Konferenzen, Tagungen

„ ... mehr Licht geben“. Johann Georg Sulzer zum 300. Geburtstag

Beginn
16.10.2020
Ende
16.10.2020

Am 16. Oktober 2020 jährt sich der Geburtstag Johann Georg Sulzers zum 300. Mal –  Anlass den bedeutenden Philosophen, Ästhetiker, Naturforscher und Pädagogen mit einem Workshop im IZEA und einer abendlichen Lesung im Christian-Wolff-Haus zu würdigen. Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird dabei auch Sulzer selbst in ausgewählten Briefen und Schriften zu Wort kommen.

 

Programm

 

Ort: Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)

Christian-Thomasius-Zimmer, Franckeplatz 1, Haus 54, 06110 Halle (Saale)

 

13:30 Begrüßung und Einführung

Elisabeth Décultot und Jana Kittelmann

 

Moderation: Christian Helmreich

 

13:45 Simon Rebohm

Leopoldina Halle (Saale)

Aspekte der Naturforschung bei Johann Georg Sulzer

 

14:30 Annika Hildebrandt

Universität Siegen

Johann Georg Sulzers Idee des Naturdichters

 

15:15 Jana Kittelmann

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

„Groß, wie Leibnizen“ – Sulzer im (lyrischen) Urteil seiner Zeitgenossen

 

16:00 Kaffeepause

 

Moderation: Baptiste Baumann

 

16:30 Elisabeth Décultot

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Strategen des literarischen Felds. Sulzer und Bodmer im Briefwechsel

 

17:15 Moritz Ahrens

Universität Bern

Sulzers Briefe an Albrecht von Haller. Einblicke und Ausblicke

 

19:00 Szenische Lesung aus Briefen und Schriften Sulzers

Christian-Wolff-Haus – Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10

 

Anmeldung

Die Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der weiteren Corona-Entwicklungen und den diesbezüglichen Bestimmungen zur Durchführung von Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. Vorkehrungen für die Einhaltung von Abstandsregeln sowie für Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich getroffen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 12. Oktober unter: jana.kittelmann@izea.uni-halle.de

Weitere Informationen und Materialien unter www.sulzer-digital.de

  

***

  

„ … mehr Licht geben“. On occasion of Johann Georg Sulzer’s 300th birthday

 

On 16 October 2020, we commemorate the 300th anniversary of Johann Georg Sulzer’s birthday – an apt occasion to honor the eminent philosopher, aesthete, naturalist and pedagogue with a workshop at IZEA and a reading at the Christian-Wolff-Haus. Along with the scholars discussing Sulzer’s work, Sulzer himself will speak from his selected letters and writings.

 

Programme

 

Workshop venue: Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)

 Christian-Thomasius-Zimmer, Franckeplatz 1, Haus 54

 

13:30 Welcome and Introduction

Elisabeth Décultot und Jana Kittelmann

 

Chair: Christian Helmreich

 

13:45 Simon Rebohm

Leopoldina Halle (Saale)

Aspekte der Naturforschung bei Johann Georg Sulzer

 

14:30 Annika Hildebrandt

University of Siegen

Johann Georg Sulzers Idee des Naturdichters

 

15:15 Jana Kittelmann

Martin Luther University Halle-Wittenberg

„Groß, wie Leibnizen“ – Sulzer im (lyrischen) Urteil seiner Zeitgenossen

 

16:00 Coffee break

 

Chair: Baptiste Baumann

 

16:30 Elisabeth Décultot

Martin Luther University Halle-Wittenberg

Strategen des literarischen Felds. Sulzer und Bodmer im Briefwechsel

 

17:15 Moritz Ahrens

University of Bern

Sulzers Briefe an Albrecht von Haller. Einblicke und Ausblicke

 

19:00 Scenic reading from Sulzer’s letters and writings

Christian-Wolff-Haus – Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10

 

Registration

 

The event will take place on condition of the developments of the Corona pandemic and in accordance with the regulations regarding events at Martin Luther University Halle-Wittenberg. Arrangements for the compliance with current distance and hygienic measures will be made.

 

The number of participants is limited. Therefore registration is required at jana.kittelmann@izea.uni-halle.de by 12October 2020.

 

For more information and material, please see our website: www.sulzer-digital.de.

 

Contact Info: 

 

Dr. Jana Kittelmann

 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)
Franckeplatz 1, Haus 54

06110 Halle (Saale), Germany
Tel. +49 (0) 345 55 21771

Contact Email: 

jana.kittelmann@izea.uni-halle.de

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz, Literatur und Philosophie, Literatur des 19. Jahrhunderts
Johann Georg Sulzer ; Aufklärung

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)

Adressen

Franckeplatz 1, Haus 54
06110 Halle (Saale)
Deutschland
Datum der Veröffentlichung: 12.10.2020
Letzte Änderung: 12.10.2020