Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 136 bis 150 von 690.

  1. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 14.04.2020
    Gesellschaftskritische Literatur – Texte, Autoren und Debatten: Jakob Arjouni
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    »Wie besteht der Künstler in einer Welt der Bildung, der Alphabeten? […] Vielleicht am besten, indem er Kriminalromane schreibt, Kunst da tut, wo sie niemand vermutet.« - Mit diesem Aufruf beendet Friedrich Dürrenmatt im Jahre 1954 seine vielzitierte...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.04.2020
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.04.2020
    Assistenzstelle (100%, Promotion) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Université de Lausanne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Section d’allemand der Universität Lausanne ist die Stelle eines/r Assistant·e diplômé·e (doc) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft zu besetzen. Stellenantritt: 01.08.2020 Laufzeit: maximal 5 Jahre (Die Stelle kann nach dem...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.04.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.07.2020
    Innovation (Expressionismus 13/2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Innovation Expressionismus , Ausgabe 13/2021 Herausgegeben von Kristin Eichhorn und Johannes S. Lorenzen Call for Papers Als avantgardistische Bewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist der Expressionismus in...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 03.04.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.05.2020
    Claude Simon : Intérieurs
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le 37 ème séminaire « Claude Simon » organisé par l’ALCS (Association des Lecteurs de Claude Simon) aura pour thème « Claude Simon : Intérieurs » . Il aura lieu le samedi 30 janvier 2021 à Paris. Le portrait d’intérieur est un genre...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 30.03.2020
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2020
    MemWar. Mémoires et oublis des guerres et des traumas du XXe siècle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    MemWar. Mémoires et oublis des guerres et des traumas du XXe siècle Gênes, 10-11 décembre 2020 Le XXIe siècle nait de l’histoire tourmentée du XXe, avec ses deux Guerres Mondiales et les autres conflits de dimension européenne, comme...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 30.03.2020
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 20.07.2020
    Les Vies de Raphaël Confiant ou les multiples facettes de l’œuvre d’un écrivain (Archipélies n°11)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contributions Archipélies n°11 Les Vies de Raphaël Confiant ou les multiples facettes de l’œuvre d’un écrivain Numéro coordonné par Jean Bessiere et Laura Carvigan-Cassin Ce numéro 11 d’ Archipélies souhaite...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 30.03.2020
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.09.2020
    Nabokov and Cinema
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Nabokov et le cinéma Colloque international – 3 et 4 décembre 2020 La Faculté des Lettres de Sorbonne Université et Chercheurs enchantés : Société française Vladimir Nabokov Appel à communications Si les...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 27.03.2020
  8. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.06.2020
    Verlängerte Bewerbungsfrist für 6 Promotionsmöglichkeiten am DFG-GRK 2291 "Gegenwart/Literatur"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 27.03.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2020
    Heinrich Mann: Boheme - Republik - Exil
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers: Heinrich Mann: Boheme ‒ Republik ‒ Exil Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft zum 150. Geburtstag Heinrich Manns (26. bis 28. März 2021, Tagungsort: Lübeck) Die Tagung will Leben, Werk und Wirkung Heinrich Manns...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.03.2020
  10. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 30.04.2020
    W3-Professur für Allgemeine Literaturwissenschaft – Historischer Schwerpunkt: Deutsche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Universität Bonn
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In der Philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist zum 1. April 2021 die W3-Professur für Allgemeine Literaturwissenschaft – Historischer Schwerpunkt: Deutsche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts zu...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 27.03.2020
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 28.03.2020
    Poétiques contemporaines du génie non-original (Elyra, n°15)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Elyra , n°15 : " Poétiques contemporaines du génie non-original" If you’re not making art with the intention of having it copied, you’re not really making art for the 21st century. Kenneth Goldsmith PRÉSENTATION ...

    Forschungsgebiete Poetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.03.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 25.03.2020
    Romain Gary et André Malraux, dans leur temps et dans le nôtre
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications Romain Gary et André Malraux, dans leur temps et dans le nôtre 8-9 octobre 2020 Département de philologie française: Faculté philologique Université de Vilnius, Lituanie Le colloque...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.03.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 10.05.2020
    Interroger la représentation de l'habiter urbain dans la fiction contemporaine (Ouvrage collectif)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à chapitre - Ouvrage collectif « Interroger la représentation de l'habiter urbain dans la fiction contemporaine » Un ouvrage collectif et transdisciplinaire sur le thème « Interroger la représentation de l'habiter urbain dans...

    Forschungsgebiete Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 23.03.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.06.2020
    Il était une fois le conte dans les mondes hispaniques du XVIIIe au début du XXIe siècle. Métamorphoses d’un genre
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Il était une fois… le conte dans les mondes hispaniques du XVIIIe au début du XXIe siècle. Métamorphoses d’un genre Le mot « conte » tire son origine de l’étymon latin computare dans le sens énumérer des faits, des événements....

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Märchen/Kunstmärchen , und 4 weitere
    Erstellt am: 20.03.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2020
    Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Heidelberger Internationale Sommerschule mit: Karl Heinz Bohrer (3. August – 7. August 2020) Der Lehrstuhl für Klassische Philologie (Lateinische Literaturwissenschaft) und der komparatistische Master -Studiengang Klassische und...

    Forschungsgebiete Poetik,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.) , und 8 weitere
    Erstellt am: 20.03.2020