CfP/CfA Veranstaltungen

Ambivalenzen bei Georg Büchner

Beginn
27.10.2018
Deadline Abstract
10.09.2018
Deadline Beitrag
26.10.2018
Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e. V. am 26. und 27. Oktober 2018 in Marburg

Büchners Werk ist reich an Widersprüchen: Dazu zählen beispielsweise die zwischen Fatalismus und Revolte, zwischen Ethik und Gewalt, zwischen Skeptizismus und Suche nach Gewissheiten, zwischen Determinismus und "Urgesetz der Schönheit"; dazu gehören ebenfalls Ambiguitäten der Figurendarstellung und der Sprache. Diese Widersprüche spiegeln sich auch in der Rezeption. Im Zentrum der nächsten Jahrestagung am 26. und 27. Oktober 2018 in Marburg soll das Thema "Ambivalenzen bei Georg Büchner" stehen. Je Vortrag ist eine Redezeit von maximal 30 Minuten vorgesehen. Bitte schicken Sie uns Ihre Vorschläge bis zum 10. September.

Siehe auch: www.uni-marburg.de/hosting/gbg
Quelle der Beschreibung: Information des Anbieters

Forschungsgebiete

Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz, Literatur des 19. Jahrhunderts
Georg Büchner, Ambivalenzen

Links

Einrichtungen

Philipps-Universität Marburg
Georg Büchner Gesellschaft (GBG)

Adressen

Marburg
Deutschland
Datum der Veröffentlichung: 12.12.2018
Letzte Änderung: 12.12.2018