Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 91 bis 105 von 359.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.10.2020
    Poétique et politique de la ruine au cinéma et au théâtre depuis 1945
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poétique et politique de la ruine au cinéma et au théâtre depuis 1945 Appel à communications. Colloque international 2 avril 2021, Université d’Oxford 22 novembre 2021, Université Paris Nanterre Date limite pour...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Poetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.10.2020
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.10.2020
    Organitechnoscience. Invective Dynamics of a Paradigm Shift in Literary Discourse, online
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    7-9 October 2020, Université Sorbonne Nouvelle | TU Dresden, SFB 1285 "Invektivität" Online-conference in English and German. Since the second half of the 20th century, a fundamental paradigm shift can be observed in the...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 02.10.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Popliteratur 3.0? Soziale Medien und Gegenwartsliteratur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Popliteratur 3.0? Soziale Medien und Gegenwartsliteratur Tagung vom 9.-11. September 2021 (Universität Tübingen) Tagungsorganisation: Prof. Dr. Stephanie Catani (Universität des Saarlandes) und Dr. Christoph Kleinschmidt...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften,  Digitale Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.09.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.01.2021
    "Remettre l'auteur à sa place". Nouvelles figures de l'auteur dans la littérature contemporaine de langues romanes (Romanistentag 2021, Augsburg)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Remettre l'auteur à sa place". Nouvelles figures de l'auteur dans la littérature contemporaine de langues romanes Dans le cadre du xxxvii e Congrès de la Société allemande des Romanistes ( Romanistentag ) qui doit se dérouler à...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur , und 8 weitere
    Erstellt am: 23.09.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Rire à tout prix. La comédie américaine des années 1990
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Appel à communications pour la journée d'études intersidérale" : Rire à tout prix : La comédie américaine des années 1990 Université Paris 8 Vincennes à Saint-Denis, janvier 2021 Suite à l’immense succès critique,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Komödie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.09.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.10.2020
    Workshop: "Opferdramaturgie nach dem bürgerlichen Trauerspiel. Zur Viktimologie der Geschlechter in Drama, Libretto und Prosa – 19. Jh. bis zur Gegenwart"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Themenstellung In ihrer Denkschrift Females (2019) deutet die US-amerikanische Autorin Andrea Long Chu den Begriff „weiblich“ ( female ) radikal um: Sie definiert ihn als „any psychic operation in which the self is sacrificed to...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Prosa allgemein,  Drama allgemein , und 3 weitere
    Erstellt am: 23.09.2020
  7. Marina Ortrud Hertrampf
    Universität oder Institution: Universität Passau
    Forschungsgebiete: Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Spanische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Literatur des Vorderen Orients; Literaturdidaktik; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Intermedialität; Roman; Erzählung; Comic; Autobiographie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    Regards sur les Lumières au XXIe siècle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Congrès des sciences humaines 2020-21 - Colloque de l'APFUCC Université de l'Alberta, Edmonton, Canada 29 mai au 1 er juin 2021 ATELIER 11 Regards sur les Lumières au XXI e siècle On sait combien le...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.09.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.06.2021
    Maurice Blanchot, l'héritage
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Blanchot, l’héritage Dans le cadre d’un projet de recherche international sur Maurice Blanchot financé par l’IUF (Institut Universitaire de France), nous lançons un appel à contribution pour l’ouvrage Blanchot, l’héritage qui paraîtra...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.09.2020
  10. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Hamburg (UH)
    ERC Advanced Grant „Poetry in the Digital Age”
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heutige Präsentationsformen von Lyrik finden sich oft jenseits des Buches, z.B. auf Bühnen oder im Internet. Solche performativen Formen, in denen poetische Sprache durch Musik oder visuelle Komponenten sowie die physische Anwesenheit des ‚Poeten‘...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Literatur und Musik/Sound Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 14.09.2020
  11. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 27.09.2020
    Drei Stellen für Doktorand*innen im Forschungsprojekt „Poetry in the Digital Age“, Universität Hamburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    As a University of Excellence, Universität Hamburg is one of the strongest research universities in Germany. As a flagship university in the greater Hamburg region, it nurtures innovative, cooperative contacts to partners within and outside...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Medienwissenschaften,  Lyrik allgemein , und 2 weitere
    Erstellt am: 14.09.2020
  12. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.09.2020
    Entscheidung zur Heiligkeit. Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Entscheidung zur Heiligkeit? Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart Ort: Heidelberger Akademie der...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Poetik , und 8 weitere
    Erstellt am: 14.09.2020
  13. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 27.09.2020
    Ausschreibung von drei Stellen für Doktorand*innen an der Universität Hamburg im Forschungsprojekt „Poetry in the Digital Age“
    Beitrag von: Antje Schmidt

    As a University of Excellence, Universität Hamburg is one of the strongest research universities in Germany. As a flagship university in the greater Hamburg region, it nurtures innovative, cooperative contacts to partners within and outside academia....

    Forschungsgebiete Medientheorie,  Oral poetry / Mündlichkeit,  World Literature/Weltliteratur , und 10 weitere
    Erstellt am: 11.09.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.12.2020
    Working-class Women Write!
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    While women have contributed a huge amount to literary history, most of those women came from the middle classes; working-class women rarely had either the leisure time or the educational opportunities to produce their own writing. While Aphra...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 11.09.2020
  15. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.10.2020
    Online-Workshop „Materialistische Literaturanalyse im 21. Jahrhundert“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Materialistische Literaturanalyse im 21. Jahrhundert (16./17.10.2020) Online-Workshop an der Humboldt Universität zu Berlin Organisation: Roman Widder (HU Berlin), Florian Kappeler (Göttingen) Angesichts ...

    Forschungsgebiete Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.09.2020