Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 54.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    Kolonialisierung der Vergangenheit (Workshop, 17./18.3.2022, Frankfurt am Main)
    Beitrag von: Mira Shah

    Die Kolonialisierung der Vergangenheit (CfP/CfA) Interdisziplinärer Workshop Frankfurt am Main, 17./18.3.2022 Organisation: Mira Shah, Patrick Stoffel Die Vergangenheit ist etwas Gegebenes – die Vergangenheit ist etwas Gemachtes....

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  New Historicism,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.07.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2021
    Pouvoir(s), responsabilités et cas de conscience en science-fiction, Colloque Stella Incognita, Reims
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications Colloque Stella Incognita Université de Reims Champagne-Ardenne, les 6-7-8 avril 2022 Pouvoir(s), responsabilités et cas de conscience en science-fiction Champ d’exploration de tous les...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und andere Künste , und 9 weitere
    Erstellt am: 19.07.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2021
    Perspectives transculturelles en langue, littérature et culture au XXIe s., Le Mans
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Perspectives transculturelles en langue, littérature et culture au XXIe siècle Le Mans Université 19-20 mai 2022 Le concept de transculturalité, qui a beaucoup évolué depuis sa création par Fernando Ortiz en...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 3 weitere
    Erstellt am: 19.07.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.09.2021
    Positions, énonciations, regards.Spatialisation du genre dans la littérature et les arts contemporains, Bruxelles
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Positions, énonciations, regards. Spatialisation du genre dans la littérature et les arts contemporains Université Saint-Louis – Bruxelles, 19-20 mai 2022 Manon Delcour, Emilie Ieven, Isabelle Ost, Natacha Pfeiffer...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Französische Literatur,  Feministische Literaturtheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 09.07.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    Germanistentag 2022 – Panel: Triviale Wahrheitsprozeduren? Zur Mehrdeutigkeit von Indizien in Kriminalgeschichten von Pitaval bis Emil und die Detektive, von Holmes bis Sherlock
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Panel auf dem 27. Deutschen Germanistentag, 25.-28. September 2022, Universität Paderborn Themenbereich 2: Phänomenorientierte Zugänge Dr. Antonia Eder (KIT) Triviale Wahrheitsprozeduren? Zur Mehrdeutigkeit von...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 02.07.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.12.2021
    World-Wide Woolf: A book to be published in 2023
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Deadline for proposals: 1 December 2021 From a somewhat niche position in English modernism, Virginia Woolf is today an icon (see Brenda Silver, Virginia Woolf Icon) recognised around the world. World Wide Woolf will consider the many steps of...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  World Literature/Weltliteratur , und 5 weitere
    Erstellt am: 25.06.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.08.2021
    Modernities in the Contact Zone: Translating across Unfamiliar Objects
    Beitrag von: Priyam Goswami Choudhury

    GAPS Postgraduate Forum "Postcolonial Narrations" at Uni Potsdam 21-23 October 2021 Many forms that we today recognize as modern sprang from what Mary Louise Pratt defines as contact zones: “social spaces where cultures meet, clash, and...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.06.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    NeMLA 2022: When Poets Write About Poets: Representation(s) of the Poet and Poetry in Poetic Works
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    From the very first traces of written poetry, poets have been inspired by their peers: whether with elegies, odes or allusions to the poets they admired, they have always incorporated figures of poets and other poetic texts in their own poems....

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Poetik , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.06.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.09.2021
    La voix de l’écrivain dans le champ de la critique (Arras)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Journée d’étude Arras, 19 janvier 2022 Organisation : Camilo Bogoya (MCF Littérature latino-américaine, Textes & Cultures , Université d’Artois) et Kevin Perromat (MCF Études hispaniques, Centre d’Études des...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 6 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    Le détour du comparant
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le détour du comparant Université de Rouen 15-17 juin 2022 Après le Parcours du comparant (2014), puis Le Retour du comparant (2016) le troisième colloque international proposé par l’Université de Rouen et...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 6 weitere
    Erstellt am: 18.06.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Inspired by and Invigorating Myth and Literature: Contemporary Literature and the Classics (NeMLA)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Margaret Atwood’s Penelopiad , Madeline Miller’s Circe , Natalie Haynes’s A Thousand Ships , Luigi Malerba’s Ithaca Forever , Chigozie Obioma’s An Orchestra of Minorities, and Colm Toibin’s House of Names are just a small sample of...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Digitale Literatur,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 2 weitere
    Erstellt am: 14.06.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2021
    CFP: Germanistentag 2022 – Panel: „Das Ohr, das spricht“: Kreativer Umgang mit Mehrdeutigkeiten in literarischen Übersetzungen, Paderborn (15.07.2021)
    Beitrag von: Isabelle Stauffer

    Panel auf dem 27. Deutschen Germanistentag: Themenbereich 4: Gesellschaftliche Zugänge 25.-28. September 2022 an der Universität Paderborn Konzeption und Organisation: Ass.-Prof. Dr. Angela Sanmann-Graf (Université de Lausanne) ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  World Literature/Weltliteratur,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 08.06.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2021
    Between Re-, Per- and Deception: Perspectives on Perspective (An Online PhD Workshop)
    Beitrag von: Mirjam Haas

    Between Re-, Per- and Deception: Perspectives on Perspective An Online PhD Workshop 1.10.2021 - 2.10.2021, Mainz University First the colours. Then the humans. That’s usually how I see things. (Zusak 13) ...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Erzähltheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.06.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    World literature and Wikipedia, Journal of Cultural Analytics
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This special issue seeks to invite scholars interested in using Wikipedia and related Linked Open Data projects as a new kind of source to study literary reception. The Wikipedia project as a general encyclopedia available in over 300 active...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Digitale Literatur
    Erstellt am: 17.05.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 25.06.2021
    CFP - LITERATURE AND POP CULTURE - ACTA IASSYENSIA COMPARATIONIS
    Beitrag von: Catalin Constantinescu

    Invitation to Publish in ACTA IASSYENSIA COMPARATIONIS 28 (2/2021) LITERATURE AND POP CULTURE/ LA LITT ÉRATURE ET L A CULTURE POP / LITERATURA ŞI CULTURA POP The deadline for the...

    Forschungsgebiete Medientheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Interdisziplinarität , und 4 weitere
    Erstellt am: 14.05.2021