Konferenzen, Tagungen

Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta: Mehrsprachigkeit in der Gegenwartsliteratur. Tomer Gardis "Broken German"

Beginn
25.01.2021
Ende
25.01.2021
Deadline Anmeldung
24.01.2021

Im Rahmen des Seminars "Mehrsprachigkeit in Literatur und Theorie" findet am 25. Januar 2021 ein digitales Arbeitsgespräch mit Dr. Sandra Vlasta (JGU Mainz) statt. In diesem wird es um Tomer Gardis Roman Broken Germangehen. Interessierte können sich gerne vorab anmelden unter: kontakt@marilia-joehnk.de

Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz, Israelische Literatur, World Literature/Weltliteratur, Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität, Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Roman, Literatur des 21. Jahrhunderts

Links

Dateien

Ansprechpartner

Einrichtungen

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Beitrag von: Marília Jöhnk
Datum der Veröffentlichung: 23.10.2020
Letzte Änderung: 23.10.2020