletons, die dem Autor einen unangemessenen Umgang mit der...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 29.04.2019
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 18.06.2018
    On and On and On: The Seriality of Serial Killing
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Serial killing is an extremely rare form of homicide that is nonetheless culturally ubiquitous. Much of what makes it so resonant is the very naming of it ‘serial’. The seriality of serial killing – the temporal form of narratives of multiple murder...

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.04.2018
    Dis-Ordered Eating. Temporality, Normativity, Representability
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Much has been made of the influence of media and fashion on the proliferation of eating disorders (ED): The glamorization of skinny and ephebic bodies is blamed for the quasi-epidemic spread of anorexia among young women, and hence the core of ED is...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.05.2019
    Avifauna aesthetica. Vogelkunden, Vogelkünste
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinäre Tagung Burg Lenzen, Do, 23. bis Sa, 25. Mai 2019 Die Nachtigall gilt in unseren Breiten als ‚Königin der Nacht‘, weil sie über einen besonders komplexen und reizvollen Gesang verfügt. Verhaltensbiologisch ist ihr Gesang...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Poetik,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.04.2019
  8. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: University of St Andrews
    Mountains in the Classical Tradition
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    At the heart of our current research on mountains is a three-year project on ‘mountains in ancient literature and culture and their postclassical reception’. This project began on 1 July 2017 and is funded by the Leverhulme Trust Research Project...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Ästhetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 13.05.2019
  9. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Université catholique de Louvain (UCL) / Catholic University Louvain
    Déchet et littérature : une analyse comparative et interdisciplinaire
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Partant du material ecocriticism, la philosophie, la psychanalyse, les affect studies et diverses études sociologiques du déchet, ce projet a pour but d’explorer les manières dont l’ordure peut s’inscrire dans la littérature. Comment pouvons-nous la...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Interdisziplinarität,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 17.06.2019
  10. Rubrik: Forschungsgruppen
    Institutionen: Université de Haute-Alsace (UHA),  Universität des Saarlandes (UdS)
    ICLA Research Committee "DreamCultures. Cultural and Literary History of the Dream"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The subject of our research committee is the cultural and literary history of the dream. In case studies of dream-theories, dream-notations and literary dreams from as many cultures, literatures and time-periods as possible we will try to work out...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften , und 3 weitere
    Erstellt am: 14.02.2019
  11. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ruhr-Universität Bochum (RUB)
    Der Krake. Zur Aktualität eines Globalisierungs-Monsters
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Als die Süddeutsche Zeitung im Januar 2014 eine Karikatur veröffentlicht, die das Antlitz des jüdischstämmigen Facebook-Gründers Mark Zuckerberg zeigt, gibt es einen handfesten Skandal. Auf der Karikatur ist das Antlitz Zuckerbergs als monströser...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 31.05.2019
  12. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Versuch über den Ehrgeiz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Durchaus mit einem gewissen Anspruch auf Aktualität im Kontext kompetitiv organisierter Geisteswissenschaften soll im Versuch über den Ehrgeiz ein ideengeschichtlich weitgehend unerschlossenes Terrain sichtbar gemacht werden. Der historische...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.05.2019
  13. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 07.10.2019
    In principio ... Anfangen und Anfänge in Antike und Mittelalter.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    6. Schola ( Autumn School ) des Arbeitskreises Antike und Mittelalter der Justus-Liebig-Universität Gießen 7. bis 9. Oktober 2019 Philosophikum I, Raum B128, Otto-Behaghel-Str. 10B, 35394 Gießen Die 6. Schola ( Autumn School ...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.)
    Erstellt am: 31.05.2019
  14. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Université de Genève (UNIGE) / University of Geneva,  Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    "Barbarisch": Geschichte eines europäischen Grundbegriffs und seiner literarischen Reflexion vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Barbarisch“ ist ein Begriff, der abendländisch-westliches Selbstverständnis mitbegründet hat und zur tendenziell globalen Durchsetzung dieses Selbstverständnisses verwendet worden ist und wird. Bis heute hat der Begriff die im klassischen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Stoffe, Motive, Thematologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Lunds Universitet / Lund University
    Science in the Crime Genre
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    What function does science have in fiction? And how are fiction and science mutually influential? The aim of the project is to study the integration, interaction, and depiction of science in contemporary crime fiction (literature, film, TV).

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 07.06.2019
  16. Rubrik: Forschungsgruppen
    Recherches interdisciplinaires sur la muséographie et l’exposition de la littérature et du livre (RIMELL)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Les RIMELL (Recherches interdisciplinaires sur la muséographie et l’exposition de la littérature et du livre) se veulent un réseau de « recherches appliquées » qui résulte d’une collaboration entre le Musée royal de Mariemont , le groupe MDRN de...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 07.06.2019
  17. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Södertörn University Stockholm
    Nabokov´s Spine
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    During his tenure at Cornell, Vladimir Nabokov liked to exclaim: “Let us worship the spine!” Setting out from this exhortation, the study considers his œuvre in a dual regard, encompassing both the “spine-thrill of delight” that the reader should...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.06.2019
  18. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.07.2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), DFG-Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität des Saarlandes ist eine Campus-Universität, die international bekannt ist durch ihre ausgeprägte Forschungsorientierung. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Schaffung idealer Bedingungen für Forschung und Lehre...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Ästhetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 24.05.2019
  19. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Zürich (Uzh)
    Welt im Winkel. Idylle als Denkraum in der Prosa des Realismus
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Spätestens seit Jean Pauls Definition in der Vorschule der Ästhetik (1813) hat sich die überlieferte Gattung der Idylle aus ihren arkadischen Szenerien herausgelöst: Für die Idylle ist der Schauplatz gleichgültig, "ob Alpe, Trift, Otaheiti, ob...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 24.05.2019
  20. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.04.2019
    Der Autor als Filmfigur. Internationale Tagung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Autorenauftritte haben in den letzten Jahrzehnten nicht nur im Literaturbetrieb an Bedeutung gewonnen, sondern auch im Kino-, Fernseh- und Internetfilm. Das gilt für fiktionale Schriftstellerfiguren, insbesondere aber für reale Autorinnen und...

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 21.03.2019
  21. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 08.04.2019
    Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesung "Narren, Clowns, Spaßmacher"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Unter den vielen Außenseitern, welche die Literaturgeschichte bevölkern, nehmen Narren, Clowns und Spaßmacher eine besondere Stellung ein: Im Spannungsfeld von Vernunft und Irrealität, Weisheit und Einfalt, Humor und Tragik, Scherz und Ernst,...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 04.04.2019
  22. Cornelia Wild, PD Dr.
    Universität oder Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Poststrukturalismus; New Criticism; Dekonstruktion; New Historicism; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Medientheorie; Erzähltheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; Schriftlichkeit; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Lyrik allgemein; Sonett; Prosa allgemein; Roman; Erzählung; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Autobiographie; Essay; Brief; Tagebuch; Tragödie; Trivialliteratur; Ästhetik; Rhetorik; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzungstheorie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  23. Anna-Sophie Jürgens
    Universität oder Institution: Australian National University (ANU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Australische/Ozeanische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Medientheorie; Erzähltheorie; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Naturwissenschaften; Literatur und Geographie/Kartographie; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Märchen/Kunstmärchen; Comic; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Reiseliteratur; Drama allgemein; Fiktionalität; Ästhetik; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  24. Kathrin Ackermann
    Universität oder Institution: Universität Salzburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Poststrukturalismus; Rezeptionsästhetik; Medientheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Geographie/Kartographie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Märchen/Kunstmärchen; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Reiseliteratur; Trivialliteratur; Fiktionalität; Ästhetik; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  25. Sebastian Donat
    Universität oder Institution: Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde; Literaturtheorie; Strukturalismus; World Literature/Weltliteratur; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Lyrik allgemein; Prosa allgemein; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Drama allgemein; Fiktionalität; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts