Einzelprojekte

traduction — relation

Beginn der Förderung
01.05.2018
Ende der Förderung
30.04.2022

Das Projekt Übersetzung — Beziehung richtet seine Aufmerksamkeit auf die relationale Dimension der Übersetzung. Die neuesten Entwicklungen der Übersetzungswissenschaft haben an der Übersetzung den Aspekt der Differenzierung betont, was bedeutet, dass sie sich nicht unbedingt durch ihren Identifikationsgrad gegenüber dem Original definiert, sondern als eine Fremdheitsbeziehung erscheint. Das Projekt beschreibt die Übersetzung ausgehend von dieser Beziehung, die sowohl die Texte, welche sie miteinander in Bezug setzt, als auch die Praxis, die sie hervorbringt, verändert.

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Intermedialität, Übersetzung allgemein, Übersetzungstheorie

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Hochschule der Künste Bern (HKB)

Adressen

Bern
Schweiz
Datum der Veröffentlichung: 24.05.2019
Letzte Änderung: 24.05.2019