Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 23.

  1. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 20.08.2021
    Qualifikationsprofessur (W1 mit Tenure Track nach W2) für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Transkulturelle Medienkulturen unter besonderer Berücksichtigung der MENA-Region, Universität Marburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften ist im Institut für Medienwissenschaft in Kooperation mit dem Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine im Rahmen des Bund-LänderProgramms zur Förderung des...

    Forschungsgebiete Nordafrikanische Literatur,  Literatur des Vorderen Orients,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.08.2021
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 15.07.2021
    Adel im Vormärz. Internationale Tagung, Luxembourg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Adel im Vormärz Internationale Tagung Termin: 15.-17. Juli 2021 Tagungsort : Bibliothèque nationale du Luxembourg Organisatoren: Dr. Claude D. Conter...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 6 weitere
    Erstellt am: 05.07.2021
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 07.05.2021
    Redaktionsleitung Literaturvermittlung in den Medien, unbefristet (50%), Universität Marburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg, Institut für Neuere deutsche Literatur, ist zum 01.10.2021 die unbefristete Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines ...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 19.04.2021
  4. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 19.04.2021
    Ringvorlesung: Barock der Gegenwart/Gegenwart des Barock. Neobarocke Verfahren in der zeitgenössischen Literatur
    Beitrag von: Lea Reiff

    Digitale Ringvorlesung Sommersemester 2021 Montag, 16–18 Uhr Die Ringvorlesung widmet sich der unübersehbaren und gleichermaßen vielfältigen wie weitgespannten Präsenz barocker Formen, Themen, Stoffe und Motive in der...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Interdisziplinarität , und 5 weitere
    Erstellt am: 14.04.2021
  5. Friederike Ehwald
    Universität oder Institution: Universität Stuttgart
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Erzählung; Kurzprosa; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  6. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 30.11.2020
    Ermete Fellowship des Italienzentrums der Universität Stuttgart (Ausschreibung November 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ermete Fellowship des Italienzentrums der Universität Stuttgart Ausschreibung November 2021 1. Gegenstand Im Rahmen des akademischen Internationalisierungsprozesses fördern die Universität Stuttgart und das Italienzentrum,...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 26.10.2020
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 09.09.2020
    Interdisziplinäre Ringvorlesung »Hexen, Teufel und Dämonen«: Jetzt auf YouTube
    Beitrag von: Lea Reiff

    An der Schnittstelle theologischer, juridischer und politischer Diskurse wurden in der Frühen Neuzeit die Realität und rechtliche Sanktion der Hexerei vor dem Hintergrund eschatologisch-apokalyptischer Endzeiterwartungen verhandelt. Traktate wie...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Interdisziplinarität , und 1 weitere
    Erstellt am: 09.09.2020
  8. Romy Traeber
    Universität oder Institution: Philipps-Universität Marburg
    Forschungsgebiete: Literatur und Medienwissenschaften; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  9. Lea Reiff
    Universität oder Institution: Philipps-Universität Marburg
    Forschungsgebiete: Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts

  10. Florian Gödel
    Universität oder Institution: Philipps-Universität Marburg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Rezeptionsästhetik; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Poetik; Lyrik allgemein; Andere lyrische Formen; Prosa allgemein; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Drama allgemein; Ästhetik; Rhetorik; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 19. Jahrhunderts

  11. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.02.2020
    Die Geschichtlichkeit des Briefs. Kontinuität und Wandel einer Kommunikationsform
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich 09: Germanistik und Kunstwissenschaften Termin: 27./28.2.2020 Ort: Deutschhausstraße 3, Raum 00/1020 Organisation: Prof. Dr. Jochen Strobel (Marburg), Prof. Dr. Robert Vellusig...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Brief
    Erstellt am: 10.01.2020
  12. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 18.10.2019
    Doktorand*innenkolloquium FrideL
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Programm Doktorand*innenkolloquium FrideL 18./19.10.2019, Universität Stuttgart Keplerstr. 17, Raum 17.22 (Freitag), Raum 17.51 (Samstag) Freitag, 18.10.2019 15.00 Begrüßung Prof. Dr. Christine Kanz, Apl.-Prof. Dr. Annette...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 14.10.2019
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.11.2109
    Der 'Raum' in den Dichtungen Büchners
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der 'Raum' in den Dichtungen Büchners. Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e. V. Marburg, 1. und 2. November 2019 Freitag, 1. November 15:00 s. t. Agnes Hoffmann (Basel): (Spiel-)Räume der Gesellschaft: Zur...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.10.2019
  14. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.04.2019
    Der Autor als Filmfigur. Internationale Tagung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Autorenauftritte haben in den letzten Jahrzehnten nicht nur im Literaturbetrieb an Bedeutung gewonnen, sondern auch im Kino-, Fernseh- und Internetfilm. Das gilt für fiktionale Schriftstellerfiguren, insbesondere aber für reale Autorinnen und...

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 21.03.2019
  15. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.03.2019
    Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand) (50% TVL 13 für 3 Jahre)
    Beitrag von: Hania Siebenpfeiffer

    Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften, Institut für Neuere deutsche Literatur, ist zum 01.04.2019 befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit)...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.02.2019