Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 172.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2022
    Myth and Art, journal Interdisciplinary Humanities, University of Texas at El Paso
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “Myth and Art” will explore the interrelation of the multiple functions of myth, literature, and art, as well as the interpretation of mythological narratives and their visual depictions. The main approach will be inter-textual and inter-media in...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste , und 3 weitere
    Erstellt am: 03.12.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Literatur am Ende – Putting *Schöpfung* in *Erschöpfung*, Bamberg (15.01.2022)
    Beitrag von: Jonas Meurer

    Literatur am Ende – Putting *Schöpfung* in *Erschöpfung* Tagung vom 16. bis 18. November 2022 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Institut für Germanistik / Neuere deutsche Literaturwissenschaft) Call for Scholars /...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Hermeneutik,  Literatur und andere Künste , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.12.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.01.2022
    „Irgendwo außerhalb des Buches“? – Über Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart, Innsbruck (14.1.2022)
    Beitrag von: Nora Manz

    Das FWF-/DFG-Forschungsprojekt Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart widmet sich in drei Arbeitspaketen der Frage: Wie erweitern und entwickeln sich seit der Jahrtausendwende die Formen und Funktionen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Oral poetry / Mündlichkeit , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.11.2021
  4. Troels Andersen
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Hermeneutik; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.05.2022
    World Literature and the Circulation of Art from 1800 to the present, Inaugural Issue of Compendium - Journal of Comparative Studies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers for Inaugural Issue Compendium Journal of Comparative Studies Revista de Estudos Comparatistas University of Lisbon School of Arts and Humanities CEComp — Centre for Comparative Studies Compendium: Journal of...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 7 weitere
    Erstellt am: 29.11.2021
  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 13.12.2021
    Principal research fellow Modern German Literary Studies (13.12.2021 | = 80% Postdoc NdL)
    Beitrag von: Thomas Ernst

    Bewerben Sie sich über die in den Links angegebenen Seiten der Universiteit Antwerpen: englischsprachige Ausschreibung:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 7 weitere
    Erstellt am: 26.11.2021
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.12.2021
    Ästhetiken und Materialitäten des Übergangs und des Übertragens, Bauhaus-Universität Weimar (online)

    Einladung zur digitalen Tagung: "Ästhetiken und Materialitäten des Übergangs und des Übertragens" Vom 1. bis 3. Dezember 2021 laden Simona Noreik, Maja Brodrecht und Jörg Paulus von der Professur für Archiv- und Literaturforschung an der...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 26.11.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2021
    Hunting Troubles: Gender and Its Intersections in the Cultural History of the Hunt, Bremen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hunting Troubles: Gender and Its Intersections in the Cultural History of the Hunt (Interdisciplinary Conference) *** for German version see below *** Hunting has always been an arena of gender fantasies. Its function as a social...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 15.11.2021
  9. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 06.12.2021
    Stanford University, German Studies: PhD Fellowships
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Stanford University , German Studies PhD Fellowships Available in German Studies at Stanford University The Department of German Studies at Stanford University welcomes applications to our Ph.D. program from students interested in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturtheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 15.11.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 16.01.2022
    (R)evolution, CfP for the 28th issue of TRANS - revue de littérature générale et comparée
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The word “revolution” in the modern sense and the rupture-related imaginary that has been built around it are recent developments ( Vid. Jean-Pierre Bardet).[ 1 ] The ambiguous semantics of the word “revolution” intersects the twin...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Literatur und Soziologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.11.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2021
    Workshop on Re-imagining Class : Working-Class Identity and Intersectionality in Contemporary Culture (Leuven, Belgium)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Re-imagining Class: Working-Class Identity and Intersectionality in Contemporary Culture Workshop, KU Leuven (Belgium), 5-6 May 2022 Call for Papers In the past few years, the concept of class has reemerged as a...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste , und 5 weitere
    Erstellt am: 12.11.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 05.12.2021
    Call for papers on the theme "interface" (Soapbox Journal for Cultural Analysis)
    Beitrag von: Soapbox Journal

    For the upcoming issue of Soapbox, a graduate peer-reviewed journal for cultural analysis, we invite young researchers and established scholars alike to submit academic essays or creative work that critically engages with the theme of interface. We...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 10 weitere
    Erstellt am: 09.11.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.12.2021
    Emotional Communities in the Early Period (ACLA 2022, Taipeh - extended deadline)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Emotion is a perennial feature of the human experience, and its representation has been explored in literature and art across millennia. Nonetheless, emotions do not exist only within the individual experience. For all our fascination with emotions,...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 08.11.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.12.2021
    Debating World Literature through National Literature (ACLA 2022, Taipeh - extended deadline)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This seminar seeks papers that reflect on how national authors attempt to introduce and present their countries through the lens of the literature to the world readers, on the one hand, and how the concept of world literature functions at the...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Soziologie , und 1 weitere
    Erstellt am: 08.11.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.12.2021
    New Workers’ Literature: Re-Imagining Global Subaltern Narratives (ACLA 2022, Taipeh - extended deadline)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In the ongoing global geopolitical, economic, environmental and pandemic crises, the world is never this divided and stratified. Among a multitude of verbal, visual and aural narratives in response to such social inequality, New Workers’ Literature...

    Forschungsgebiete Ostasiatische Literatur,  Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 2 weitere
    Erstellt am: 08.11.2021