Hochschulinstitute

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld

Die allgemeine Literaturwissenschaft betrachtet die Literatur auf breiter theoretischer Grundlage, um ihre inneren Gesetzmäßigkeiten, ihre Entstehungs-, Rezeptions- und Transformationsbedingungen sowie ihr Verhältnis zu anderen kulturellen Praktiken zu beschreiben. Sie greift dabei u.a. auf die Traditionen der Poetik, Rhetorik und Hermeneutik zurück. In Bielefeld wird dabei dem Zusammenhang von Literatur und Kultur besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik) setzt zum einen Texte verschiedener Sprach- und Kultursphären zueinander in Beziehung: In Bielefeld sind neben der deutschen regelmäßig die englisch-, französisch-, spanisch- und lateinischsprachige Literatur vertreten. Zum anderen behandelt die vergleichende Literaturwissenschaft das Verhältnis der Literatur zu anderen Künsten und Medien (z.B. Film, bildende Kunst, Musik).
Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Links

Ansprechpartner

Einrichtungen

Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Literaturwissenschaft

Verknüpfte Ressourcen

Calls for Papers

The Pleasures of Studying Literature

Stellen, Stipendien

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (E13 TV-L, befristet), Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld (25.04.2019); Akademische*n Rät*in (m/w/d) im Fach Germanistische Literaturwissenschaft bzw. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d); Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet); Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d) E-Learning; Universität Bielefeld: Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter im Arbeitsbereich Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, E13 TV-L, befristet 4 Jahre; Akademische*n Rät*in (m/w/d) auf Zeit
Datum der Veröffentlichung: 12.12.2018
Letzte Änderung: 12.12.2018