Persönliche Informationen

Deutschland
andere
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Überregionale Literaturversorgung; Informationsdienstleistungen; Open Access
03.07.2020

Meldungen

La chambre de travail, la chambre de l'esprit : l’imaginaire artistique dans les littératures d’expression française Diversität und Kognition. Sprach-, literatur- und medienwissenschaftliche Zugänge Philosophische Fragen im Spiegel der Kinder- und Jugendliteratur Ecritures mélomanes : traduire les émotions musicales Voltaire historien de la littérature Early Career Scholars Competition, German Studies in America Dimensionen des Transgressiven in Friederike Mayröckers Spätwerk Elftes internationales Symposium junge Goetheforschung Unverfügbarkeit – Latenz – Widmung: Das Heilige in der Kultur Translation and translatability in intersemiotic space (Punctum. International Journal of Semiotics) Autobiographie: la dépense, l’excès Rahmungen des Genres und Genre als Rahmen. Genrearbeiten: Zwischen Konvention und Subversion in der tschechoslowakischen Literatur From ‘Where are you from?’ to ‘Where shall we go together?’ Re-imagining Home and Belonging in 21st-Century Women’s Writing Afterlives ‘Violence Elsewhere’: Imagining Violence Outside Germany Since 9/11 Archive der Diaspora - Diaspora der Archive. Das Gedächtnis an die Zerstreuung im deutschsprachigen Raum Workshop: New Directions in Medieval Studies on Religious Literature Research project and web portal Polyphonie. Mehrsprachigkeit_Kreativität_Schreiben Molière et ses successeurs The Enlightened Nightscape 1700-1830 The Ancient Novel and Material Culture (Society for Classical Studies 2021 Annual Meeting) The Medieval Translator Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte der Literatur und Wissenschaften Digitalisierung: Erzählen von einer Zäsur Le corps punk (1976-2016) "L'anomalie en question(s)" (Revue TRANS-, n°26 ) »sah ich mich rufen hören«. Stimme intermedial, polyphon, digital „Eins zu eins ist jetzt vorbei“ – Popschreibweisen seit 2000 Translation, Rewriting and Adaptation (A special issue of the Hungarian Journal of English and American Studies (HJEAS)) Recovering Women's Identities between Centre and Periphery (XVI-XX Centuries) Des œuvres barbares et délicates : autour d’une contre-esthétique de la laideur (Post-Scriptum, n°29) Poétique(s) de l'objet (Travaux de littérature) Idyll and Utopia Théâtre et parole politique dans l’espace public (Cahiers de Littérature Orale, 2021) Post(-)moderne / post(-)colonial : le post en débat Traduire l’Avant-Garde en Poésie. Avant-Garde Poetry in Translation The General and the Particular in the Contemporary World. Philosophical, Anthropological, Theological, Empirical, Aesthetic and Political-Economic Implications Re-visioning Frankenstein: Illustrative, Pictorial, and Digital Adaptations Camp/camp: the collision of style and biopolitics (22nd Annual Graduate Student Conference) Science Fiction and Shakespeare (Edited Collection) Transitions: New Directions in Comics Studies Reading #Instapoetry Women, Money and Markets (1600-1900): “Female Economies” Dis/ability and Culture in German-speaking Europe Jahrbuch Forum Vormärz Forschung 2020: „Ästhetik und ästhetische Theorie im Vormärz“ Voyages et transports : arts et littérature en mouvement Lieux de mémoire et océan. Géographie littéraire de la mémoire transatlantique aux XXe et XXIe s Subjectivities of Migration: Poetics and Genre in the Literary Imagination of Migrant Experience since 1989 Alman Dili ve Edebiyatı Dergisi – Studien zur deutschen Sprache und Literatur, Ausgabe 2020/1 Gender and Transnational Reception. Mapping the Translation, Circulation and Recognition of Women's Writings in the 20th and 21st Centuries L’animal et l’humain. Représenter et interroger les rapports interespèces (Revue Zizanie) Materialistische Literaturanalyse im 21. Jahrhundert Glitch - Poetics of Error Journal "Arcadia" Kafka und Griechenland Case Closed? The Affaire Dreyfus in British Literature and Culture An interdisciplinary workshop on Fan Fiction Raw Writing / L'écriture crue (Études Francophones) Le chant dans la narration française ESPRit Postgraduate Workshop on Periodical Studies Periodische Formate auf dem Markt: Ökonomien von Raum und Zeit, Konkurrenz und Transfer / Periodical Formats in the Market: Economies of Space and Time, Competition and Transfer Trop-plein : débordements littéraires Lumières et politique dans le monde ibéro-américain Expérimentation et innovation dans le roman anglophone contemporain Catholicism and Literary Culture in Scotland, Ireland, and England: Medieval to Modern Phantasmic Binds: Culture as Poltergeist Metaphors of Migration (On_Culture: The Open Journal for the Study of Culture) Monika Rinck und die Gegenwartslyrik Der Wald in der Literatur des Mittelalters. Konzepte – Funktionen – Deutungen Dreißig Jahre danach. Mauerfall und deutsche Einheit in Literatur, Kultur und Politik. Versuch einer Bilanz Representations of Race and Ethnicity in German Modernity Penser la bibliothèque. Bibliothèques d’écrivains et d’artistes belges XIXe-XXIe s (revue Textyles) Revisiting Dystopia in Literature and the Visual Arts Transfusions of Joyce (Re)thinking Earth: from representations of nature to climate change fiction Poetics among the Disciplines Narrations des origines dans le cultures du monde et dans les arts Écrire le lieu (Revue Postures, n° 31) Revue Nerval, n° 5, 2020 Sorcières, êtes-vous là ? Présence de l’histoire des XXe et XXIe siècles dans les productions littéraires et artistiques contemporaines Beyond Reality: Post-Intellectualism and the Re/Emergence of Subjective Truths The Concept of the Masses in Literature, Visual Arts, and Theory (GSA 2020) MEDIATIONS ⇌ MEDITATIONS Gebrochene Traditionen? Jüdische Literatur und Musik im NS-Deutschland Fördern, Werten, Unterhalten: Valorisierungsdynamiken in der Literaturpreislandschaft Von der Anekdote zum Hashtag. Perspektiven auf die politische Kommunikation kleiner (literarischer) Formen Aby Warburg: Energy and Pathos for the Cultural Studies / Aby Warburg: Energie und Pathos für die Kulturwissenschaften (Links) "Saisir l’intime" / "Grasping the Intimate" An I for an Eye: Poetry in a World of Images, 20th and 21st centuries Exile Figuring Magic Realism – International Interpretations of an Elusive Term Horror Fiction in the Global South: Cultures, Narratives, and Representations Book Reviews and Beyond: The Transformations of Literature and Art Criticism in Periodicals Between the 18th and the 21st Century Dickinson and Shakespeare Genre et sexualité dans l'oeuvre de Gustave Flaubert Bridging Divides: Confronting Colonialism and Anti-Black Racism Comics and Art History Les savoirs du Nord. Approches papier et numériques / The knowledge of the North. Paper and digital approaches Styles de pensée, pensées du style : écrire le vivant (Revue Arts et Savoirs) Dissertationen zu Hugo von Hofmannsthal (Tagung „Hofmannsthal und die Salzburger Festspiele. Eine Zwischenbilanz nach 100 Jahren“) Shades of Hope in 20th- and 21st Century Literature: the 2nd NEWstories Conference Re-writing / Re-imagining the Past: AICED-22 Human Reproduction and Parental Responsibility: New Theories, Narratives, Ethics (Phenomenology and Mind) L’Amour des Morts. Love with Ghosts, Vampires and Other Dead(ly) Beings in the XIXth Century Byron and Loss Komik in aktueller Kinder- und Jugendliteratur Les Rencontres du XIXe siècle. Deuxième édition : "Populaire" Homère, horizon culturel / Homer as cultural horizon Frontières et insularité dans la Caraïbe : quels espaces pour les littératures caribéennes ? Christine de Suède à la croisée des chemins FACING THE FUTURE – TRANSLATION AND TECHNOLOGY Gustave Geffroy (1855-1926) : critique d'art et acteur de la vie culturelle Nebelflecken und das Unbeobachtete. Neue Forschungsansätze zum Werk W. G. Sebalds „Apparat und Inscenierung”. Eine Tagung zum Werk von Theodor Fontane Studentische Bewegungen, Netzwerke, Avantgarden. Das Beispiel Prag in Politik, Literatur und Kultur 1848 bis 1990 Formen des Erinnerns in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur zwischen Aufstörung und Stabilisierung L’imaginaire écologique contemporain : littérature et environnement Der Unter- wie der Oberleib / Hat seinen Marx gelesen“ – Hacks und der Marxismus (13.wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft) The Uncanny in Language, Literature and Culture "Travel Narratives and Real-Life Fiction" ​(Lincoln Humanities Journal, volume 8, Fall 2020) Silence Appearances/Apparences (Yale French Graduate Conference) Urbanités autochtones: la création artistique autochtone en contextes urbains Poétiques de la Nuit. Night Studies de l'Antiquité à l'époque moderne Travestissements de la voix dans les littératures contemporaines La femme et la féminité dans la littérature" / "Littérature et réalité (Revue Annales Universitatis Mariae Curie-Skłodowska, sectio FF – Philologiae) Seaside Resorts, the Coastal Experience and Their Representation in the Arts (Hungarian Journal of English and American Studies, 2021 spring issue) Devouring Men: Food, Masculinity & Power Aktuelle Entwicklungen und All-Age-Trends in der Literatur für junge Leser und Erwachsene The Concepts of Culture: New Directions in Conceptual History (GSA 2020) Resonance in Art, Film, Literature, Music, and Theory (GSA 2020) The Phantasmatic GDR: The Socialist Imaginary Today (GSA 2020) Le livre, le musée et l'enfant Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses (pre-doc / early post-doc) „Register der Kritik. Schreibweisen der Aufklärung zwischen Episteme und Gattung“ Leo Baeck Summer University 2020 - Survival. Biographies - Spaces - Narratives Scale (GSA 2020) Christoph Schlingensief (1960-2010): Perspektiven auf Werk und Wirkung (GSA 2020) Sacrifice, Myth, and Ritual in German Arts and Letters, 1800 - Present (GSA 2020) Comics – A Transgressive Art: Theoretical Foundations and Intersections (GSA 2020) Le polar dans la cité : littérature et cinéma Perspectives épistolaires (revue Épistolaire) Die Pantomime von 1800 bis zur Gegenwart: Gattung - Ästhetik - Entwicklung Robert Musil as Sexual Theorist (GSA 2020) Call for Nominations: Martin Schüwer-Publikationspreis für herausragende Comicforschung Early Modern/Modern: German Literature, 1690–1750 (GSA 2020) The Schlegel Brothers and their Romantic Constellations (GSA 2020) Intertextuality and Revolution: Tragedy, Farce, Repetition (GSA 2020) Fabula-LhT : Littérature(s) pour des temps extrêmes. Enjeux actuels de l'écopoétique Requisiten - Die Inszenierung von Objekten auf der ‚Bühne der Kunst‘ / Props – Staging Objects on the ‘Stage of Art’ Digital Practices. Reading, writing and evaluation on the web Biofiction as World Literature (15.04.2020) Fact or Fiction? Factuality versus Fictionality in German Studies Perceiving Disability (GSA 2020) Roland Barthes et les photographes (Revue Roland Barthes) Tragedy and Philosophy Goethe-Lexicon of Philosophical Concepts Words, Music and Marginalisation Écouter, écrire la résonance : entre musique et philosophie Alexandre Dumas. Écrire noir/ou blanc Monstruosité et métamorphose dans la littérature postcoloniale africaine Masculinities Aging Between Cultures: Methods and Concepts in Dialogue / Alter(n) und Männlichkeit zwischen den Kulturen: Methoden und Konzepte im Dialog Résistances (Revue Opus n° 6) $lutty $luts Who $lut: Sexuality and Promiscuity through the Ages Stadt – Land – Mord. Regionalkrimis im Fadenkreuz des Erzählens Call for Goethezeit Dissertation Chapters for WORKSHOP (Atkins Goethe Conference) Digital Humanities Scholarship Roundtable (GSA 2020) Women, Drama, Theatre – from 1900 to the present (GSA 2020) Archives audiovisuelles de la littérature Doctoriales de la Société Française de Littérature Générale et Comparée 2020 (Amiens) Workshop "Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice", Innsbruck (04.06.2020) Raconter les politiques conflictuelles en Afrique. Regards croisés Journée d’étude annuelle Marguerite Duras : le récit à la scène / la scène dans le récit L’âme (Revue Alkemie, n° 26) Transcodification : literatures - arts - media Émile Zola, Naturalisme et Contestation Postcolonial Realms of Memory. Sites and Symbols in the Modern Francosphere The Aesthetics of Attention Materielle und mediale Spezifika von Wissens- und Gebrauchsliteratur Mythos & Postmoderne – Mythostransformation & mythische Frauen in zeitgenössischen Texten L’Europe littéraire. Création & médiation Plaisirs de lire : é/Etats de l’art Récits de la charge mentale des femmes Thinking Machines and the "Psychic Apparatus (GSA 2020) Poétiques et poésie de l’insecte Le don. Poétiques et pratiques (Xe Rendez-vous de la Critique, Porto) Écrire à la chaîne. Génétique des productions sérielles (Genesis, n° 54) Pain and Pleasure Heaven and Nature A Companion for Literary Terms Cultures of Gender in German, French, and Spanish-Language Contexts Queer Print Cultures (MLA Convention in Toronto) Le discours scientifique comme pratique intermédiale en arts, lettres et sciences humaines Philosophie, art (théorie de l'art) et littérature (revue Labyrinth: An International Journal for Philosophy, Value Theory and Sociocultural Hermeneutics) Chasseur, cultivateur, éleveur : trois fonctions anthropologiques dans la littérature (POLYTHESIS. Filologia, Interpretazione e Teoria della Letteratura) Enseigner l’histoire littéraire International Conference on Ecocriticism and Environmental Studies Invisible Lives, Silent Voices In the British Literature, Arts and Culture of the 20th and 21st centuries Age and Aging in Texts by Goethe and His Contemporaries (MLA Toronto 2021) Verabschiedungen der „Postmoderne“. Neure Historisierungen von „Theorie“ zwischen „Post-Truth“-Narrativen und Generationengeschichte Figurations littéraires et médiatiques de l’Autre (Ouvrage collectif) L’(inter)subjectivité et ses marques (Annales Langues Romanes) Frontiers of Narrative Studies Stanley Cavell: A Retrospective Non-canonical British Literature 1890-1945 Travel Studies (NEPCA 2020) Movement (GSA 2021) Master of the World? Charles Sealsfields Amerika zwischen Emanzipation, Exzeptionalismus und Globalisierung Nach dem Nobelpreis: Der Jugoslawien-Komplex in Peter Handkes Werk Entre logos et engagement. Le théâtre d’Albert Camus et de Jean-Paul Sartre Femmes, féminité et parfums au XIXe siècle : Imaginaires olfactifs et construction du genre JCDE: Journal of Contemporary Drama in English 8.2 (2020) Handbuch Literaturkritik: Geschichte - Systematik - Praxis (J.B. Metzler Verlag) Voltaire et le Panthéon (Cahiers Voltaire) Music, Culture and Dialogue (Revue Culture and Dialogue, 2021) Accueillir l’Autre dans sa langue. La traduction comme dispositif de médiation Persistance de la jeune fille (1850-2020) (MLA 2021) Sport et société: le sport et les représentations de l'altérité dans le monde à l'époque contemporaine Eco-Georgic: From Antiquity to the Anthropocene (Ecozon@ 12.2 Autumn 2021) 'Ringing the Changes? Literary and Cultural Responses to the Anthropocene' (AGS 2020) Das Schreiben in die Hand nehmen: Transphilologische Jahrestagung ‚Femmes de Lettres‘ im 17. und 18. Jahrhundert Small Critics - Transmediale Konzepte feuilletonistischer Schreibweisen der Gegenwart Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800 Liebe & Ökonomie. Literarische Aushandlungen PERLEGO - Critical Perspectives on Image and Text Der Deutsch-Französische Krieg 1870/1871 im Kontext – Literarische Darstellungen, Formen und Strategien “The revolution will (not) be gamified" - Marx und das Computerspiel Anthropocene Austria Wohin mit der „Gabe der Ubiquität“? Paul Celans europäische Dimension L’obscène maintenant : nouveaux usages, nouveaux enjeux, nouvelles formes Narratives of migration in europe (revue Studies in Twentieth and Twenty-First Century Literature) La « mus(e)ificazione » entre écriture de soi et littérature au XXe s. (revue Écritures) Sand/Flaubert: être écrivain au XIXe siècle (Cahiers George Sand, n° 43) Radical Translations: The Transfer of Revolutionary Culture (MLA 2021) Tacet ad Libitum: Towards a Poetics and Politics of Silence (Summer School 2020) Kampfbegriff ‚Aufklärung‘. Intellektuelle Strategien und transkulturelle Kontroversen German Dystopian Literature and Film (AGS 2020) Reclaim! Postmigrantische Diskurse der Aneignung Figurenkonstellation und Gesellschaftsentwurf "This thing of darkness" : la nuit dans la littérature et les arts visuels du monde anglophone Temporal Communities in der vormodernen Kleinepik Orte des Überflusses. Zur Topographie des Luxuriösen Représentation de la cruauté en littérature Les limites de la pensée Les pas de l'alcool. Errance et ivresse dans le roman. XVIIIe-XXIe siècles Evil in literature and cinema Back Talk: Women’s Writing, Modernism and Resistance. The Third Modernist Network Cymru Conference Tiere und Migration (19. Ausgabe von "Tierstudien") Zeitschrift Medium Buch, Themenschwerpunkt "Inszenierung des Buchs im Internet" Wissenschaftliche Open-Access-Zeitschrift "Wortfolge. Szyk Słów" (Heft 5/2021) Weibliche Perspektiven der Zukunft: Science Fiction von deutschsprachigen Autorinnen Les recettes du succès : stéréotypes compositionnels et littérarité au XVIIe siècle D'Annunzio's World Literature: Translation and Reception in the Wake of Decadence L'animal romantique Ökologische Vorstellungswelten der Gegenwart: Literatur und Umwelt Climate Change in Literature (Café Dissensus: An International Magazine) The Travelling Self: Tourism and Life-Writing in Eighteenth-Century Europe René Crevel, Le suicidé de la Littérature Max Jacob et la Bretagne (Les Cahiers Max Jacob n° 21/22) The (Roaring) Twenties (Cultural Intertexts vol.X. Special issue) Digital Heroisms Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer Summer School “I would prefer not to.” – Negation, Verweigerung, Verzögerung Femme et folie sous l'Ancien Régime Il était une fois le conte dans les mondes hispaniques du XVIIIe au début du XXIe siècle. Métamorphoses d’un genre Written on the Body. Narrative (Re)constructions of Violence(s) Congrès 2020 de la Société Française d'Esthétique et du Séminaire Européen d'Esthétique Interroger la représentation de l'habiter urbain dans la fiction contemporaine (Ouvrage collectif) Amerique Centrale. Espaces, cartographies, représentations (Amerika, n° 20) IA Fictions / AI Fictions (Fictions et Intelligence artificielle / Artificial Intelligence and Fictions) IA Fictions / AI Fictions (Fictions et Intelligence artificielle / Artificial Intelligence and Fictions) Romain Gary et André Malraux, dans leur temps et dans le nôtre Poétiques contemporaines du génie non-original (Elyra, n°15) Posthuman Pathogenesis: Virus, Disease, and Epidemiology in Literature, Film, and Media Literary Pathways through Female Sin to Sainthood (PAMLA 2020) The City and Canadian Literature and Authors (PAMLA 2021) Heinrich Mann: Boheme - Republik - Exil Dystopia and Utopia in Contemporary German Literature and Film (PAMLA 2021) Nabokov and Cinema Liebe & Ökonomie. Literarische Aushandlungen [Korrektur Tagungstermin] Ästhetiken und Materialitäten des Übergangs und des Übertragens Penser la Covid-19, et penser le monde. Réflexion critique sur les effets de la pandémie du printemps 2020 (Ouvrage collectif) Les Vies de Raphaël Confiant ou les multiples facettes de l’œuvre d’un écrivain (Archipélies n°11) Le Digital Humanites nell’italianistica: prospettive per una rinascita (KEPOS. Semestrale di letteratura italiana) In Passage, n° 3 Littérature de jeunesse et écologie MemWar. Mémoires et oublis des guerres et des traumas du XXe siècle Claude Simon : Intérieurs The wonderful, the fantastic, and the preternatural and their verisimilar representation from the Gothic novel to Fin-de-Siècle Literature Zeitnutzung, Zeitverschwendung, Zeitwahrnehmung in der KJL und didaktische Perspektiven Zagreber Germanistische Beiträge 30 (2021) "Die Gewalt und das Meer" Innovation (Expressionismus 13/2021) The Modelling of Energy Transition. Cultures / Visions / Narratives Gesellschaftskritische Literatur – Texte, Autoren und Debatten: Jakob Arjouni Ce que la fiction fait aux organisations (Revue française de gestion) Contre-enquêtes sur Georges Perec (et surtout 53 jours) Reclaim Futures Vivre et écrire l'insularité : le défi d'un patrimoine culturel en mutation Les comédies musicales : entre onirisme et réalisme Les représentations du procès de Jésus dans la littérature des XXe et XXIe siècles Ulysse figure intemporelle : voyage, exil, fluidité (revue MuseMedusa, nº 9) Intercripol, revue de critique policière, n° 002 (Année 2020) Décolonialité et Lumière (Global18, n° 2) Temporalités et imaginaires du jeu Women Translators of Religious Texts Podcasting’s Listening Publics Metagenre: 16th International Connotations Symposium Call for Collaboration: Plattform "Digitale Lehre Germanistik" CfP EXTENDED: ‘Anthropocene Austria’, Austrian Studies 30 (05.10.2020) 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung, „Comics und Agency – Akteur*innen, Öffentlichkeiten, Partizipation“, Tübingen (31.05.2020) Internationale Tagung: Kulturen im Anthropozän. Eine interdisziplinäre Herausforderung / International Conference: Cultures in the Anthropocene. An Interdisciplinary Challenge (Innsbruck, 03.-06.02.2021) PERLEGO - Critical Perspectives on Image and Text (Extended Deadline) Ringing the Changes? Literary and Cultural Responses to the Anthropocene (Extended deadline) Sociologie de la médiation littéraire (RELIEF, Revue électronique de littérature française) Bestiaire Bataille (Numéro 5 des Cahiers Bataille) Le peuple et l'art : cris ou silences (XIXe-XXIe s.) ? Squelettes, ectoplasmes et fantômes dans la bande dessinée (Post-)Soviet Cosmopolis: The Soviet Project of World Literature and its Legacies "Textpraxis. Digitales Journal für Philologie" 1.2021 Publications of the English Goethe Society Voyage et Scandale Prix “Mémorial” de la George Sand Association The Arthurian legend in film, TV series, comics, music and games Martin Buber und die Literatur (Martin Buber-Studien Bd. 4) Anuari de Filologia. Literatures Contemporànies Vom Hymnus zum Gebet Marguerite Duras et les Amériques Cultures of Collectivity (Women in French at the MMLA 2020, Milwaukee, Wisconsin) Cartes et cartographies dans le monde anglophone aux XVIIe et XVIIIe siècles The Art of Espionage from Reality towards Fiction (Revue Doc.Eu) CfA: Corona: Krise oder Wende? Wie Krisen Kulturen verunsichern oder verändern Transnationale Karpaten / The Carpathians - Transnational Perspectives (Spiegelungen: Zeitschrift für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas) Pestilence et eésilience (Études Médiévales Anglaises, 97) Critic 2/2021 (Non-Thematic Issue) “The Ludic Outlaw: Medievalism, Games, Sport, and Play,” a special issue of The Bulletin of the International Association for Robin Hood Studies Antropomorphies: Contemporary transformations of the world and the human Approaches to Teaching the Poetry of Robert Frost Wall/walls: Shapes and representations of the wall in languages, literatures and visual arts (25th issue of Altre Modernità/Otras modernidades/Autres modernités/Other modernities) Postcolonial Popular Culture: Texts, Artefacts and Affects Gegenwartslyrik. Entwürfe – Strömungen – Kontexte treibhaus 17 (2021): Heimat und Fremde RESCHEDULED: 17th Annual German Graduate Symposium: Realities Soziale Mobilität und Geschlecht (Zeitschrift GENDER, Heft 3/21) Eroticism, Poetic Concretism, and Visuality (1960-1970) Decolonizing German Studies: Literature of Migration as Catalyst? (NeMLA) Sammelband: Genderaspekte in der Kinder- und Jugendliteratur. Synchrone und diachrone Perspektiven von den Anfängen bis zur Gegenwart Literatur und Umweltproblematik (Germanica 69/2021) Victorian Materialisms, (EJES, Volume 26 (2022)) Au carrefour des mondes : œuvres narratives en français de femmes migrantes du XXIe s. Situer les masculinités (Simone de Beauvoir Studies 32.2) "Il y a 200 ans, naissait Gustave Flaubert" La santé et la colonisation (Ré-)éditer Voltaire EPIDEMICS AND REGULATIONS IN THE HISTORY OF IDEAS AND INTELLECTUAL HISTORY Contagions and Non-Human Animals: (Re)Viewing Disregarded Species in Real and Imagined Pandemics Gender and Culture in the Romantic Era Mauer/Mauern. Formen und Darstellungen der Mauer(n) in Sprache, Literatur und Bildenden Künsten (Altre Modernità", n. 25 – 05/2021) Internationale Konferenz zum 100. Todestag Oskar Panizzas Franz Fühmann-Handbuch Mimetophobia. Who’s afraid of resemblance ? (revue Elephant&Castle) Normes et réécritures/normes et reformulations : le cas des langues et des littératures romanes Identifier l’ironie ? (revue Synergies Pologne, n° 17) La traduction littéraire & SHS à la rencontre des nouvelles technologies de la traduction : enjeux, méthodes et perspectives (​La Main de Thôt, n° 9) L’impact du numérique : textes/images en littérature et dans les arts Spielzeichen IV – Genres: Strukturen, Entwicklungen, Agencies VERLÄNGERUNG: "Comics und Agency – Akteur*innen, Öffentlichkeiten Quel temps fait-il ? Journée d'études transdiciplinaire sur la notion de temps Retours sur Molière Technologies of Feminist Speculative Fiction Language, discourse and gender identity (ESSE Messenger) Logos & Littera: Journal of Interdisciplinary Approaches to Text Painful Pleasure, Pleasurable Pain (JOURNAL FOR THE STUDY OF BRITISH CULTURES ( 2/2022)) L'écrivain journaliste : jeu d'interactions et d'influences réciproques entre la littérature et la presse La fiction posthumaniste : projections, représentations et critiques du transhumanisme Les nuits blanches (Cahiers ERTA n° 27-28) Littératures et langues minoritaires en Amérique Latine Les territoires de la gastronomie Female Voices in 1770s-1830s: Genres/Forms of Women’s Reading, Self-education and Writing in the Anglo-European Context The New Woman and Humour (A special issue of Cahiers victoriens et édouardiens, 96 (2022)) “Work, work your thoughts”: Henry V revisited Klischees lesen. Zum Umgang mit Klischees in Literatur und Literaturwissenschaft Jahrbuch Vormärz Forschung 2021: Vormärz, Nachmärz/Risorgimento, Postrisorgimento: Deutsch-italienische Perspektiven Revue de Philologie et de Communication interculturelle, vol. IV, n° 2 Art contemporain et institutions (Marges, n° 33) Extended Deadline: Invisible Lives, Silent Voices in the British Literature, Arts and Culture of the 20th and 21st centuries Kooperation, Kollaboration, Kokreation: unsichtbare Autorschaften und pluralisierte Werke Aquatic Tropes in Francophone Postcolonial Cultures (NeMLA 2021) Inspirations littéraires de l’exposition (Revue Captures) L'incertaine réalité : Rêves, illusions et hallucinations (Chameaux, n° 13) Henri de Régnier et le théâtre (revue Tel qu’en Songe) Histoire des Juifs et du judaïsme en Belgique (Cahiers de la Mémoire contemporaine, n° 15) Transmedia Adaptations of Literary ‘Classics’ in 20th- and 21st-century Artistic Expression (NeMLA 2021) Caring, Touching, Moving (NeMLA 2021) A Tribute to Derek Walcott “Digitale Verfahren in der Literaturwissenschaft”, Sonderband Textpraxis Ces petites filles qui lisent (revue Cahiers Robinson) Révolutions. Voyages à bicyclette (La Revue des Lettres modernes) La fête et son envers (Fémur n° 2) Intersectionality and intertextuality as found within the French and Francophone world of literature, cinema, culture, and history (Chimères 2020-21) Die Relevanz der Literaturwissenschaft (Journal of Literary Theory Bd. 15, Nr. 1 (2021)) Begriffe: Bildung, Funktionen und Grenzen (Journal of Literary Theory Bd. 15, Nr. 2 (2021)) Beiträge für das E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 29 (2021) La Nouvelle Vague à la lettre Penser la promenade littéraire Caricature : l’art de démesure (Revue Quêtes littéraires, nº 10) Fine-combing the past: frames, patterns and metaphors (Études Irlandaises, French Journal of Irish Studies, Spring/Summer 2021 issue) Thomas Mann und die Krisen der Moderne (Thomas Mann Jahrbuch 2021) Innovative Modern Bodies (NeMLA 2021) Berlin: Cityscapes and Urban Stories in Comics and Graphic Novels (PAMLA 2020) Der Wert der literarischen Zirkulation DFG-Symposion "Migrationen der Lyrik um 1300, um 1800" Biographies fictives et non fictives (revue Soroud) L'excrémentiel au XIXe siècle Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv 40/2021 Covid 19 and the Plague Year (revue Angles) Endettement et crises financières entre narration littéraire et discours économique (revue Costellazioni) 20 Years Later: Looking Back at 9/11 Henry Miller in New Contexts (NeMLA 2021) Monsters & the Monstrous British Travels to the Americas During the Long 19th Century (NEMLA 2021) Writing Within Interrogative Dynamics (NeMLA 2021) Machines in 20th Century Literature, Philosophy and Cinema (NeMLA 2021) Alman Dili ve Edebiyatı Dergisi – Studien zur deutschen Sprache und Literatur Musique(s) dans la création littéraire et artistique francophone de l’Atlantique noir "Pirate des mots, du langage". La langue de Régis Jauffret Rethinking Relations. Michel Serres and the Environmental Humanities Les hôtes du hasard. La poésie hodéporique (revue Semicerchio) D' Annunzio as world literature: translation and reception Contes en couleur (Féeries, n° 18) Thinking On and With: Perspectives on Édouard Glissant (NeMLA 2021) Kibum 2020 digital Scandology: The Limits of Creative License (NeMLA 2021) Claude Simon : relations étrangères La caricature en Asie de l'Est : regards croisés Valeurs du romantisme noir (revue Otrante) Francophone African Women Writers Embracing Eco-Feminism (NeMLA 2021) Pandemics in European Literature (20th – 21st ce.): Theory and Practice (A special issue of Journal Interlitterara) Congrès annuel de l'ASECS Du postmodernisme au posthumanisme. Littérature et cinéma Shakespeare et le dialogue des disciplines / Shakespeare Across the Disciplines (Congrès annuel de la Société Française Shakespeare) Autorité(s) et transmission Revue PRISMI, n°2 et n°3 Still Greek to Us: Greek Myth and 21st-century Literature (NeMLA 2021) 21st Century Literature (PAMLA 2020) Terrorism and the City (PAMLA 2020) CfP: "Literatur lehren". Undercurrents - Forum für linke Literaturwissenschaft CfP: Forschungstag 'francophonies', Innsbruck, 07.-08.05.2021 The Cultural Heritage of Psychiatry and Its Literary Transformations: Middle Ages to the Present Workshop „Aura und Effizienz. Leistungsorientierte Materialisierung und Spiritualisierung in literarischen Texten von 1900-1939“, Basel (30.9.2020) CfP: Während und nach Corona: Digitale Lehre in der Germanistik (31.07.2020) Strange Country – Ireland in politics and culture, 1998-2020 Objets culturels de l'enfance à l'école primaire : quels liens possibles entre la recherche en littérature de jeunesse, la définition des corpus et les pratiques enseignantes? Dragons (Iris, n° 41, 2021) Les représentations médiatiques du littéraire (revue Sēmēion Med) Décentrer Molière / Decentering Molière Challe et l’aventure. Tricentenaire de la mort de Robert Challe (1659-1721) Ways of Reading: The Politics of Method (NeMLA 2021) Egan, After Postmodernism (NeMLA 2021) Pandemie – ein Störfall und seine grenzüberschreitenden Folgen für Kunst und Kultur Lessing Yearbook / Jahrbuch 2021 – Eighteenth-Century Catastrophes / Katastrophen des achtzehnten Jahrhunderts La question économique chez les Goncourt Pauvretés esthétiques : regards croisés Écritures de la promenade, de 1750 à 1860 Postcritique and the Event of Literature: Exploring the Limits of Subjectivity Human Rights Violations in a Lawless Space: Incarceration in 21st-century Literatures (NeMLA 2021) Imagination and the Body in 20th-century Literature (NeMLA 2021) Sugar and Spice and the Not So Nice: Comics Picturing Girlhood Gehörte Geschichten. Phänomene des Auditiven L'élégiaque (revue Romantisme) L’invention technologique en littérature, d’aujourd’hui à hier (Revue XXI/XX – Reconnaissances littéraires, n° 2 La Philologie française en Europe : d’hier à aujourd’hui, état des lieux et perspectives (revue Synergies Europe) Framing Narratives (NeMLA 2021) BLACK GIRL BANNED: REBELLION AND RADICAL BLACK GIRLHOOD IN LITERATURE (SAMLA 2020) Shakespearean Anthologies TRANSIT: A Journal of Travel, Migration, and Multiculturalism in the German-speaking World, Vol. 13.1 Traveling Forms SYNERGIES – Europe. Entre euphorie et dysphorie. L’Europe littéraire parcourue en français : 1989-… (Nº 16 – 2021) Les mondes possibles à l’aube du xxie siècle : de la théorie littéraire à de nouvelles réalités Agent.e.s de la magie imaginé.e.s dans la littérature scandinave médiévale La Force de vivre. Hugo, Nietzsche, Alexievitch Proust at Home: A Centenary Celebration of Le Côté de Guermantes Le rire à l'école Historiographie et traduction. Approche comparée d’une pratique historique (World Literature Studies n°3/2021) Maurice Okoumba Nkoghé. A l'épreuve de la notoriété (revue Les Grands Auteurs Gabonais, n° 3) Dreams and the Animal Kingdom in Culture and Aesthetic Media Call for User Stories: Sammlung konkreter Bedarfe aus der Text+-Community Anna Louisa Karsch: Werke – Netzwerke – Öffentlichkeiten Yearbook of the German Children’s Literature Research Society 2021, Focus theme: Sounds Zeitstrukturen im Wandel: Von der Goethezeit zur Zwischenphase Archiv für Mediengeschichte 19 (2021): „Kleine Formen“ Traduire : enjeux identitaires et altérité à l’épreuve de la mondialisation Repenser la traduction (numéro dirigé par S. Carlson, A. Vannini, C. Zekri) Beyond Borders: Mapping Sexualities and the Sexualisation of Spaces 'Between Information and Entertainment': Newspapers, Modernism, and Transnational Print Networks (NeMLA 2021) Call for Contributions for Glossen Morality /La morale (The Balzac Review/Revue Balzac, n° 5/2022) Pollinisation croisée : littérature, journalisme, journalisme littéraire (Cadernos de Literatura Comparada, nº 44) Revue des lettres modernes, série "Barbey d’Aurevilly", 2020 Ticontre. Teoria Testo Traduzione, XV, May 2021 (sections "Essay" and "Theory and practice of Translation") "Aufklärung über Gefühle." Meisterkurs mit Ute Frevert, Weimar Provinz in der Gegenwartsliteratur Zukunftsermittlungen – prognostische Gattungen in der frühen Neuzeit Æsthetics and policies of fashion: "The Crazy Twenties" and beyond (Journal 2i I Identity and interdmediality Studies, n° 23) Les genres oraux (conte, chant, poésie) et la pandémie Michel Butor et la radio Approches de la culture féminine dans l'Asie et l'Océanie francophones Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800 (Extended Deadline: September 30, 2020) Écritures, Pandémies et Catastrophes naturelles (Legs et Litteratures n° 16) Les mondes d’Édouard Glissant (revue Francosphères) Jesuits in Science Fiction: The Clash of Reason and Revelation on Other Worlds Genocides and Language (NeMLA 2021) Strangers and Trespassers in Contemporary Women’s Crime Fiction (2000-2020) (A special issue of Papers on Language and Literature) Anthologie des poètes maudits des littératures nationales francophones Regards africains sur la diaspora noire / African perceptions of the black diaspora Réécriture et réinterprétation (Acta Iassyensia Comparationis, n° 26) Casanova et Rétif de La Bretonne : lectures croisées The Trinary Enigma of East-West Exchange: A Cultural Dialogue Master Komparatistik und Master Weltliteratur des Gutenberg-Instituts für Weltliteratur und schriftorientierte Medien in Mainz (Bewerbungsfrist: 01. September 2020) Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder): Master Literaturwissenschaft: Ästhetik, Literatur, Philosophie (Bewerbungsfrist 15. September 2020) Sillonner pour dé/former les brèches langagières: pratiques et existences exophoniques - Un/crossing language cracks : exophonic practices and realities Études Stéphane Mallarmé, n°8 Ordre des textes, ordre des savoirsdans les recueils épistolaires XVIie-XVIIe s. (revue Arts et Savoirs) Bibliopolis/bibliotopies. Inscription du livre dans l’espace géographique et culturel au nord et au sud de la Méditerranée Beyrouth, le Liban, ses écrivains de langue française (revue Interfrancophonies) Écrire (sur) la ville / Writing (on) the City (NEMLA 2021) Representation of work in contemporary Italian short story collections from the 1980s to the present day (revue Ticontre) “Make ’em cry, make ’em laugh, make ’em wait”: Sensation, mystery and detection in the Victorian novel (Winter 2020 issue of the ESSE Messenger) Beyond Biofiction: Writers and Writing in Neo-Victorian Media (2021/22 Special Issue of Neo-Victorian Studies) Textes francophones du Sud et du Nord : imaginaires géographiques (NeMLA 2021) Le voyage immobile (revue Astrolabe) Blurring the Line: Femininity and Masculinity in Italian Culture (NeMLA 2021) Terra Incognita: Travelers, Artists, and Scientists in Medieval and Early Modern Italy (NeMLA 2021) Untranslatability: Theory, Practice and Politics (Journal of Comparative Literature and Aesthetics) Global Publishing and the Making of Literary Worlds: Translation, Media, and Mobility Figures et aspects de la masse et de l’individu dans la modernité capitaliste (XIX-XXI siècles) With great power comes great responsibility. L’ambivalence du pouvoir dans les cultures de l’imaginaire Imagining the North: Between Regionalism and Cosmopolitanism Chapters for "Transgender India: Understanding Hijras and Sadhins through the Social Sciences, Arts, and Humanities" On Dreams and Oneiric Writing in Modern and Contemporary Literature/Media (NeMLA 2021) Mythologies in the 21st Century (NeMLA 2021) Recherche en langue française, n° 3 Mémoire d’Aragon dans la littérature contemporaine : quelle transmission? (Ouvrage collectif) Statuaires, mémoires et représentations au tournant décolonial (NaKaN, n°1) Call for papers: Energeia 6 Living in the End Times: Utopian and Dystopian Representations of Pandemics in Fiction, Film and Culture: A (Virtual) Interdisciplinary Conference Réécritures dumasiennes : un imaginaire de l’innutrition (Cahiers Dumas, n°46) Approches de la culture féminine dans l’Asie et l’Océanie francophones Secondo Convegno internazionale biennale di studi su Eugenio Montale / Second Biennal International Conference on Eugenio Montale (Milano, on-line) Editeurs et/ou éditrices invité.e.s (revue Convergences francophones) Espaces du blanc : concepts et pratiques La littérature et la carte géographique (IIème Colloque International Inspirations, en ligne) Marges et marginalités au XIXe s. (Doctoriales de la SERD) Remembering Catastrophe: Historical Fictions Research Network 2021 Laughing Off Violence: The Genre of Comedy and its Politics (NeMLA 2021) From the Page to the Streets: An Interdisciplinary Approach to Urban Literature (NeMLA 2021) Innovative Media: Representations of Race and Culture Across Asia (NeMLA 2021) Tricksters, Cross-Dressers: Transgender Identity and Politics, pre-20th century Stendhal et le lieu commun (Revue Stendhal, n°4) Le corps et le temps. Transformations : vieillesse, difformité, maladie, pourriture (Studii şi cercetări filologice. Seria limbi romanice, 2020) Voyage et amitié Colloque en Hommage à Albert Memmi, à l'occasion du premier anniversaire de sa mort Héritages et Contre-Cultures (XIXe colloque de la Société des Dix-Neuviémistes) Revue Voltaire, n° 21 (2021) A New Poetics of Space: Literary Walks in times of Pandemics and Climate Change Des amnésies mémorables. La mise en texte et en images de l’oubli "Jean Giraudoux et le Cinéma" (Cahier Jean Giraudoux n°49) La cognition humaine chez Andreï Makine Représentations de la vieillesse dans les littératures d’expression française depuis 1970 (Dalhousie French Studies) Enchanted Music / Musique enchantée (revue Fantasy Art and Studies) Cupidité, fantasme(s), convoitise. Regard critique sur la richesse et ses excès dans les littératures d’expression française en Amérique (XVIe-XXIe s.) L'abjection (Dalhousie French Studies) Littérature de jeunesse plurilingue. Langue et langages en question dans l'espace classe (Le Français aujourd'hui, n° 215) Sammelband Interkulturalität und Kinder- und Jugendliteratur / Interkulturelles Lernen mit Kinder- und Jugendliteratur Mit der Feder der Anderen. Aspekte des aufständischen Griechenlands im 19. Jahrhundert 6. Deutsch-Asiatischer Studientag Literatur- und Geisteswissenschaften Working-class Women Write! Call for Proposals: ACLA 2021 Annual Meeting is Going Virtual! Voice and Vulnerability (Oxford Graduate Conference, en ligne) Le Printemps Arabe : Littérature, Cinéma, Arts Visuels (Revue MIRAGE) Inscriptions de la culture populaire dans les espaces francophones Molière hors de l’hexagone (ouvrage collectif) Literature and Space Philosophie, art (théorie de l'art) et littérature 2 Frontières et insularité dans la Caraïbe : quels espaces pour les littératures caribéennes ? Maurice Blanchot, l'héritage Benn Forum. Beiträge zur literarischen Moderne 2020/21 La Poétique d’Aristote : des traductions aux poétiques. Les traductions de la Poétique d’Aristote du XVIe siècle à nos jours et le développement des poétiques européennes Regards sur les Lumières au XXIe siècle Charles Nodier romancier : le Moi et l'Histoire. De Moi-même à Adèle (1800-1820) Fairy Tales and Adaptation (NeMLA 2021) Workshop: "Opferdramaturgie nach dem bürgerlichen Trauerspiel. Zur Viktimologie der Geschlechter in Drama, Libretto und Prosa – 19. Jh. bis zur Gegenwart" Rire à tout prix. La comédie américaine des années 1990 La littérature verte pour la jeunesse au prisme de la traduction (Atelier de traduction, n° 35-36) "Remettre l'auteur à sa place". Nouvelles figures de l'auteur dans la littérature contemporaine de langues romanes (Romanistentag 2021, Augsburg) Jardins et littérature (Travaux de littérature, n° XXXIV) puppen als seelenverwandte – bedeutung der eigenen puppe(n) in biographie und künstlerisch-literarischem werk Kafkas Zeiten Popliteratur 3.0? Soziale Medien und Gegenwartsliteratur État de la recherche sur les récits de voyage entre l’Europe et l’Amérique latine (XVIIIe-XIXe siècles) Pif Gadget et compagnie : approches pluridisciplinaires Sacrifices (Princeton, Virtual Graduate Conference) Poétique et politique de la ruine au cinéma et au théâtre depuis 1945 Images du corps dans la littérature et les arts du Moyen-Âge à l’époque baroque : entre canons européens et hétérodoxies esthétiques (Romanistentag, Augsbourg (Allemagne) War Memories (2020/21): Sharing War Memories – From the Military to the Civilian Pandemics & Epidemics in Cultural Representation Images de l'étranger dans la bande dessinée européenne.Interculturalité, exotisation, statut narratif Relire Claude Duchet. Colloque international de sociocritique Littérature et esprit de sérieux au XIXe s. Au-delà des mots : la représentation littéraire de la communication non-verbale Postcolonial Hauntologies (ACLA 2021) Call for book chapter submissions: The Crossroads of Crime Writing: Historical, Sociological and Cultural Contexts/ Intersections/ Perspectives New York State of Crime Traveling Forms: Global German Studies (Zoom-Workshop) Online conference "World Literature and the Minor: Figuration, Circulation, Translation" Sammelband 'Kunstszene gegen rechte Szene' Flaubert politique Unsilencing the Past. Experiences of Atrocity and its Legacy in Literature and Art (MSA 2021) Transformations: Representations of Nature and Economy in Modern Anglo-American Culture (A special issue of VTU Review: Studies in the Humanities and Social Sciences) Representing Catastrophe in Contemporary Arts and Letters: Conceptual and Formal Reevaluation Dissident self-narratives: radical and queer life writing (Special Issue of Synthesis (14. 2021)) L’essai français et les essais du monde Viva Las Vegas: Music and Myth in America's City of Second Chances Times of Metaphor - a symposium on the temporal, metaphorical, and the still and moving image Peter Weiss Jahrbuch für Literatur, Kunst und Politik im 20. und 21. Jahrhundert, Band 30, 2021; Schwerpunkt: Antworten auf die sogenannte „Krise des Erzählens“ um 1960, Sur Mircea Eliade (revue Studia Universitas Babeş-Bolyai. Seria Philologia) Lucrèce: la nature sans fondement (revue K) Vocalités contemporaines. La voix entre poésie et musique 1948-2022 Theorize Yourself: Autotheory and Psychoanalysis (ACLA 2021) Diálogos transatlánticos: Redes femeninas en los siglos XIX y XX / Transatlantic Dialogues: Women Networks between 19th and 20th centuries (ACLA 2021) Epistemic Justice in Literary Studies (ACLA 2021) Monatshefte 114.3 Special Issue Convergences océanes. Ces océans qui nous habitent (revue Études Francophones) Werewere Liking : stature d'une artiste complète Le promeneur solitaire. Introspection et révolte / The Solitary Walker. Introspection and Revolt (revue Colloquia Comparativa Litterarum) André Gide et ses critiques (1951-1969). "Bibliothèque gidienne" des Classiques Garnier La critique. Arts, littérature, théorie (Nouvelle Revue d’Esthétique, n° 27) Marcel Proust et la musique Les personnages "féminins" dans les réécritures féministes: dramaturgie, esthétique et politique des classiques à la scène Collapse and Extinction. Art, Literature and Discourse Narrative Knowing in Heritage and Travel (en ligne) Repurposing Enlightenment (ACLA 2021) The Sovereign Erotic: 42nd American Indian Workshop in association with Transmotion journal Offenes Forum 2021 des Jungen Forums Thomas Mann Tagung zu den Texten Silke Scheuermanns Clothing as a Complex Sign in the Literature, Culture and Society of Medieval England (Études Médiévales Anglaises (ÉMA)) The Pastoral: New Trajectories in the Anthropocene (Special Issue of Interval(le)s) Singularités de Saint-Pol-Roux (Bulletin des Amis de Saint-Pol-Roux n° 13-14) L’Acte et le spectacle: les arts du spectacle et la psychanalyse (revue Studia UBB Dramatica) Arts contemporains & anthropocène Études du Livre et Bibliographie au Canada. Le livre au coeur des relations (en ligne) La nuit à la croisée des arts et des cultures : perceptions, imaginaires, représentations Autobiographie: la dépense, l’excès Quand l’image touche la littérature. Hapticité des rapports icono-poétiques XXe-XXIes Heteronomie als Programm: Reportage-Literatur in der DDR Éthique et/ou esthétique (revue Marges) La technique comme narration : entre récit, droit et politique (revues Études Digitales & Teoria e critica della regolazione sociale) Fictions biographiques dans la littérature, les romans graphiques et le cinéma des années 1990 à aujourd’hui (revue Germanica) Victorian Inclusion and Exclusion : Victorian Popular Fiction Association’s 13th Annual Virtual Conference Hunger and Waste (Theme Issue of LITERATURE AND MEDICINE, Volume 39, Number 2, Fall 2021) Contre la poésie, la poésie "Tous les vents qui traversent le corps et la tête". Paroles et écritures du cirque Dinge im Werk Heinrich Manns, Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft L’imaginaire du Nord dans les arts Nouvelles approches de l’oeuvre d’Abel Posse / Coloquio internacional: Nuevas aproximaciones a la obra de Abel Posse Florent Chrestien, écrivain, traducteur et penseur humaniste (Grenoble) A Companion to Sound Studies in German-Speaking Cultures Biografische Fiktion in Literatur, Graphic Novels und Film seit 1990 (Germanica 70/2022) Un jour un conte. Le Petit Chaperon rouge dans ses expansions hypertextuelles Les usages de l'essai sur la scène contemporaine Hacks-Jahrbuch 2021 Graduate Student Conference “Dust and Distraction // Staub und Zerstreuung” Proust to Other Ends (revue L'Esprit créateur) La communauté littéraire : l’enjeu entre humanité et écriture (Congrès APFUCC, en ligne) La littérature des "mystères urbains" en Italie: des modèles du XIXe aux réécritures du XXe s. (Transalpina n°25 (2022)) Posthuman Mimesis. Embodiment, Affect, Contagion Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte der Literatur und Wissenschaften Noblesse de l’animal, noblesse par l’animal dans la péninsule Ibérique et l’Amérique latine (Moyen Âge, Siècle d’or) La bédéphilie en revues La ville dans les fictions climatiques L’énonciation entre collectif et singulier : poétique, éthique, politique Les univers des Schwarz-Bart. Sources et traces dans les textes et les avant-textes Ramuz et la nature : perceptions et interdépendances Écrire, penser l'instabilité dans les littératures d'expression française Workshop: Revisiting Revenge. New Perspectives for the Study of Revenge Tragedies (late 16th–early 18th century). Pop, Produktion und Pandemie – Populärkultur und Kulturwirtschaft unter Corona-Bedingungen, Onlineveranstaltung Identités littéraires franco-allemandes / Deutsch-französische Schriftstelleridentitäten (Recherches Germaniques, hors-série n° 18, 2023) La longue vie des imprimés éphémères / The Long Life of Ephemeral Literature La vie culturelle en 1921 La folie (Literaport. Revue annuelle de littérature francophone) Vor Ort: Erinnerung, Exil, Migration z.B. Zeitschrift zum Beispiel Heft 5 (2021): Themenheft Beispiel-Tiere William Golding: Beyond Good and Evil Autour d’Henri Bosco : voyageurs et expatriés en Afrique du Nord, textes et images (Nice) La Fabrique de Noël Appel à contribution pour le 7e numéro de la revue Littera 1870/71. Der Deutsch-Französische Krieg in populären Medien (Non Fiktion 2/2021) MEMORY AND LITERATURE – Symposium und Special Issue "Journal of Literary Theory" Sammelband "Versehrung verstehen. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur" ESPRit Conference: Periodical Formats in the Market / Periodische Formate auf dem Markt Max Frischs Korrespondenzen 5th ILLA General Conference : Language and the Law in the Age of Migration / Free speech in the Arts Des expériences au rabais ? Esthétique des arts discrédités Cahiers Lautréamont, n° 3, 2021 Le parti pris de l’ordinaire : penser le quotidien (Revue Postures) How Bodies Matter ? The Politics of Resistance & Subversion in Global Literary and Cultural Tradition Traumas Beyond the Holocaust (Panel) Schriftlichkeit. Aktivität, Agentialität und Aktanten Symposium "Heinrich Hauser und seine Zeiten" Manières de lire. Dispositifs, protocoles et chorégraphies de lecture Fabrique des identités dans les discours sur les génies en Europe (XVIIe-XVIIIe s.) I : Définition du génie dans les discours savants et théoriques" Hofmannsthal-Jahrbuch · Zur europäischen Moderne 29/2021 Kultur/Morphologie? Aktualisierung und Kritik eines umstrittenen Begriffs / Morfologia della cultura. Riattualizzazione o critica di un concetto problematico? Présence de Juvénal Visage de l’humain dans les fictions littéraires et cinématographiques contemporaines : enjeux et défis (revue Mosaïques) Bérurier Noir, analyse culturelle et littéraire The Circulation of Cosmographical Knowledge in Early Modern Europe (Journal of Early Modern Studies) Pour en finir avec l'anthropomorphisme ? (revue XXI/XX- Reconnaissances littéraires) Crises, climat et critique dans la littérature et les arts anglophones du XIXe au XXIe s. Vögel aus Federn: Verschriftlichungen des Vogels seit 1800 La machination décoloniale : investir les possibles du geste / The Decolonial Machination: Seizing the Potentiality of Movements (revue Post-Scriptum) Sons de Papier : nouvelles perspectives pour l’étude des relations entre musique et littérature (Revue Rilune) Le discours touristique : voyage, tourisme, évasion La langue de Baudelaire Happiness: Practice, Process, and Product (Lincoln Humanities Journal, 2021) Mythes et discours, entre l’ « inter » et le « trans » Décoloniser les mémoires de l'esclavage The (B)end of (Hi)story: beyond postmodern narrative (A special issue of Poli-femo) Rhetoriken. Interdisziplinäre und interkulturelle Zugänge Jewish Literature and Culture: The Call of Memory (PAMLA) Droste revisited. (Re-)Lektüren zu Annette von Droste-Hülshoff (GSA 2021) Hubert Fichte and the Poetics of Syncretism (GSA 2021) Diversifying the East German Past and Present (GSA 2021) Schlingensief’s Aesthetic (GSA 2021) Neology and Environment (Neologica 2022) Hacks in der Unterwelt“ – Das poetische Werk nach ’89 Les iconothèques d’écrivain·e·s contemporain·e·s (1980-aujourd’hui) "Was sollen wir tun?": Reading Dürrenmatt in the Twenty-First Century (GSA 2021) KWI Schreibwochenende für Promovierende. Thema "(Journal-)Artikel" Vom Exil erzählen. Deutsch-französischer Austausch zur deutschsprachigen Literatur, zum Kino und zum Comic im 21. Jahrhundert Discourses of Disability (GSA 2021) Huis-clos familiaux en temps Gespenstische Technologie. Technik- und Medienreflexion in neoromantischen Texten um 1900 Prudence/imprudence. Production et traduction des textes formels, politiques et juridiques L’horrible (Revue Alkemie, n° 28) Danse et textualités : qu’est-ce qui fait texte en danse ? Aesthetics in Times of Contagion (revue Aiesthesis) La littérature du réel (revue Matraga) Fictionnalisations du métissage (En ligne) La toile – Littérature et réseaux Medical(ized) Bodies in the German-Speaking World Kulturen der Kritik und das Projekt der Moderne in Mittelosteuropa Queer and Trans Studies Network Panel (GSA 2021) French Drama in Context 1498-1610 (MLA 2022) Dérèglements du temps PAIDIA-Sonderausgabe „Phantastik im / und Computerspiel“ Anthropogene Klima- und Umweltkrisen in der griechischen Gegenwartsliteratur im Vergleich Raphaël Confiant : avant et après Éloge de la créolité (1989) Apocalyptic Visions in the Anthropocene: Rise of the Climate Fiction Workshop "Besitz und Gebrauch – Bücher in bürgerlicher Hand" Cornelia Funkes Werk in intermedialer und transkultureller Perspektive Poetry as the ‘Verb Incarnate’, Illness and the Phenomenological Body Genres et Formes poétiques de la colère, de l’Antiquité au XXIe siècle Écrire la nation en France, dans les îles britanniques et dans les Treize Colonies aux XVIIe et XVIIIe siècles Losing control in/of the text (PAMLA 2021) The Factor of Lyrical Poetry in the Formation of Literary Cultures Arts, Cultures et Activismes LGBTI et Queer From Transcribing Orality to Oral Practices of Writing. Rural and Popular Cultures in the Digital Era (Revue Martor) Disrupting the city. Urban crise(s) in contemporary british literature and art Delving Into Urban Myths: The Works of Charles de Lint On Going: figuring journey, position and place Irenic Utopias: Peaceful Women and Powerful Non-Places Workshop: "Performative (Auto-)Biographien" 1822 – 1922 – 2022 Romantik und Moderne (Serapion. Zweijahresschrift für europäische Romantik 2 (2022)) Artusroman und Klanglichkeit More Is More: Rules and Riddles of 19th-Century Vielschreiberei (MLA 2022) Kollektiverzählungen in Zeiten der Pandemie (DIEGESIS 11.1, Sommerheft 2022) Philippe Vilain, romancier de la pensée critique (revue Dalhousie French Studies) Contemporary Poetry and Affect Studies: Theoretical Approaches and Readings (revue Culture, Language and Representation) L’héritage de Molière: réécritures, traductions et représentations du Grand Siècle à l’âge contemporain Eros et Thanatos dans les arts de l’Asie (revue Art Asie Sorbonne) Nature morte, objets orphelins et choses particulières (revue Romantisme) Justice et miséricorde à l’époque de Dante / Giustizia e misericordia nell’età di Dante / Justice and Mercy at the Time of Dante Graphic Narratives and Trauma (MLA 2022) Journale als/in mediale(n) Konstellationen Hedonistische Askese. Neuverhandlungen von Konsum und Sinn im 21. Jahrhundert Körperbilder. Konstruktionen des (Geschlechts)Körpers in der neuesten deutschsprachigen Literatur (Studia Germanica Posnaniensia XLI) Online-Workshop: Provinz postmigrantisch? "Rôles et représentations de la femme asiatique dans les récits français de voyage authentiques et fictifs durant la période d’Ancien Régime (XVIe-XVIIIe s.)" (revue Convergences Francophones) Colloque de doctorants : mythes et formes brèves Patrick Leigh Fermor (Revue Viatica) Textu(r)alities: Semiotics, Bodies, Texts Tourism, arts and territories The Routledge Handbook of Ecofeminism and Literature International Conference: When is Theory? Shifts of Time Frame in Contemporary Literary Studies Theorizing Literary Animals (Special issue 2/2022 of Studia Universitatis Babeș-Bolyai Philologia) Kosmische Räume. All-Imaginationen in der kulturellen Landschaft zwischen 1880 und 1920 XVI. Internationaler Kongress der Goethe-Gesellschaft in Spanien: „Das schöne Stückwerk im Meer“ – Inseln als literarischer und kultureller Raum Heinrich Heine and Human Rights (MLA 2022) Ressource ›Schriftträger‹: Materielle Praktiken der Literatur zwischen Verschwendung und Nachhaltigkeit Schlesische Sprachreform, niederländische Netzwerke, pommerscher Petrarkismus: Sibylla Schwarz (1621-1638) im Kontext Der Deutsche Wald. Kulturgeschichte, Mythologie, Ökologie 700 ans de la mort de Dante (Musanostra – Mairie de Bastia – Collectivité de Corse) "The Social, Political and Ideological Semiotics of Comics and Cartoon" (Punctum. International Journal of Semiotics) Les mises en scène de la philosophie. Le modèle des Lumières, jusqu’à nos jours (Revue Arts et Savoirs) "Les pratiques poétiques et le public / Poetic Practice and the Public" (L'Esprit Créateur) Nabokov's Languages (MLA 2022) Bernard Heidsieck : la poésie debout (Ouvrage collectif) Nouvelles interdisciplinarités des études littéraires (XXe-XXIe siècles) Dostoïevski, la philosophie existentielle et la pensée contemporaine (revue Labyrinth) Jean-François Marmontel. Bilan et nouvelles perspectives critiques (Bordeaux) "Ruptures écocritiques, à l'avant-garde" (Elfe XX-XXI) "Epopée et intermédialité" (colloque du CIMEEP) Baudelaire “Appreciations” (Volupté) American Literature 1870-Present (MLA 2021) Architectural Spaces in Early Modern Literature (MLA 2022) Short Fiction: The City Speaks. How Should We Answer? (PAMLA 2021) Esthétisation (Nouvelle Revue d'Esthétique, E. Alloa et Chr. Haffter, dir.) Online-Nachwuchsworkshop im Rahmen der Tagung zum 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt des Schweizerischen Literaturarchiv SLA Bern “Seid einig—einig—einig!”: Friedrich Schiller and Unity. An International Workshop Co-Organized by Harvard-CSULB-Johns Hopkins on Zoom Sammelband: „Temporäre Fetzen? Die verschiedenen Enden des langen 19. Jahrhunderts in (Kriegs)-Narrativen der literarischen Moderne“ Online Workshop: Humanities for the Anthropocene: Values, Principles, and Practices Poétique.s du corps dans les littératures francophones contemporaines Therapie der Dinge? Materialität der Psychoanalyse in Literatur und den bildenden Künsten Forum "German to 1700" (MLA 2022) Art-philosophie - accords et désaccords contemporains Les poètes et la langue française de Malherbe à Boileau J.M.G. Le Clézio après le prix Nobel: continuité ou nouveaux horizons? Hinterlands: Cultural and Literary Perspectives Nachwuchs-Workshop der Internationalen Rilke-Gesellschaft Collage/Montage in Kunst und Literatur von den 1960er Jahren bis heute. Praktiken und Theorien im Kontext von Popkultur, Postmoderne und Digitalisierung "Fondements de la modernité : Baudelaire, Flaubert, Proust" (Facta Universitatis, Series: Linguistics and Literature) Commemorating the Sidney Ladies, 1621-2021 Romain Rolland et ses compagnons de route en littérature Penser le monde en philosophie après Kant Rewriting War and Peace in the Twentieth and Twenty-First Centuries: Contemporary British and American Literature (An online conference) Edited volume on Agustín Fernández Mallo On Coloniality and Colonialism: postcolonial and decolonial studies in dialogue (MMLA 2021) Workshop "Responsibilisierungsdiskurse der Vormoderne" Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien Audiovisuelle Diskurse Hermeneutik heute? – Ein Call der Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik zur Krise des Textverstehens "Le masque et la plume". Intertextualités spéculatives dans les œuvres d’André et de Simone Schwarz-Bart, en amont et en aval (revue Relief) "Le génie à l'épreuve du genre" (Laboratoire junior FIGEE 17-18) Expressionismus 15/22 "Politik" Harald Schmidt. Zur Ästhetik und Praxis des Populären L'expérience esthétique (Congrès 2021 de la Société Française d'Esthétique et du Séminaire Européen d'Esthétique, Paris) Das Werk von Stanisław Lem und seine Kulturkontexte Fritz Hüser Sommerakademie »Bürokratie« Artiste, critique, écrivaine, journaliste, intellectuelle, activiste, traductrice, scénariste… Connaissez-vous Elsa Triolet ? Jahrestagung des Netzwerks Drehbuchforschung 2021: „Das Drehbuch als…“: Aktuelle Forschungsdiskurse zum Drehbuch zwischen Funktionstext und Literatur, Workshop zu Saša Stanišić – Neue Perspektiven auf Werk und Autor „All Ihre Briefe....“ Schreiben, Sammeln, Überliefern – Rahel Varnhagen und die Varnhagensammlung Concrete Jungle. Esthétique du vivant en milieu urbain – Arts visuels Acta Philologica, n° 57, 2021 Corneille de circonstance : l'auteur et son personnage Ein Kanon der Neuen Sensibilität I: Vorschläge Interdisziplinäre Tagung "Loriot und die Bundesrepublik" Geschlechtermodelle bei Grimmelshausen und in der Literatur der Frühen Neuzeit Ein/Be/Abgrenzungen: literatur- und sprachwissenschaftliche Perspektiven Haunted Landscapes of German Eastern Europe, Online What is the Role of Literature Now Architecture, Space, and Literature (PAMLA 2021) Utopie : entre non-lieu et contrée idéale (Quêtes littéraires, n°11, 2021) The Uncanny in Language, Literature and Culture (International Online Conference) Myths, Archetypes and Symbols: Models and Alternatives (International Online Conference) Anthologies de littérature mondiale en français et littératures africaines Forschungsprojekt und Webportal Polyphonie. Mehrsprachigkeit_Kreativität_Schreiben Textkomplexität - Tagung der AG Literaturdidaktik im Symposion Deutschdidaktik (SDD) Journal of Austrian Studies First Annual Graduate Student Essay Prize Langues et littératures minoritaires : enjeux et valorisation L’énonciation dans le discours littéraire : évolutions et tensions de l’appareil formel American Golden Age Mystery and Detective Fiction, Mean Streets Journal 16th ESSE Conference Mainz 2022 'Game Over!': U.S. Drama and Theater and the End(s) of an American Idea(l), 6th International Conference on American Drama and Theater Victorian & Edwardian Interiors Alexis Wright’s Carpentaria Epic and Intermediality: Third CIMEEP Colloquium Krise und Kleinformat - Von der Institutionskritik zur politischen Mobilisierung (1918—1933) Texturen der ‚Vorwelt‘ im 19. Jahrhundert. Darstellungsmuster und Wissensordnungen Ekphrasis: The Scene of Writing the Seen GDR Today VI - Minority Experiences of the GDR Hurra die Welt geht unter. Katastrophen und Krisen in der Populärkultur Transnationale und interkulturelle Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik. Konzeptionelle und digitale Transformationen Hoffnung - mit Benjamin neu denken Literature and peripheries Pastoral and Anti-Pastoral: Exploring the Representation of City and the Village in Literature Aldous Huxley in France: The Experience of Exile. Seventh International Aldous Huxley Symposium 2021 Political Assemblies in European Historical Drama c. 1550-1650 And above all to make you see: Ian McEwan and the Visual Writing the Nation in France, the British Isles, and the Thirteen Colonies in the 17th and 18th c.: Post-Graduate Study Days Neue Formen der Literaturgeschichte: Jahrestagung der SGAVL 2021, Fribourg Depuis que le monde est monde : stéréotypie et clichés littéraires (revue Postures) ‘Bondian Drama’ and Young Audience Time, Études Médiévales Anglaises nr 100 Théorie(s) de la science-fiction, ReS Futurae, n° 20 Narratives of Selfhood and Ambivalence World literature and Wikipedia, Journal of Cultural Analytics Livres de voix. Narrations pluralistes et démocratie Novels, Then and Now Area of the Mid-Atlantic Popular and American Culture Association, MAPACA 2021 Bad Pyrmont – ein Ort ohne Grenzen? Interdisziplinäre Tagung, Osnabrück Von Mägden, Stalljungen und anderen Außenseitern: Randständige Figuren in den Literaturen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (12.-16. Jhd.) Von der Neuen Frau zu Transgender und Queer: Transformationen von Geschlechtsidentitätsdiskursen. Testi e Linguaggi “With mirth and laughter let wrinkles come”: New perspectives and approaches to humour in medieval and medieval-inspired literature (Part I) Tolkien as a translator: investigations on Tolkien translation studies Ästhetiken des Posthumanen in Literatur und Medien, Studia Germanica Posnaniensia XLII, 2022 Germanistentag 2022, Doppelpanel: Mehrdeutige Titel Germanistentag 2022, Panel: Überfluss. Ambivalenz und Metaphorik Activism und Resistance in science fiction Nina Weger: Didaktische Zugänge zur Kinder- und Jugendliteratur im Netz Traduction et matérialité / What’s the matter in Translation? Figurations de l’impuissance: Échec et création littéraire du XIXe au XXIe siècle Teaching and Learning with AI, Robotics, and IoT in the Classroom: Challenges and Opportunities Scheitern in der Vormoderne? Narrative Konzeptionalisierungen in Literatur, Hagiographie und Historiographie Musil und die Psychologie Kleine Formen – widerständige Formen? Postmigration intermedial Intralingual Translation: Language, text and beyond Retourner (la nostalgie)/ Returning (Nostalgia) The Acoustic Text Symposium Germanistentag 2022, Panel: MaschinenTexte. Mehrdeutigkeit von Literatur und Autorschaft im Zeitalter der Algorithmen Germanistentag 2022, Panel: Ich weiß nicht, was soll es bedeuten. Zum Umgang mit Mehrdeutigkeiten innerhalb der sozialen Praxis ,Lyrik‘ NeMLA 2022 roundtable on German language teaching Germanistentag 2022, Panel: Bedeutungen und Bewertungen. Das Spiel mit Mehrdeutigkeiten in der Literatur der Gegenwart Reading in theory and in higher education practice Narrating Lives: International Conference on Storytelling, (Auto)Biography and (Auto)Ethnography Germanistentag 2022 – Doppelpanel: Meer(deutiges) Erzählen. Thalassale Settings als narrative Projektionsräume des Uneindeutigen in der vormodernen Literatur Übersetzung und Marginalisierung. Frühneuzeitliche Literatur aus intersektionaler Perspektive Schreib- und Übersetzungsprozesse zur extremen Gewalt nach 1945 Littérature ← écritures → Soin / Literature ← writing → Care Identität und Authentizität als Legitimierungsstrategien in narrativen Texten Germanistentag 2022, Panel: Identitätspolitik – literaturwissenschaftliche und literaturdidaktische Perspektiven auf einen mehrdeutigen Begriff in der Gegenwartsliteratur Narratives of Displacement Langage et espace (8e colloque VocUM 2021, en ligne) Inspired by and Invigorating Myth and Literature: Contemporary Literature and the Classics (NeMLA) Women's Voices, Women's Lives: Female Identities in Contemporary German Context (NeMLA Cfp) Germanistentag 2022, Panel Prekäre Literaturen – Mehrdeutigkeit in Kanon und Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts Germanistentag 2022, Panel: Von der Symboltheorie zum Symbolismus: Konzepte und Verfahren lyrischer Mehrdeutigkeit 1800-1914 Sebald. Again. NeMLA 2022 International Postgraduate Seminar in English Literature and Linguistics (IPSELL) J.R.R. Tolkien in Central Europe Le détour du comparant La voix de l’écrivain dans le champ de la critique (Arras) Fremdbegegnungen: Alterität und deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Zagreber Germanistische Beiträge NeMLA 2022: Walking in the Empire NeMLA 2022: Migration, Belonging, and Afro-Europeanness: Current Articulations and Future Perspectives NeMLA 2022: When Poets Write About Poets: Representation(s) of the Poet and Poetry in Poetic Works Objets textuels: des femmes et leurs livres en Europe, XVIe-XVIIIe s / HerBook: Women and Book Ownership in Europe, 16th-18th centuries
Ringvorlesung Komparatistik heute: Aktuelle Positionen der Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft (Sommersemester 2017) Claudio Magris erhält die Ehrendoktorwürde der FU Berlin / Studientag zu seinem Werk ‚Blondzhende Stern‘: Jüdische SchriftstellerInnen aus der Ukraine als GrenzgängerInnen zwischen den Kulturen in West und Ost Männlichkeiten zwischen Kulturen Tschechische Avantgardebuchkunst (Sommersemester 2017) Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium (Sommersemester 2017) Situated in Translation: Global Media and Cultural Practices The World, the Text, and the Critic in the Posthuman Era fémin|in|visible – Literarische Akteurinnen der europäischen Aufklärung: Übersetzen, schreiben, vermitteln Lament and Revenge: On the Violence of Language Caspar Walter Rauhs Traumwelten – Druckgraphik im Phantastischen Realismus Bilder sichtbar machen. Visualität in Philosophie, Literatur, Film und Bildender Kunst Space and Time in the Brain 8. Sommerkurs der Zürcher Mediävistik: „Traum und Vision“ Die DRV Sommerschulen: Neue Ausschreibungsrunde 2018 Fictionality in Literature: Core Concepts Revisited Drawing Lives, Writing Worlds: A Graphic Narratives Symposium Steine rahmen, Tiere taxieren, Dinge inszenieren. Sammlung und Beiwerk Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice Leipziger Literaturwissenschaftliches Colloquium (Sommersemester 2017) The proof of the pudding: Neo-avant-garde theory applied to neo-avant-garde texts Les métaphores de la traduction Kulturökologie und ökologische Kulturen in der Großregion / Écologie culturelle et cultures écologiques dans la Grande region Ausnahmezustände in der Gegenwartsliteratur: nach 9/11 / Stati di eccezione nella letteratura contemporanea: dopo l’11 settembre Textpraktiken: Studieren und Edieren Summer Course in Narrative Studies (SINS) Interdisziplinäre Vortragsreihe (IVR) Heidelberg (Sommersemester 2017): "Grenzüberschreitungen und Wendepunkte" Entsicherte Tiefen. Abgründe, Hohlräume und Tiefenkräfte in Literatur und Ästhetik seit 1800 Formen der Selbstreflexivität im Medium Comic Forget English! Orientalisms and World Literatures Cultural and Literary Animal Studies Ein Ort, viel Raum(theorie)? – Tagung zu literarischen Imaginationen gleicher Räume/Orte Christoph Schlingensief und die Avantgarde Aktualität. Zur Geschichte literarischer Gegenwartsbezüge Schreibweisen der Gegenwart: Lesen / Schreiben Rilkes Musikalität Intertextualität – ein literaturwissenschaftliches Paradigma aus romanistischer Perspektive Vergleichende Weltliteraturen Die Lesbarkeit von Helden - Fragen zur Existenz einer ‚Helden-Semiotik‘ Die Emotionen des Antisemitismus Competing Perspectives: Figures of Image Control Rilke und das Drama Annual workshop of the AILC / ICLA Research Committee on Literary Theory „CRITIQUE / CRITICISM“ Internationale Studiengänge in den Geistes- und Kulturwissenschaften: Chancen, Perspektiven, Herausforderungen UpSideDown – Circus and Space Echtzeit im Film: Konzeptualisierung, Wirkungsweisen, Interrelationen. Transatlantische Aufklärung: Erfahrungen von Identität und Alterität im 18. Jahrhundert Autor und Werk: Wechselwirkungen und Perspektiven zweier (immer noch) umstrittener Begriffe “Spiegelungen – A Kind of Magic“ – Magie als Welterklärung in Literatur und geistesgeschichtlichem Kontext Poetry in the Digital Age (Post)secular: Imagining faith in contemporary cultures Ästhetik der Skalierung Frankensteins Erbe: künstlerische Produktion und künstliche Reproduktion (Wintersemester 2017/18) The Sacred in the Secular in European Literature EHIC-Studientag « Existe-t-il une schizophrénie culturelle ? » WORDS THAT KILL Memory and Space 6th Forum of Critical Studies: Asking Big Questions Again Madame de Staël in Berlin. Zwischen Kultur und Politik: Korrespondenzen, Begegnungen, Wirkung Courses on Research Methods in Translation and Interpreting Studies Heroism as a Global Phenomenon in Popular Culture DRV-Sommerschule: „Eigenheit und Fremdheit. Literaturen der afrikanischen Diaspora im Spannungsfeld von Migration, Identität und kolonialen Stereotypen“ ‚Transnational’ – Potenzial und Grenzen einer literaturwissenschaftlichen Kategorie“ Johann Christoph Gottscheds „Versuch einer Critischen Dichtkunst“ im europäischen Kontext Herta Müller and the Currents of European History Krisen der Realität Fordschritt und Kultur – Literarische Verhandlungen von Technik im 20. und 21. Jahrhundert Übertragen - Vermitteln - Übersetzen Interdisziplinäre Nachwuchstagung: „S·t·o·t·t·e·r·n. Ästhetik – Ökonomie – Funktionalität“ Stories of Illness/ Disability in Literature and Comics. Intersections of the Medical, the Personal, and the Cultural Digitalität und Privatheit Paradigmatic Figures of Psychoanalysis S·t·o·t·t·e·r·n. Ästhetik – Ökonomie – Funktionalität The Voice(s) of the People? Literature and Film between Democracy and Populism Dynamik der Form. Literarische Modellierungen zwischen Formgebung und Formverlust What is Literariness? 4th Philosophy Meets Literary Studies Workshop Ringvorlesung GK Gegenwart/Literatur (Bonn) Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium Unforeseen Consequences: Literatures of Protest and Political Struggle Buchstäblichkeit. Literatur und Liminalität IV New Order: Zur Kippfigur Ordnung/Störung Kölner Gespräche zur Weltliteratur Ausnahmezustand – Eine Bestandsaufnahme und „Endstation Bataclan“ Buchstäblichkeit. Literatur und Liminalität IV Feierliche Eröffnung des Graduiertenkollegs „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“ Spaces of Thought Interdisziplinäre Vortragsreihe (IVR) Heidelberg (Wintersemester 2017/2018): "Grenzüberschreitungen und Wendepunkte" Vorträge im Rahmen des Forschungskolloquiums »Literatur und Recht« Strukturalismus. Saussure und die strukturalistische Episteme Bestandsaufnahmen. Literatur im (post-)digitalen Zeitalter Visuelles Design: die Journalseite als gestaltete Fläche Das freie Tier / hat seinen Untergang stets hinter sich – Tierethik in Kultur, Literatur und Unterricht Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch Der Comic und das Populäre Graphen, Karten, Listen, Diagramme etc. pp. Von Künstlern und Dämonen: Festveranstaltung mit Ingo Schulze zum E.T.A. Hoffmann Portal Heinrich Böll zum 100. Geburtstag Europa: Poetik und Politik Der komplexe Faden der Herkunft: Provenienz Bild und Latenz. Ansätze zu einer Didaktik der visuellen Medien Diversität darstellen World Literature, Cosmopolitanism, Globality: Beyond, Against, Post, Otherwise Erzählte Ordnungen – Ordnungen des Erzählens A New Language – a New Life? Translingual Literature by Contemporary Women Writers Diversidad cultural – ficcional – ¿moral? Taumeln, Stolpern, Fallen – Figuren des Defizitären Research Methods in Translation and Interpreting Studies (2): Specific Research and Scientific Communication Skills (Distance Learning) Präsentation des Projekts "Reiseliteratur im Kontext. Die sozio-politische Dimension des Reiseberichts in Europa 1760-1850" Die un-sichtbare Stadt Perspektiven – Räume – Randfiguren in Literatur und Film Pop & Archiv Künstliches Klima. Zur Imaginationsgeschichte des Climate Engineering Kleine Formen für den Unterricht – Unterricht in kleinen Formen Lesen, Messen und Vergleichen im Zeitalter der Digital Humanities Interdisciplinary and International Conference: "The American Weird: Ecologies & Geographies" Georg Büchner und die Romantik Literatur, Migration und Übersetzung Mars, Jupiter, Jena. Zur politischen Poetik des Zukunftsromans From Grotesque to Sublime? Representing the colonial/racialized Other in the Entangled Enlightenment Träume von Geburt und Tod. Traumdarstellungen körperlicher Grenzerfahrungen in Literatur, bildender Kunst, Musik und Film Dis-Ordered Eating. Temporality, Normativity, Representability Women’s Writing and Science Historicizing Modernism / Modernist Archives Media Anachronism On and On and On: The Seriality of Serial Killing Zum Begriff und zur Sache der Interpretation – Transdisziplinäre Perspektiven. Zum Gedenken an Hans Georg Gadamer Erzählen in der Vormoderne Geisteswissenschaften entwerfen ... Europäische Traumkulturen. Theorien. Methoden. Analysen Marx heute – Symposium zum 200. Geburtstag Genealogie der Kritik Philologie in Bochum/Philology goes to Bochum Roman-Theater! Wenn das Epische szenisch wird Verdichtung der Welt im Sprachraum des Hafens – die kleinen Formen des Maritimen Homo Narrans 2.0. Identität – Narrativität – Authentizität Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium Staging Blackness. Representations of Race in German-Speaking Drama and Theater TextVerHandlungen im 20. und 21. Jahrhundert. Der literarische Text aus praxeologischer Perspektive Phantastische Bibliotheken: Eine Spurensuche Unidentifiable Literary Objects Festival „raus mit der sprache – Highlights der konkreten, visuellen und Lautpoesie“ & Kolloquium „Arrièregarden. Die konkrete Poesie zur Wiedervorlage“ Fixation: Freud’s Queer Counter-Concept Philological Time(s) Ästhetische Eigenzeiten heute: Gegenwart, Gegenwärtigkeit, Vergegenwärtigung Barthes by the Margins Barthes, Queer Before Queer? A Journey Into Barthes’s Visual Culture Revisionen des Porträts: Jenseits der Repräsentation Leistungsbeschreibung. Literarische Strategien bei Hans Blumenberg Wie erzählt die Welt: Narratologische Perspektiven auf literarische Figuren der Moderne Zwischenräume – Geschlecht, Diversität und Identität im Comic Zur Interpretationsfunktion der Literaturwissenschaft Erzählen – Ethik – Emotion Literatur und Wissenschaftsgeschichte Philologie und Kritik Blatt oder Seite. Was es heißt, ein Manuskript zu ‚lesen‘ / Leaf or page. What it means to ‘read’ a manuscript Sprengstoff. Dynamit und seine Nachfolger in Literatur, Film und Popmusik als Motiv und ästhetisches Verfahren Prosa – Zur Geschichte und Theorie einer vernachlässigten Kategorie der Literaturwissenschaften Kleine Formen für den Unterricht – Unterricht in kleinen Formen Rhetorik, Gender & Institution: Perspektiven auf Diversität an der Universität Poetik der Absage – Semantische, rhetorische und mediale Dimensionen einer sozialen Praktik Wissenschaftliche Weltanschauung um 1900. Natur – Evolution – Geist / Scientific World View around 1900: Nature – Evolution – Mind Schreibweisen der Kritik. Eine Topographie von Neuzehnhundertachtundsechzig Körperpoetiken – Korporealitäten – Biopolitik Traveling Bodies / Reisende Körper Globalisierte Erinnerungskulturen und gegenläufige Gedächtnisse: Darstellungen von Nationalsozialismus, Holocaust und Exil in peripheralisierten Literaturen Mystik und Literatur. Vom Mittelater bis in die Gegenwart Kulturanthropologie nach Rousseau: Ethnographie, Kulturkritik und Religionskritik zwischen 1800 und 1850 Auftreten und Eingreifen. Medien öffentlicher Rede nach Heine Women Writing Decadence, 1880-1920 Medialität als Norm? Das Wissen der Literatur und des Films Liebe und Hass in Philosophie, Psychoanalyse und Kultur Decadence, Magic(k), and the Occult Littératures hors Livre ’… aber ist es denn auch ein Roman?‘ Gattungen und die Logik des Buchmarkts ViceVersa-Übersetzerwerkstatt Englisch und Deutsch Word and Mystery II: Angelic Poetry Physiognomien des Lebens: Anthropologie, Medizin, Kultur Vielleicht. Formen literarischer Eventualität Aussterben. Darstellungen und Diskurse am Beispiel bedrohter Arten und Sprachen Die Erzählungen der Spiele DRV-Sommerschule „Beziehungsweise(n) – Relationen und Relationalität in den Literaturen und Kulturen der Romania“ Watching the Transnational Detectives: Showcasing Identity and Internationalism on British Television Common Scents: Smells and Social Lifein European Literature (1880-1939) "Stadt & Literatur". Brigitte Reimann zum 85. Geburtstag Autobiographische Quellen aus Kriegen digital untersuchen 24. Thomas-Bernhard-Tage: „Thomas Bernhard: Religion, Philosophie und Lebenskunst“, Literatur und Polemik in der klassischen Moderne: Robert Musil und Zeitgenossen Orientalismus heute. Perspektiven arabisch-deutscher Literatur- und Kulturwissenschaft The International Reception of Existentialism August Klingemann (1777–1831) Textperformances und Kulturtransfer Dante und die Pop-Kultur Urbane Kulturen und Räume intermedial. Zur Lesbarkeit der Stadt in (Journal)Literatur, Medien und Künsten (1900 - heute) Kleist und Schiller: Auftritt der Moderne Computerspiele wissenschaftlich Takt und Taktilität forText-Workshops: „DH-Workshop“ forText-Workshops: „Metaphernworkshop“ Frankenstein. Von Mary Shelley zum Silicon Valley 13. Weiterbildungsseminar der Deutschen Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen, Hildesheim Marx lesen mit Marx lesen 50 Jahre Theorie Merlin in Bermuda-Shorts. Mittelalterliche Stoffe in Kinder- und Jugendliteratur Erzählung und Kommentar in den romanischen Literaturen Kategorien der Differenz Theorieübersetzungsgeschichte Der französische Philosoph Michel Foucault und seine Hinwendung zur Antike Lehre in den Geisteswissenschaften – Positionen und neue Perspektiven Laboratorium Weimar: Gesellschaft, Kultur und Literatur 1918 – 1933 Gender Stories Urbane Kulturen und Räume intermedial: Zur Lesbarkeit der Stadt in (Journal)Literatur, Medien und Künsten (1900 – heute) Tooling Up for Digitial Humanities Wozu Literaturgeschichte? Interdisziplinäre Vortragsreihe Heidelberg (Wintersemester 2018/19) Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium (Wintersemester 2018/19) Ausdrucksformen der Liebe in der Vormoderne Das Dokumentarische II: Die Projekte Grenzgänger. Figuren des deutsch-französischen Kulturtransfers Flucht darstellen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Gender und Migration Gastvorträge am Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“ im Wintersemester 2018/19 Peter Weiss Tage München Künste der Wissenschaft – Wissenschaft der Künste Lehre in den Geisteswissenschaften – Positionen und neue Perspektiven Peter Weiss Tage München 13. Weiterbildungsseminar der Deutschen Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen Change Through Repetition: Mimesis as a Transformative Principle between Art and Politics TogetherText. Prozessual erzeugte Texte im Gegenwartstheater Anna Seghers und Bertolt Brecht im Kontext literarischer Debatten Die 1968er Jahre: Rebellion – Provokation – Pop ’Kriegswolken über dem Pazifik‘ – Asien-Pazifische Konflikte in Literatur, Film und Wissenschaft I Junge Heine Forschung Formen des Ganzen Unwirklichkeiten. Zum Problem der Realität in der Moderne Künstliche Intelligenz in der Buchwelt – Maschinen als Lektoren, Maschinen als Vorleser? (XXIV. Mainzer Kolloquium) The Episteme of Comparative Literature - International Symposium Poetic Critique abbreviatio. Formen – Funktionen – Konzepte kleiner werden. Verfahren und Techniken der Ökonomisierung kleiner Formen Die Literatur der Novemberrevolution, 1919-2019 "Sprache(n) an Bord": Kommunikation in maritimen Transiträumen der Romania im 16.-18. Jahrhundert Körper, Versehrung und Heiligkeit im Geistlichen Spiel T(r)opologie. Die Relationalität textueller Räumlichkeit Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs Schillers Feste der Rhetorik Form. Perspektiven einer literaturwissenschaftlichen Theorie Hans Blumenberg. Neue Zugänge zum Werk Bodensee. Transnational Literatures of a Cultural Region Anthologieserie. Systematik und Geschichte eines narrativen Formats Europe’s Constitutional Challenges as a Problem of Culture (The 2019 Telos-Paul Piccone Institute Conference) Literature of the World and the Future of Comparative Literature (22nd General Congress of ICLA) Voice and Environment Lecture: Dr. Freud meets Dr. Schnitzler: A Case Study of the Ambivalent Intersections between Psychoanalysis and Literature Lecture: Critique of Fantasy: Between a Crypt and a Date Mark Lecture: Die leise Arbeit des Todestriebs. Eine kleine Theoriegeschichte des Begehrens von 1968 bis zur Queer Theory Flucht und Theater in der Antike und heute Sex, Race, Nation, Humanity: Derrida’s Geschlecht III »… sind noch in der Mache«. Zur Bedeutung der Rhetorik in Hamanns Schriften. Le statut auctorial second. Formes philologiques de pensée de Nietzsche Wie theoriefähig ist die Frühromantik heute? Morphomata Lectures Cologne SFB 1288-Konferenz: Vergleichen – interdisziplinär, Bielefeld Fokus Lyrik. Festivalkongress Johann Michael Moscheroschs Textwelten. Interdisziplinäre und internationale Konferenz anlässlich seines 350. Todestages "Jedes einzelne Leben ist die Welt". Interdisziplinäre Tagung zum Werk Arnold Stadlers Berühren denken „Ach, die Wahrheit.“ Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung (Symposion zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes) Heinrich Mann und die Medien der Moderne German Pop Music in Literary and Transmedial Perspectives Die Kinder der Toten (Film & Symposium) The Sound of Germany. Wie politisch ist der deutsche Pop? Literaturpreise – Theorie, Ökonomie, Politik »Alles wieder offen.« Einstürzende Neubauten zwischen Klang, Wort, Ritus Urbane Muße. Materialitäten, Praktiken, Repräsentationen Die Künste im technischen Zeitalter. Vortragsreihe zum Schwerpunktthema am Warburg-Haus 2019 Reading Group »Engagement« / FSGS-Summer School »The Politics of Literature – Literature and Politics« Philologie der Poesie – Nietzsche als philologischer Denker Der Autor als Filmfigur. Internationale Tagung Vor dem 100 Geburtstag und dem 50. Todestag von Paul Celan: Interpretationen Kommentare Didaktisierungen (9. Internationale Lyriktage der Germanistik Ljubljana) Werkstattgespräch zu Johann Fischarts ‚Daemonomania Magorum‘. Kommentar zur deutschen Übersetzung von Bodins Dämonologie Mensch und Umwelt in der Literatur Annette von Droste-Hülshoffs und ihrer Zeit Literaturwissenschaftliches Kolloquium an der Universität Duisburg-Essen The Queer Art of Feeling Lehrexperiment #RelevanteLiteraturwissenschaft „Translating In-justice”. Workshop mit Emily Apter (NYU) Genre Trouble und kein Ende? – Ein Workshop zu neueren und neuesten Theorien literarischer Gattungen Medialität transkultureller Schrifträume Workshop: Berichte(n) – Prozesse, Narrative und Funktionen einer administrativen Kleinform Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesung "Narren, Clowns, Spaßmacher" Un/masking. On a mimetic form Cologne Summer School of Interdisciplinary Anthropology (CSIA) IV: “Beyond Humanism: Cyborgs – Animals – Data Swarms” Interdisziplinäres Symposium "LIBRETTO - Zukunftswerkstatt Musiktheater", Wien Paradoxes and Misunderstandings in Cultural Transfers, Louvain-la-Neuve Drahtseilakte. Lesungen, Screening und Gespräch zum Akrobatischen mit Jule Böwe, Ann Cotten, Jana Korb und Benjamin Zuber. Von Körper zu Körper. Praktiken und Fantasien der Unmittelbarkeit Wie wirkmächtig sind Erzählungen? Zum Verhältnis von Narration und Macht - Deutsch-französische Perspektiven Avifauna aesthetica. Vogelkunden, Vogelkünste Lecture: Can the Posthuman Speak? In Defense of Anthropocentrism Milieus of Minutiae. Contextualizing the Small in Science, Philosophy, and Literature A Revision without Reserve. Agamben’s Homo Sacer The Work of World Literature Lecture: Untranslatability and the Challenge of World Literature: A South African Example Eskalation! Skandal in der Literatur und in den Künsten Asien-Pazifik. Translokale Verbindungen und imaginäre Besetzungen Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium (Sommersemester 2019) Philosophen bei der Arbeit mit Büchern. Digitale Autorenbibliotheken und die Zukunft geisteswissenschaftlicher Methoden Hinter der Schwelle. Eschatologien und Risikonarrative im Anthropozän Das Klischee in Bewegung. Zur Dynamisierung von Text-Bild-Beziehungen in illustrierten Journalen und Büchern (1830–1860). Stereotypes in Motion. On Changing Letterpress/Image Relations in Illustrated Magazines and Books Studientag: Joseph Roths letztes Lebensjahr im Pariser Exil Internationaler Kongress zum 200. Geburtstag: Welt Wollen. Gottfried Kellers Moderne (1819-1890) Gefühlsunordnungen. Heinrich von Kleist und die romantische Ökonomie der Affekte Die natürliche Ordnung: Konflikte, Brüche, Kontinuitäten im Naturverständnis von 1600 bis 1900 Vegetal Poetics: Narrating Plants in Culture and History Zwischen Halbwertszeit und Überzeitlichkeit. Geschichte der Wertung literarischer Gegenwartsbezüge „Brenner“ und Broch – Broch und „Brenner“ Beyond Maus – The Legacy of Holocaust Comics Naturkraft. Wissensgeschichtliche Annäherung an ein Begriffsfeld Aesthetic Time, Decadent Archives Baudelaire and Philosophy Exil(e) und Widerstand. Der Widerstand aus dem Exil gegen den Faschismus in Europa von den 1920er bis in die 1970er Jahre und die Funktionen seiner Narrative von den Nachkriegsjahren bis in die gegenwärtigen Neuformierungen Europas Lumières – Enlightenment – Aufklärung – Illuminismo. Critical readings / Lectures critiques / Kritische Auseinandersetzungen Canon? Practice? Commodity? The Past, Present and Future of the Literary Anthology Lebenskunst nach Leopardi. Anti-pessimistische Strategien im Werk Giacomo Leopardis In principio ... Anfangen und Anfänge in Antike und Mittelalter. Ernst-Jandl-Dozentur für Poetik: Michael Lentz The Artist-Silkworm Interface: The Agricultural Treatise as Source and Scrutiny for Creating an Artist Book Textinterpretation im digitalen Zeitalter Decolonizing the Theory Canon: ICLA Research Committee on Literary Theory Workshop (Macao) Brecht unter Fremden / Brecht Among Strangers Kanonbildung und Editionspraxis Hermeneutik unter Verdacht Contrast and Complementary Figures for Portraiture and Biography (Annual Conference Morphomata Center for Advanced Studies) Ideologie. Eine Wiederaufnahme The Pathological Body From the Mid-Nineteenth Century to the Present: European Literary and Cultural Perspectives Systemwechsel, Literarisch. Ost- und West-Deutschland um 1989 im internationalen Vergleich Objekte & Organismen. Verlebendigung, Verdinglichung, Verwandlung Paradigmen des Idyllischen „Kriegswolken über dem Pazifik“ – Asien-Pazifische Konflikte in Literatur, Film und Wissenschaft II Literatur und Phänomenologie Mit allen Sinnen. Künstliche Welten zwischen Multisensorik und Multimedialität Mythos – Geschichte – Gegenwart. Das literarische Werk Michael Köhlmeiers Summerschool "Institutionen" Rhythms (The 51st Wisconsin Workshop) Übersetzungen von Gewalt. Walter Benjamins »Zur Kritik der Gewalt« Spalt(ung)en Verfahren und Figurationen gesellschaftlicher (De-)Segregation ›Firsthand Time‹. Documentary Aesthetics in the Long 1960s Socialism's Divergent Masculinities. Representations of Male Subjectivities in Soviet Constellations and Beyond The Stalingrad Myth from 1943 to the Present in a Russian-German Comparative Perspective Exzentrik und Exzess in karibischen Textualitäten, Ästhetiken und Ökonomien (SOCARE Junior Conference 2019) Literatur x Wissenschaft: Realismus. Position beziehen Schreibweisen des Selbst in der Gegenwartsliteratur Wunderkammern – Materialität, Narrativik und Institutionalisierung von Wissen Geselliger Sang. Poetik und Praxis des deutschen Liebeslieds im 15. und 16. Jahrhundert Aventiure: Ereignis und Erzählung Das Wissen des Romans. Lebens-Form / Gattungs-Form Living in Uncertainty: Kierkegaard and Possibility Zukunft der Sprache, Zukunft der Nation? Debatten um jüdische Sprache und Literatur im Kontext von Mehrsprachigkeit und Nationbuilding ZwischenSpielZeit. Das Theater der Frühaufklärung Nachbarschaft (Literaturtage des ZfL) Lab Environments. Spaces of Possibility and Certainty in Scientific Practice Save the Date: Grand Opening Cluster of Excellence "Temporal Communities" Germanistentag 2019 in theory | #2 Geoffroy de Lagasnerie Poetik der Mitte? Walter Kempowski im literatur- und ideengeschichtlichen Kontext Philologie und Zeit Die Kunst der Eröffnung. Ästhetik und Kulturpoetik von Vorreden und Festspielen für deutschsprachige Theater vom 17. Jahrhundert bis heute Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs Exzerpieren in der Neuzeit Klassengesellschaft reloaded und das Ende der Gattung. Fragen an Heiner Müller »Something weird ...« - Eine Tendenz der Gegenwartsliteratur Truth, Freedom, and the Academy Thinking the Political after the ‘Ontological Turn’ Die Ästhetik vermischter Empfindungen in der Gegenwartskultur History of the Modern Practice of Fiction Autofiction - Theory, Practices, Cultures - A Comparative Perspective Klagenfurt revisited ›Wort‹ und ›Stein‹ – Differenz und Kohärenz kultureller Ausdrucksformen On Ecocolonialism and Speculative Crime Scenes (Federico Luisetti) Vortrag mit Workshop. James Conant: Wittgensteins Kritik am additiven Verständnis des sprachlichen Zeichens Weltkultur gestern und heute Arbeitstreffen für junge Wissenschaftler und Studierende Goethe’s ‘West-oestlicher Divan’ and its Uses 36. Wetzlarer Tage der Phantastik 2019: Kai Meyer – Ein Vierteljahrhundert Phantastik in Deutschland Die »Vorträge der Bibliothek Warburg«. Das intellektuelle Netzwerk der KBW Liturgische Chöre, politische Kollektive. Interdisziplinäre Perspektiven auf den Chor als affektive Gemeinschaft Workshop und Arbeitstreffen: Kleist aktuell - Treffen für Nachwuchswissenschaftler*innen und junge Kleist-Interessierte Joseph Roth unterwegs in Europa Klasse im 21. Jahrhundert »Sprachhandeln«. Reflexionen über die deutsche Sprache nach dem Holocaust Symposium „Kunst und Politik“ Die Künste im technischen Zeitalter. Vortragsreihe II zum Schwerpunktthema am Warburg-Haus 2019 Leopold Zunz und die Kreise seiner Wirksamkeit Der 'Raum' in den Dichtungen Büchners Künstlergeschichten und Künstlerbilder bei Stefan Zweig Interkulturalität, Übersetzung, Literatur – am Beispiel der Prager Moderne Mystik, Sprache, Bild. Die Visualisierung des Unsichtbaren / Mystique, Langage, Image. Montrer l'Invisible Verwalten – verwerten – vernichten. Kulturpoetische Formationen des Abfalls seit 1930 „Bestseller, Longseller, Kultbücher“ Klang - Ton - Wort: akustische Dimensionen im Schaffen von Marcel Beyer Universität Siegen: Literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium, WS 2019/20 Wissen und Ganzheit: Das 18. Jahrhundert und sein Nachleben Schreiben und Arbeit – Peter Rühmkorfs Selbst III/88. Aus der Fassung. Ein Symposium zum 90. Geburtstag am 25. Oktober 2019 Doktorand*innenkolloquium FrideL "Die Frau ohne Schatten" - Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss' "Schmerzenskind" Murderous Consent — A Symposium with Marc Crépon Ausgezeichnet! Zur Geschichte, Theorie und Praxis von Literaturpreisen “Sachen auf tr—“: Trouvailles du travail de la traduction. Arbeiten mit Derridas “Qu’est-ce qu’une traduction ‘relevante’?” Screening the Sea – Die audiovisuellen Medien und das Meer Briefe im Netzwerk. Korrespondenzen in Literaturarchiven (20. Jh.) Literature in the World: Material Networks of Books to and from Goethe’s Weimar Diaspora und Gesetz. Kultur, Religion und Rechts jenseits der Souveränität Zur Aktualität von Spittelers Texten. Komparatistische Perspektiven / Quelle actualité pour Spitteler? Perspectives comparatives „Niemand ist eine Insel“ – Die Faszination an insularen Zuständen in einer globalisierten Gesellschaft Von literarischen Außenseitern, dem Vampir auf der Leinwand und dem Tod im Comicbuch. Narratoästhetik und Didaktik transmedialer Motive in Kinder- und Jugendmedien Leipziger Literaturwissenschaftliches Colloquium (LLC) im Wintersemester 2019/2020 Georg Forster Kolloquium (2019): Briefkultur der Spätaufklärung Mehrsprachigkeit und das Politische in zeitgenössischer deutschsprachiger und baltischer Kultur Hermeneutic Interventions and Practices of Reading: Between Modernity and Antiquity Der Wert der Zirkulation Wir schauen auf diese Stadt! Literarische Begegnungen mit Berlin um 1989 An den Schnittstellen von Fakt und Fiktion. Formen und Funktionen dokufiktionalen Erzählens in der Gegenwart Johann Jakob Bodmers Ästhetik Proletkult and the Languages of Modernity Zukunft erzählen. Narratologisches Kolloquium Kontrollmaschinen. Dispositive des Computerspiels Ökologische Einbildungskraft Der Haushalt der Natur im Spiegel von Literatur und Wissensgeschichte Psychoanalytische Kulturwissenschaft (Lecture Series 2020) Gegenwart und Zukunft europäisch-jüdischer Literaturstudien in einem veränderten Europa / Presence and Future of European Jewish Literature Studies in a Changing Europe Identitätskonzepte in der Literatur Auftakt-Workshop des Netzwerks Drehbuchforschung Postdramatisches Theater weltweit Marcel Proust und das Judentum 33. Tübinger Poetik-Dozentur mit Karl Ove Knausgård und Judith Schalansky Drittes Treffen des Forschungsverbundes „Frühe Neuzeit Südwest“ Staging Justice: Trials and the Law on the German Stage (18th–21st Century) Lecture: Nachträglichkeit:
 Freuds brisante Erinnerungstheorie (Ilka Quindeau) Crossing Gender Boundaries. Brave Women Living in Texts and Images (Re-)Penser le libéralisme: Les Idées d'Europe (1900-1950) Lenkung der Dinge. Magie, Kunst und Politik in der frühen Neuzeit Ästhetische Konservatismen im Deutschrap Lecture: Haunted Futures: 
The Utopian Margins (Avery Gordon) Poetica 6: »Widerstand. The Art of Resistance« Lecture: Hashtag Confessions: What Can Psychoanalysis Say About #MeToo? (Nadine Hartmann) Imagining the Black Diaspora: On the Circulation and Competition of Literary Picture-Making across the Americas Jennifer Fay, Thinking on Film with Arendt and Cavell: Lecture (online event) Lecture: Out of Nature: The Invention of a Political Force (Didier Debaise) 3. forTEXT-Expertenworkshop: Non-hierarchische Konzeptontologien und Markup-Schemata Theater-Transfers. Akkulturationen des europäischen Dramas in Johann Christoph Gottscheds "Deutscher Schaubühne" Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium für Promovierende und Postdocs (2020) Intersektionalität & mittelalterliche Quellen. Identität, Politik, Wissenschaft Schulen, Gruppen, Stile. Denken, kollektiv betrachtet Benjamins Journalismus im Kontext: Das Jahr 1926 Die Geschichtlichkeit des Briefs. Kontinuität und Wandel einer Kommunikationsform Aufklärung und Exzess. Epistemologie und Ästhetik des Übermäßigen im 18. Jahrhundert Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale European travel writing in context: strategies of negotiating identity in travel writing – a comparative approach Workshop: Gender, Autorschaft und Kanonisierung. Der literarische ‚furto‘ als Mechanismus zur Überwindung gender-stereotypisierter Grenzen im Literaturkanon. Ein anderes Erzählen. Peter Handkes "Die Obstdiebin" Utopische Medien Eyes Wide Shut: Dreams, Visions, and Somnambulism in German Literature, Art, Medicine and Philosophy 1750-1835 Prekäre Verkörperungen: Die Figur des Helden zwischen Exemplarität und Singularität (Andreas Cremonini) »Verteidigung der Demokratie«. Hermann Brochs amerikanische Exilerfahrung und die Aktualität seines politischen Denkens Choreographie als Kulturtechnik Das Regiebuch. Zur Lesbarkeit theatraler Produktionsprozesse in Geschichte und Gegenwart Literarischer Antisemitismus in Zentral- und Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert Brecht und das Theater der Intervention (Brecht-Tage 2020) Freistätte #2: Interaktionen – Lyrik und Psychoanalyse "Wer wird nicht einen Klopstock loben?" Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption Sprachmodalitäten Masterclass Rilke Illegible Escapes. Writing and Archiving with Avery Gordon Forgetting the Scissors. Histories of Cutting and Other Discontinuous Practices Stil und Rhetorik. Ein prekäres Paar und seine Geschichten Anlass – Auftrag – Adressat. Gelegenheitslyrik in der Moderne Workshop Digitale Briefeditionen Goethe-Ringvorlesung: „jetzt kommen andere Zeiten angerückt“ – Schriftstellerinnen der Romantik Arbeitsgespräch: Lessing digital? Zur Bilanzierung und konzeptionellen Weiterentwicklung der Lessing-Editorik Schreiben, Text und Autorschaft – Zur Thematisierung, Inszenierung und Reflexion von Schreibprozessen in ausgewählten Medien und historischen Selbstzeugnissen "Literatur. Das ist die Welt." Internationale Marlene Streeruwitz-Tagung Schreiben über den See. Texte, Paare, Korrespondenzen Jenseits der Nostalgie. Neuaneignungen des Spätsozialismus in osteuropäischen Gegenwartskulturen Re-Imagining Home and Belonging Arthur Schnitzler und die bildende Kunst Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien Lecture: The Ambivalent Translator. On Psychoanalysis, Philology, and Translation (Andreas Mayer) Global Grammars, Local Accents: London’s Diasporic Poetries Tickets Lydia Davis, Writing, Reading and Translation | Lydia Davis, écrire, lire et traduire ICI Events suspended Absage von Veranstaltungen des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung ACLA 2020: Cancelled KORREKTUR DATUM »Wer wird nicht einen Klopstock loben?« Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption CANCELLED: Horror – Medien – Räume Verschoben auf 25.-28.05.2021: XVIII. Tagung der DGAVL: "Alles Verblendung? – Was wir (nicht) wahrnehmen können, wollen, sollen" (Innsbruck) Literaturwissenschaftliche Sommerschule „Rückkehr des Lesers? Zur Wiederentdeckung einer Kategorie in der Literaturwissenschaft“ Théories littéraires du hasard et de la contingence / Theorizing Chance. How does Literary Theory deal with Contingency ACLA 2021: The American Comparative Literature Association's 2021 Annual Meeting (April 8-11, 2021, Montreal) Terminverlegung: 11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung CANCELLED: Summer School “I would prefer not to.” – Negation, Verweigerung, Verzögerung Morphomata Lectures Cologne ABSAGE: „Register der Kritik. Schreibweisen der Aufklärung zwischen Episteme und Gattung“ VERLÄNGERTE ANMELDEFRIST Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer, Heidelberg (15.06.2020) ABSAGE: "Fördern, Werten, Unterhalten: Valorisierungsdynamiken in der Literaturpreislandschaft" Live online lecture series "Cultures of the Crisis. Corona and beyond - Problems, Practices, Perspectives" RESCHEDULED: Stil und Rhetorik: Ein prekäres Paar und seine Geschichten Domestic Optimism (With Emma Wolf-Haugh) Postmigrant Aesthetics: How to Narrate a Future Europe (Zoom Conference) Lecture: Haunting Angels (Amy Hollywood) Webinar: WorldCafé – Wege in die Promotion. Welche Stiftung passt zu mir? Virtual Summer Academy "Media Philology" Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog, Berlin (ab 20.10.2020) Online-Tagung „Unterstellte Leseschaften“, KWI Essen (29.09. – 30.09.2020) UMWELTEN. Literatur zwischen Öko- und Technosphäre Provinz postmigrantisch. Aushandlungen und (Neu-)Formierungen Travelless Travel – Reisen ohne zu reisen 7. Forschungskolloquium für Cultural and Literary Animal Studies Hölderlin und Hegel heute Die Bilder der Aufklärung / Pictures of Enlightenment / Les Images des Lumières 2. Jahreskonferenz des SPP 2130 'Übersetzungskulturen der FNZ' zu Übersetzungspolitiken Online-Workshop „Materialistische Literaturanalyse im 21. Jahrhundert“ Interdisziplinäre Online-Tagung »Reclaim! Postmigrantische Diskurse der Aneignung« Entscheidung zur Heiligkeit. Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart Europa zwischen Regionalismus und Globalisierung (XXXVII. Romanistentag) Morphomata Lectures Cologne | Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata (09.11.2020–01.02.2021) 7. Forschungskolloquium für Cultural and Literary Animal Studies / Part 2 Organitechnoscience. Invective Dynamics of a Paradigm Shift in Literary Discourse, online Neue Nachbarschaften. Stil und Social Media in der Gegenwartsliteratur Letteratura come ponte? Littérature comme pont? Literatur als Brücke? Zur Frage von Migration und Literatur Online Webinar:The Animal Turn(s): Animals in Literature and Culture Praktiken des Neobarock in der Moderne, Salzburg und online „ ... mehr Licht geben“. Johann Georg Sulzer zum 300. Geburtstag Ilija Trojanow, Reading and Lecture on “Confluences post Migration”, UBC Ziegler Lecture on Zoom Moralische Erzählungen im späten 18. Jahrhundert: Übersetzung, Verbreitung und europäische Rezeption, online Auszeiten. Temporale Ökonomien des Luxus, Genf / online Translating Europe. Übersetzen in Zeiten des digitalen Wandels Online-Tagung "Provinz postmigrantisch: Aushandlungen und (Neu-)Formierungen" Wintervortragsreihe 2020/21 „(Post-)Koloniale Welten: Umschreiben und Umkartieren hegemonialer Verhältnisse“ Ringvorlesung "Berliner Weltliteraturen. Internationale literarische Beziehungen in Ost und West nach dem Mauerbau" Interdisziplinäre Online-Vortragsreihe "Ästhetisierungen von Kindheit und Jugend nach 1968" Lecture: Reduction as Expansion. The Queer Capacities of Abstract Art (David J. Getsy) Literarische Glokalisierung / Glocalisation littéraire / Literary Glocalization (online-only via ZOOM) Dokumentarisches Erzählen im Film. Virtuelle Ringvorlesung Schreibweisen der Gegenwart: Digitale Lektüren, digitale Texte Kunst und Gebrechen (Online-Tagung) Gedenkkonferenz: W.G. Sebald zum 20. Todestag Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium, online (16.12.2020 – 03.02.2021) Frankfurter Poetikvorlesung mit Monika Rinck (online) Heimat. Wo alles bleibt, wie es nie war. Online-Tagung des Einstein Forums Veranstaltungsreihe „Exotismen in der Kritik“, Online-Auftaktveranstaltung Weltentdeckung und Weltwissen: Komparatistik in praxeologischer Perspektive Shared Heritage – gemeinsames Erbe. Kulturelle Interferenzräume im östlichen Europa als Sujet der Gegenwartsliteratur Pregnant Bodies - Embodied Pregnancy, Virtual Workshop Digital Practices. Reading, Writing and Evaluation on the Web, Digital Conference Zwischenräume. Nachbarschaften im Berlin-Comic »Jein« Schreibarten im Umbruch. Stildiskurse im 18. Jahrhundert Online-Workshop "Politik des Alltäglichen. Anekdotische Theoriebildung mit Jacques Derrida" Journée d’études ‚Lectures de Jean Bollack’ Sapienza Summer School 2021 : The Cultural Heritage and Memory of Totalitarianism Abstand (Literaturtage des ZfL) »sah ich mich rufen hören«. Stimme(n): Polyphonie und Intermedialität Vortrag: Infrastructures of Intimacy and the Deplatforming of Sex (Susanna Paasonen) KOOP-LITERA: Die Zukunft der Archive – Die Archive der Zukunft literatur | saloon am Institut für Deutsche Philologie, LMU München Digitale Ringvorlesung „Sebastian Brant und der frühe Buchdruck in Basel: Zum 500. Todestag eines humanistischen Gelehrten“ Online-Veranstaltung: Literaturforum im Brecht-Haus: Die Fäden neu verknüpfen: Linke Narrative für das 21. Jahrhundert Online-Workshop «Netzwerkeditionen in vernetzten Editionen» Online-Abschlusstagung des DFG-Graduiertenkollegs 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung" Transformation, Referenz, Präsenz. Zum Wandel des Gegenwartskonzepts zwischen 1750 und 1800 Writers and Translators in Conversation Jean-Luc Nancy: Touche-touche Tim Dean: How to Have Intimacy in an Epidemic Alptraum(a). Alps, Summits and Borderlands in German-speaking Culture, online Book Presentation: Possibilities of Lyric. Reading Petrarch in Dialogue Optimierung des Selbst Glitches, Bots und Strahlenkatzen. Gegenwart bei Clemens J. Setz Silke Scheuermann übernimmt die Poetikprofessur 2021 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Online-Tagung: Spielzeichen IV - Genres Orte des Überflusses. Zur Topographie des Luxuriösen Workshop 'Evaluation in den Geisteswissenschaften. Institutionen - Personen - Praktiken' (online) Zoom-Konferenz: Exotismen in der Kritik Arendts Kritik am »archimedischen Punkt« – Erscheinungsraum einer nicht gegebenen Welt Musil und die Phänomenologie (Online) Erzwungene (Selbst-)Übersetzung / Forced (Self)translation (Deutsch-)Rap und Gewalt – Ambivalenzen und Brüche, online Marlen Haushofer in Context (Online) Sommerschule Lyrik fürs Auge: Visualität(stheorie) in Gedichten vom Barock bis zur Gegenwart Öffentliche Ringvorlesung im Sommersemester 2021: Ästhetische Traumdarstellungen im europäischen Kontext. Theorien – Methoden – Analysen Worlds of Literature - Competing Notions of the Global Öffentliche Vorlesungsreihe „Der Kampf um die öffentliche Meinung zwischen Fakt und Fiktion“ Encounters: Writers and Translators in Conversation Kollektive Autorschaft: digital/analog Ringvorlesung "Daniel Kehlmann. Werk und Wissenschaft im Dialog" Digitale Ringvorlesung: Romantische Ökologien Kriminalerzählungen der Gegenwart. Rezeption – Fiktionalität – Ethik »Sebalds Bilder«. (Un)Sichtbares im Werk W. G. Sebalds Oskar Panizza: Digitale Ringvorlesung zum 100. Todestag Poetikvorlesungen in Cork: Das Un:gehörte, un:gehörig Un:erhörte im mehrkulturellen Schreiben / The un:heard, unsee:mly un:heard-of writing more cultures Wiedersehen mit Heidi / Re-reading Heidi – Polyperspektivische Lektüren der Heidi-Romane von Johanna Spyri Kerstin Hensel: Critical Anatomies of the Everyday / Kritische Anatomien des Alltags, online Mentale Konzepte der Stadt in Bild- und Textmedien der Vormoderne, online Praxeologie und Narratologie Literaturwissenschaftliches Kolloquium Heteronomie als Programm: Reportage-Literatur in der DDR, online Ringvorlesung SFB „Andere Ästhetik“: Aesthetic turn – Perspektiven einer ,anderen‘ Ästhetik der Vormoderne Alles eine Frage der Form? Literaturwissenschaftliche Perspektiven auf das Anthropozän Die Shakespeare-Übersetzungen von August Wilhelm Schlegel und des Tieck-Kreises. Kontext – Geschichte – Edition Kriegsbilder. Strategien bildlicher Emotionslenkung in Visualisierungen des Krieges Sprachliche Dynamiken im Raum: Sprachinseln zwischen Begegnung und Abschottung (Online) Das Ornamentale um 1800. Formationen zwischen Mangel und Überschuss Leipziger Literaturwissenschaftliches Colloquium (LLC) Vögel aus Federn. Verschriftlichungen des Vogels seit 1800 Sammlung und Reihenbildung als Wissensform. Philosophische, kultur- und literaturwissenschaftliche Perspektiven. IKGF Lecture Series 2021 Virtual Picnic: Celebrating Kotzebue on the Occasion of his 260th Anniversary 3 May 2021 Liturgie und Volkssprache im Mittelalter: Rezeption, Gebrauch, Überlieferung 15. Studientag Literatur- und Wissenschaftsgeschichte Von Mund- und Handwerk. Mündliches und schriftliches Erzählen in kinder- und jugendliterarischen Texten Nebelflecken und das Unbeobachtete. Neue Forschungsansätze zum Werk W. G. Sebalds im 20. Todesjahr Kooperation, Kollaboration, Ko-Kreation: Geteilte Autorschaften und pluralisierte Werke aus interdisziplinärer Perspektive Lorna Goodison Going Through Hell (Online) Suzanne Conklin Akbari: What Ground Do We Read On? (Online) Vom Exil erzählen: Deutsch-französischer Austausch zu Literatur und Kino in deutscher Sprache im 21. Jahrhundert Literatur im Netz: Forschung und Archiv Carte Blanche III Weibliche Kollektive Paul Celan im weltliterarischen Kontext Inherit the World: Strategies of ‘translatio’ in the Soviet Literary Cosmopolis Real Adventure? Abenteuererzählungen zwischen Fiktion und Tatsachenbericht Berlin, Blicke. Fallbeispiele internationaler literarischer Austauschbeziehungen in der geteilten Stadt | 1970er/80er Jahre Spielräume des Affektiven in der Frühen Neuzeit Periodical Formats in the Market / Periodische Formate auf dem Markt Worlds of Literature - Competing Notions of the Global, Annual Conference EXC 2020 Temporal Communities Auerbach Lectures, Erich Auerbach Institute for Advanced Studies, Universität zu Köln Formen des Infinitesimalen: Leibniz und die Verbindung zwischen Mathematik und Literatur Szenen der Kritik: Zwischen postkolonialer, medienästhetischer und politischer Philosophie Literacy / Literalität: Online-Vorlesungsreihe im Rahmen der GIP Duisburg-Essen und Cincinnati Celans Theorie der Dichtung heute Grenzen der Künste im Zeitalter der Digitalisierung Fremdbegegnungen: Alterität und deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Internationale Konferenz an der Universität Ljubljana Schriftlichkeit. Aktivität, Agentialität, Aktanten Kolportage-Literatur. Textverfahren, Medien und Distributionsformen populärer Literatur im Vor- und Nachmärz Georg Lukács im 21. Jahrhundert, Konferenz zum 50. Todestag Narratologisches Kolloquium »Erzählen – linguistisch betrachtet« Ernst-Jandl-Dozentur für Poetik: Franzobel, 2 Poetikvorlesungen Lizensur fiktionaler Literatur. Modalitäten epistemischer, ethischer und ästhetischer Autorisierungsprozesse Gary Cestaro Dante’s Queer Fathers DDR-Literatur und die Avantgarden H.C. ARTMANN in seinen Sprachen und die Kunst der Übersetzung. Internationale Tagung zum 100. Geburtstag Senghor im 21. Jahrhundert: Rezeptionsdynamiken, kulturelles Erbe und aktuelle Lektüren / Ce que Senghor apporte au XXIe siècle Dynamiques de réception, héritage et lectures actuelles Von der Anekdote zum Hashtag. Perspektiven auf die politische Kommunikation kleiner (literarischer) Formen Kafka und Griechenland Soziales Medium Brief. Sharen, Liken, Retweeten im 18. und 19. Jahrhundert - Neue Perspektiven auf die Briefkultur Mensch-Tier-Beziehungen in Mittelalter und Renaissance. Imaginationen, Reflexionen, Praxisformen Szenarien. Techniken und Praktiken der Realitätsverdopplung Doing Things with Code. Electronic Literature and Critical Making Eine haarige Angelegenheit: Gegenständliche Poetiken des Haares Soziale Medien: Schreibweisen der Gegenwart nach der Digitalisierung
Zwei DAAD Stipendien, Promotionsprogramm der Graduate School ‚Practices of Literature‘ Research Associate/Postdoc (100 %), SNF-Projekt „ETHOS. Ethische Praktiken in ästhetischen Theorien des 18. Jahrhunderts“ 3 Doktorandenstellen (100 %) und 1 Postdoc-Stelle (80 %), Universität Genf / Universität Lausanne 8 Stipendien zur Promotionsvorbereitung, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Universitätsprofessur für Mehrsprachigkeit, Fakultät für Kulturwissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Ausschreibung von 5 Promotionsstellen (TV-L 13, 65%, Laufzeit 3 Jahre) im GK „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“ Qualifikationsstelle (TV-L 13, 50%) und Plätze in der Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (befristet; TV-L Entgeltgruppe 13) – Qualifikationsstelle zur Habilitation – Französische und Italienische Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Regen Wissenschaftlicher Koordinator/wissenschaftliche Koordinatorin (EG13) 3 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter 4 wissenschaftliche MitarbeiterInnen (4 DoktorandInnen) 1 Nachwuchsgruppenleitung (EG14) Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E 13 TV-L, 50%]), TU Braunschweig W1-Juniorprofessur mit Tenure Track für Englische Philologie (Literaturwissenschaft) in ganzer Breite unter Einschluss des Mittelalters, Universität Freiburg 2 PhD positions within the ERC Starting Grant Project “Narrating the Mesh”, Ghent University 3 Doktorandenstellen (E13 TV-L, 66%), Nachwuchsforschergruppe „Kreativität und Genie“ PhD position in Comparative Literature, University of Oslo Professur (W2) für Romanistik mit dem Schwerpunkt Literaturwissenschaft, Universität Koblenz-Landau Anschubstipendien des Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel 2 DAAD-Promotionsstipendien/doctoral scholarships, DFG-Graduiertenkolleg Privatheit und Digitalisierung Studentische Hilfskraft (m/w), Zentrum für Literatur- und Kulturforschung DoktorandInnenstelle (65 %) im Projekt „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ 2 Stellen für Doktorand_innen (65 %) im Projekt „QuaDramA: Quantitative Drama Analytics“ Bis zu 4 Promotionsstellen im GRK „Ambiguität – Produktion und Rezeption“ (65 %), Eberhard Karls Universität Tübingen Forschungsstipendien an der Maison des Sciences de l’Homme (MSH) für promovierte Geistes- und Sozialwissenschaftler (DAAD) UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle (Ersatzkraft, 50%), Universität Innsbruck Stelle einer/eines wissenschaftlich Beschäftigten (E13 TV-L, 50%), TU Dortmund Akademische/r Mitarbeiter/in, 100 %, Europa-Universität Viadrina Wiss. Mitarbeiter/in Italianistik Kultur-/Literaturwissenschaft ( E 13 TV-L ), SFB 1285 „Invektivität: Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung“ Doktorandenstipendium, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs‐ und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier Director of Ingeborg Bachmann Centre, University of London Wiss. Mitarbeiterstelle (50%, TVL E 13), Forschungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung Postdoktorandenstipendium, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs‐ und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier Wiss. Mitarbeiter/in (TV-L Entgeltgruppe 13), DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung" Georges Arthur Goldschmidt-Programm für junge Literaturübersetzer 2018 Wiss. Mitarbeiter/in (65 %, 13 TV-L) im romanistischen Teilprojekt des SFB 980 „Episteme in Bewegung“ an der FU Berlin 5 Promotionsstellen (E13 TV-L, 66%), Internationale Doktorandenkolleg (IDK) MIMESIS für Literatur- und Kunstwissenschaften Langzeitstipendien Venedig, Deutsches Studienzentrum in Venedig Promotionsstipendien: „Theorie der Balance“ Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (50%, 13 TV – L) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald 2 halbe Stellen für Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Literaturwissenschaft Frankreich/Frankophonie (13 TV-L, 50 %), Universität Bremen Fakultätsmanagers/Fakultätsmanagerin (E 13 TV-L), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt WissenschaftlicheR MitarbeiterIn (50%), Universität Duisburg-Essen 2 Promotionsstellen (EG 13 TV-L, 65%) und eine Postdoc-Stelle (EG 13 TV-L, 75%), DFG-Forschungsprojekt „Transatlantische Ideenzirkulation und Ideentransformation“ W3-Professur für Romanische Philologie, insbesondere französische Literatur, Ruhr-Universität Bochum Universitätsprofessor/in für Neuere deutsche Literaturwissenschaft / Literaturvermittlung WissenschaftlicheR MitarbeiterIn (0,5 EGr. 13 TV-L), Universität Koblenz-Landau Forschungsstipendium für Docs und Post-Docs, Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“, Universität Innsbruck 6 Promotions-Stellen (65%, TV-L E 13), DFG-Graduiertenkolleg "Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung", LMU München 3 Doktorandenstipendien: „Migration und Flucht: Theater als Verhandlungs- und Partizipationsraum im deutsch-französischen Vergleich (1990 bis heute)“, Universität des Saarlandes 6 Promotions-Stellen (65%, TV-L E 13), DFG-Graduiertenkolleg „Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung“, LMU München Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Frankokaribische Literaturen, Universität Bremen Zwei Stellen als wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (13 TV-L, 50 %), Universität Bremen Wiss. Mitarbeiter/in (80 %) im Akademievorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 10 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter (10 Doktorandinnen/Doktoranden) 65 %, Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“, Saarbrücken Akademischen Rätin/Rats (A 13) für Italienische und Französische Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Tübingen Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13, 65%) – Forschungsprojekt Rez@Kultur, Universität Hildesheim Forschungsgruppenassistentin / Forschungsgruppenassistent (100%), ZiF-Forschungsgruppe "Felix Culpa. Zur kulturellen Produktivität der Schuld" 10 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter (10 Doktorandinnen/Doktoranden) 65 %, Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“, Saarbrücken 4 Stellen wissenschaftlicher Mitarbeiter/innen (TV-L E13 65 %), Graduiertenkolleg „Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit“ Herzog-Ernst-Stipendien der Fritz Thyssen Stiftung Brückenstipendien zur Promotion, Universität Bremen 10 Stellen für Promovierende im Programm a.r.t.e.s. EUmanities, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne 9 Promotionsstipendien, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Promotions- und Post-Doc-Stipendien, Stiftung für Kanada-Studien Zwei Stellen als Wissenschafliche/r Mitarbeiter/in (13 TV-L, 100%) im Bereich Literaturwissenschaft / Literatur- und Mediendidaktik, Universität zu Köln Bis zu 4 Promotionsstellen, DFG-Graduiertenkollegs 1808 "Ambiguität - Produktion und Rezeption" 6 Promotionsstellen (TV-L 13, 75%), DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ Wissenschaftliche Mitarbeiter/-in mit Doktorat, Universität Graz Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) in der Arbeitsstelle Wieland-Edition Open Rank, Tenure Track in German Studies, Bucknell University DoktorandInnen (65 %), Technischen Universität Darmstadt Wiss. Mitarbeiter/-in im Teilprojekt „Mehrsprachigkeitspotenziale im bilingualen Sachfachunterricht“, Universität Kassel Bis zu 4 Promotionsstellen, DFG-Graduiertenkollegs 1808 „Ambiguität – Produktion und Rezeption“ Promotionsplätze in der Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München 10 Promotionsplätze und 6 Projektstipendien an der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für Literaturwissenschaftliche Studien, Berlin 10 Promotionsplätze und 6 Projektstipendien an der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für Literaturwissenschaftliche Studien, Berlin Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Literaturwissenschaft (19,35 Stunden), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung befristet für vorauss. 3 Jahre, Institut für deutsche Literatur, Humboldt Universität zu Berlin Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (ohne Doktorat, 75%), Robert-Musil-Institut für Literaturforschung/Kärntner Literaturarchiv Wiss. Mitarbeiter/in (100%), eHumanities-Nachwuchsgruppe „Computergestützte literarische Gattungsstilistik“ Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100%), Neugermanistik, insbesondere Theorie und Geschichte literarischer Kommunikation und ihrer Medien, Ruhr-Universität Bochum (W1) Juniorprofessur (mit Tenure-Track auf W2), Universität des Saarlands Doktorats-Stipendium, Universität Luzern PhD Studentships at Goldsmiths, University of London Akademische Rätin auf Zeit/akademischer Rat auf Zeit, Universität Freiburg 3 Promotionsstipendien, Promotionsverbund „Verflechtungszeiten im Globalen Süden / Entangled Temporalities in the Global South“ Postdoc-Stelle (75 %) für eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Frankoromanistik/Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Bremen Projektleiter(in) für grenzüberschreitende Projekte, Universität der Großregion Leverhulme Early Career Fellowships at the University of Warwick Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50 %), Universität Göttingen Praktikum (12 Euro/Stunde, 30 Stunde/Monat), Friedrich Schlegel Graduiertenschule, FU Berlin Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (75 %), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) für romanistische Literaturwissenschaft (Schwerpunkt spanischsprachige Literaturen), HU Berlin Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%), Universität des Saarlandes Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%), Universität des Saarlandes Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, E 13 50 %, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Referenz-Nr. 28/2018 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (65 %), DFG-Forschergruppe „Populärkultur transnational“, Teilprojekt „Grenzenlose Unterhaltung“ Koordinator/in, Post-Doc (100%) in Wissenschaftsgeschichte (4 Jahre), Deutsches Seminar Universität Zürich, Sinergia-Projekt "The Power of Wonder" Doktorandenstelle, Deutsches Seminar, Universität Zürich Doktorandenstelle, Deutsches Seminar, Universität Zürich Doktorandenstelle, Universität Basel, Deutsches Seminar WissenschaftlicheR MitarbeiterIn (65 %), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Stellenausschreibung: 3-4 Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (65%), Graduiertenkolleg Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit, Universität Hamburg 3-4 Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (65%), Graduiertenkolleg Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit, Universität Hamburg 13 Doktorandenstellen (TV-L E13, 65 %), Graduiertenkollegs 2041/1 „Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ Promotionsstellen, Graduate School „Practices of Literature“ AkademischeR MitarbeiterIn (50 %), Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Professor of Comparative Literature, Aarhus University Postdoctoral fellowship „Unearned Wealth – A Literary History of Inheritance“, University Aarhus Qualifikationsstelle (TV-L 13, 50%), Graduiertenschule Sprache & Literatur, Ludwig-Maximilians-Universität München Tenure-Track-Professur (W1 mit Tenure Track W 2), Universität Bremen Tenure Track-Professur (W1 mit Tenure Track auf W3) für Romanische Literaturwissenschaft, Universität Heidelberg W3-Professur für Neuere englische und amerikanische Literatur, Universität Gießen Promotionsstelle (65 %), Graduiertenkolleg „Metropolität in der Vormoderne“ Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Neuere deutsche Literatur, RWTH Aachen Two-year scholarship, University of Leuven Lecturer mit Tenure Track zum Senior Lecturer (w/m), Universität Bremen Lecturer mit Tenure-Track zum Senior Lecturer (w/m), Universität Bremen 4 Promotionsstellen, Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität'“ Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters, Universität Oldenburg, Projekt „Fiction Meets Science“ Museumspädagogische/r ProjektkoordinatorIn „Literatur als Ereignis“ in Teilzeit (20 h/Woche), Buddenbrookhaus / Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg «Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik», Bonn – Sorbonne Université – Florenz Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (50 %), Universitäts- und Landesbibliothek, Universität Bonn Lehrkraft für besondere Aufgaben, Universität Mainz MSCA Individual Fellowships Memory and Identity in a digital world, Open University Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Augsburg Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (75 %), Philologisch-Historische Fakultät, Universität Augsburg Assistant Professor, German Studies Department of Wesleyan University Universitätsassistent/in mit Doktorat, Universität Graz Tenure Track-Professur für Weltliteratur/World Literature, Universität Wien Doctoral candidate/Assistent (M/F),Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Luxemburg A Lecturer in Transnational Literature and Migration, Birkbeck University of London 2 PhD Scholarships "Literaturwissenschaft", Graduate School Practices of Literature (GSPoL), WWU Münster Studentische Hilfskraft im Projekt »Theoriebildung im Medium von Wissenschaftskritik«, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Deutsches Literaturarchiv Marbach Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft Assistant Professor of Modern Languages & Literatures (German Studies), College of William & Mary Akademische Rätin / Akademischer Rats im Beamtenverhältnis auf Zeit, Technische Universität Dortmund, Fakultät Kulturwissenschaften im Institut für deutsche Sprache und Literatur Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50% für 36 Monate, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50% für 36 Monate, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 1 Advanced Postdoctoral Position / 1 Doctoral Position / 1 Postdoctoral Position, DFG-Cluster of Excellence „Understanding Written Artefacts“ Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften FSP-Forschungsstipendien 2019, Universität Innsbruck Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projekt »Stil: Geschichte und Gegenwart«, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin DAAD-GSSP-Stipendium für internationale Promovierende und Plätze in der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München (Klasse für Literatur) Ph.D. Fellowships in German Studies, Brown University PhD Fellowships in German, Washington University, St. Louis 1 University Professor of British and anglophone Cultural studies 1 University Professor of Anglophone Literatures Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (9 x TV-L E13, 65%) Akademischer Mitarbeiter / Akademische Mitarbeiterin (m/w/d) Ulderup-Prae Doc-Stipendien Postdoc-Stelle am Graduiertenkolleg 1767 "Faktuales und fiktionales Erzählen" Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (m/w/d) "Europäische Medienkomparatistik", Universität des Saarlandes Wiss. Mitarbeiter/-in mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet auf 3 Jahre (Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien) 5 Promotionsstellen (TV-L E 13, 65%), DFG-Graduiertenkolleg 1808 „Ambiguität – Produktion und Rezeption“, Eberhard Karls Universität Tübingen 6 Stellen für Doktorand*innen (E13 TV-L FU, 50%), EXC 2020/Friedrich Schlegel Graduiertenschule AssistentInnenstellen für DoktorandInnen im Westen Irlands Powys Roberts Postdoctoral Fellowship in French & Francophone, German or Italian Literature (University of Oxford) Zwei Stellen (13 TV-L, 100%) wissenschaftlich Beschäftigter, Fakultät Kulturwissenschaften, TU Dortmund DAAD-Stipendium für internationale Promovierende an der Graduate School Practices of Literature, WWU Münster Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung befristet für 3 Jahre (E 13 TV-L HU, ggf. Aufstockung auf Vollzeit nach 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere 3 Jahre) Stellvertretender Direktor (m/w) des Centre Marc Bloch e.V. Praktikanten_in im Bereich Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit/PR Head of the School of Languages, Cultures and Societies, University of Leeds Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft, Universität Basel UniversitätsassistentIn, Forschungsinstitut Brenner-Archiv und Digital Science Center, Universität Innsbruck Professeur en littérature comparée, Université de la Polynésie française Wiss. Mit­arbeiter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fachge­biet Fran­zös­is­che Lit­er­atur, Universität Kassel Visiting Fellowships at the Institute of Modern Languages Research Lectureship in French Studies Postdoc-Stipendiat/in - wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, Deutsches Historisches Institut in Rom Universitätsprofessur für Romanische Philologie sowie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Besoldungsgruppe: W 3 oder vergleichbares), Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Freie Universität Berlin Postdoctoral Teaching Fellow en Etudes francaises et Francophones 4 Promotionsstellen, Internationales Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘“ Hochschullehrkräfte (m/w/d) im Ruhestand aller Fachrichtungen für Gastdozenturen an Hochschulen weltweit (Johann Gottfried Herder-Programm) 10 Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d), Graduiertenkolleg "Kulturen der Kritik. Formen, Medien, Effekte" Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (100 % E13 TV-L), Bereich Digitale Editionsphilologie und Projektkoordination, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 12 Promotionsstellen (25,8 Std/Woche für 3 Jahre), Graduiertenkolleg 2132 "Das Dokumentarische. Exzess und Entzug" Promotionsstipendium German Department, Rutgers University Professur (50%) Übersetzung Französisch-Deutsch, Université de Liège Wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc (E 13 TV-L), Institut für Anglistik und Amerikanistik, TU Dresden Assistenzstelle (Promotion) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Universität Genf 2 Promotionsstellen (Doktorierende/Assistierende, 75–100 %), Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Bern Assistant Professor European Culture & Literature: German (0.8 FTE) (219151), University of Groningen „Predoc“-Stipendien zur Promotionsvorbereitung, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (E13 TV-L, befristet), Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld (25.04.2019) Juniorprofessur (W1) für Anglo-Amerikanische Philologie mit Tenure Track (W3) // Professorship (W1, tenure track W3) in Anglo-American Philology W3-Professur für Medien und Afrika 5 PhD Fellowships, eikones Graduate School at the Center for the Theory and History of the Image Lecturer in Comparative Cultural Studies, University College London, School of European Languages, Culture & Society (SELCS) Lecturer in French and Francophone Studies, Macquarie University Plusieurs postes proposés dans le département de français à Sun Yat-sen Université (Canton, Chine), entretien à Ottawa Vacation en littérature comparée, Université Saint-Etienne Philologe/-in oder Historiker/-in als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/d) (EG 14 TV-L), Leibniz-Edition der Göttinger Akademie der Wissenschaften Doktorandenstelle "Kulturelle Mobilitätsforschung", Universität Wien Stud. Hilfskraft (40 MoStd.), SFB 980: Episteme in Bewegung - Wissenstransfer von der Alten Welt bis in die Frühe Neuzeit Stud. Hilfskraft (40 MoStd.), DFG-Forschergruppe 2305 „Diskursivierungen von Neuem. Tradition und Novation in Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit“ Premier·ière assistant·e en étude interdisciplinaire des littératures, Université de Lausanne Lecturer in World Literature, Queen Mary University of London, School of English & Drama Visiting Lecturer of German and German Studies, Wheaton College German Instructor, University of Calgary Assistenz (60 %) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Basel Wiss. Mitarbeiter*in, Medienkulturwissenschaft (65%), Universität Freiburg Senior Scientist, Archiv für Textmusikforschung, Universität Innsbruck Poste de professeur.e en création littéraire, Université Laval Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), DFG-Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“ MPhil (Master's) Scholarships (French/Modern Languages) Offre de contrat doctoral au sein d’un projet de recherche sur l’opéra-comique pendant la Révolution française 6 Stellen einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (w/m/d), 65%, 3 Jahre, im Graduiertenkolleg "Dokument - Text - Edition" Wissenschaftliche Projektstelle (E14), Sonderforschungsbereich "Recht und Literatur" Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Goethe University Frankfurt am Main, Fachbereich Neuere Philologien, Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik Studienrätin / Studienrat im Hochschuldienst, Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 65% Stelle (TV-L E13), SFB 1391 "Andere Ästhetik" Postdoc-Assistent / Postdoc-Assistentin, Universität Klagenfurt Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*, Institut für deutsche Philologie, Universität Greifswald Universitätsprofessur (W3) für Romanische Literatur- und Kulturwissenschaft / Allgemeine Literaturwissenschaft, Universität Siegen Subject Librarian, Germanic Languages and Literature and Comparative Literature Studies, Washington University in St. Louis Two fully-funded ERC PhD studentships (4 years each), ERC project "Novel Echoes. Ancient novelistic receptions and concepts of fiction in late antique and medieval secular narrative from East to West", Ghent University Mitarbeiter/in (m/w/d, 50%, E13 TV-L) Öffentlichkeitsarbeit, SFB 1391 „Andere Ästhetik“, Universität Tübingen Junior Professorship for “Cultures of Knowledge”, Department of Cultural History, Humboldt University Fellowship, Swedish Collegium for Advanced Study (scas), Uppsala University Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Forschungsstelle des Vorhabens „Goethe-Wörterbuch“, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Forschungsprojekt "Friedrich Kittlers digitaler Nachlass. Archivierung und Erschließung von Born-digitals" Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (100%), Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie, Universität Greifswald 2 Stipendien im Deutsch-Italienischen Promotionskolleg Bonn/Florenz Mitglieder (m/w/d) Junge Akademie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Incoming Postdoctoral Fellowships, Technische Universität Berlin Projektkoordinator/in (m/w/d), a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (TV-L 13), „Richard Wagner Schriften (RWS). Historisch-kritische Gesamtausgabe“, Universität Würzburg Stipendienprogramm 2020 für Postdoktoranden und Juniorprofessoren Promotionsstelle (m/w/d) im Fach Buchwissenschaft am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien Ausschreibung von 4 Promotionsplätzen im PhD-Net "Das Wissen der Literatur", Humboldt-Universität zu Berlin Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) in Teilzeit, Institut für deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Entgeltgruppe E 13 TV-L, 50%), Universität Osnabrück 1 Stelle Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im FSP Theoriegeschichte, Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) 65%-Stelle E13 im SFB 1391 "Andere Ästhetik", Universität Tübingen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L), Sonderforschungsbereichs 1385 "Recht und Literatur", Westfälische Wilhelms-Universität Münster Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (m/w/d), Germanistisches Institut, Ruhr-Universität Bochum Lehrkraft für besondere Aufgaben Literaturwissenschaft / Literaturdidaktik (50%), Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg Promotionsstelle im SFB "Recht und Literatur", Teilprojekt "Schau-Prozesse" Lecturer in World and Comparative Literatures (Hispanic), Department of Languages, Literatures and Cultures, Royal Holloway, University of London Two postdoctoral positions and one research assistant post, ERC-project "Novel Echoes. Ancient Novelistic Receptions and Concepts of Fiction in Late Antique and Medieval Secular Narrative from East to West", Ghent University Professur (W2) für Kinder- und Jugendliteratur, Universität Bielefeld Professur (W1) mit Tenure Track nach (W2) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literaturtheorie/ Digital Humanities, Universität Bielefeld Poste de professeur adjoint en philologie romane, Université de la Colombie-Britannique Professeur-e ordinaire in Modern English Literature (18th-21st century), University of Fribourg Juniorprofessur (m/w/d) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/ Literaturdidaktik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Junior-Fellowships, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald Doctorat en littérature française, Université de Louvain (KU Leuven) Associate Professor in Digital Culture (Games Studies / Interactive Digital Narrative), University of Bergen Promotionsstipendien am Nachwuchskolleg Texte.Zeichen.Medien, Universität Erfurt Promotionsstelle im Sfb „Recht und Literatur“, Teilprojekt „Wie und warum zitieren Gerichte?“ Assistant Professor in English Studies, University of Luxembourg Assistant Professor, Department of French, Dalhousie University Wissenschaftliche*r Mitarbeiter* NDL / "Schreibweisen der Gegenwart" (65% Promotionsstelle, 3 Jahre), Universität Greifswald 10 dreijährige Promotionsstipendien am DFG-Graduiertenkolleg „Life Sciences – Life Writing“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Universitätsmedizin Mainz Assistant Lecturer in German, School of Modern Languages and Cultures, University of Hong Kong Lecturer in German Studies, Australian National University (ANU) Doctoral Scholarships in the Humanities, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung befristet für vorauss. 3 Jahre – E 13 TV-L, Humboldt-Universität zu Berlin Assistant Professor, German Studies (TE), University of Arizona DAAD Scholarships for International PhD Students, Graduate School Practices of Literature, WWU Münster Seminar-Oberassistentin / Seminar-Oberassistent (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Universität Zürich Doktorandenstelle „Neuere deutsche Literaturwissenschaft“, Universität Luxemburg Maître assistant·e (postdoc) 80%, Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Université de Lausanne Assistant professor in francophone studies, Cornell University Assistant Professor of French and Francophone Studies, University of Maryland Lecteur de français, Kyushu University Advanced Assistant Professor or Associate Professor French and Francophone Studies, Pennsylvania State University Lecturer in French, Georgia State University Assistant or Advanced Assistant Professor(s) of French, Georgia Institute of Technology Wiss. Mitarbeiter*in auf Doktoratsstufe im Bereich Deutschsprachig-Jüdische Literatur, Universität Basel Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m, w, d) zur Erarbeitung der neuen Dauerausstellung im Buddenbrookhaus, Lübeck Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Forschungsschwerpunkt Lebenswissen, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Applications Open for Multi-Year Doctoral Fellowships, UC Berkeley Ph.D. Program in French Studies, Tulane University Open Rank Professuren in Literatur, Linguistik, Übersetzungs-/Dolmetsch-Wissenschaften ('Mutter'-(A-)sprache Deutsch) in China Professeur adjoint en littérature comparée et études chinoises, Université de Montréal Doctoral Funding Opportunities in German, University of Oxford Qualifikationsstelle und Plätze in der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München Postdoktorandin / Postdoktoranden (w/m/d), Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Literaturgeschichte des 17.-19. Jahrhunderts), Universität Bremen Graduate Program in German Literature and Critical Thought PhD, Northwestern University Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (50%) im Bereich Komparatistik/Vergleichende Literaturwissenschaft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Wiss. Mitarb. (50%) bei hist.-krit. Edition "Arthur Schnitzler digital", Bergische Universität Wuppertal Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) (TV-L E 13, 65 %), Universität Hildesheim 3 x wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d) im Projekt „Unsichere Attribution“, Universität Göttingen 2 x wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d) im Projekt „Literatur strukturieren: Varianten und Funktionen reflexiver Passagen in fiktionalen Erzähltexten“, Universität Göttingen Ph.D.-Position, Universität Gent PhD Program German, Princeton University Bourses de doctorat compétitives à l’Université de l’Illinois à Urbana-Champaign, USA Bourses et postes d’assistants, Département d’études françaises de Brown University Post-doc Stipendienprogramme der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel Chair of Modern German Literature / Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft (W3) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Fellowships for Graduate Study in German, Johns Hopkins University Lecturer in German with Comparative Cultural Studies, Queen Mary University of London Professeur.e en littérature française du XXe siècle, Université du Québec à Trois Rivières (UQTR) Reduction. The ICI Berlin announces 12 post-doctoral fellowships for the Academic Years 2020–22 PhD Assistantships, Louisiana State University (LSU) Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Literaturwissenschaft (50%), Universität Bielefeld Associate Professorship* or Professorship of Francophone Post-Colonial Literatures and Cultures Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft, RWTH Aachen Novalis Prize and Blütenstaub Prize 2020 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Französische Literatur- und Kulturwissenschaft, TU Dresden Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d), Arbeitsstelle Kinder- u. Jugendmedienforschung (ALEKI), Universität zu Köln Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Humboldt-Universität zu Berlin Wissenschaftliche Hilfskraft, Figurationen von Unsicherheit, 15 Std./Woche, FernUniversität Hagen 10 PhD Positions, 2 PhD Scholarships (and more); Research Training Group „Media Anthropology“, Bauhaus-Universität Weimar Research Fellowship 2020 "Cultural European Studies", Universität Innsbruck 3 Kurzzeitstellen zur Entwicklung eines Drittmittelprojekts für die zweite Förderphase des SPP 2130 ‚Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (1450–1800)‘ Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (100%), Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Bonn Wiss. Mitarbeit im DFG-Projekt "Schriftstelle­rinnen aus der Sammlung Varnhagen – Briefe, Werke, Relationen", Bauhaus-Universität Weimar, Fak. Medien, Archiv- u. Literaturforschung One-month research fellowships for PhD students and Postdocs – Research area “Cultural Encounters – Cultural Conflicts”, University of Innsbruck Bourses pour étudiants de Master, Comparative European and Non-European Languages and Literatures, Université de Vérone Vacation en théorie littéraire, Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines Promotionsstelle DFG-Projekt "Medienpathologien" Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Humboldt-Universität, Institut für deutsche Literatur (Kennziffer DR/237/19) Promotionsstipendien "Regionale und überregionale Möser-Rezeption", Forschungszentrum Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit, Universität Osnabrück Doktorand (m/w/d) der Kultur-, Kunst-, Medien- und Literaturwissenschaften als Wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Zwecke der Promotion Professur für Digital Humanities, Universität Graz Wiss. Mitarb. 75% TV-L 13, Jakob-Fugger-Zentrum – Forschungskolleg für Transnationale Studien, Universität Augsburg Two One-Year Visiting Assistant Professorships in French and Francophone Studies, Open Specialization, Williams College University Assistant (prae doc), Department for Translation Studies, University of Vienna Koordinator (m/w/d), Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel, Klassik Stiftung Weimar Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in oder Postdoc) (w/m/d), Labor für empirische Rezeptionsforschung, TU Darmstadt 12 Promotionsstellen | Wiss. Mitarbeiter*in 65% am DFG-GRK 2291 "Gegenwart/Literatur" 6 Promotionsmöglichkeiten am DFG-GRK 2291 "Gegenwart/Literatur" Senior-Fellowships: "Van Runset Voltaire-Stipendien" Bourses de début de thèse en littérature à l’Université de Bâle Funded PhD Studentship in German and Austrian Exile, Institute of Modern Languages Research Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), Stiftung Kleist-Museum und Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft 4 Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘“ an der Universität Freiburg Tagung Zentrum für Klassikforschung University Professor "French and Italian Literature and Media Studies", University of Vienna Poste de Post-doctorant (recherche dans le domaine arts, histoire et médecine au XXe siècle), Université de Berne One German teaching position (non-tenure track), National Chengchi University, Department of European Languages and Cultures Deux contrats doctoraux en "études de genre", Sorbonne Université Leiter (m/w/d) des Referats Bilder und Objekte, Deutsche Schillergesellschaft e. V. / Deutsches Literaturarchiv Marbach Doctoral Fellowships at the Herzog August Bibliothek Juniorprofessor (m/w/d) für literarische Prozesse der Gegenwart (Bes.Gr. W1), Universität Hildesheim Maître assistant·e en littérature française moderne XVII-XXIe s. (Université de Lausanne) Bourses de Master en lettres françaises à Miami University Visiting Fellowships, Institute of Modern Languages Research Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (100%, Promotion), DFG SPP "Computational Literary Studies" Lectureship in Modern Languages/Comparative Literature (French and Francophone Literature), University of York Max Kade Visiting Professor, University of Illinois at Urbana-Champaign Assistenzstelle (70%–100%, Promotion) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Universität Genf Poste de professeur des universités (9e, 22e, 72e section) à l'Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines : littérature française (XVIe-XVIIIe s.) : savoirs, sciences, et patrimoine Assistenzstelle (100%, Promotion) in Übersetzungswissenschaft, Universität Lausanne W3-Professur für Allgemeine Literaturwissenschaft – Historischer Schwerpunkt: Deutsche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Universität Bonn Verlängerte Bewerbungsfrist für 6 Promotionsmöglichkeiten am DFG-GRK 2291 "Gegenwart/Literatur" Wissenschaftlicher Redakteur (m/w/d), 50% Teilzeitstelle auf 48 Monate, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) Two Limitted Term Positions in French, St. Francis Xavier University Assistenzstelle (100%, Promotion) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Université de Lausanne 8 “Predoc” scholarships, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, University of Cologne 2 PhD Positions (100%), eikones Graduate School at the Center for the Theory and History of the Image, University of Basel Thèse financée / Fully-funded PhD studentship 'Caricatures from the Franco-Prussian War and the Paris Commune, 1870-71' Studierenden-Stipendien des Vereins zur Förderung des Schweizerischen Literaturarchivs British Library / University of Bristol / AHRC (PhD): The Michael Hamburger Archive Akademische Rätin/Akademischer Rat: Neuere deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft, RWTH Aachen Poste de Doctorant.e en littérature française : Écritures de l'histoire en français aux XVe et XVIe siècles Universitätsprofessur für Romanistische Literaturwissenschaft, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Paul Celan Fellowships for Translators Verlängerte Bewerbungsfrist für 4 Promotionsstellen im Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ,kulturelle Identität’ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“, Universität Freiburg 10 PhD positions, Empirical study of Literature Training Network 2 Reisestipendien für junge Verlegerinnen und Verleger, DLA Marbach Juniorprofessur (m/w/d) "Postcolonial Studies" (Bes.Gr. W1 mit Tenure Track) / Junior Professor in Anglophone Postcolonial Studies (m/f/d), Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 2 einmonatige Stipendien für Verlagsarchivforschung, DLA Marbach Poste de chercheur/se en post-doctorat: "Théâtres de Suisse romande, XVe-XVIe s." (Univ. de Lausanne/FNS) Master- und PhD-Stipendien, Department of German, University College Cork Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 50%, Entgeltgruppe 13 TV-L), Universität Bamberg Assistent*innenstelle/Graduate Research Assistantship (MA/PhD in German Studies), MIC, University of Limerick Postes à pourvoir au sein de l’équipe de rédaction de la revue Simone de Beauvoir Studies (non rémunérés) Stipendien- Ausschreibung für germanistische Literaturwissenschaftler*innen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Werkvertrag für Recherche zu Literaturpreisen Poste d'enseignant.e contractuel.le en Lettres, Université Champollion d'Albi Akademischer Rat (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Universität Bielefeld Digitale:r Sammlungsmanager:in bei den Lübecker Museen Ausschreibung Alfried Krupp Fellowships 2021/2022 Weimar-Stipendien Poste de chercheur postdoctoral en esthétique et philosophie de l’art, Université de Fribourg CDD Post-doc ou ingénieur de recherche/d'études en littérature française des XIVe-XVIe s. et humanités numériques, Université de Lille Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet), Universität Bielefeld Wiss. Mitarbeiter*in, Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv, Bergische Universität Wuppertal Deux postes de Chargé-e de cours en dissertation littéraire et argumentations critiques, Université de Genève PhD position - Literary Knowledge (1890-1950): Popular Astronomy, KU Leuven Poste de professeur invité à l'Université de Chypre Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d), RWTH Aachen, Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft 0,75 administrative Koordinationsstelle am DFG-Graduiertenkolleg "Modell Romantik", FSU Jena Assistant doctorant (PhD) en littérature française et/ou comparée (français/italien) ou en Études texte/image, Université du Luxembourg Promotionsstipendien am Nachwuchskolleg Texte.Zeichen.Medien, Universität Erfurt Three to five 2-year Postdoctoral Fellowships at the Zukunftskolleg (100%, E 13 TV-L) Three 5-year Research Fellowships at the Zukunftskolleg (100%, E 14 TV-L) Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn, Praedoc-Stufe, Deutschsprachige-jüdische Literatur, Alpen- Adria- Universität Klagenfurt, Institut für Germanistik Professur (W3) für Romanische Philologie, insbes. französische und italienische Literaturwissenschaft Universitätsassistent*in ("post doc"), Institut für Germanistik, Universität Wien 2 Stipendien im Deutsch-Italienischen Promotionskolleg Bonn/Florenz Contrat doctoral en théorie et pratique de la création littéraire, Université Côte d'Azur 3 postes d'A.T.E.R., Université Paris 8 Vincennes-Saint-Denis Bourse doctorale en littérature française et espagnole : "Création et réception du polar en France et en Espagne au XXIe siècle" (Pau) Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG – E 13 TV-L HU Virtual Max Kade Visiting Professor of German at Michigan State University Poste de Lecteur/lectrice en français (Université des Açores, Ponta Delgada-Açores, Portugal) Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoktorand (m/w/d) im Graduiertenkollegs „Imperien: Dynamischer Wandel, Temporalität und nachimperiale Ordnungen“ Befr. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), HU Berlin Vacations : "Expression, culture et communication" (IUT, Lyon) 10 Stipendien an Postdoktorand/innen, Hebräische Universität Jerusalem W3-Professur für Romanische Philologie, insbes. französische und italienische Literaturwissenschaft, Universität Kiel Vacations master MEEF : Littérature de jeunesse, Université Gustave Eiffel Professur (W3) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Literatur des 20. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne, LMU München 4 Stellen wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d), Projekt »Archipelagic Imperatives: Shipwreck and Lifesaving in European Societies since 1800« Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d), Projekt Goethe-Wörterbuch, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen Doktorandenstipendium an der Herzog August Bibliothek Drei Stellen für Doktorand*innen im Forschungsprojekt „Poetry in the Digital Age“, Universität Hamburg 8 doctoral scholarships and up to 6 scholarships for a practice- and profession-oriented doctorat, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Assistenzstelle (Doktorat) in Neuerer deutscher und in Vergleichender Literaturwissenschaft, Université de Genève Wissenschaftliche Hilfskraft, NdL und Medientheorie, 19 Std./Woche, FernUniversität Hagen Assistant Professor - Critical Theory - Department of Comparative Literature, University of California Berkeley 6 Promotionsstellen im GRK 2212 "Dynamiken der Konventionalität (400–1550)" One-year research fellow | The Digital Alexanderlied Project, University of Verona, Bourse de début de thèse en littérature à l’Université de Bâle Promotionsstipendien für Germanistik, Indiana University Promotionsstipendien, Universität St Andrews (GB) Prix de la Société des Amis de Colette 2021 Immanuel-Kant-Promotionsstipendium der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) PhD study in German at King's College London Carolina-Duke Graduate Program in German Studies, Durham/Chapel Hill Ermete Fellowship des Italienzentrums der Universität Stuttgart (Ausschreibung November 2021) Projektmitarbeiter*in Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) PhD program, Department of German, New York University Doktorandenstelle im Forschungsnetzwerk „Wissensgeltung“ (65% für 21 plus 12 Monate), Universität Heidelberg Bourses de Master of Arts and Ph.D. in French and Francophone World Studies, University of Iowa 1 Stelle Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Graduiertenkolleg "Dokument - Text - Edition", Universität Wuppertal PhD Fellowships in German, Washington University in St. Louis Professeur adjoint ou professeure ajdointe en littérature française du XVIe siècle (Univ. de Montréal) Assistant Lecturer/Kolleg-Assistent*in im Internationalen Graduiertenkolleg "Ostsee-Peripetien", Universität Greifswald Ph.D. Fellowships in German Literature and Critical Thought PhD and MA Fellowships in German Studies, University of Washington Maîtrise et Doctorat en études françaises à UW-Madison, USA Graduate Studies in German (MA/PhD), Michigan State University Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) zur Promotion (TV-L 13, 65%), DFG-Sonderforschungsbereich 1472 „Transformationen des Populären“ Leo Baeck Fellowship Programme Post-doc Stipendienprogramme der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel Postdoc-Assistent*in an der Universität Klagenfurt, Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv Kurzzeitstipendien für Promovierende im SFB 1369 „Vigilanzkulturen“ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Promotion (TV-L 13, 65%), SFB 1472 "Transformationen des Populären", Siegen Akademischer Mitarbeiter / Akademische Mitarbeiterin (m/w/d), Universität Tübingen Herder-Preis 2021 und Stipendium der Stadt Bückeburg Assistenz 70%, Romanisches Seminar, Abteilung für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (AVL), Universität Zürich Bourses de Master en lettres françaises à Miami University Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Graduiertenkolleg „Dokument – Text – Edition", Universität Wuppertal Befristete Vollzeitstelle einer/eines wissenschaftlichen Angestellten (m/w/d) in der Literaturwissenschaft/Germanistik, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa American Friends of Marbach Summer Dissertation Grants Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Digital Humanities zu 50% - Gregorovius-Briefedition, Deutsches Historisches Institut in Rom (DHI) Doktorandenstipendium an der Herzog August Bibliothek Assistant Professor of French, Grove City College Senior Lecturer in German, University of Hong Kong Graduate Teaching Assistantship for MA or PhD Student in German Studies, Wayne State University Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Stiftung Kleist-Museum und Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft 3 bourses d'études doctorales et postdoctorales Bourse de Master en lettres françaises à Miami University PhD scholarship : Critical awareness in contemporary Francophone writings of mobility, Aberystwyth University Koordinator*in DFG-Graduiertenkolleg "Baltic Peripeties", Universität Greifswald Studierenden-Stipendien des Vereins zur Förderung des Schweizerischen Literaturarchivs Offre de contrat doctoral – Projet ERC PuppetPlays (Univ. Paul-Valéry Montpellier 3) Visiting Assistant Professor of French (Lafayette College) Koordinator (m/w/d) 39,83 Std./Woche, DFG-Forschergruppe 2288 „Journalliteratur“, Ruhr-Universität Bochum (RUB) Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Promotion, DFG-SFB 1472 "Transformationen des Populären", Universität Siegen 2 PhD Positions, eikones Graduate School Redaktionsleitung Literaturvermittlung in den Medien, unbefristet (50%), Universität Marburg Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Germanistische Literaturwissenschaft, Bielefeld Lektoratstelle (m/w/d) für Spanisch (E 13 TV-L; 100%), LMU München, befristet auf ein Jahr Doktoratsstelle im SNF-Projekt ,Poetik des Überflusses: Ästhetik – Ökonomie – Literatur‘, Universität Zürich Schwarz-Taylor Professorship of the German Language and Literature Visiting Assistant Professor of German, Haverford College Assistant Professor / Lecturer in French Studies, Maynooth University Postdoc période moderne (XVIIe-XVIIIe s.) dans le cadre du projet ANR "EnDansant" (2021-2025): enseigner la danse en France, XVIIe-XXIe siècle Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Promotion in Germanistik, Komparatistik, Medien-/Kulturwissenschfaft, Universität Siegen Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Philologe/*in oder Historiker/*in), Leibniz-Archiv, Hannover Promotionsstelle, Mehrsprachigkeit in der deutschen Gegenwartslyrik, Universität Freiburg (Schweiz) Lektor*in für deutsche Sprache und Literatur, Universität Lüttich 6 doctoral fellowships in linguistics, University of Verona and the Free University of Bozen-Bolzano Postdoctoral Fellow in German, Northwestern University 5 Stipendien für deutsch-italienischen Übersetzungsworkshop Parole : Dante, Schwalenberg Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d), 50%, Universität Potsdam 3 Promotionsstellen im GRK 2212 Dynamiken der Konventionalität (400–1550), Köln Lehrkraft für besondere Aufgaben, Ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur, 1 Jahr Vertretung, teilzeitfähig, Dresden Universitätsassistent/in mit Doktorat, Universität Graz Contrats post-doct – Projet ANR: Dante d’hier à aujourd’hui en France (Sorbonne Nouvelle) Wissenschaftliche Mitarbeiter/in für den Museums- und Veranstaltungsbereich (20h), ÖNB, Wien Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (w/m/d) im DFG-Projekt "Edition der in Regenbogens ‚Brief- und Grundweise‘ und ‚Grauem Ton‘ überlieferten Lieder" (Promotionsstelle), Universität Duisburg-Essen 6 doctoral fellowships at University of Verona. Ph.D Programe in Foreign Literatures and Languages Offre de bourses 2021-2022 au sein du doctorat bi-national Cultures européennes de la communication des Lumières jusqu’à l’ère contemporaine (U Lorraine / Augsburg ) Supernumerary Teaching Fellowship in Early Modern French, St John's College, Univ. of Oxford French Institutes for Advanced Study Fellowship - Call for applications 2022-2023 Wissenschaftliche Mitarbeiter*in DFG-Forschungsgruppe „normal#verrückt“ (Promotionsstelle), Ruhr-Universität Bochum W3-Professur, Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Heterogenitätsforschung, TU Dortmund Wissenschaftl. Mitarbeiter*in mit Zielrichtung Promotion, CAU Kiel, Bereich Lyriktheorie und -geschichte Funding for Postgrad Research, German Studies at University College Dublin Max Kade Visiting Professor of German at Michigan State University
Graduiertenschule Languages of Emotion, Freie Universität Berlin Internationales Graduiertenkolleg InterArt, Freie Universität Berlin LiLi-Kolleg - Graduiertenschule der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld Gießener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften (GGK), Universität Gießen Graduate School Practices of Literature Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften (Universität Würzburg) Zukunftsphilologie: Revisiting the Canons of Textual Scholarship Graduiertenkolleg 1733 "Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung", Universität München Erinnerungen im Wandel: Neue Blickpunkte auf den Zweiten Weltkrieg in der Europäischen Prosa der Dritten Generation Das Künstlerbuch als ästhetisches Experiment: Geschichte und Poetik einer hybriden Gattung Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung Graduiertenkolleg 1601 "Das Reale in der Kultur der Moderne", Universität Konstanz Graduiertenkolleg 1767 "Faktuales und Fiktionales Erzählen", Universität Freiburg Bauformen der Imagination. Literatur und Architektur in der Moderne Graduiertenkolleg 1886 "Literarische Form. Geschichte und Kultur ästhetischer Modellbildung", Universität Münster Ovide en français. Entstehung, Veränderung und Rezeption des Ovide Moralisé Theorie und Ästhetik elusiven Wissens in der Frühen Neuzeit: Transfer und Institutionalisierung Flaubert und die Macht der Bilder Graduiertenkolleg 2190 "Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen", Humboldt-Universität zu Berlin Subalterne Mimesis. Strategien der Anähnlichung zwischen Herr und Diener. Dramatische Eigenzeiten des Politischen Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne Von der Ungleichzeitigkeit des Gleichzeitigen: Synchronizität, Simultanität und Superposition im zeitgenössischen Roman und Film Zeit des Klimas. Zur Verzeitlichung der Natur in der literarischen Moderne Reflexion - Brechung – Absorption – Interferenz: Poiesis der Atmosphäre im Licht der deutschsprachigen Literatur zwischen 1770 und 1830 Graduiertenkolleg 2021 "Europäische Traumkulturen", Universität des Saarlandes Biolographes. Literarische Kreativität und biologisches Wissen im 19. Jahrhundert Modell "Romantik". Variation - Reichweite - Aktualität Moderne Literaturtheorien in den Kulturen Mittel- und Osteuropas vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Eine intellektuelle Verflechtungsgeschichte Narrative der Empathie: Tier-Mensch-Begegnungen in Philosophie, Wissenschaft und Literatur 1850-2010 Herkules am Scheideweg? Szenarien des Entscheidens in der autobiographischen Lebenslaufkonstruktion Mollesses: Schwächen und Verweichlichung des Männlichen (15.-17. Jh.) Augustinus-Darstellungen in Nordafrika als Formen spätantiker und postkolonialer Wissensproduktion Lyrikologie. Konturen eines Forschungsfeldes Das Interpunktieren der Präsenz: wie Interpunktion Stimme zeigt Journalliteratur: Formatbedingungen, visuelles Design, Rezeptionskulturen Poetik der Miszelle. Zur Koevolution von periodischer Presse und modernem Roman Zeit/Schrift: journalliterarische 'Chronopoetik' und Genese von Literarizität Optische Auftritte - mise en page in Journal- versus Buchliteratur Narrative des Anthropozäns in Wissenschaft und Literatur. Themen, Strukturen und Poetik Ich - Minne - allegorisch. Eine komparatistische Untersuchung mittelhochdeutscher und altfranzösischer allegorischer Minne-Erzählungen in der ersten Person Ästhetische Eigenzeiten literarischer Physik Eigenzeit und Lesegemeinschaften: Zeitstrukturierung durch anglophone Langromane von 1970 bis heute Entangled Island Times. Zu einer Literatur- und Wissensgeschichte der Inselbiogeographie zwischen 1600 und 1850 Anhaltender Verzehr. Zur Sprache der Klage Sprachliche Differenz zwischen Unterscheidung und Ereignis (Jakobson, Luhmann, Humboldt, Gadamer, Heidegger) Kulturgeschichte des Diebstahls: Ein Gründungsmythos Die Zeit der Tiere. Zur Biodiversität modernen Zeitwissens Les journées ne durent plus. Psychopathologische Eigenzeiten in der deutschen und französischen Literatur vom ausgehenden 19. bis zum mittleren 20. Jahrhundert Natur als Argument in juridischen Diskursen und literarischen Imaginationen von der Frühen Neuzeit bis zur Aufklärung Philologie und Psychoanalyse: An den Rändern der Sprache Afrikanische KindersoldatInnen in Literatur und Film. Repräsentation, Diskurs, Ästhetik Literatur im Zeitalter der Illustrierten: Stationen komplexer Text-Bild-Beziehungen im 19. Jahrhundert Die normativen Beziehungen zwischen Fiktion, Imagination und ästhetischer Wertschätzung Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung Medien und Mimesis Literarizität in der Medienkunst Der "Orient" in "uns": Erzählungen aus der muslimischen Welt in der westlichen mündlichen Überlieferung Graduiertenkolleg "Automatismen. Kulturtechniken zur Reduzierung von Komplexität.", Universität Paderborn Ästhetik und Praxis populärer Serialität Sonderforschungsbereich "Episteme in Bewegung - Wissenstransfer von der Alten Welt bis in die Frühe Neuzeit" Transkulturelle Verhandlungsräume von Kunst: Komparatistische Perspektiven auf historische Kontexte und aktuelle Konstellationen Literarische Meteorologie. Wissen, Praxis und Ästhetik des Wetters 1750-2013 Das nächtliche Selbst. Traumwissen und Traumkunst im Jahrhundert der Psychologie (1850-1950) Poesie als ästhetische Praxis. Form, Erfahrung und lebensweltlicher Bezug sprachästhetischer Artikulation in Madagaskar und Tansania Weibliches Charisma. Figurationen von Macht und Herrschaft in England und Frankreich (700 - 1500) Die Anekdote als Medium des Wissenstransfers Mythos und Heroisierungsprozesse: Hans Blumenberg Sonderforschungsbereich "Helden - Heroisierungen - Heroismen. Transformationen und Konjunkturen von der Antike bis zur Moderne", Universität Freiburg Urzeit und Umwelt. Inszenierungen des Prähistorischen in der Moderne Das Epos in der Moderne Aristotelische Verhandlungen. Hartes und weiches Pathos in der Tragödie Das Beispiel im Wissen der Ästhetik (1750-1850). Erforschung und Erfassung einer diskursiven Praxis Weltvergleich und Weltwissen. Europäische Weltreisenarrative vom 18. bis zum 20. Jahrhundert FOR 2603: Russischsprachige Lyrik in Transition: Poetische Formen des Umgangs mit Grenzen der Gattung, Sprache, Kultur und Gesellschaft zwischen Europa, Asien und Amerika Munich Doctoral Program for Literature and the Arts Hannah Arendt. Kritische Gesamtausgabe - Teilprojekt "Basic IT-Infrastructure" Promotionsverbund "Theorie der Balance. Formen und Figuren des Gleichgewichts in Medien-, Kunst- und Literaturwissenschaft" "Barbarisch": Geschichte eines europäischen Grundbegriffs und seiner literarischen Reflexion vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU München Gegenwart / Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses Network of Cultural Dream Studies Hidden Kosmos — Reconstructing Alexander von Humboldt's "Kosmos-Lectures" Forschungskolleg Neues Reisen – Neue Medien horse of turin | Philologie und Sprachästhetik 'Felix Culpa' - Zur kulturellen Produktivität der Schuld European Travel Writing in Context. The Socio-Political Dimension of Travelogues 1760-1850 Project Read and View English & American Literature (REVEAL) Literary and Cultural Plant Studies Network Das Philologische Laboratorium Biolographes Chick Lit und die narrative Konstruktion post-feministischer Weiblichkeiten Die Geburt des modernen Theaters in der Frühen Neuzeit (Frankreich 1630-1730) DFG-Kolleg-Forschungsgruppe »Imaginarien der Kraft« Dialektiken des Abenteuers in der Frühen Neuzeit: Cervantes und Ariost Reisen zwischen Abenteuer und Rasterung Abenteuerdiskurse zwischen Kolonialismus und Nationalsozialismus 'De l'aventura qe avenc' - Das Abenteuer-Schema in der altfranzösischen und altoccitanischne Erzählliteratur des 12. Jahrhunderts Epistemologische Moderne: zur Empirisierung von Natur und Kultur um 1830 Abenteuer und Spannung. Zur Geschichte ihres Verhältnisses Internationales Graduiertenkolleg 1956 "Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘ – Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext" Trinationales Graduiertenkolleg "Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik" Graduiertenkolleg 2477 "Ästhetische Praxis" EXC 2020 Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective DFG-Forschungsnetzwerk: Ästhetik(en) der Roma: Literatur, Comic und Film von Roma in der Romania Nachwuchsgruppe "Hybride Narrativität. Digitale und kognitive Methoden zur Erforschung graphischer Literatur" FOR 2305 "Diskursivierungen von Neuem. Tradition und Novation in Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit" Kolleg-Forschergruppe "BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik" ICLA Research Committee "DreamCultures. Cultural and Literary History of the Dream" ICLA Research Committee on Literary Theory ICLA Research Committee "Comparative History of Literatures in European Language Series (CHLEL)" ICLA Research Committee on Comics Studies and Graphic Narrative ICLA Research Committee on Literature, Arts & Media (CLAM) ICLA Research Committee on Comparative Gender Studies ICLA Research Committee on Religion, Ethics, and Literature ICLA Research Committee on Scriptural Reasoning and Comparative Studies ICLA Research Committee on Translation Studies Kolleg-Forschungsgruppe "Cinepoetics. Poetologien audiovisueller Bilder" Graduiertenkolleg 2144 "Kulturen der Kritik: Formen, Medien, Effekte", Universität Lüneburg Graduiertenkolleg 2132 "Das Dokumentarische. Exzess und Entzug" a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne eikones Graduate School am Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes, Universität Basel World Literature and Commodity Frontiers: The Ecology of the ‘long’ 20th Century Mountains in the Classical Tradition The Lady’s Magazine: Understanding the Emergence of a Genre Fashionable diseases: medicine, literature and culture, c. 1660–1832 Le sublime et les expériences esthétiques (The Sublime and Aesthetic Experiences) – SublimAE Comédie-Française Registers Project (CFRP) « Différences de potentiel » DifdePo Histoire, poétique et esthétique de l’Oulipo ("Differences of potential" DifdePo History, poetics and aesthetics of Oulipo) – DifdePo Romans d'anticipation scientifique au tournant du XIXe siècle (1860-1940) (Scientific anticipation novels at the turn of the nineteenth century (1860-1940)) – ANTICIPATION Projet d’Hypertexte de l’Œuvre de Balzac reposant sur l’Utilisation de Similarités (Hypertextual Project of Balzac’s works based on the use of similarities) – PHŒBUS Animaux et animalité dans la littérature de langue française (XXe-XXIe siècles) (Animals and Animality in French and Francophone Literature (20th-21st Centuries)) – Animots A Poetics of Chapters : Genetic Criticism, Pragmatics of Reading and Intermediality – CHAPITRES Littérature publicitaire et publicité littéraire de 1830 à nos jours (Literary advertising and advertising literature from 1830 to nowdays) – LITTéPUB Médias 19. Pratiques et poétiques journalistiques au XIXe siècle (Medias 19. Journalistic Practices and Poetics in the 19th Century) – MEDIAS19 Pour une analyse écopoétique des littératures de la Vallée du Fleuve Sénégal (An ecopoetic approach to the literature of the Senegal River Valey) – EcoSen Theoriebildung im Medium von Wissenschaftskritik Hans Blumenbergs Variationen auf das Ende der Theorie Interferenzen von Technizität, literarischer Form und Theorie seit den 1950er Jahren Die journalistische Form der Theorie. Zeitschriftenpublizistik und Theoriebildung in den 1950er bis 1970er Jahren Theorie des Rückzugs Theorie und Konzept einer interdisziplinären Begriffsgeschichte Walter Benjamins Konzept der Montage Aby Warburg und die Religionskulturen Der deutsch-jüdische Paulus Reden über Lyrik Formen und Funktionen von Weltverhältnissen Ikonische Präsenz. Die Evidenz von Bildern in den Religionen Einheit und Vielfalt. Epospoetiken des Späthumanismus und der Frühaufklärung Welt in Weimar. Goethes »Römische Elegien« und die augusteische Dichtung Stil und Kitsch um 1900 Experimentierfeld Versepos (1918–1933) Das gebrochene Medium. Die österreichische Moderne und das Ereignis der Form Affektiver Realismus. Osteuropäische Literaturen der Gegenwart Das Leben schreiben. Warlam Schalamow: Biographie und Poetik Frühe Schreibweisen der Shoah. Wissens- und Textpraktiken von jüdischen Überlebenden in Europa 1942–1965 (PREMEC) Kindheit und Zusammenspiel zwischen Menschheit und Natur bei Walter Benjamin Lebenslehre – Lebensweisheit – Lebenskunst Die wandernden Grenzen der Biologie Negative Anthropologie. Geschichte und Potential einer Diskursfigur ›Total Strangers‹? Die Figur des Autisten in Wissenschaft und Literatur Klimatologien der beginnenden Moderne Belebte Häuser. Literarische ›Biotekturen‹ des 20. und 21. Jahrhunderts AG Comicforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) Caricatures of Man-Made Nature: Reflections on Environmental Change in German Magazines from the Era of Industrialization Visualitäten von Geschlecht in deutschsprachigen Comics König, Liebhaber, Weiser und Skeptiker: Rezeptionen Salomos Transnational Literature: Austria and the Beat Generation Ludwig Tiecks Bibliothek. Anatomie einer romantisch-komparatistischen Büchersammlung Zensur der italienischsprachigen Literatur in der Habsburgermonarchie, 1750-1918 Formen der Aneignung des "Spectators" in der Romania: Die französischen Zeitschriften Wirkungsgeschichte von Goethes Werk „Zur Farbenlehre“ in Berlin 1810-1832 Welt im Winkel. Idylle als Denkraum in der Prosa des Realismus traduction — relation Theorie der Prosa The Normative Relations between Fiction, Imagination, and Appreciation Luxus und Moderne: Die Ambivalenz des Überflüssigen in Kulturkonzeptionen der Literatur und Ästhetik seit dem 18. Jahrhundert Le primitivisme dans les avant-gardes littéraires (Paris : 1898-1924) Hybride Zeiten. Temporale Dynamiken 1400-1600 Aura und Effizienz. Leistungsorientierte Materialisierung und Spiritualisierung in der Literatur der 1920-30er-Jahre: Emmy Hennings, Marieluise Fleisser, Friedrich Glauser und Bruno Goetz Antarctic Imaginations: A Study of Creative Responses to the Continent for Science Demanding the impossible: utopianism in philosophy, literature and science fiction Gothic Fictions: Emotion, Contagion, and the Transformation of Experience in Modernity Architectures of Imagination: Bodies, Buildings, Fictions, and Worlds Literary Romanticism and the Media of Romantic Love Paradise Lost - Utopia Reclaimed: Writing the Wrongs of French Exploration in the Antipodes Other Worlds: Forms of World Literature Children's Literature, Children's Lives (research cluster) Crossed Wires: Literature and Telephony Network: Institutions of Literature, 1700-1900 Literature, Psychoanalysis and the Death Penalty, 1900-1950 Decadence and Translation Network Narrativising Dinosaurs: Science and Popular Culture from 1850 to the Present Imagining Alternatives: Utopia, Community and the Novel, 1880-2015 Immersions : habiter la fiction. Littérature et jeu vidéo au XXIe siècle Literary Organisms. La littérature des 20e et 21e siècles, entre esthétique et biologie Reine Form. Formalistische Ästhetik und formalistisches Wissenschaftsprogramm im 19. und frühen 20. Jahrhundert Versuch über den Ehrgeiz Von Grauen und Glamour: Zeitgenössische Repräsentationen des Holocaust in den USA und Deutschland Der Krake. Zur Aktualität eines Globalisierungs-Monsters Literarische Sympathie Versuch einer Theorie des literarischen Textumfangs Odyssean Travels: A Literary History of Modern Memory Wissensgeschichte der Synergie Wenn der Rahmen zum Thema wird. Das Spiel mit den Grenzen ästhetischer Wahrnehmung in den Künsten des 20. Jahrhunderts No Hamlets: German Shakespeare from Nietzsche to Carl Schmitt A multidisciplinary study of feminist comic art Decolonizing Phenomenologies FMeat/animals: Relations between humans and farm animals in cultural representations Man builds and gets destroyed himself: Aesthetics of the sublime in Soviet Russian Literature Tell the West: Witness Literature from the Gulag Archipelago 1925-2012 Ratatǫskr Research Group for Literary Animal Studies Reassessing the Rise of Aesthetics. Aesthetic Heteronomy from Shaftesbury to Schelling Bear traces: a study of the bear in national romantic literature around the Baltic Sea Tropical Engagements: Vernaculars in French Early Modern Travel Writing (Africa and the Caribbean 1645-1728) Goethe's Writings on Aesthetics and the Epistemic Transformations in the Late 18th and Early 19th Century Swedish Images of Italy: Travel Literature in the Age of Liberty (1719–72) World Literatures. Cosmopolitan and Vernacular Dynamics Theorising the Vernacular Locations and Orientations in World Literature World-making: Genres, Crafts and Languages Translation, Circulation and the Semi-Periphery Towards a Comparative Understanding of the Contemporary Literatures in Spain For Another Nouveau Roman: Cosmopolitan and Vernacular in the Formal Turn Cosmopolitan Ideals and National Literatures in Early 20th Century Sweden, Finland and Estonia Carry the Burden of the Past, Capture the Present and Bear a Promise to the Future? - Vernacular and Cosmopolitan Memories in Sinophonic Literatures Transcendental Translations: The Making of New England’s Literary Culture Worldly vernaculars in the Anglophone Caribbean: Claiming place by means of literary style Afropolitanism's vernaculars: literature and theory Globalization and Civic Imagination in American-Muslim Writing Since 2001 Mediating the North in a Transnational Context. Vernacular and Cosmopolitan Places in Nordic Noir African Women Writers Cosmopolitanizing from Within: Migrant Writers in Sweden Cosmopolitan, Vernacular and Gender in the Circulation and Aesthetical Reception of African Literature Written in Portuguese East African literature on the market 2000-2010 From Periphery to Center: Swedish Literature on the French Book Market Made in Italy. A diachronic study of literary circulation and translation in the semiperihery Translated Local Cultures. Swedish Proletarian Realism in English Translation The Cosmopolitan and Vernacular in the Nineteenth-Century French Novel from Stendhal to Zola Cosmopolitan longings and vernacular belongings. Constantinople in literary fin-de-siècle and high modernism In the Frame: Social and Cultural Geographies of Documentary Modernism Language and Literary Worldmaking in Southern Africa: The Case of Little Magazines The Contemporary Russian Cosmopolitans The Production of Paradise. The role of travel literature in the discursive construction of the South Sea as utopia on Earth Chinese literature: the short stories and novels by Lu Xun, Lao She and Ba Jin Expressing Siberian Exile: Literature, Language, and the Resistance of the Real Nabokov´s Spine Song Lyrics as a Challenge to Transnational Literary History – the Case of ”Vårvindar Friska” The voice of conscience; Shakespeare, imagination and judgment Con-Science and The Whole: Sara Lidman s Literary Philosophy Monstrous Events: Aesthetic Dimensions of Collective Protest ERRANS environ/s ICI Focus 2018-20 The Unwriting Machine: Medio and the Archive in Mario Bellatin Possibility and the Utopian Imagination in the Poetic Practice of Dante, Petrarch, and Boccaccio Turning to Stone 'Nuclear Afterlives' When History Merges into Setting: Walter Benjamin and the Decreation of Human Sovereignty Colonial Residue: Dismantling the Colonial Legacy in Postcolonial Environments The (Un-)Bounded Elementary Organism: Visions of the Continuity of Life in the 'Dark Age' of Physical Chemistry Derealization and Non-Relationality: Racialized Violence in the Postmigrant Situation Residues of Presence: Between Physics and Metaphysics Principles of An-Archy: Hannah Arendt, Reiner Schürmann, and the Politics of the Many Breathing under Blockade: Notes on Affect, Ecology, and Resistance Komplitt: Forum for Comparative Literature Recherches interdisciplinaires sur la muséographie et l’exposition de la littérature et du livre (RIMELL) Nordic World Literature Trading in books. Literarure, book market and digital change Literature as Event and Action: The Performativity of Literature in Sweden 1800 - 2008 Nosce te ipsum. On literary engagements between apes and humans in literature after Darwin. Science in the Crime Genre Nachlassbewusstsein Literatur im Zeitalter ihrer Archivierung WIEDERHOLTE SPIEGELUNGEN – Reflexionsprozesse zwischen Texten, Medien, Sprachen, Religionen und Kulturen Russische Moderne und Intermeditalität. Literatur und Film Goethes »West-östlicher Divan« und seine Übersetzung im Spannungsfeld von Weltlite­ratur, Orientalismus und Okzidentalismus Experimentierfeld Dorf - Dorfatlas HERILIGION. The Heritagization of Religion and Sacralization of Heritage TECOP. Texts and Contexts of Portuguese Orientalism - The International Congresses of Orientalists (1873-1973) Digital Map of Iberian Literary Relations (1870-1930) National Identities in Dialogue: Political and Literary Identity Constructions in Portugal, Angola and Mozambique (1961-Present) The Portuguese Representations of India: Power and Knowledge in a Peripheral Orientalism (19th and 20th Centuries) Portuguese Colonial Empire and Urban Popular Culture: Comparing Visions from the Metropolis and the Colonies (1945-1974) Comparative World Literature Prismatic Translation Travelling Texts, 1790-1914: The Transnational Reception of Women's Writing at the Fringes of Europe (Finland, The Netherlands, Norway, Slovenia, Spain) Instrumental Narratives: The Limits of Storytelling and New Story-Critical Narrative Theory Mining the Comic Verse Literarische Kleinformen als Aspekt einer politischen Erzähltheorie. Zur Annäherung von Gerüchtekommunikation und anekdotischem Erzählen in Literatur und Publizistik um 1800 Vice, Scandal, and "News": 19th-Century Newspapers and their Literary Products Das Wunderbare im Weltlauf. Zur Einschaltung kurzer Erzählungen in Romane des 18. Jahrhunderts SFB 1288: Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern SFB 1391: Andere Ästhetik Sinergia: The Power of Wonder. The Instrumentalization of Admiration, Astonishment and Surprise in Discourses of Knowledge, Power and Art Poétiques du temps chez Diderot (écrits philosophiques, écrits fictionnels) Beckett's Media System: A Comparative Study in Multimediality ICLA Research Committee on Comparative African Studies / Literary Histories of Africa ICLA Research Committee on South Asian Literatures and Cultures ICLA Research Committee on Comparative History of East Asian Literatures ICLA Research Committee on Literary History ICLA Research Committee on Literature and Neuroscience EpistolART. Les correspondances artistiques à la Renaissance Novel Saints. Studies in Ancient Fiction and Hagiography Novel Echoes. Ancient Novelistic Receptions and Concepts of Fiction in Late Antique and Medieval Secular Narrative from East to West Novel Saints. Ancient novelistic heroism in the hagiography of Late Antiquity and the early Middle Ages “The Romance between Greece and the West.” Heroes and Heroines in French, Anglo-Norman and English Medieval Narrative Reception of the First and Second Sophistic and Platonic philosophy in the Pseudo-Clementine Literature Latin to Greek. The Latinity of the Ancient Greek Love Novel Agents of Change: Women Editors and Socio-Cultural Transformation in Europe, 1710-1920 Painting Themselves: A Transnational Approach to National Self-Portraiture Antigone in/as Transition. A Study on the Performing Arts Status Quo in Europe (in its Transcontinental Contexts) Literary and Intellectual History of European Romanticism in China (1894-1937) Reassembling Modernism: Anglo-French Networks, Periodicals, Literary Analysis Hybrid literature, hybrid agency: the status of the literary text in Edward Said’s cultural analysis Imagining Climate Change: Fiction, Memory, and the Anthropocene The Voices of Literature: Radio, Periodicals, and Cultural Conflict (1922-1939) Conjuring Phantoms: A Comparative Study of Trauma in Comics Poet-Collectors during the Cold War: Poetry as Queer Archive Enlightenment at War: Epic Poetry, the Citizen and Discursive Bridges to the Military (1740-1800) (Re)writing the Machine: Modernism, Gender and Technology Jane Austen's Pride and Prejudice in Cyberspace: Fan Fiction and Cognitive Narratology Drawing from the Archive: Comics Memory and the Contemporary Graphic Novel Dissipating the Original. Narrative Dissemination and Transmediality in Neil Gaiman’s Short Works of Fiction and Nonfiction His Fiction in the World, the World in his Fiction Déchet et littérature : une analyse comparative et interdisciplinaire « Humaniteit uw naam is dier ». Configurations zoopoétiques et -politiques dans l’œuvre de Charlotte Mutsaers HANDLING: Writers Handling Pictures: a Material Intermediality (1880-today) DFG-Netzwerk "Politiken der Idylle" Netzwerk "Literatur – Wissen – Medien" PhD-Net »Das Wissen der Literatur« Gedächtniskultur im Paratext - Textränder altnordischer Prosahandschriften Die Nationalsprache der Juden oder eine jüdische Sprache? Die Fragen der Czernowitzer Sprachkonferenz in ihrem zeitgeschichtlichen und räumlichen Kontext Nachwuchsforschernetzwerk Cultural and Literary Animal Studies (CLAS) DFG-Netzwerk "Hör-Wissen im Wandel. Zur Wissensgeschichte des Hörens in der Moderne" EU-COST-Action "Comparative Analysis of Conspiracy Theories" Projet HORIZON « Les voix féminines de l’anti-féminisme » Forum Texte. Zeichen. Medien. Literary Knowledge (1890-1950): Modernisms and the Sciences in Europe Poetic Cosmos Popular Astronomy Colonised Citizens Eugenic Women Modern Etruscans Avant-Garde Egypt SFB 933 "Materiale Textkulturen" Unsettling Ecological Poetics Marine Poetics and Aesthetics The Construction of Countries The Poetics of Precarity The Irish Short Story and The Bell Magazine (1940-1954) Detecting Transcultural Identity in European Popular Crime Narratives Stadt, Land, Kiez. Nachbarschaften in der Berliner Gegenwartsliteratur Nachwuchskolleg Texte. Zeichen. Medien. ERC Advanced Grant „Poetry in the Digital Age” Germersheimer Übersetzerlexikon UeLEX SFB 1369 "Vigilanzkulturen. Transformationen – Räume – Techniken" SFB 1385 Recht und Literatur DFG-Netzwerk „Was ist philologische Evidenz? Literaturwissenschaftliche und juristische Perspektiven“ Ferdinand Gregorovius: Poesie und Wissenschaft. Gesammelte deutsche und italienische Briefe Hannah Arendt, Friedrich Heinrich Jacobi und die Grenzen von Kunst unter postkolonialen Bedingungen Ostsee-Peripetien: Reformationen, Revolutionen, Katastrophen Ästhetik der Modelle: Zwischen literarischem und ökonomischem Wissen Dispositiv der Menge Kulturen ästhetischen Widerstands Der Ausbau des Jiddischen zur Nationalsprache der sowjetischen Juden (1918–1941) Gemeinschaft als Retrotopia? Zugehörigkeit in Literatur und Videokunst Figurationen des Übergangs Vergleichendes Lesen. Konstitution und Kritik der Stilistik als einer literaturwissenschaftlichen Methode Author Fictions: Literary Authorship and Authorpoiesis in Modern English Literature Populism as Non-Narrative: Theorizing the Poetics of Post-Narrative Politics Augenmaß. Ästhetik und Politik einer basalen Körpertechnik Climate Change Literacy
Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft, RWTH Aachen Lehrstuhl Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen, Universität Augsburg Lehrstuhl Literatur und Medien, Institut für Germanistik, Universität Bamberg Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft und Komparatistik unter besonderer Berücksichtigung Afrikas, Fachgruppe Romanistik, Universität Bayreuth Fachgebiet Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literatur und Wissenschaft, Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Technische Universität Berlin Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Freie Universtität Berlin Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld Sektion Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistisches Institut, Universität Bochum Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik, Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Bonn Professur Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft, Institut für Germanistik und Kommunikation, Universität Chemnitz Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Seminar für Literaturwissenschaft, Universität Erfurt Lehrstuhl für Komparatistik und Professur für Komparatistik mit Schwerpunkt Skandinavistik, Department Germanistik und Komparatistik, Universität Erlangen-Nürnberg Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Frankfurt am Main Professur für Literaturwissenschaft und Westeuropäische Literaturen, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder Lehrstuhl für neuere Deutsche und vergleichende Literaturwissenschaft, Deutsches Seminar, Universität Freiburg Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik) und Neuere deutsche Literatur, Institut für Germanistik, Universität Gießen Abteilung Komparatistik, Seminar für Deutsche Philologie, Universität Göttingen Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Institut für Germanistische Literaturwissenschaft, Universität Jena Fachbereich Literaturwissenschaften, Universität Konstanz Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Mainz Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität München Fachbereich Komparatistik/Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Paderborn Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Institut für Künste und Medien, Universität Potsdam Professur für Vergleichende Literaturwissenschaft, Insitut für Slavistik, Universität Regensburg Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Fachrichtung Germanistik, Universität des Saarlands Abteilung Internationale Literaturen/Komparatistik, Deutsches Seminar, Universität Tübingen Fachgruppe Allgemeine Literaturwissenschaft, Universität Wuppertal Masterstudiengang Europäische Literaturen, Humboldt-Universität zu Berlin Master in Vergleichender Literaturwissenschaft, Bereich Slawistik, Universität Greifswald Master Literatur, Medien und Kultur der Moderne, Universität Mannheim Master in Kulturpoetik der Literatur und Medien, Germanistisches Institut, Universität Münster Master Literatur und Kultur in Europa, Universität Osnabrück Master Text- und Kultursemiotik, Department für Sprache, Texte, Medien, Universität Passau Master Literaturwissenschaft: Literatur, Kultur, Medien, Universität Siegen Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) Lehrgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte der Medienkulturen, Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, FernUniversität in Hagen Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Université de Fribourg Abteilung Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Innsbruck Institut für Kulturanalyse, Universität Klagenfurt Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft, Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft (EVSL), Universität Wien Programme de littérature comparée, Faculté des lettres, Université de Genève Section de français: Littérature comparée, Faculté des lettres, Université de Lausanne Romanisches Seminar: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Zürich Departement Sprach- und Literaturwissenschaften, Universität Basel Research group Factuality/Fictionality, Universität Hamburg Arbeitsstelle für Theorie der Literatur, Seminar für Deutsche Philologie, Universität Göttingen Bonner Zentrum für Transkulturelle Narratologie, Universität Bonn Centre for Interdisciplinary Gender Studies, University of Leeds Archives & Musée de la littérature (AML) - Centre de recherche et de documentation littéraires et théâtrales de la Communauté française de Belgique Cultural Memory Studies Initiative (CMSI), Ghent University Interdisciplinary Center for Narratology (ICN), Universität Hamburg Interdisziplinäres Zentrum Literatur und Kultur der Gegenwart, Universität Erlangen-Nürnberg Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung, Universität Jena produktive differenzen. forum für differenz- und genderforschung, Universität Wien Forum Transregionale Studien DFG-Netzwerk "Ethik und Ästhetik in literarischen Repräsentationen ökologischer Transformationen" Courant Forschungszentrum "Textstrukturen", Universität Göttingen Centre for Comparative Literature and Cultural Studies, Monash University Subfaculteit Literatuurwetenschap, Katholieke Universiteit Leuven Departamento de Teoria Literária e Literatura Comparada, Universidade de São Paulo Department of Comparative Literature, University of Hong Kong Research field Comparative literature, Department of Philosophy, History, Culture and Art Studies, University of Helsinki Department of Comparative Literature, Åbo Akademi University Comparative Literature, Faculty of Humanities, University of Turku Centre de Recherche sur les Littératures et la Sociopoétique, Université Clermont-Ferrand II La Maison des Sciences de l'Homme de Clermont-Ferrand ; Université Clermont Auvergne Unité Mixte de Recherche: Savoirs Textes Language, Université Lille 3 Centre de recherche sur l'imaginaire, Université Catholique de Louvain Centre d’études et de recherches compares sur la création, Ecole Normale Supérieure de Lyon Département Lettres modernes, Université Lyon 3 Centre de Recherche sur les Cultures Littéraires Européennes : France, Europe Centrale, Europe Orientale, Université de Lorraine Département de Lettres Modernes, Université de Nantes Département Littérature et Langages (LILA), École Normale Supérieure, Paris Département de Littérature française et comparée, Universität Paris 3 Sorbonne Nouvelle Centre d'Études et de Recherches Comparatistes, Universität Paris 3 Sorbonne Nouvelle Centre de Recherche en Littérature Comparée (CRLC), Universität Paris 4 Paris-Sorbonne Centre de recherches en Littérature et Poétique comparées, Université Paris 10 Nanterre Centre de Recherche en Poétique et Histoire Littéraire, Université de Pau et des Pays de l'Adour Centre de Recherche Interdisciplinaire sur les Modèles Esthétiques et Littéraires (CRIMEL), Université de Reims Département des Lettres, Université de Reims 2 Groupe Phi - Groupe de Recherche en Poétique Historique et Comparée, Centre d'Études des Littératures Anciennes et Modernes (CELAM), Université Rennes II Centre d'Etude sur les Littératures Etrangères et Comparées, Université de Saint-Etienne L'Europe des Lettres, Centre de Recherche en Littérature Comparée, Université de Strasbourg 2 Département de littérature comparée, Université de Tours Équipe de Recherche Lettres, Langages et Arts (LLA), Université Toulouse 2 Department of Literature, Film & Theatre Studies, University of Essex Comparative Literature Programme, School of Modern Languages and Cultures, University of Glasgow Comparative Literature, School of European Culture and Languages, University of Kent Department of English & Comparative Literature, Goldsmiths University of London Department of Comparative Literature, King's College London Department of Comparative Literature, University College London Department of Literature and Creative Writing, University of East Anglia Comparative Criticism and Translation Research Programme, University of Oxford English and Comparative Literature Studies, University of Warwick Department of English and Related Literature, University of York MPhil in Comparative Literature, School of Languages, Literatures and Cultural Studies Trinity College Dublin School of Literature, Hebrew University of Jerusalem Department of Comparative Literature, Bar-Ilan University Literature Department, Tel Aviv University MA in Modern, Post-Colonial and Comparative Literature, Dipartimento di Lingue, Letterature e Culture Moderne, University of Bologna Laurea Specialista en Letterature e Filologie Europee, Università de Pisa Dipartimento di Filologia e Critica delle Letterature Antiche e Moderne, Università de Siena Department of Modern Languages and Cultural Studies, University of Alberta Department of Modern Languages & Literatures, University of Western Ontario Département de littératures et de langues du monde, Université de Montréal Centre for Comparative Literature, University of Toronto Programme in World Literature, Faculty of Arts and Social Sciences, Simon Fraser University Bachelor- and Masteropleiding Literatuurwetenschap (Bachelor- und Masterstudiengang Literaturwissenschaft), Universiteit Leiden Literary and Cultural Studies, Faculty of Arts, Universiteit Nijmegen Department of Literature, Area Studies and European Languages, Universitetet Oslo Department of Language and Literature, Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet / Norwegian University of Science and Technology Institute for Comparative Literature Margarida Losa (ICLML), Universidade de Porto Department of Comparative Literature, Babeş-Bolyai Universitatea Cluj-Napoca Comparative Literature, School of Humanities and Media Studies, Högskolan Dalarna (Universität Dalarna) Department of Literature, History of Ideas and Religion, University of Gothenburg Department of Culture and Aesthetics, Stockholm University Department of Literature, Uppsala University Master's Degree in Comparative Literature: Literary and Cultural Studies, Faculty of Arts and Humanities, Universitat Autònoma de Barcelona Departamento de Lingüística General y Téoria de la Literatura, Universidad de Granada Departamento de Literatura Española, Teoría de la Literatura y Literatura Comparada, Universidad de Murcia Departamento de Literatura Española e Teoría da Literatura, Universidade de Vigo Department of Afrikaans and Theory of Literature, University of South Africa Department of Czech and Comparative Literature, Charles University MA in Comparative Literature, İstanbul Bilgi University The Humanities Center, Johns Hopkins University Department of Comparative Literature, University of California, Berkeley Department of Comparative Literature, Harvard University Program in Comparative Literature Studies, Weinberg College of Arts and Sciences, Northwestern University Department of Comparative Literature, University of California, Irvine Department of Comparative Literature, Cornell University Department of Comparative Literature, New York University Department of Comparative Literature, Princeton University Department of Comparative Literature, Yale University Department of Comparative Literature, Brown University Masterstudiengang Literaturwissenschaft / Literary Studies / Etudes Littéraires, Universität Basel Northern Comparative Literature Network Deutsche Gesellschaft für Semiotik (DGS) Institut für angewandte Narrationsforschung (IANA) Kulturwissenschaftliche Gesellschaft (KWG) International Association for Semiotic Studies — L’ Association Internationale de Sémiotique (IASS-AIS) Schweizerische Gesellschaft für Kulturtheorie und Semiotik (SGKS) Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel Europäisches Pirandello Zentrum e.V. Zentrum für Textedition und Kommentierung (ZeTeK) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Deutsches Textarchiv Institut für Dokumentologie und Editorik e.V. Stefan George Archiv Robert Walser Archiv / Sammlungen Archiv der Akademie der Künste Propyläen. Goethes Biographica Postcolonial Studies Association (PSA) ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry International David Foster Wallace Society Stanford Literary Lab Internationale Koordinationsstelle "Theorie der Philologie", Heidelberg ComFor | Gesellschaft für Comicforschung International Society for the Empirical Study of Literature and Media (IGEL) Deutsche Kafka-Gesellschaft Gesellschaft für Fantastikforschung (GFF) The Philip Roth Society Institute of Slovenian Literature and Literary Studies, Research Centre of the Slovenian Academy of Sciences and Arts The Emily Dickinson International Society The British Society of Aesthetics (BSA) Keats-Shelley Association of America (K-SAA) Академичен кръг по сравнително литературознание - (АКСЛИТ) | The Academic Circle of Comparative Literature (ACCL) American Comparative Literature Association (ACLA) Asociación Argentina de Literatura Comparada (AALC) Asociación Española de Teoría de la Literatura (As.E.Te.L.) Asociaţia de Literatură Generală şi Comparată din România (ALGCR) Associação Brasileira de Literatura Comparada (ABRALIC) Associação Portuguesa de Literatura Comparada (APLC) Association internationale de littérature comparée (AILC) / International Comparative Literature Association (ICLA) Association of Departments and Programs of Comparative Literature (ADPCL) Associazione di Teoria e Storia Comparata della Letteratura Azerbaijan Comparative Literature Association (AzCLA) Vlaamse Vereniging voor Algemene en Vergelijkende Literatuurwetenschap British Comparative Literature Association (BCLA) Canadian Comparative Literature Association | Association Canadienne de Littérature Comparée (CCLA|ACLC) Comparative Literature Association of India (CLAI) Comparative Literature Association of Ireland (CLAI) Comparative Literature Association of the Republic of China (CLAROC) Eesti võrdleva kirjandusteaduse assotsiatsioon (EVKA) | Estonian Association of Comparative Literature Egyptian Society of Comparative Literature Japan Comparative Literature Association (JCLA) Lietuvos lyginamosios literatūros asociacija (LLLA) | Lithuanian Association of Comparative Literature Schweizerische Gesellschaft für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft (SGAVL) Slovensko društvo za primerjalno književnost (SDPK) | Slovenian Comparative Literature Association (SiCLA) Sociedad Española de Literatura General y Comparada (SELGyC) Società Italiana di Comparatistica Letteraria (SICL) Société française de littérature générale et comparée (SFLGC) The Association of Chinese and Comparative Literature Society for Comparative Literature and the Arts The Korea Comparative Literature Association (KCLA) Master Komparatistik, Universität zu Köln Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft, Universität Basel Centre for Modern European Literature, School of European Culture and Languages, University of Kent Master Literaturwissenschaft: Ästhetik, Literatur, Philosophie - Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Centro de Estudos Comparatistas (CEC), Universidade de Lisboa Deutsche Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (DGAVL) eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes, Universität Basel Centre Marc Bloch (CMB) Comics Studies Society (CSS) International Association of Word and Image Studies (IAWIS) Department of Comparative Literature and Culture, Queen Mary University of London Subject Comparative Literature, Södertörn University Stockholm Institute for Comparative Literature and Society (ICLS), Columbia University Subject Comparative Literature, Lund University Northeast Modern Language Association (NeMLA) Association Interdisciplinaire de Recherche sur l’Épistolaire (L’A.I.R.E) Department of Literary Studies, Ghent University Centre de recherche écriture, création, représentation : littératures et arts de la scène, Université Catholique de Louvain Department of Literature and Theater studies, University of Tartu A.M.Gorky Institute of World Literature of the Russian Academy of Sciences (IWL RAS) MDRN European Society of Comparative Literature (ESCL) / Société Européenne de Littérature Comparée (SELC) Arbeitsstelle für Graphische Literatur (ArGL), Universität Hamburg (UH) Arbeitsstelle für Gender-Forschung und Kulturtheorie, Universität Hamburg (UH) Arbeitsstelle Holocaustliteratur, Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) Nordic Association for Literary Research (NorLit) Modern Language Association (MLA) Pacific Ancient and Modern Language Association (PAMLA)
Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der hochdeutschen Mundart, mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten The ARTFL Encyclopédie (American and French Research on the Treasury of the French Language) Der digitale Grimm Ersch/Gruber: Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste Internet Encyclopedia of Philosophy (IEP) Literaturwissenschaftliche Grundbegriffe Online (LiGo) The Living Handbook of Narratology Meyers Konversationslexikon (1885-1892) Mittelhochdeutsches Wörterbuch Online-Wörterbuch Semantik und Pragmatik Semiotics for Beginners Silva Rhetoricae. The Forest of Rhetoric Stanford Encyclopedia of Philosophy (SEP) The Warburg Institute Iconographic Database Zedler online - Johann Heinrich Zedlers Grosses vollständiges Universallexicon aller Wissenschaften und Künste (1732-1754) A Bibliography of Literary Theory, Criticism and Philology Annotierte Bibliographie zur Literaturtheorie The Annual Wellek Library Lecture Series at the University of California, Irvine Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL Online) Bibliographie zur Diskursanalyse ADARR - Analysis of Discourse, Argumentation and Rhetoric Studienbibliographie zur neueren skandinavistischen und fennistischen Literaturwissenschaft Hannah Arendt.net - Zeitschrift für politisches Denken André Breton Espace Maurice Blanchot Lewis Carroll Society of North America (LCSNA) Centro Interdipartimentale di Studi su Descartes e il Seicento (CDS) Recherches sur Diderot et sur l'Encyclopédie Société Diderot Danteworlds Derrida Online Hegel-System Espace Horace Joyce online Oxford Kafka Research Centre Kant-Forschungsstelle der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Søren Kierkegaard Research Centre Institut d'études lévinassiennes Marx and Engels Internet Archive Nietzsche Source The Edgar Allan Poe Digital Collection Arno Schmidt Stiftung Bargfeld Arthurian Fiction in Medieval Europe: Narratives and Manuscripts Autofiction.org The Camelot Project Campus Novels - Universitätsromane: Die Universität als literarisches Motiv Comicforschung Conférences Marc Bloch Cornucopia Don Juan Archiv Wien Emblematica Online. Resources for Emblem Studies Europäische Totentanz-Vereinigung Les manuscrits de Madame Bovary Noten, Anmerkungen, Kommentare in literarischen Texten OuLiPo - ouvroir de littérature potentielle roughblog UbuWeb Witchcraft Collection American Society for Aesthetics Fabula. La recherche en littérature Gender Inn. An Internet Database for Gender Studies Implications Philosophiques Narrnet. European Narratology Networks (ENN) NINES - Nineteenth-Century Scholarship Online Produktive Differenzen. Forum für Differenz- und Genderforschung Radical Constructivism La Révue des Réssources. Revue électronique culturelle pluridisciplinaire (littérature, arts & idées) romanistik.de Bryn Mawr Classical Review H-Soz-u-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften IASLonline Literaturkritik Comparative Literature Discussion List H-Germanistik. Netzwerk für literaturwissenschaftlichen Wissenstransfer Kommentierte Linkliste zur Literaturtheorie WESSWEB - Western European Studies Section, Association of College and Research Libraries Invitation to World Literature Introduction to Theory of Literature (Paul H. Fry, William Lampson Professor of English, Yale University) LiteraturWissenschaft in Berlin – Literatur denken Online Bilderatlas Mnemosyne The Atlas of Early Printing Deutschsprachige Comics Documenta Humoristica Judaica. Sammlung jüdischer Witz und Humor Exil-Archiv Web pages on the Faust Theme FemBio - Frauen-BiographieForschung Geschichte der Gefühle - Einblicke in die Forschung Kakanien revisited. Plattform für interdisziplinäre Forschung Kriegssammlungen in Deutschland 1914-1918 literaturkritik.at www.LiteraturundSport.de Moralische Wochenschriften Nibelungenrezeption.de Portal der Pflanzen des Mittelalters Realität und Wirklichkeit in der Moderne. Texte zu Literatur, Kunst, Fotografie und Film Sinne und Synapsen. Erkenntniskritik und Wahrnehmungswandel 1900/heute Sirenen, Nixen, Meerjungfrauen: Das Weibliche im Wasser und in der Literatur The Medieval Bestiary. Animals in the Middle Ages VERBRANNTE und VERBANNTE - Die Liste der im Nationalsozialismus verbotenen Publikationen und Autoren Günter Grass Stiftung Bremen - Medienarchiv Gruppe 47 ACLA Report on the State of the Discipline [of Comparative Literature] 2014-2015 Historisches Wörterbuch interdisziplinärer Begriffe Virtuelles Zentrum für kultursemiotische Forschung The Labyrinth. Resources for Medieval Studies Literaturwissenschaft-online Alexander Kluge - Kulturgeschichte im Dialog DHd-Blog – Digital Humanities im deutschsprachigen Raum Hypotheses. Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Sammlung von digitalen Literaturmagazinen (DILIMAG) The William Blake Archive French Renaissance Paleography Ernst Jandl Online DanteSources Georg Büchner | Portal The Sophie Project. A Digital Library of Works by German-Speaking Women David Foster Wallace: An Inventory of His Papers at the Harry Ransom Center jacques lacan/lacan dot com Arts&Humanities as Higher Education (AHHE) Transnationalizing Modern Languages (TML) Narratological Bibliography (NarrBib) English Broadside Ballad Archive (EBBA) Romantic Circles litblogs.net - Literarische Weblogs in deutscher Sprache Margaret Atwood's Website Age of Revolutions Gabriel García Márquez online archive MUSIL ONLINE Estranhar Pessoa Records of Early English Drama (REED) Literaturkritik in Zahlen Aris Fioretos Website Don DeLillo: A Preliminary Inventory of His Papers at the Harry Ransom Center Don DeLillo Society Elfriede Jelinek Homepage Medieval and Early Modern Manuscripts Collection: Database and Digital Images Emily Dickinson Archive Contemporary Studies Network Living Lexicon for the Environmental Humanities DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde Observatoire de la vie littéraire (OBVIL) Médias 19 Estonian Writers Online Dictionary An Experiment in the Study of Translations: Prismatic Jane Eyre Women & the F-Word. Exploring women's resistance to feminism in the English-speaking world, 19th to 21st centuries MediaRep: Online-Lehre Discovering Literature: Explore literature in context microform Podcast Great Writers Inspire Hinter den Dingen Podcast University of Oxford Podcasts - Open Education GenderOpen Jane Austen: Myth, Reality and Global Celebrity (Online course) Film Studies for Free Discourse Lab. Eine Lehr- und Forschungsplattform für Diskursanalyse als transkulturelle Forschung neonion WebAnno CATMA (Computer Assisted Text Markup and Analysis) hyperkulturell.de #SemesterHack – Wir hacken das digitale Sommersemester! Digitur – Literatur in der digitalen Welt litlog Göttinger eMagazin für Literatur - Kultur - Wissenschaft