Wissenschaftliche Stellen

Promotionsstelle (m/w/d) im Fach Buchwissenschaft am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien

Bewerbungsfrist
02.08.2019
Arbeitsbeginn
01.10.2019

Im Fach Buchwissenschaft – Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien – am Fachbereich Philosophie und Philologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist zum 1. Oktober 2019 die Stelle

einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (m/w/d)

(EG 13 TV-L)

– 50% –

zu besetzen.

Die Stelle soll der wissenschaftlichen Qualifikation dienen (Promotion) und ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Anfertigung einer Dissertation
  • Lehre im Umfang von 2 SWS im Fach Buchwissenschaft
  • Mitarbeit an Projekten der Professur
  • Mitarbeit an der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die in § 56 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Sie müssen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium an einer Universität oder einer vergleichbaren Hochschule verfügen (Master-Abschluss oder Gleichwertiges). Besonders erwünscht ist ein Master in Buchwissenschaft, einer historischen Wissenschaft oder einer neueren Philologie, vorzugsweise in Neuerer deutscher Literatur.

Wir bieten Ihnen:

Eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem qualifizierten Team. Wir bieten Ihnen umfängliche zusätzliche Leistungen, wie vor allem die Zahlung einer Jahressonderzahlung, die Teilnahme an der zusätzlichen Altersversorgung im öffentlichen Dienst über die VBL, die Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets sowie umfangreiche Personalentwicklungsangebote.

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen und bietet familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen, Sie bittet daher Wissenschaftlerinnen, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit einem ca. fünfseitigen Dissertationsexposé zu einem Thema der Buchwissenschaft bzw. der Materialität oder Medialität der Literatur (18.-21. Jh.) zusammengefasst in einer pdf-Datei  bis zum2. August 2019 per E-Mail an:

sekretariat-buchwissenschaft@uni-mainz.de

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 5. und 6. September in Mainz stattfinden. Für Fragen wenden Sie sich bitte an PD Dr. Philip Ajouri unter derselben E-Mail-Adresse.

Stellenangebote und weitere Informationen auch im Internet:

https://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/stellenausschreibungen/

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde, Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Literatur und Verlagswesen/Buchhandel, Literatur und Medienwissenschaften, Literatur des 18. Jahrhunderts, Literatur des 19. Jahrhunderts, Literatur des 20. Jahrhunderts, Literatur des 21. Jahrhunderts
Buchwissenschaft ; Materialität

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien

Adressen

Mainz
Deutschland
Datum der Veröffentlichung: 10.07.2019
Letzte Änderung: 10.07.2019