Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 24.

  1. Riccardo Schöfberger
    Universität oder Institution: Karl-Franzens-Universität Graz (KFUG); Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Italienische Literatur; Digital Humanities; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; New Historicism; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Interdisziplinarität; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  2. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 22.06.2020
    Stipendien- Ausschreibung für germanistische Literaturwissenschaftler*innen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ausschreibung im Promotionsprogramm „Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung“ Das interdisziplinäre Promotionsprogramm „ Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 11.05.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.05.2020
    Reclaim Futures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Reclaim Futures ReclaimFutures est une conférence sur la technologie et la culture qui aborde les grands thèmes comme les désirs post-capitalistes, les explorations utopiques, l’écologie et l’informatique alternative. Cycle de...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 06.04.2020
  4. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 27.03.2020
    Triakontameron - Lesen und Schreiben in Zeiten von Corona
    Beitrag von: Jörg Dünne

    Am 27. März hat auf Initiarive von Martina Bengert, Jörg Dünne und Max Walther ein Online-Projekt begonnen, das in loser Anlehnung an Giovanni Boccaccios „Dekameron“ eine temporäre Gemeinschaft des Schreibens und Lesens in Corona-Zeiten stiften will:...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 03.04.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.04.2020
    Imagining inclusive communities in European culture / Imaginer des communautés inclusives dans la culture européenne / Immaginare comunità inclusive nella cultura europea
    Beitrag von: Olga Springer

    20th-century criticism and theory have acquainted us with the ability of fictional narratives to build or strengthen the identity ofnations and classes, often at the expense of other communities.Investigations of the ideological significance of...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 26 weitere
    Erstellt am: 09.02.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2020
    Homère, horizon culturel / Homer as cultural horizon
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Homère, horizon culturel / Homer as cultural horizon 21-24 octobre 2020 Les épopées homériques ne sont pas seulement les œuvres grecques les plus recopiées, étudiées, commentées de toute la tradition occidentale jusqu’à nos...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.)
    Erstellt am: 16.12.2019
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.01.2020
    Digitalisierung: Erzählen von einer Zäsur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Tagung an der Universität Innsbruck, 21./22. Januar 2021 Die Digitalisierung gilt als größter mediengeschichtlicher Einschnitt seit der Erfindung des Buchdrucks. Während dieser aber mehrere Jahrhunderte benötigte, um die Gesellschaft...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 04.11.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2019
    Soziales Netzwerk Brief. Sharen, Liken, Retweeten im 18. und 19. Jahrhundert - Neue Perspektiven auf die Briefkultur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Briefkultur des 18. und 19. Jahrhunderts scheint auf den ersten Blick Welten entfernt von der digitalen Kommunikation in den Social Media der Gegenwart. Historische Korrespondenzen, die über Einzelbriefwechsel hinausreichen und das...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 27.09.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Postwar Variations (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This seminar will take as its starting point the appeal of the injunction on Frank O’Hara’s tombstone to “live as variously as possible” for writers of the last seventy years. Variation enchants and exhausts. It points to difference, but difference...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 22.08.2019
  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 26.06.2019
    Postdoc-Assistent / Postdoc-Assistentin, Universität Klagenfurt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Klagenfurt schreibt aus: Postdoc-Assistentin / Postdoc-Assistent an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv , im Beschäftigungsausmaß von 75 % (30...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 14.06.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.09.2019
    Muta poesis, pictura loquens” (Mute poetry, speaking picture). 12th International Conference of the Society for Emblem Studies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Taking as motto “Muta poesis, pictura loquens” (Mute poetry, speaking picture), the Latin version of “Muda Poesia, Pintura que fala”, the 12th International Conference of the Society for Emblem Studies will take place in Coimbra (Portugal), from...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.06.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2019
    9. Internationale Sommerakademie des ZfL für Promovierende und Postdocs: "Historisierung. Formen, Praktiken, Relevanz"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et. Organisiert von Patrick Eiden-Offe , Eva Geulen , Ernst Müller , Barbara Picht Kontakt: Birgit Raabe, sekretariat@zfl-berlin.org, +49 30 20192-155 Es gehört zum...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Postkoloniale Literaturtheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  13. aleks kubura
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Israelische Literatur; Digital Humanities; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies

  14. Stephanie Heimgartner
    Universität oder Institution: Ruhr-Universität Bochum (RUB)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Digital Humanities; Literaturtheorie; Hermeneutik; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Verlagswesen/Buchhandel; Literatur und Geographie/Kartographie; Poetik; Lyrik allgemein; Kinder- und Jugendliteratur; Rhetorik; Übersetzung allgemein; Literatur des 20. Jahrhunderts

  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.03.2019
    “Human, Intellectual, and Cultural Mobilities between Africa and the Caribbean – From the Late 19th Century to the Present“
    Beitrag von: Sigrid Thomsen

    Call for Papers for a volume to be submitted to Routledge “Human, Intellectual, and Cultural Mobilities between Africa and the Caribbean – From the Late 19th Century to the Present“ Editors: Birgit Englert, Immanuel R. Harisch,...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 22 weitere
    Erstellt am: 21.01.2019