Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 76 bis 90 von 370.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.11.2019
    Literature in the Nobel Era. Theoretical, archival, and critical approaches to the Nobel Prize in Literature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationales Symposium Deutsches Literaturarchiv Marbach 26. bis 29. August 2020 Eine Kooperation von: Universität Bielefeld, Deutschland / Deutsches Literaturarchiv Marbach, Deutschland / Linköping Universität, Schweden / Schwedische...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.10.2019
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.10.2019
    Der Geist der Universität
    Beitrag von: Elisa Ronzheimer

    Der Geist der Universität Internationale Tagung, 9.-10.10.2019 Universität Bielefeld, Senatssaal C2-136 Konzeption und Organisation: Mona Körte (Bielefeld), Elisa Ronzheimer (Bielefeld) 2019 feiert die Reform-Universität...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 30.09.2019
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 26.10.2019
    Doktorandenstelle „Neuere deutsche Literaturwissenschaft“, Universität Luxemburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Luxemburg besetzt in der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften im Bereich Germanistik eine Stelle als Doktorand (m/f) in Neuerer deutscher...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.09.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Global theory and terminology for world literature (DITL) (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    When the founding fathers (and mothers) of the FILLM and the ICLA first met in the 1960's, they encountered some misunderstandings in the use of literary terms by scholars of different nations (the French illuminisme is not the Italian illuminismo :...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  World Literature/Weltliteratur , und 1 weitere
    Erstellt am: 20.09.2019
  5. Diana Hitzke
    Universität oder Institution: Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU); Technische Universität Dresden (TUD)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Literaturtheorie; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Prosa allgemein; Roman; Reiseliteratur; Essay; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.10.2019
    Autofiction - Theory, Practices, Cultures - A Comparative Perspective
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Keynotes: Max Saunders (King’s College London), Martina Wagner-Egelhaaf (University of Münster) Description: There is no critical consensus regarding the term autofiction. Some see it as describing any novel with...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 13.09.2019
  7. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 09.10.2019
    Assistant Professor in English Studies, University of Luxembourg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The University of Luxembourg is a multilingual, international research university. The University of Luxembourg is recruiting for the Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) an: Assistant Professor in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 6 weitere
    Erstellt am: 09.09.2019
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.09.2019
    Philologie und Zeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 16. bis zum 19. September findet an der FU Berlin der Workshop "Philologie und Zeit" statt. Der Workshop ist ein gemeinsames Projekt vom Einstein Center Chronoi, dem Exzellenzcluster "Temporal Communities" und der Internationalen...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 23.08.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Style: Beyond Form (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The past decade has seen an outpouring of work on form. Relatively little, by comparison, has foregrounded style. What is the relation between form and style? How does style get us leverage on political and social questions that form does not—and...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 23.08.2019
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2019
    Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy, 1890-1950
    Beitrag von: Christoph Richter-Rodiek

    By the turn of the twentieth century, the ‘new astronomy’ had developed into a proper scientific discipline, with its own sets of instruments, its own journals, its own jargon, and its own interpretative authority. With the acceleration of new...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 13 weitere
    Erstellt am: 20.08.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    The Material Turn in Comparative Literature: The Old and the New, A Conversation (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Recent times have seen a proliferation of ontoepistemologies centered on the more-than-human. From object oriented-ontology, speculative realism, ecocriticism, animal studies, or plant studies to new materialisms (to name just a few approaches), we...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 19.08.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Literary Characters. Where to? (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Since the early 2000s, there has been a new character turn within literary theory and comparative literary studies: from Woloch’s The One vs. The Many (2003), Fowler’s Literary Character (2003), and Palmer’s Fictional Minds (2004), up...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie
    Erstellt am: 16.08.2019
  13. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 30.09.2019
    Professur (W1) mit Tenure Track nach (W2) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literaturtheorie/ Digital Humanities, Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Bielefeld steht für Interdisziplinarität und eine hohe Forschungs- und Lehrqualität. Die Hochschule beschäftigt insgesamt ca. 3.500 Mitarbeiter*innen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung, davon 280 Professor*innen. Eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 6 weitere
    Erstellt am: 12.08.2019
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Reading in Theory (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Despite the proliferation of critical engagements with theories of reading by scholars of literary studies, it seems fair to say that relatively little has changed since Paul de Man claimed, “the resistance to theory is in fact a resistance to...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 12.08.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Comparative Returns (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    What does it mean to return – to someone, to a place, to an earlier critical moment? One thinks of Heraclitus’ canard that one cannot step into the same river twice; that, in other words, to return to something as it precisely was is impossible. But...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Psychoanalyse/Psychologie
    Erstellt am: 09.08.2019