Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 290.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.09.2020
    Autorité(s) et transmission
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications : 10 e Journée des Doctorants d'Ameriber 3 décembre 2020 - Université Bordeaux Montaigne Autorité(s) et transmission S’inscrivant dans le sillage des réflexions menées au sein de son équipe...

    Forschungsgebiete Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 5 weitere
    Erstellt am: 26.06.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2020
    Congrès annuel de l'ASECS
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le congrès annuel de l'ASECS (American Society for Eighteenth-Century Studies) aura lieu à Toronto (Canada) les 8, 9 et 10 avril 2021. Bien qu'il s'agisse d'un événement à majorité anglophone, plusieurs séances acceptent des communications en...

    Forschungsgebiete Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 26.06.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.09.2020
    Noch Zukunft haben. Das Werk Karoline von Günderrodes (1780–1806) neu gelesen.
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Call for Papers zum Workshop „Noch Zukunft haben. Das Werk Karoline von Günderrodes (1780–1806) neu gelesen.“ 14./15. Januar 2021(konzipiert als Präsenzveranstaltung, wenn nötig digital organisiert) Raum: IG-Farben-Haus,...

    Forschungsgebiete Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 22.06.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.07.2020
    Valeurs du romantisme noir (revue Otrante)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Valeurs du romantisme noir Numéro de la revue Otrante à paraître en 2021, sous la direction d’Émilie Pézard En 1821, Charles Nodier proposait pour la première fois l’étiquette « genre frénétique »...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 22.06.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2019
    Moralische Erzählungen im späten 18. Jahrhundert. Übersetzung, Verbreitung und europäische Rezeption
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung an der Université de Namur (Belgien) 7.-8. Mai 2020 Organisation: Dr. Alexa Craïs (Université Toulouse – Jean Jaurès) Dr. Magali Fourgnaud (Université Bordeaux Montaigne) Dr. Valérie Leyh (Université de Namur) ...

    Forschungsgebiete Erzählung,  Übersetzung allgemein,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 28.06.2019
  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 03.07.2019
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Forschungsstelle des Vorhabens „Goethe-Wörterbuch“, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Forschungsstelle des Vorhabens „Goethe-Wörterbuch“ in Hamburg eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit einem Umfang von...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 24.06.2019
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 20.03.2019
    SFB 1288-Konferenz: Vergleichen – interdisziplinär, Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    SFB 1288 Midterm-Konferenz „Vergleichen – Interdisziplinär“ 20. – 22. März 2019 Inwieweit handelt es sich beim Vergleichen um eine Praxis, die auch von anderen, insbesondere empirisch arbeitenden Wissenschaften untersucht...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie,  Literatur und Naturwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 05.03.2019
  8. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Basel
    Das Wunderbare im Weltlauf. Zur Einschaltung kurzer Erzählungen in Romane des 18. Jahrhunderts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausgehend von dem interphilologischen Sinergia-Projekt des Schweizer Nationalfonds zur «Poetik und Ästhetik des Staunens» behandelt mein Dissertationsprojekt die Gattungs- und Formgenese des Romans im Verhältnis zu kurzen Erzählformen des 18....

    Forschungsgebiete Poetik,  Roman,  Erzählung , und 2 weitere
    Erstellt am: 07.06.2019
  9. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Basel
    Literarische Kleinformen als Aspekt einer politischen Erzähltheorie. Zur Annäherung von Gerüchtekommunikation und anekdotischem Erzählen in Literatur und Publizistik um 1800
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vor dem historischen Hintergrund der napoleonischen Kriege und politischer Romantik beeinflussen sich Gerüchtekommunikation und anekdotisches Erzählen wechselseitig. Dichter und Publizisten im Kreis der sogenannten Befreiungskrieger, insbesondere...

    Forschungsgebiete Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment),  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.06.2019
  10. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: University of Glasgow
    Travelling Texts, 1790-1914: The Transnational Reception of Women's Writing at the Fringes of Europe (Finland, The Netherlands, Norway, Slovenia, Spain)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    his HERA-funded collaborative research project studies the role of women’s writing in the transnational literary field during the long 19th century. It explores in terms of gender cultural encounters through reading and writing that contributed to...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 07.06.2019
  11. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Université de Genève (UNIGE) / University of Geneva,  Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    "Barbarisch": Geschichte eines europäischen Grundbegriffs und seiner literarischen Reflexion vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Barbarisch“ ist ein Begriff, der abendländisch-westliches Selbstverständnis mitbegründet hat und zur tendenziell globalen Durchsetzung dieses Selbstverständnisses verwendet worden ist und wird. Bis heute hat der Begriff die im klassischen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Stoffe, Motive, Thematologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  12. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ghent University (UGent)
    Enlightenment at War: Epic Poetry, the Citizen and Discursive Bridges to the Military (1740-1800)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In current debates about Western identity, the Enlightenment is associated with reason and civic emancipation, but not with war enthusiasm. It was however Enlightenment thinking that brought representations of civic and military behaviour into a...

    Forschungsgebiete Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Erzähltheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.06.2019
  13. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ghent University (UGent)
    Agents of Change: Women Editors and Socio-Cultural Transformation in Europe, 1710-1920
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “Agents of Change: Women Editors and Socio-Cultural Transformation in Europe, 1710-1920″ (acronym WeChangEd) is a five-year research project funded by an ERC Starting Grant (2015-2020). It is directed by Marianne Van Remoortel and based at the ...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 17.06.2019
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Conformity and Clandestinity in Iberian Literatures, 16th-21st c. (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This seminar explores literary responses to exclusionary gestures of the State and state-like institutions on the Iberian Peninsula from early modernity to the contemporary period. How does Iberian literature resist or circumvent the classifications...

    Forschungsgebiete Spanische Literatur,  Portugiesische Literatur,  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 5 weitere
    Erstellt am: 09.08.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.10.2019
    Imagineering violence: the spectacle of violence in the early modern period (A special issue of the Journal of the Northern Renaissance)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The CfP can also be found at http://www.northernrenaissance.org/call-for-papers/#n1 Guest editors: Karel Vanhaesebrouck (Université Libre de Bruxelles) & Kornee Van der Haven (Ghent University)The early modern period witnessed an explosion...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 05.08.2019
  16. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 30.09.2019
    Professur (W1) mit Tenure Track nach (W2) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literaturtheorie/ Digital Humanities, Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Bielefeld steht für Interdisziplinarität und eine hohe Forschungs- und Lehrqualität. Die Hochschule beschäftigt insgesamt ca. 3.500 Mitarbeiter*innen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung, davon 280 Professor*innen. Eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 6 weitere
    Erstellt am: 12.08.2019
  17. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 30.09.2019
    Professur (W2) für Kinder- und Jugendliteratur, Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Bielefeld steht für Interdisziplinarität und eine hohe Forschungs- und Lehrqualität. Die Hochschule beschäftigt insgesamt ca. 3.500 Mitarbeiter*innen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung, davon 280 Professor*innen. Eine...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Kinder- und Jugendliteratur,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 12.08.2019
  18. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.07.2019
    British Literature and Culture: Long 18th Century (PAMLA 2019)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    We are seeking proposals for papers focusing on the literature, culture, and social history of the British/Anglophone long-eighteenth century. This general session entertains paper proposals on a wide variety of topics, but with consideration granted...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 24.06.2019
  19. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.09.2019
    Georg Forster Kolloquium: Briefkultur der Spätaufklärung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am 01./02. November 2019 findet wieder ein Kolloquium der Forster-Gesellschaft in Kassel statt. Das 18. Jahrhundert gilt als Zeitalter des Briefs. Im Medium des Briefs werden traditionelle Mitteilungsweisen in private und öffentliche...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Brief,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.06.2019
  20. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 12.05.2019
    4 Promotionsstellen, Internationales Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ,kulturelle Identität’ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“ (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Kooperation...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.03.2019
  21. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.04.2019
    „Ach, die Wahrheit.“ Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung (Symposion zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Ach, die Wahrheit.“ Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung. Symposion zum 200. Geburtstag des Dichters, 12. und 13. April 2019, Leipzig, Bibliotheca Albertina In seinen Romanen beschreibt Theodor Fontane eine Gesellschaft, die...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.03.2019
  22. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2019
    Herders Schrift „Von Deutscher Art und Kunst“. Wissenschaftliches Kolloquium anlässlich des 300. Geburtstags von Justus Möser
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Veranstalter: Prof. Dr. Winfried Woesler (Möser Gesellschaft, Osnabrück), Prof. Dr. Kai Bremer (Institut für Kulturgeschichte der frühen Neuzeit, Osnabrück) Am 14.12.2020 jährt sich der 300. Geburtstag Justus Mösers. Eine wissenschaftliche...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.03.2019
  23. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2019
    Editionsprojekt in der Reihe "Autorinnen im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die FONTE-Stiftung plant - zusammen mit einem renommierten Verlag in Berlin - eine Buchreihe herauszugeben mit Autorinnen im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. Diese Reihe setzt sich zum Ziel, die bis heute mehr oder weniger nur in Fachkreisen...

    Forschungsgebiete Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 28.02.2019
  24. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.06.2019
    Wie theoriefähig ist die Frühromantik heute?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wie theoriefähig ist die Frühromantik heute? Internationale germanistische Tagung – Kopenhagen, 27.-29. Juni 2019 Der genaue Ort der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben. Veranstalter sind Christian Benne (Kopenhagen),...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.02.2019
  25. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2019
    Die natürliche Ordnung. Konflikte, Brüche, Kontinuitäten im Naturverständnis von 1600 bis 1900
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Datum: 13.06.2019 Ort: Karl-Franzens-Universität Graz Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsgeschichte der Universität Graz Bewerbungsende: 15.03.2019 Die Ordnung der Natur ist seit jeher integraler Bestandteil...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 25.02.2019