Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 587.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2023
    GSA 2023 »Gender and Rulership in the 16th and 17th Century« (Montréal, Canada)
    Beitrag von: Lea Reiff

    CfP: »Gender and Rulership in the 16 th and 17 th Century« GSA 2023 – Conference Panel October 5-8, 2023, Montréal, Canada Deadline: March 15, 2023 This panel takes its starting point from gendered...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Medientheorie,  Literatur und andere Künste , und 3 weitere
    Erstellt am: 07.02.2023
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.02.2023
    Deadline Extended to Feb. 28, 2023 Special Issue: German Theatre—Diversity, Identity, Contestation (Seminar: A Journal of Germanic Studies)
    Beitrag von: Alisan Genc

    Call for Papers: Special Issue on German Theatre - Diversity, Identity, Contestation (Deadline Extended February 28, 2023) From debates around the use of Blackface on stage or a Muslim-centered production of Black Virgins , to legal attacks...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 15.02.2023
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2022
    Imagining African and African-diaspora Futures - Lancaster, Pennsylvania
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Imagining African and African-diaspora Futures: A Conference in Africana Studies and Women's, Gender and Sexuality Studies Sponsored by the Central Pennsylvania Consortium March 25, 2023, Franklin & Marshall College Lancaster, Pennsylvania ...

    Forschungsgebiete Nordafrikanische Literatur,  Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 19.12.2022
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.06.2023
    America and Deep Time: Alternate Geographies, Temporalities, and Histories - Poznan Poland
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Polish Association for American Studies 2023 Annual Conference held and hosted by the Department of American Literature and the Department of Studies in Culture, The Faculty of English, Adam Mickiewicz University in Poznan, Poland America and...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Gender Studies/Queer Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 19.12.2022
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 08.02.2023
    Vom Umgang mit Ungewohntem. Zugänge zum Übersetzen weiblicher Weltliteratur. Öffentliche Abschlussveranstaltung im Rahmen der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur mit Karen Nölle und Studierenden der Freien Universität Berlin.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Mittwoch, 8. Februar 2023, 19.00 Uhr im Literarischen Colloquium Berlin Vom Umgang mit Ungewohntem. Zugänge zum Übersetzen weiblicher Weltliteratur. Öffentliche Abschlussveranstaltung im Rahmen der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur mit...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  World Literature/Weltliteratur,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 03.02.2023
    Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jh. bis zur Gegenwart) Berlin, 3./4. Februar 2023
    Beitrag von: Anna Maria Spener

    Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jh. bis zur Gegenwart) Berlin, 3./4. Februar 2023 Exposé Augenscheinlich vermehren sich gegenwärtig wieder die Diskurse ums Opfer. Das ist freilich keine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 9 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2023
    Cartes et tarots : imaginaire et représentations littéraires (Tours)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Séminaire de recherche Littérature et ésotérisme (Tours, Lille III, Rouen) Coordination scientifique : Catherine Douzou, Frank Greiner, Sylvain Ledda — CARTES ET TAROTS : IMAGINAIRE ET REPRÉSENTATIONS LITTÉRAIRES Tours, le...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Erzähltheorie,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.01.2023
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive
    Beitrag von: Alena Heinritz

    »Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive« Internationale Tagung / 2.-3. November 2023 / Universität Innsbruck (UNO-Saal) ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 8 weitere
    Erstellt am: 12.01.2023
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 19.02.2023
    Sammelband "Schwarze deutsche Literatur. Ästhetische und politische Interventionen"
    Beitrag von: Jeannette Oholi

    Schwarze deutsche Literatur ist seit einigen Jahren durch Romane wie Brüder von Jackie Thomae, 1000 Serpentinen Angst von Olivia Wenzel sowie Sharon Dodua Otoos Adas Raum im literarischen Feld präsenter geworden und stößt auch in den...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Gender Studies/Queer Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 10.01.2023
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.01.2023
    ‘Germany in the World: Intersecting Inequalities in Challenging Times’, DAAD Postgraduate Summer School (24.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zur Erinnerung: die offizielle Anmeldefrist für die DAAD Sommerschule am King's College London läuft Dienstag (24. Januar) aus. In Ausnahmefällen melden Sie sich bitte per Mail an intersecting_inequalities@kcl.ac.uk . DAAD Postgraduate...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 23.01.2023
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.03.2023
    GSA 2023 “Reproductive Tales”, Montreal (10.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    GSA 2023 | October 5-8, 2023 | Montréal, Québec, Canada Panel “Reproductive Tales”: This panel welcomes proposals on the representation of reproductive issues in literature, cinema, and media of the German-speaking countries...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 23.01.2023
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 28.02.2023
    "Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein": Literaturkritikerinnen im deutschsprachigen Raum: Porträts und Perspektiven vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Workshop des Innsbrucker Zeitungsarchivs (28.2.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In ihrer Überschreibung von Walter Benjamins „13 Thesen des Literaturkritikers“ aus dem Jahr 2011 fügte Daniela Strigl als 14. ‚These‘ noch eine simple Feststellung an: „Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein“ (vgl. Thesen zur Literaturkritik,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  13. Quintus Immisch
    Universität oder Institution: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)

  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2023
    Zeitschrift Recherches germaniques, Themenheft 2025 Misshandlungen von Tieren und Pflanzen (30.09.23)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers Zeitschrift Recherches germaniques, Themenheft 2025 Misshandlungen von Tieren und Pflanzen – (un)mögliche Formen von Resilienz im deutschsprachigen Raum. Kultur- und literaturwissenschaftliche Studien ...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie , und 6 weitere
    Erstellt am: 06.02.2023
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.03.2023
    GSA 2023: "Übung, Exercise, Askesis", Montréal (10.03.2023)
    Beitrag von: Patrick Hohlweck

    Exercise ( askesis / melete / exercitium / exercitatio / usus ), the repeated performance of actions over time, has always been one of the most fundamental aspects of culture in those areas in which the human mind-body-complex is thought to...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 03.02.2023
  16. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.03.2023
    Frauen lasen. Anders? Zur literarischen Tätigkeit von Klosterfrauen im 13.–15. Jahrhundert, Freiburg (09.03.–11.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Frauen lasen. Anders? Zur literarischen Tätigkeit von Klosterfrauen im 13.–15. Jahrhundert Internationale Tagung, Freiburg im Breisgau, 09.–11. März 2023 Organisation: Racha Kirakosian, Linus Möllenbrink, Mareike Reisch, Meret Wüthrich ...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.)
    Erstellt am: 16.02.2023
  17. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.03.2023
    Digitalität und Diversität – Fluch oder Verheißung? Perspektiven einer Germanistik im 21. Jahrhundert, Bamberg (23.03. – 24.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung des Vereins für Hochschulgermanistik in Bayern vom 23.-24.03.2023 an der Universität Bamberg Digitalität und Diversität – Fluch oder Verheißung? Perspektiven einer Germanistik im 21. Jahrhundert Digitalität und Diversität sind...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities , und 10 weitere
    Erstellt am: 16.02.2023
  18. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.03.2023
    Posthumanism and the Posthuman. Chances and Challenges in German and European Literature and Culture, London (23.03.–24.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Posthumanism and the Posthuman Chances and Challenges in German and European Literature and Culture Thursday, 23 and Friday, 24 March 2023 At the Senate House, University of London, Malet Street, WC1E 7HU Booking now open: ...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 16.02.2023
  19. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 03.03.2023
    GSA 2023 Seminar: New Directions in Researching 19th-Century Women Writing, Montreal (03.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Seminar Applications GSA Seminar “New Directions in Researching 19 th -Century Women Writing” Forty-Seventh Annual Conference, Oct. 5-8 2023, Montréal, Canada Deadline: March 3, 2023 Conveners:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 16.02.2023
  20. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 03.03.2023
    GSA Seminar: Gendered Violence in Literature, Theater, and Visual Arts after 1970, Montreal (03.03.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    German Studies Association, October 5-8, 2023, Montreal, Canada We invite abstract proposals for the seminar "Gendered Violence in Literature, Theater, and Visual Arts after 1970" , which will take place at the 47 th Annual German Studies...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 16.02.2023
  21. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2023
    Gender und Diversität in den Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit, Würzburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gender und Diversität in den Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (Toepfer, Burschel, Wesche) Übersetzende sind keine körper- und geschichtslosen Wesen. Sie schreiben sich selbst, ihr eigenes subjektives Verständnis sowie kulturell...

    Forschungsgebiete Dekonstruktion,  Gender Studies/Queer Studies,  Übersetzung allgemein , und 5 weitere
    Erstellt am: 03.03.2023
  22. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.04.2023
    Gender-Obsessionen: Vom exzessiven Glauben an das Geschlecht, Tübingen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    english version below Internationale Konferenz Gender-Obsessionen: Vom exzessiven Glauben an das Geschlecht 26. – 28. Oktober 2023 Eberhard Karls Universität Tübingen Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung ...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften
    Erstellt am: 03.03.2023
  23. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.03.2023
    A Sense of Justice – a True Sentiment of the heArts?
    Beitrag von: Diana Mariam Popal

    TheoryArt&ArtTheory - WorkingGroup FG DeKolonial e.V. Against the backdrop of THE 100-ANNIVERSARY OF THE FRANKFURT SCHOOL , celebrating it, this year’s events of the Working Group TheoryArt&ArtTheory will focus on the...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 4 weitere
    Erstellt am: 01.03.2023
  24. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2023
    Gendered Objects im Theater (GSA 2023: Montreal, 5.-8. Oktober 2023)
    Beitrag von: Daniele Vecchiato

    Gendered Objects im Theater Der material turn hat den Blick der Kulturwissenschaften für das Eigenleben der Dinge in Texten und Bildern geschärft, wobei jedoch vielfach die narrativ inszenierten Dinge im Fokus stehen. In den...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 21.02.2023
  25. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.04.2023
    Durham Modern Languages & Cultures Conference (19.-21.04.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “Where Are We Now? The Location of Modern Languages and Cultures” conference The School of Modern Languages' 2023 conference will take place at the Calman Learning Centre, Durham University from 19th - 21st April 2023. Join us for our...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 27.02.2023