Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 257.

  1. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 01.12.2022
    Workshop ›Herkünfte‹ erzählen. Darstellungsverfahren und Verflechtungsästhetiken von Interkulturalität und Intersektionalität in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur, Freiburg (01.-03.12.2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop: ›Herkünfte‹ erzählen. Darstellungsverfahren und Verflechtungsästhetiken von Interkulturalität und Intersektionalität in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur Freiburg (01.-03.12.2022) Organisation: Reto Rössler und Dominik...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Dekonstruktion,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 25.11.2022
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 17.11.0022
    Produktion des Erzählens, Varianten des Erzählten, Wuppertal (17.11. – 19.11.2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Produktion des Erzählens, Varianten des Erzählten. Narratologische, editionswissenschaftliche und literarhistorische Perspektiven auf die Genese von Erzähltexten Internationale Konferenz, 17.–19.11.2022, Universität Wuppertal ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 07.11.2022
  3. Jessica Güsken
    Universität oder Institution: FernUniversität in Hagen
    Forschungsgebiete: Digital Humanities; Rezeptionsästhetik; Gender Studies/Queer Studies; Erzähltheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften

  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2022
    Inhuman Voices: Writing and the Non-Human (ACLA Seminar, Chicago, 2023)
    Beitrag von: Katharina Simon

    Time and again, literature has reflected on its non-human origins in scenes of writing and invocation. In “Autobiography as De-facement,” de Man conceptualizes prosopopeia as the mechanism in which the effect of a living, human voice is created...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Erzähltheorie,  Intermedialität , und 2 weitere
    Erstellt am: 06.10.2022
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2022
    Narrative Ökonomien (1850 bis 2022)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP: Narrative Ökonomien (1850 bis 2022) Tagung, 3.5.–5.5.2023, Universität Zürich Organisation: Céline Martins-Thomas, M.A. und Dr. Sebastian Meixner Wirtschaft hängt von Erzählungen ab. Denn Erzählungen machen abstrakte...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Soziologie,  Gattungspoetik , und 3 weitere
    Erstellt am: 26.09.2022
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2022
    Tropes of Adventure (ACLA seminar)
    Beitrag von: Manuel Mühlbacher

    Seminar at the Annual Conference of the American Comparative Literature Association (Chicago, 16–19 March 2023) In contemporary Western culture, the term ‘adventure’ seems to be applicable to almost everything. While the ‘adventure appeal’ is...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Roman,  Rhetorik , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.09.2022
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2022
    Posthumanism, Biocentrism, and Ecocriticism in Modern and Contemporary Italian Literature (NeMLA 2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Posthumanism, biocentrism, and ecocriticism have profoundly impacted the fields of literary studies and critical theory in the last two decades: more and more scholars have investigated how literature engages with the relationship between humans...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Ecocriticism,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 16.09.2022
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2022
    XV. IVG-Kongress 2025: Sektion »Erzählen von Liminalität« (Graz)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP »Erzählen von Liminalität« XV. IVG-Kongress (20.–27.07.2025, Graz) Sektionsleitung: Prof. Dr. Kristin Bührig (Universität Hamburg, kristin.buehrig@uni-hamburg.de) Dr. Linda Karlsson Hammarfelt (Universität Göteborg,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Erzähltheorie,  Interdisziplinarität , und 3 weitere
    Erstellt am: 12.09.2022
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2022
    XV. IVG-Kongress 2025: Narrative psychischer Krisen (Graz)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for papers für die Sektion „Narrative psychischer Krisen“ IVG-Kongress 2025: „Sprache und Literatur in Krisenzeiten – Herausforderungen, Aufgaben und Chancen der internationalen Germanistik“, 20. bis 27.7.2025, Ort: Graz, Österreich ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Erzähltheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 12.09.2022
  10. Jorge Estrada
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Literaturtheorie; Hermeneutik; Poststrukturalismus; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Literatur und Recht; Literatur und Philosophie; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.10.2022
    L'Esprit Créateur: Connecting Characters in Modern and Contemporary French-Language Fiction
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR PAPERS Special issue of L’Esprit Créateur : Connecting Characters in Modern and Contemporary French-language Fiction Guest Editors: Rebecca Grenouilleau-Loescher and Kat Haklin Deadline for abstracts: 15...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Erzähltheorie,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.09.2022
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.12.2022
    CFP-Kremenets Comparative Studies-Vol. 12-2022-2023
    Beitrag von: Denys Chyk

    Dear Colleague, Taras Shevchenko Regional Humanitarian Pedagogical Academy of Kremenets and NGO “Volyn Cultural Initiatives” (Ukraine) invites you to submit a paper to the 12th annual scientific journal “Kremenets Comparative Studies” ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 75 weitere
    Erstellt am: 18.08.2022
  13. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2022
    L’avortement dans la littérature et les arts français contemporains
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L’avortement dans la littérature et les arts français contemporains Editrice invitée : Dominique Carlini Versini Date butoir d’envoi des propositions : 15 septembre 2022 Notification de décision : 30 septembre 2022 Date butoir d’envoi des...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und andere Künste,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 04.07.2022
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2022
    Chaos, Unverbundenheit, Kombination. Aleatorische (Nicht-)Formen und ihre Rezeption (17.-18.03.2023)
    Beitrag von: Dana Steglich

    Chaos, Unverbundenheit, Kombination. Aleatorische (Nicht-)Formen und ihre Rezeption Aleatorische Texte transformieren nicht nur klassische Produktionsweisen und Buchformate, sondern eröffnen zugleich spezifische Form- und...

    Forschungsgebiete Rezeptionsästhetik,  Medientheorie,  Erzähltheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 27.06.2022
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.09.2022
    Appel à contributions pour le n° 13 de la revue en ligne Litter@ Incognita
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions - Litter@ Incognita Numéro 13 : “Temps à l’œuvre, temps des œuvres” (printemps 2023) « Qu’est-ce donc que le temps ? Si personne ne me le demande, je le sais, mais si on me le demande et que je veuille...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Erzähltheorie,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 27.06.2022