Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 212.

  1. Rafael Bienia
    Universität oder Institution: Hochschule Aschaffenburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Digital Humanities; Literaturdidaktik; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Medientheorie; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und Medienwissenschaften; Game Studies; Intermedialität; Prosa allgemein; Märchen/Kunstmärchen; Kinder- und Jugendliteratur; Digitale Literatur; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  2. Arts&Humanities as Higher Education (AHHE)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    International research group & network linked to an International peer-reviewed journal, dedicated to all fields of the Arts and Humanities in Higher Education (e.g. art and art history; classical studies; communications; cultural, film and media...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Gender Studies/Queer Studies,  Interdisziplinarität , und 5 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  3. DHd-Blog – Digital Humanities im deutschsprachigen Raum
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das DHd-Blog – Digital Humanities im deutschsprachigen Raum – gründet auf einer Initiative der beiden Forschungsverbünde TextGrid und DARIAH-DE (Koordination: Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen) sowie des Max-Planck-Instituts für...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Literaturwissenschaft-online
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Literaturwissenschaft-online ist ein Projekt des Instituts für Neuere Deutsche Literatur und Medien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Die technische Realisation des Projekts liegt in den Händen des Rechenzentrums der CAU. ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Medientheorie
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Observatoire de la vie littéraire (OBVIL)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die französische Exzellenzinitiative OBVIL ist eine wertvolle Akteurin im Bereich der Digital Humanities. Sie stellt zugangsfreie Volltexte in hervorragender Qualität online zur Verfügung und entwickelt Werkzeuge zur Erleichterung der digitalen...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt beabsichtigt, die zahlreichen verstreuten digitalen Quellen des ‚Sturm‘ in einer historisch-​kritisch angelegten Digitalen Edition erstmals zu vereinen. Als kollaboratives Projekt insbesondere des wissenschaftlichen Nachwuchses...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 16.12.2017
    6 Promotionsstellen (TV-L 13, 75%), DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das interdisziplinäre und interfakultäre DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ ist an der Philosophischen und an der Juristischen Fakultät der Universität Passau verankert und vergibt ab dem 1. April 2018 : 6...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.08.2017
    Doktorandenstipendium, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs‐ und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Rahmen der vom Land Rheinland‐Pfalz geförderten Forschungsinitiative ist am Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs‐ und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier/Trier Center for Digital Humanities...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Kai Weber
    Universität oder Institution: pagina GmbH Publikationstechnologien
    Forschungsgebiete: Digital Humanities

  10. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.01.2019
    Künstliche Intelligenz in der Buchwelt – Maschinen als Lektoren, Maschinen als Vorleser? (XXIV. Mainzer Kolloquium)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    XXIV. Mainzer Kolloquium Künstliche Intelligenz in der Buchwelt – Maschinen als Lektoren, Maschinen als Vorleser? Freitag, 25. Januar 2019 9.30 Uhr Atrium Maximum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz »Alte Mensa«...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Informatik/Kybernetik
    Erstellt am: 09.01.2019
  11. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 26.04.2018
    Homo Narrans 2.0. Identität – Narrativität – Authentizität
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Figur des Homo Narrans beschreibt Erzählen als ein menschliches Grundbedürfnis, in dem sich ein Selbst-Welt-Verhältnis konstituiert. Erzählen erscheint hier als subjektivierende Kulturtechnik, die vor allem jüngsten, sich vor dem Hintergrund...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Erzähltheorie,  Erzählung
    Erstellt am: 12.12.2018
  12. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 30.06.2017
    Schreibweisen der Gegenwart: Lesen / Schreiben
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Möglichkeiten der Digital Humanities haben die alte Frage nach dem Lesen als Kulturtechnik neu aufgeworfen. Verfahren computergestützter Lektüre versprechen einen anderen Blick auf Texte und provozieren grundlegende Reflexionen auf das Verhältnis...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  13. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 27.04.2018
    Lesen, Messen und Vergleichen im Zeitalter der Digital Humanities
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dieser Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen setzt sich kritisch mit unserer Verortung in den ‚Humanwissenschaften‘ im proklamierten digitalen Zeitalter des ‚Posthumanismus‘ auseinander. Ziel ist es, geisteswissenschaftliche...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 04.12.2017
    Graphen, Karten, Listen, Diagramme etc. pp.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Potsdamer Arbeitstreffen zur digitalen Literaturwissenschaft No. 2 Graphen, Karten, Listen, Diagramme etc. pp. – Modellierungen & Visualisierungen von Literatur in der digitalen Analyse Organisation: Peer Trilcke, Universität Potsdam |...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 18.10.2017
    Bestandsaufnahmen. Literatur im (post-)digitalen Zeitalter
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Was ist Literatur? Mit der Digitalisierung haben sich viele zeitgenössische Sprachkunstwerke weit von dem entfernt, was allgemein als Literatur gilt. Gerade der literarische Schaffensprozess besteht heutzutage nicht mehr nur darin, eigene Texte zu...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  16. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 10.10.2017
    What is Literariness?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Conference organized by Massimo Salgaro (University of Verona / 2017-2018 Paris IAS fellow) and Paul Sopcak (MacEwan University), in collaboration with the Paris Institute for Advanced Study, the International Society for the Empirical Study of...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Empirische Ästhetik
    Erstellt am: 12.12.2018
  17. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 26.10.2017
    Digitalität und Privatheit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ geht den Fragen nach, welche Formen Privatheit in einer digitalen Gesellschaft annehmen kann und welche Chancen und Risiken dabei zu vergegenwärtigen sind. Damit ergeben sich...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  18. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 15.06.2017
    Poetry in the Digital Age
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Juni findet die internationale Konferenz "Poetry in the Digital Age" statt, die von Prof. Dr. Claudia Benthien, Catrin Prange und Wiebke Vorrath veranstaltet wird. Es ist eine Veranstaltung des Teilprojekts 'Performing Poetry' des kooperativen...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Poetik,  Lyrik allgemein
    Erstellt am: 12.12.2018
  19. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 07.03.2019
    UniversitätsassistentIn, Forschungsinstitut Brenner-Archiv und Digital Science Center, Universität Innsbruck
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Beginn/Dauer: ab 01.10.2019 auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden Organisationseinheit: Forschungsinstitut Brenner-Archiv mit Einbindung in das geplante Digital Science Center der...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 19.02.2019
  20. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 25.11.2017
    Wiss. Mitarbeiter/in (100%), eHumanities-Nachwuchsgruppe „Computergestützte literarische Gattungsstilistik“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist in der BMBF-geförderten eHumanities-Nachwuchsgruppe “Computergestützte literarische Gattungsstilistik” am Lehrstuhl für Computerphilologie zum 1.1.2018 die Stelle einer/s wissenschaftlichen...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Gattungspoetik
    Erstellt am: 12.12.2018
  21. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.01.2019
    PhD Fellowships in German, Washington University, St. Louis
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Department of Germanic Languages and Literatures at Washington University invites applications for its PhD program for the 2019-2020 academic year. A center of scholarly excellence with an internationally prominent and intellec­tually...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 20.12.2018
  22. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 09.06.2017
    Wiss. Mitarbeiter/in (TV-L Entgeltgruppe 13), DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Universität Passau ist am DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ ab 1. Juli 2017 die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters mit 35% der regelmäßigen Arbeitszeit befristet...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  23. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 28.02.2017
    DoktorandInnenstelle (65 %) im Projekt „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung im Programm „Mixed Methods in the Humanities“ geförderten Projekts „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ wird am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen...

    Forschungsgebiete Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  24. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Vanderbilt University (VU),  Georg-August-Universität Göttingen,  Freie Universität Berlin
    Hannah Arendt. Kritische Gesamtausgabe - Teilprojekt "Basic IT-Infrastructure"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Editionsvorhaben "Hannah Arendt. Kritische Gesamtausgabe" verfolgt das Ziel, die veröffentlichten und unveröffentlichten Werke Hannah Arendts als kritische Hybrid-Edition zu erstellen. Erstmalig werden sämtliche gedruckten Werke inkl. ihrer...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities
    Erstellt am: 12.12.2018
  25. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 13.10.2017
    DoktorandInnen (65 %), Technischen Universität Darmstadt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Projekt „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ Prof. Dr. Thomas Weitin Stellenausschreibung für DoktorandInnen Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung im Programm „Mixed Methods in the Humanities“ geförderten...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Empirische Ästhetik
    Erstellt am: 12.12.2018