Wissenschaftliche Stellen

Assistenz (60 %) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Basel

Bewerbungsfrist
01.06.2019
Arbeitsbeginn
01.08.2019

Im Bereich Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Alexander Honold) ist am Deutschen Seminar der Universität Basel auf den 1. 8. 2019 eine Assistierendenstelle (60 %) zu besetzen. Zu den mit der Stelle verbundenen Aufgaben gehört die Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Mitwirkung bei der Erarbeitung von Forschungsprojekten sowie die Mitarbeit in der Studienberatung und bei administrativen Dienstleistungen. Je nach Karrierestufe kann die Stelle durch Doktorierende (mit dem Qualifikationsziel der Promotion) für 4 Jahre oder Postdoc (mit Qualifikationsziel Habilitation) für 6 Jahre besetzt werden. 

Mit den Unterlagen einzureichen ist ein Projektbeschrieb des Dissertations- oder Habilitationsvorhabens, eine Textprobe (Aufsatz oder Buchkapitel) und der Nachweis über die jeweils vorangegangene Qualifikationsstufe. Erwünscht sind: Projekterfahrung, Vertrautheit mit literaturtheoretischen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven, Interesse an den Themenfeldern Briefliteratur und literarische Netzwerke, Interkulturalität und/oder Literatur im Zusammenspiel der Künste.

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse in Kopie, ggf. Verzeichnis von Publikationen und Lehrveranstaltungen, Arbeitsprobe, kurze Skizze des Forschungsprojekts) bis zum 01.06.2019 in elektronischer Form an folgende Adresse einzureichen: 

Prof. Dr. Alexander Honold
Deutsches Seminar der Universität Basel
Nadelberg 4
CH-4051 Basel
Email: sek-honold@unibas.ch

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literaturtheorie, Literatur und andere Künste, Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Brief
Interkulturalität ; Literarische Netzwerke ; Briefliteratur

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Universität Basel
Deutsches Seminar

Adressen

Nadelberg 4
4051 Basel
Schweiz
Datum der Veröffentlichung: 20.05.2019
Letzte Änderung: 20.05.2019