Workshops, Seminare

Zeige Ergebnisse 6 bis 10 von 108.

  1. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 20.02.2020
    Ein anderes Erzählen. Peter Handkes "Die Obstdiebin"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ein Workshop zu Handkes Obstdiebin am Deutschen Seminar der Universität Zürich Organisation: Dr. Claudia Keller (Universität Zürich), Valerie Meyer (Universität Zürich), Prof. Dr. Karl Wagner (Universität Zürich) Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere ist 2017 erschienen und stellt den bisherigen Höhepunkt - und evtl. auch den Schlusspunkt? - von Handkes nunmehr seit bald drei Jahrzehnten verfolgten Projekt eines neuen epischen Schreibens dar: Programmatisch wird es...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Intermedialität,  Gattungspoetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 24.01.2020
  2. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.01.2020
    Workshop: Gender, Autorschaft und Kanonisierung. Der literarische ‚furto‘ als Mechanismus zur Überwindung gender-stereotypisierter Grenzen im Literaturkanon.
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die literaturwissenschaftliche Geschlechterforschung zeigt immer wieder gender-stereotypisierte Grenzen im Literaturkanon auf und reflektiert diese und die damit einhergehende Marginalisierung von Frauen und Frauenfiguren in der Literatur kritisch. Um diesem kulturgeschichtlichen Phänomen, der bis heute fortwährenden dominanten Präsenz männlicher Autoren im literarischen Feld, entgegenzuwirken, widmet sich der zweitägige Workshop aus einer gender-orientierten Perspektive dem literarischen...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Italienische Literatur,  Spanische Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.01.2020
  3. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 06.02.2020
    Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am 6.-7. Februar 2020 findet an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) ein Workshop zum Thema „Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale“ statt (siehe Call-for-Interest zur Themenbeschreibung). Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Graduiertenkolleg 2196 „Dokument – Text – Edition“ , dem Interdisziplinären Zentrum für Editionen (IZED), der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) und dem Institut für...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde
    Erstellt am: 17.01.2020
  4. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.04.2020
    Benjamins Journalismus im Kontext: Das Jahr 1926
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Walter Benjamin Archiv, Luisenstr. 60, 10117 Berlin Organisiert von Carolin Duttlinger (University of Oxford), Daniel Weidner (ZfL / HU Berlin) ZfL-Projekt(e): Walter Benjamins publizistische Netzwerke Benjamins journalistische Tätigkeit intensivierte sich 1926: Er veröffentlichte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften mehr als dreißig Texte. Diese vielfältigen Texte dieses Jahres werden im Zentrum des Workshops stehen, der die Grundlagen einer größeren...

    Forschungsgebiete Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 06.01.2020
  5. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 14.02.2020
    Schulen, Gruppen, Stile. Denken, kollektiv betrachtet
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Seminarraum R. 318 Gemeinsamer Workshop des Leibniz-Instituts für Jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow Leipzig (DI) und des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) »Genau in der Mitte« zwischen den Ideen und Theorien der Menschen und ihren gesellschaftlichen Erfahrungen situiere sich die Wissenssoziologie, so der heute kaum noch bekannte Soziologe und Simmel-Übersetzer Kurt H. Wolff. Wie vor ihm sein...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 06.01.2020