Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 1072.

  1. Karsten Klein
    Universität oder Institution: Universität des Saarlandes (UdS)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie

  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.02.2022
    Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (Postdoc) (w/m/d) im GK "Contradiction Studies – Konstellationen, Heuristiken und Konzepte des Widersprüchlichen" (Uni Bremen)

    Fachbereich 9 Kulturwissenschaft Entgelt- / Besoldungsgruppe E 13 - Vollzeit Kennziffer: A343/21 Bewerbungsfrist: 15.02.2022 Öffentliche Ausschreibung In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Interdisziplinarität,  Literatur und Soziologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 17.01.2022
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.02.2022
    Gadamer and the Impact of Hermeneutics (Labyrinth: An International Journal for Philosophy, Value Theory and Sociocultural Hermeneutics)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gadamer and the Impact of Hermeneutics Labyrinth: An International Journal for Philosophy, Value Theory and Sociocultural Hermeneutics is preparing a special issue on the the occasion of the 20th death anniversary of Hans-Georg Gadamer...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Feministische Literaturtheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.01.2022
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.12.2022
    Narrating Dreams: Solution and Dissolution (Wenshan Review of Literature and Culture)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Co-Editors: Juliet Flower MacCannell (University of California-Irvine, USA) Claude Fretz (Sun Yat-sen University, China) Rose Hsiu-li Juan (National Chung Hsing University, Taiwan) This special issue of The Wenshan Review,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 7 weitere
    Erstellt am: 17.01.2022
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.02.2022
    Dogmas in Literature and Literary Missionary: Text, Reader and Critique – chapter contributions
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Deadline for chapter proposals: 28 February 2022 This book project aims to examine the existence of dogma in literature and some cult texts, and how dogmas in literature are conveyed to various audiences as a mission by some literary readers,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Fiktionalität
    Erstellt am: 17.01.2022
  6. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 17.01.2022
    SRCTS Stuttgart -Vischer Lectures: Online Gastvorträge zu Ovid und Ernst Kris
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stuttgart Research Centre for Text Studies (SRCTS) Vischer Lectures - WiSe 2021/2022 Gastvorträge 17. Januar 2022, 17:30 Uhr, Raum 12.11 Prof. Dr. Giovanni Sampaolo (Rom) »Cum fierent /dum fierent«: Ovid, das Wort und...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur
    Erstellt am: 17.01.2022
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 28.02.2022
    Fantastische Geographien, 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung (TU Dortmund)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. – Es gibt eine andere...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 17.01.2022
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2022
    XII. Forschungstag "Francophonies"
    Beitrag von: Annegret Richter

    Seit über einem Jahrzehnt organisiert das Frankophone Forschungsseminar Leipzig (FFSL) den Forschungstag „Frankreich und Frankophonie“ mit unterschiedlichen Partner*innen. Seit 2021 wird der Forschungstag unter dem Titel “Francophonies” mit der...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Nordafrikanische Literatur,  Literatur aus Afrika südlich der Sahara , und 1 weitere
    Erstellt am: 14.01.2022
  9. Annegret Richter
    Universität oder Institution: Technische Universität Dresden (TUD)
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Nordafrikanische Literatur

  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 04.04.2022
    Les monstres dans la littérature / Monsters in literature / Monştrii în literatură (Acta Iassyensia Comparationis 30-2, 2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La date limite pour l’envoi des articles et des comptes rendus (en roumain, anglais, français, allemand, espagnol ou italien) est le 4 avril 2022. La décision finale du Collège de rédaction sera communiquée aux auteurs avant le 30 mai 2022. ...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Poetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 14.01.2022
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 17.04.2022
    Disaster Discourse: Representations of Catastrophe – the 23rd Annual International Conference of the English Department of the University of Bucharest
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    University of Bucharest. Bucharest, 2-4 June 2022 Deadline for proposals: 17 April 2022 The English Department of the University of Bucharest invites proposals for the Literature and Cultural Studies section of its 23rd Annual...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Soziologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 14.01.2022
  12. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 21.01.2022
    Szondi heute lesen, Freie Universität Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Szondi-Tag des Peter Szondi-Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Freie Universität Berlin, 21. Januar 2022 Weshalb sollten wir Peter Szondis Texte heute lesen? Wie lassen sie sich lesen? Welche...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 14.01.2022
  13. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.02.2022
    12 Promotionsstellen im interdisziplinären GK 2686 "Contradiction Studies – Konstellationen, Heuristiken und Konzepte des Widersprüchlichen", Universität Bremen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten interdisziplinären Graduiertenkolleg 2686 »Contradiction Studies – Konstellationen, Heuristiken und Konzepte des Widersprüchlichen« sind – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – an der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 14.01.2022
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2022
    Arendt and Literature (GSA Conference 2022, Houston)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In Life of the Mind , posthumously published by Mary McCarthy in 1977, Hannah Arendt uses one of Gertrude Stein's most famous lines to show how language operates between thought and sensual experience, as a communicative tool that is...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 14.01.2022
  15. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 11.02.2022
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Literaturwissenschaft (TV-L E 13, 65%), DFG-Graduiertenkolleg 2477 „Ästhetische Praxis“
    Beitrag von: Sonja Dinter

    Stiftung Universität Hildesheim Bildung – Kultur – Diversität – Digitalisierung Im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 2477 „Ästhetische Praxis“ sind zum 01.04.2022 – vorbehaltlich der Bereitstellung und Bewilligung der...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Medientheorie , und 14 weitere
    Erstellt am: 13.01.2022