Graduiertenschulen

Graduate School Practices of Literature

Die Graduate School Practices of Literature bietet ein strukturiertes Promotionsprogramm für alle literaturwissenschaftlichen Fächer. Im Zentrum des gemeinsamen Forschens steht das Verhältnis von Literatur/Literaturwissenschaft und Gesellschaft. Wissenschaftstheorie und Theorie(n) der Literatur(wissenschaft) sowie Anwendungsbezüge literaturwissenschaftlicher Erkenntnis bilden weitere Schwerpunkte des Forschungs- und Lehrprogramms. Theorie und Praxis werden nicht als Gegensätze begriffen, sondern stehen nach dem Selbstverständnis unserer Graduate School in einem lebendigen Wechselverhältnis.
Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie), Literaturtheorie, Interdisziplinarität, Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
Wissenschaftstheorie, Literatur und Wissenschaft

Links

Ansprechpartner

Adressen

Schlossplatz 34
48143 Münster
Deutschland

Verknüpfte Ressourcen

Stellen, Stipendien

DAAD-Stipendium für internationale Promovierende an der Graduate School Practices of Literature, WWU Münster; DAAD Scholarships for International PhD Students, Graduate School Practices of Literature, WWU Münster
Datum der Veröffentlichung: 12.12.2018
Letzte Änderung: 12.12.2018