Professuren

Stellvertretender Direktor (m/w) des Centre Marc Bloch e.V.

Bewerbungsfrist
10.03.2019
Arbeitsbeginn
01.10.2019

Der Verein „Centre Marc Bloch e.V. – deutsch-französisches Zentrum für Sozialwissenschaften in Berlin“ ist eine paritätisch deutsch-französische Forschungseinrichtung interdisziplinärer Ausrichtung, zugleich An-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin und an das Netzwerk französischer Auslandsforschungseinrichtungen (UMIFRE) angebunden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://cmb.hu-berlin.de/

Zum 1. Oktober 2019 ist die Position einer / eines

stellvertretenden Direktorin / Direktors

des Vereins „Centre Marc Bloch e. V.“ neu zu besetzen. Die Verbindung mit einer W2-S-Professur der Humboldt-Universität zu Berlin wird beabsichtigt. Hierzu erfolgt ein gemeinsames Verfahren.

Der / die stellvertretende Direktor / Direktorin unterstützt gemeinsam mit einer weiteren stellvertretenden Direktorin den Direktor bei der wissenschaftlichen Leitung des Zentrums und den laufenden Geschäften des Vereins und vertritt gemeinsam mit diesen als Vorstand den Verein auch nach außen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in einer am Zentrum vertretenen Disziplin der Sozial-, Geistes- oder Rechtswissenschaften international ausgewiesen ist und folgende Voraussetzungen erfül

  • Herausragende wissenschaftliche Qualifikation (z.B. Habilitation) und Forschungsleistungen, möglichst im Zusammenhang mit den Forschungsschwerpunkten des Centre Marc Bloch e.V.
  • Zuletzt dreijährige Tätigkeit im deutschen und Vertrautheit mit dem französischen Wissenschaftssystem
  • Ausgeprägte Management- und Kommunikationsfähigkeit in Wissenschaft und Nachwuchsförderung
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Denken, Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
  • Fähigkeit der Planung und Durchführung interdisziplinärer Forschungsprojekte, internationaler Konferenzen und der Beteiligung an Forschungsberichten und Evaluierungen
  • Erfahrung in der Einwerbung und Leitung drittmittelfinanzierter Forschungsprojekte
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Die Bestellung erfolgt für zwei Jahre; eine Verlängerung um zwei Jahre und ein weiteres fünftes Jahr ist satzungsgemäß vorgesehen. Die Position wird in einem außertariflichen Dienstverhältnis ausgestaltet.

Interessierte richten ihre Bewerbung in deutscher Sprache mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2019 per E-Mail als eine pdf-Datei mit Betreff „StellvDir“ an: Aurélie Denoyer, Geschäftsführerin des Centre Marc Bloch e.V., Friedrichstrasse 191, 10117 Berlin, denoyer@cmb.hu-berlin.de

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz, Französische Literatur, Literatur und Recht, Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Centre Marc Bloch (CMB)
Humboldt-Universität zu Berlin

Adressen

Friedrichstrasse 191
10117 Berlin
Deutschland

Verknüpfte Ressourcen

Institutionen

Centre Marc Bloch (CMB)
Datum der Veröffentlichung: 12.02.2019
Letzte Änderung: 12.02.2019