Workshops, seminars

Hinter der Schwelle. Eschatologien und Risikonarrative im Anthropozän

Beginning
06.06.2019
End
07.06.2019

Hinter der Schwelle. Eschatologien und Risikonarrative im Anthropozän,

Freie Universität Berlin, 6.-7. Juni 2019

Der Workshop findet im Rahmen des SPP 1688 "Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne" statt.

Programm

Donnerstag, 6.6. 2019

14.00 Urs Büttner (Düsseldorf), Steffen Richter (Berlin)

Einführung

14.30 Johannes Rohbeck  (Dresden)    

Fristen der Verantwortung für zukünftige Generationen

15.15 Jürgen Manemann (Hannover)   

„Dasein im Zeichen der Katastrophe“.  

Apokalyptische Perspektiven auf die Gegenwart

16.00-16.30 Kaffee

16.30 Joachim Radkau (Bielefeld)

Spekulationen. Gedanken zur Zukunft der Zukunftsgeschichte

17.15 Robert Stockhammer (München)

Das Anthropozän. Verhandlungen der Schwelle

18.00-18.30 Kaffee

18.30 Mirjam Gebauer (Aalborg) und Rune Delfs (Aalborg)

Filmische Schwellennarrative in Lars von Triers Melancholia und Julian Pölsslers Die Wand

20.00 Abendessen

Freitag, 7.6. 2019

9.00 Elmar Schenkel (Leipzig)

Das Gespenst an der Schwelle.

Szenarien des Übertritts und der Endzeit in der viktorianischen Literatur

9.45 Tanja van Hoorn (Hannover)

Land-Zerstörung und Text-Aufbau.

Ästhetische Flurbereinigung bei Wilhelm Raabe

10.30 Fabian Lampart (Potsdam)

Unendliche Schwellen, endliche Zukunft.

Michel (und Jules) Vernes L’Eternel Adam und andere riskante Zukünfte in den Voyages Extraordinaires

11.15-11.45 Kaffee

11.45 Sylvia Mayer (Bayreuth)

Risikonarrativ und/oder Jeremiade.

US-amerikanische Klimawandelromane als Zukunftsfiktionen

12.30 Anna Henkel (Passau)

Verdinglichte Zeit.

Partikularisierung gegenwärtiger Zukünftsbezüge in der modernen Gesellschaft

13.15 Ende des Workshops


Ort:               
Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK 33/121, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Kontakt:        
Steffen Richter, FU Berlin, E-Mail: steffen.richter@fu-berlin.de
Urs Büttner, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, E-Mail: buettner@phil.hhu.de

Source of description: Information from the provider

Fields of research

Narratology, Literature and cultural studies
Anthropozän ; Eschatologie

Links

Contact

Institutions

Freie Universität Berlin
Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien
SPP 1688 "Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne"

Addresses

Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Germany

Relations

Projects and research

Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, Freie Universität Berlin; Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne
Date of publication: 10.05.2019
Last edited: 10.05.2019