Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 26.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    Kolonialisierung der Vergangenheit (Workshop, 17./18.3.2022, Frankfurt am Main)
    Beitrag von: Mira Shah

    Die Kolonialisierung der Vergangenheit (CfP/CfA) Interdisziplinärer Workshop Frankfurt am Main, 17./18.3.2022 Organisation: Mira Shah, Patrick Stoffel Die Vergangenheit ist etwas Gegebenes – die Vergangenheit ist etwas Gemachtes....

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  New Historicism,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.07.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.08.2021
    Modernities in the Contact Zone: Translating across Unfamiliar Objects
    Beitrag von: Priyam Goswami Choudhury

    GAPS Postgraduate Forum "Postcolonial Narrations" at Uni Potsdam 21-23 October 2021 Many forms that we today recognize as modern sprang from what Mary Louise Pratt defines as contact zones: “social spaces where cultures meet, clash, and...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.06.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 17.07.2021
    Germanistentag 2022, Panel: Bedeutungen und Bewertungen. Das Spiel mit Mehrdeutigkeiten in der Literatur der Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Panel auf dem 27. Deutschen Germanistentag, Themenbereich 3: Vermittlungs- und bildungsbezogene Zugänge, 25.–28. September 2022 an der Universität Paderborn Die Literatur der ‚Postmoderne‘ (Lyotard), ‚postmodernen Moderne‘ (Welsch)...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 07.06.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2021
    Between Re-, Per- and Deception: Perspectives on Perspective (An Online PhD Workshop)
    Beitrag von: Mirjam Haas

    Between Re-, Per- and Deception: Perspectives on Perspective An Online PhD Workshop 1.10.2021 - 2.10.2021, Mainz University First the colours. Then the humans. That’s usually how I see things. (Zusak 13) ...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Erzähltheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.06.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.05.2021
    L'expérience esthétique (Congrès 2021 de la Société Française d'Esthétique et du Séminaire Européen d'Esthétique, Paris)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Congrès 2021 de la Société Française d’Esthétique et du Séminaire Européen d’Esthétique 18-19 juin 2021 Paris (lieu à préciser) Dans le cas où la situation sanitaire interdirait la tenue du...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Ästhetik
    Erstellt am: 29.03.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Hinterlands: Cultural and Literary Perspectives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dictionaries, which are written from a metropolitan perspective, tend to be biased against the term ‘hinterland’, variously defining it as the area beyond that which is visible or known; the back country that lies behind the strip adjacent to a...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 15.03.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2021
    Impasse
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the next volume of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit work that critically engages with the theme of the impasse. [Border] In its first...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 49 weitere
    Erstellt am: 28.12.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.09.2021
    Special issue of CompLit: Journal of European Literature, Arts and Society, the Journal of the European Society of Comparative Literature, published by Éditions Garnier: European Popular Literatures and Their Sociocultural Implications
    Beitrag von: Olga Springer

    The term ‘popular literature’ is characterized by its adjective coming from Latin ‘populāris’ indicating the ‘belonging to the common people,’ as opposed to more privileged social groups. From the viewpoint of cultural history, the three kinds of...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 17 weitere
    Erstellt am: 22.12.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    Convergences océanes. Ces océans qui nous habitent (revue Études Francophones)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Études Francophones Numéro spécial, Printemps 2022 Sous la direction de Dr. Magali Compan (William & Mary) Appel à contributions/articles : Recherche d’articles dans les domaines des lettres et des arts...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 23.10.2020
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.10.2020
    (Deutsch)Rap und Gewalt - Ambivalenzen und Brüche
    Beitrag von: Gabriele Hofmann

    Call for Papers (Deutsch-)Rap und Gewalt – Ambivalenzen und Brüche 22.-24. April 2021, Schwäbisch Gmünd Wurzelnd in der US-amerikanischen Hip-Hop-Bewegung hat sich der (Deutsch-)Rap mittlerweile zu einer der größten jugendkulturellen...

    Forschungsgebiete Literaturdidaktik,  Dekonstruktion,  Rezeptionsästhetik , und 10 weitere
    Erstellt am: 26.09.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.10.2020
    Marges et marginalités au XIXe s. (Doctoriales de la SERD)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Marges et marginalités au XIX e siècle Doctoriales de la SERD – années 2020-2022 De l’ancien français jusqu’à la langue actuelle, le terme « marges » a une longue histoire polysémique. Issu du latin margo , « bord,...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Geographie/Kartographie,  Poetik
    Erstellt am: 31.08.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 13.09.2020
    La littérature et la carte géographique (IIème Colloque International Inspirations, en ligne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    UNIVERSITÉ DE BIALYSTOK UNIVERSITÉ DE VILNIUS II ème Colloque International INSPIRATIONS La littérature et la carte géographique 26-27 novembre 2020 à Białystok COLLOQUE EN LIGNE INSPIRATIONS...

    Forschungsgebiete Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 31.08.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 18.09.2020
    Imagining the North: Between Regionalism and Cosmopolitanism
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    North-South confrontations became commonplace conflicts in regional, national and global contexts with the rise of modern nation-states. In Europe, following the territorial expansion of the Roman Empire, the territories located beyond the...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 21.08.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2020
    Le voyage immobile (revue Astrolabe)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le voyage immobile Appel à contribution pour un numéro spécial de la revue en ligne Astrolabe Le programme de recherche intitulé « Géographies imaginaires : le voyage-prétexte comme machine à penser » ( ...

    Forschungsgebiete Literatur und Geographie/Kartographie,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 17.08.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Textes francophones du Sud et du Nord : imaginaires géographiques (NeMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Textes francophones du Sud et du Nord : imaginaires géographiques Appel à contributions - NeMLA 2021 - Philadelphie, États-Unis, 11-14 mars 202 Date de tombée : 30 septembre L’étude de textes francophones dans la francophonie...

    Forschungsgebiete Literatur und Geographie/Kartographie
    Erstellt am: 17.08.2020