Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 267.

  1. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 08.04.2021
    IDK MIMESIS (LMU München): Abschlusskonferenz (L)imitation, 8. - 9. April 2021
    Beitrag von: Lara Wuester

    Unter dem Titel ( L)imitation wird die Frage nach möglichen Grenzen mimetischen Potenzials aufgeworfen. Sind diese determiniert, gar konstruiert oder braucht Mimesis Grenzen sogar als treibenden Impetus? Die Konferenz zielt darauf ab, die Grenzen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur,  Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 03.03.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.02.2022
    Les mises en scène de la philosophie. Le modèle des Lumières, jusqu’à nos jours (Revue Arts et Savoirs)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Revue Arts et Savoirs "Les mises en scène de la philosophie. Le modèle des Lumières, jusqu’à nos jours" Numéro spécial Sous la direction de Marco MENIN (Université de Turin) et Paolo QUINTILI (Université Rome Tor...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 01.03.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.05.2021
    CfP: „ihr wist ich kenne die Welt und meine daß in Ernst“: Rahel Levin Varnhagen (neu) lesen (Frankfurt am Main, 02./03.09.2021)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Call for Abstracts „ihr wist ich kenne die Welt und meine daß in Ernst“: Rahel Levin Varnhagen (neu) lesen 2. interdisziplinärer Workshop der Kalathiskos. Autorinnen der Romantik -Reihe ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.02.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.03.2021
    Textu(r)alities: Semiotics, Bodies, Texts
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Keynote speakers: Rodrigo Borba (Federal University of Rio de Janeiro) Crispin Thurlow (University of Bern) Both the terms ‘text’ and ‘texture’ derive from the Latin stem texere (for ‘to weave’), suggesting the idea of weaving...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie
    Erstellt am: 22.02.2021
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 24.03.2021
    Jean-Luc Nancy: Touche-touche
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ICI Berlin, Christinenstr. 18–19, Haus 8, 10119 Berlin Organisiert von Hanna Hamel (ZfL), Apostolos Lampropoulos (Université Bordeaux Montaigne), Peter Rehberg (Schwules Museum) Kontakt: Hanna Hamel ZfL-Projekt(e):...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 15.02.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2021
    Konstellationen - Wissensansprüche zwischen Kunst, Politik und Philosophie
    Beitrag von: Moriz Stangl

    Im letzten Jahrzehnt haben sich im Bereich der Künste, der Humanities und im politischen Feldunter so verschiedenen Vorzeichen wie der „Bildtheorie“, des „situierten Wissens“, der „epistemischen Praxis“ oder des „Wissens der Künste“ eigene...

    Forschungsgebiete Poststrukturalismus,  Dekonstruktion,  Gender Studies/Queer Studies , und 9 weitere
    Erstellt am: 31.01.2021
  7. Juliane Werner
    Universität oder Institution: Universität Wien
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Erzähltheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Musik/Sound Studies; Literatur und Geographie/Kartographie; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  8. Carina Breidenbach
    Universität oder Institution: LMU München
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie

  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.06.2021
    L’horrible (Revue Alkemie, n° 28)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L’HORRIBLE Appel à contribution pour le numéro 28 d’ Alkemie Revue semestrielle de littérature et philosophie Curieux paradoxe que celui de devoir définir l’horrible avec l’outil qu’il dépasse infiniment ; dire...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 25.01.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2021
    CfP: Licensorship for Fiction - Modalities of aesthetic, epistemic and ethical authorisation processes (English Version below)
    Beitrag von: Nursan Celik

    Call for Papers: Lizensur fiktionaler Literatur Modalitäten epistemischer, ethischer und ästhetischer Autorisierungsprozesse (SFB 1385 Recht und Literatur, Universität Münster) 30.06. - 02.07.2021 Keynote: Prof. Dr....

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Hermeneutik , und 9 weitere
    Erstellt am: 04.01.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.01.2021
    Impasse
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the next volume of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit work that critically engages with the theme of the impasse. [Border] In its first...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 49 weitere
    Erstellt am: 28.12.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.01.2021
    Zum Verhältnis zwischen den Hermeneutiken des Rechts und der Literatur
    Beitrag von: Nursan Celik

    Zum Verhältnis zwischen den Hermeneutiken des Rechts und der Literatur Workshop des Forum Theorie, SFB 1385 Recht und Literatur WWU Münster, 23. & 24. März 2021 (via Zoom) Wenn der Begriff der ‚Hermeneutik‘ Prozesse des...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 15.12.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.04.2021
    Hofmannsthal-Jahrbuch · Zur europäischen Moderne 29/2021
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Hofmannsthal-Jahrbuch · Zur europäischen Moderne 29/2021 Im Auftrag der Hugo von Hofmannsthal-Gesellschaft hg. von Maximilian Bergengruen, Alexander Honold, Gerhard Neumann (†), Ursula Renner, Günter Schnitzler, Gotthart Wunberg (†) ...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 14.12.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2021
    Posthuman Mimesis. Embodiment, Affect, Contagion
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR PROPOSALS POSTHUMAN MIMESIS: EMBODIMENT, AFFECT, CONTAGION INTERNATIONAL CONFERENCE, 20-22 MAY 2021, KU LEUVEN (ONLINE) Keynotes Katherine Hayles (Duke University) Kevin Warwick (Coventry University) ...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.11.2020
  15. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 17.11.2020
    Passagen Stream "Hélène Cixous und Peter Engelmann. Über das Schreiben"
    Beitrag von: Stefanie Heine

    „Das Schreiben ist etwas absolut Sinnliches, das zu mir kommt wie ein Brief von der Welt.“ Mit diesen Worten beschreibt die französische Schriftstellerin Hélène Cixous ihre Arbeit. In ihren Texten entdeckt sie die epische Größe des Alltäglichen und...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Dekonstruktion,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 06.11.2020