Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 239.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Catholicism and Literary Culture in Scotland, Ireland, and England: Medieval to Modern
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    A Symposium: 2nd - 3rd June, 2020, University of Glasgow Keynote Speakers: Tom Corns (Bangor), Carol Herringer (Georgia Southern), Alison Shell (UCL) This two-day symposium funded by the Royal Society of Edinburgh examines how Catholicism has shaped - and has been shaped by - literary writing in Scotland, Ireland, and England from the late-medieval period to the present century. The symposium takes a comparative and longue durée approach to a topic that is more usually examined in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 9 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  2. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.02.2019
    PhD Assistantships, Louisiana State University (LSU)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Please consider applying to the graduate program in the Department of French Studies at Louisiana State University. Students holding BA or MA degrees may apply directly to the PhD program; students holding BA degrees may choose to apply for the MA degree program, with an option to pursue the PhD subsequently. All applicants to the PhD program will automatically be considered for the Edouard Glissant Teaching Assistantships in French Studies , which comes with a stipend of up...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literaturtheorie,  Literatur und Philosophie , und 8 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.03.2020
    Lumières et politique dans le monde ibéro-américain
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lumières et politique dans le monde ibéro-américain Colloque international Université Paul-Valéry, Montpellier, 26-27 novembre 2020 Marie-Noëlle Ciccia (U. Paul-Valéry-Montpellier 3) et Jean-Pierre Schandeler (CNRS) Organisé par l’UMR IRCL (CNRS) et l’équipe LLACS La notion de Lumières ibéro-américaines est souvent un point aveugle des études européennes. Pourtant les recherches actuellement conduites en Amérique latine montrent le dynamisme des études sur le...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Periodische Formate auf dem Markt: Ökonomien von Raum und Zeit, Konkurrenz und Transfer / Periodical Formats in the Market: Economies of Space and Time, Competition and Transfer
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Periodical Formats in the Market: Economies of Space and Time, Competition and Transfer // Periodische Formate auf dem Markt: Ökonomien von Raum und Zeit, Konkurrenz und Transfer //english version below// Die 9. Konferenz der European Society for Periodical Research wird vom 16.-18. September 2020 an der Ruhr-Universität Bochum stattfinden. Wir erbitten Vorschläge für Vorträge, Sektionen und Diskussionsrunden zum Konferenzthema: Periodische Formate auf dem Markt: Ökonomien von Raum...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Verlagswesen/Buchhandel , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.11.2019
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 26.11.2019
    Staging Justice: Trials and the Law on the German Stage (18th–21st Century)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Trials and theatre plays share affinities on many levels. They both occur in a specific time and place, they both consist of performing and spectating, and they are both concerned with processing and understanding what we call ‘experience’. In the German-speaking lands – where Schiller’s highly influential concept of the “Gerichtsbarkeit der Bühne” (jurisdiction of the stage) inaugurated a connection between the aesthetic, the moral, and even political role of theatre in the late 18th century –...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Recht,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.11.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.10.2020
    Le chant dans la narration française
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le chant dans la narration française Appel à communications pour un colloque de deux jours University of Nottingham 23-24 avril 2020 * Intervenants principaux Prof. Elizabeth Eva Leach (University of Oxford) et Prof. Martin Wåhlberg (Norwegian University of Science and Technology) * Le but de ce colloque de deux jours est d’examiner la présence du chant dans la narration française du Moyen Âge jusqu’à présent. Au sein du domaine plus large des...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Musik/Sound Studies,  Übersetzung allgemein , und 8 weitere
    Erstellt am: 22.11.2019
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.03.2019
    »… sind noch in der Mache«. Zur Bedeutung der Rhetorik in Hamanns Schriften.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bereits seit Veröffentlichung seiner Erstlingsschrift – den Sokratischen Denkwürdigkeiten 1759 – haftet Johann Georg Hamann der Vorwurf des ›dunklen Stils‹ an. Dieser begleitete ihn nicht nur zu Lebzeiten und taucht in den unterschiedlichsten Ausformung seit Erscheinen der ersten Rezension durch Moses Mendelssohn in den Literaturbriefen in sämtlichen Besprechungen seiner Schriften auf, sondern avanciert regelrecht zu einem Topos der Hamann-Lektüre und -Kritik, der bis heute unvermindert anhält...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Rhetorik,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 25.02.2019
  8. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 01.03.2019
    Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand) (50% TVL 13 für 3 Jahre)
    Beitrag von: Hania Siebenpfeiffer

    Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften, Institut für Neuere deutsche Literatur, ist zum 01.04.2019 befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen. Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.02.2019
  9. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 27.02.2019
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung befristet für 3 Jahre (E 13 TV-L HU, ggf. Aufstockung auf Vollzeit nach 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere 3 Jahre)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät – Institut für deutsche Literatur Kennziffer AN/049/19 Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal Anzahl der Stellen 1 Einsatzort Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät – Institut für deutsche Literatur Aufgabengebiet Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Neuere deutsche Literatur (17. – 19. Jahrhundert); Lehre in den BA- und MA-Studiengängen des Instituts für...

    Forschungsgebiete Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.02.2019
  10. Thomas Beebee
    Universität oder Institution: Pennsylvania State University
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; World Literature/Weltliteratur; Übersetzung allgemein; Literatur des 18. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2019
    Herders Schrift „Von Deutscher Art und Kunst“. Wissenschaftliches Kolloquium anlässlich des 300. Geburtstags von Justus Möser
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Veranstalter: Prof. Dr. Winfried Woesler (Möser Gesellschaft, Osnabrück), Prof. Dr. Kai Bremer (Institut für Kulturgeschichte der frühen Neuzeit, Osnabrück) Am 14.12.2020 jährt sich der 300. Geburtstag Justus Mösers. Eine wissenschaftliche Tagung möchte dies zum Anlass nehmen, um die Stellung des Juristen, Schriftstellers und Historikers im kulturellen Kontext seiner Zeit exemplarisch zu untersuchen. Neben seinen politischen, rechts- und philosophiegeschichtlichen Tätigkeiten gewann er in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 05.03.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2019
    Editionsprojekt in der Reihe "Autorinnen im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die FONTE-Stiftung plant - zusammen mit einem renommierten Verlag in Berlin - eine Buchreihe herauszugeben mit Autorinnen im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. Diese Reihe setzt sich zum Ziel, die bis heute mehr oder weniger nur in Fachkreisen bekannten Autorinnen europäischer Herkunft (Deutschland, Frankreich, Polen, Italien, England, Spanien, Russland usw.) wieder sichtbar werden zu lassen – unabhängig davon, ob ihr Werk, das zu ihren Lebzeiten große Beachtung fand oder sogar...

    Forschungsgebiete Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 28.02.2019
  13. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 27.06.2019
    Wie theoriefähig ist die Frühromantik heute?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wie theoriefähig ist die Frühromantik heute? Internationale germanistische Tagung – Kopenhagen, 27.-29. Juni 2019 Der genaue Ort der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben. Veranstalter sind Christian Benne (Kopenhagen), Alexander Knopf (Kopenhagen), Andrea Albrecht (Heidelberg), Kirk Wetters (Yale) Programm Stand Februar 2019 Donnerstag, 27. Juni 2019 Anreise 13.00 Snacks 13.30 – 14.00 Christian Benne (Kopenhagen), Alexander Knopf (Kopenhagen),...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.02.2019
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2019
    Die natürliche Ordnung. Konflikte, Brüche, Kontinuitäten im Naturverständnis von 1600 bis 1900
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Datum: 13.06.2019 Ort: Karl-Franzens-Universität Graz Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsgeschichte der Universität Graz Bewerbungsende: 15.03.2019 Die Ordnung der Natur ist seit jeher integraler Bestandteil naturphilosophischer Auseinandersetzungen im Zuge der Erfassung und Abbildung der Welt. Man fragte nach dem Garanten für die natürliche Ordnung – ist sie in der Unveränderlichkeit Gottes zu suchen (Descartes), folgt sie geometrischen Prinzipien (Hobbes) – und nach dem...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 25.02.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.05.2019
    Littérature, économie et morale au XVIIIe siècle (1). La pauvreté au féminin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Journée d’étude. Littérature, économie et morale au 18 e siècle (1) La pauvreté au féminin Jeudi 19 septembre 2019 Université de Rennes 2 Laboratoire CELLAM. Issues d’une collaboration entre l’université de Nanterre et l’université de Rennes 2, ces deux journées d’étude articulées (Rennes 2 septembre 2019, Nanterre printemps 2020) se proposent de reprendre le dossier des représentations des pauvres et de la pauvreté dans l’écriture de fiction et le...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 25.02.2019
  16. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.03.2019
    Radical and Moderate Sturm and Drang (MLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lessing Society Panel Modern Language Association (MLA), Seattle, Jan 9-12, 2020 Radical and Moderate Sturm und Drang Jonathan Israel's provocative distinction between radical and moderate Enlightenments has been recently and profitably explored in the context of the German 18th century (Radical Enlightenment in Germany: A Cultural Perspective, ed. Carl Niekerk, Leiden: Brill, 2018). The Sturm und Drang movement, traditionally described as a violent break with Enlightenment...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 25.02.2019
  17. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 11.03.2019
    Wiss. Mit­arbeiter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fachge­biet Fran­zös­is­che Lit­er­atur, Universität Kassel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Teilzeit mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten. Die Stelle ist zunächst für 3 Jahre befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung bis längstens 31.03.2023 (Qualifikationsstelle gem. § 65 HHG i. V. mit § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG). Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Aufgaben: Selbstständige Forschungstätigkeit im Bereich der französischen Literaturwissenschaft mit dem Ziel der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung ...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 25.02.2019
  18. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2019
    Appel à propositions pour un dossier thématique de la revue Dix-Huitième Siècle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La revue Dix-Huitième Siècle lance un appel à propositions pour le Dossier thématique de son n° 53, qui paraîtra au printemps 2021 . Le Dossier est consacré à un sujet problématisé, il est piloté par 1 à 3 responsables, et regoupe une vingtaine d’articles. Les propositions détaillées sont à envoyer pour le 31 mars 2019 à la Direction de la revue : dhs@sfeds.fr Dix-Huitième Siècle est une revue pluridisciplinaire francophone qui a pour mission de...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 18. Jahrhunderts
    Erstellt am: 28.01.2019
  19. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 04.02.2019
    "Sprache(n) an Bord": Kommunikation in maritimen Transiträumen der Romania im 16.-18. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Montag, 04. Februar 2019 von 10-17 Uhr, Universität Regensburg Altes Finanzamt, Landshuter Straße 4, Sitzungssaal 319, 93047 Regensburg Organisation: Dr. Laura Linzmeier & Dr. Evelyn Wiesinger, Institut für Romanistik, Universität Regensburg Programm: 10.00-10.15 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Maria Selig (Regensburg) 10.15-10.30 Uhr: Einführung: Dr. Laura Linzmeier & Dr. Evelyn Wiesinger (Regensburg) 10.30-11.00 Uhr: Dr. Laura Linzmeier (Regensburg): “Le...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 16. Jahrhunderts,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 28.01.2019
  20. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 21.02.2019
    Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert. Zur Situativität des Lesens zwischen Einsamkeit und Geselligkeit, Berlin (21.-22.02.2019)
    Beitrag von: Luisa Banki

    Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert. Zur Situativität des Lesens zwischen Einsamkeit und Geselligkeit Tagung an der Freien Universität Berlin Seminarzentrum L116, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin Konzeption und Organisation: Dr. Luisa Banki (Bergische Universität Wuppertal) Dr. Kathrin Wittler (Freie Universität Berlin) Kontakt: banki@uni-wuppertal.de & wittlerk@fu-berlin.de Donnerstag, 21. Februar 2019 13.00 Ankunft der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 10 weitere
    Erstellt am: 21.01.2019
  21. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 12.05.2019
    4 Promotionsstellen, Internationales Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ,kulturelle Identität’ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“ (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Kooperation mit der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, RGGU, Moskau) besetzt zum 1. Oktober 2019 an der Universität Freiburg 4 Promotionsstellen (Stellenanteil 65 %) Die Stellen sind auf drei Jahre befristet und enden zum...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.03.2019
  22. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.04.2019
    „Ach, die Wahrheit.“ Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung (Symposion zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Ach, die Wahrheit.“ Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung. Symposion zum 200. Geburtstag des Dichters, 12. und 13. April 2019, Leipzig, Bibliotheca Albertina In seinen Romanen beschreibt Theodor Fontane eine Gesellschaft, die durchdrungen ist von einem Gefühl der Unsicherheit angesichts der wechselseitigen Relativierung konkurrierender ethischer und religiöser Orientierungsangebote. Viele seiner Figuren, und nicht nur der alte Stechlin, sind dazu übergegangen, hinter alles ein...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.03.2019
  23. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2019
    Comparative Perspectives on the Robinsonade, 1719-2019
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    12 July 2019, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Organisers: Winfried Eckel (Mainz) Jakub Lipski (Bydgoszcz) Anja-Müller-Wood (Mainz) The 2019 tercentenary of the publication of Daniel Defoe’s Robinson Crusoe provides the perfect opportunity to reconsider the global status of the Robinsonade as a genre. Its translations, transformations, and a gradual separation from the founding text by Daniel Defoe have revealed its truly international character, with the term...

    Forschungsgebiete Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.02.2019
  24. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.07.2019
    Preis für den besten studentischen Aufsatz über Heinrich von Kleists Werk
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Heinrich von Kleist-Gesellschaft lobt in diesem Jahr zum ersten Mal einen „Preis für den besten studentischen Kleist-Aufsatz“ aus. Eingereicht werden können literaturwissenschaftliche Beiträge über Heinrich von Kleists Texte. Weitere Einschränkungen in Bezug auf Thema, Text- und Kontextauswahl oder Methodik bestehen nicht. Wir lassen uns gerne von Ihren Ideen überraschen! Einzige Bedingung: Die Verfasserinnen und Verfasser sind Studierende (oder Doktorandinnen und Doktoranden in der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.02.2019
  25. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Leibniz Universität Hannover (LUH)
    Reflexion - Brechung – Absorption – Interferenz: Poiesis der Atmosphäre im Licht der deutschsprachigen Literatur zwischen 1770 und 1830
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt zielt auf die für den Begriff der Atmosphäre bisher ausstehende Analyse der diskursiven Dynamiken, die dessen komplexe Semantik maßgeblich prägen. Die Untersuchungen setzen in der historischen Konstellation der Wissenschaften und Künste um 1800 an, in der Atmosphäre einen multidimensionalen Wissensraum ausbildet Das Anliegen des Projektes ist die Beschreibung dieser Poiesis der ‚Atmosphäre‘ als Dynamik diskursiver Interferenzen, die sich besonders im literarischen Text ereignen, der...

    Forschungsgebiete Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018