Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 301.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Femmes sauvages, Amazones et femmes viriles: quelles évolutions de la littérature médiévale à l’imaginaire contemporain? (Clermont-Ferrand)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Colloque de jeunes chercheurs et jeunes chercheuses « Femmes sauvages, Amazones et femmes viriles : quelles évolutions de la littérature médiévale à l’imaginaire contemporain ? » 7-8 avril 2022 , Clermont-Ferrand, Université...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und andere Künste , und 8 weitere
    Erstellt am: 06.12.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Workshop: Biblical Drama in Europe from the Middle Ages to the Present Day
    Beitrag von: Sarah Fengler

    Workshop: Biblical Drama in Europe from the Middle Ages to the Present Day Oxford 10th June 2022 Keynote Speakers: Dr Daisy Black (Wolverhampton), Dr Jan Bloemendal (Amsterdam) Organisers: Dr Dinah Wouters (Amsterdam), Sarah...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 21 weitere
    Erstellt am: 03.12.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.12.2021
    Declinations of Risk: An Archeology of Aesthetic-Literary Imaginaries from the 20th Century to the Present, Turin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Declinations of Risk An Archeology of Aesthetic-Literary Imaginaries from the 20th Century to the Present 28-30 March 2022, University of Turin Organised by: Department of Humanities, University of Turin in collaboration with...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Literaturtheorie,  Literatur und Soziologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 03.12.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.01.2022
    „Irgendwo außerhalb des Buches“? – Über Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart, Innsbruck (14.1.2022)
    Beitrag von: Nora Manz

    Das FWF-/DFG-Forschungsprojekt Formen und Funktionen auktorialer Epitexte im literarischen Feld der Gegenwart widmet sich in drei Arbeitspaketen der Frage: Wie erweitern und entwickeln sich seit der Jahrtausendwende die Formen und Funktionen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Oral poetry / Mündlichkeit , und 7 weitere
    Erstellt am: 30.11.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.05.2022
    World Literature and the Circulation of Art from 1800 to the present, Inaugural Issue of Compendium - Journal of Comparative Studies
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers for Inaugural Issue Compendium Journal of Comparative Studies Revista de Estudos Comparatistas University of Lisbon School of Arts and Humanities CEComp — Centre for Comparative Studies Compendium: Journal of...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 7 weitere
    Erstellt am: 29.11.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 27.10.2021
    Erkundungen eines europäischen Kulturraums: Deutschland, Polen und die Ukraine im zeitgenössischen literarischen Migrationsdiskurs, Online
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers (Fristverlängerung) Online-Tagung Erkundungen eines europäischen Kulturraums: Deutschland, Polen und die Ukraine im zeitgenössischen literarischen Migrationsdiskurs 24.-26.11.2021 in einer Kooperation des Axel...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn) , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.10.2021
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Writing with the Mind: The Virtual Essence of Global Magical Realism (ACLA 2022 Taipeh)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This comparative literature panel will be founded on Eva Aldea’s Deleuzian treatment of magical realism, according to which “the Deleuzian ontological model of actual and virtual as two sides of One Being is invaluable to negotiating the...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Poststrukturalismus,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Zur Popularität der classes populaires – Elendsnarrative in Literatur und Film, Sektion auf dem Frankoromanistentag 2022, Wien
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sektionsleitung: Lars Henk (Landau), Lea Sauer (Landau), Gregor Schuhen (Landau) Seit Ende des 20. Jahrhunderts lässt sich ein vermehrtes Interesse an den sog. classes populaires innerhalb der französischen Literatur-, Kultur- und...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Soziologie , und 4 weitere
    Erstellt am: 11.10.2021
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.10.2021
    NeMLA 2022: Forgotten Genocides- Panel (NeMLA 53rd Annual Convention, Baltimore)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The tern Genocide was coined by Raphael Lemkin in 1944, in a context heavily influenced by the events of the Jewish Holocaust. The parameters of Genocide, and its legal consequences were gathered in the Convention on the Prevention and Punishment of...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 04.10.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 25.10.2021
    Edited volume: Writing Heritage, Performing Migration
    Beitrag von: Sandra Vlasta

    E dited volume: Writing Heritage, Performing Migration Yvonne Zivkovic (Universität Graz), Sandra Vlasta (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) (eds.), to be published with Vernon Press Knowledge about heritage and migration...

    Forschungsgebiete Postkoloniale Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität , und 4 weitere
    Erstellt am: 28.09.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Banlieues : figurations de l'espace populaire ? (13e Congrès des francoromanistes, "Populaire ! Populär ?, Wien)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dans la section Littérature du 13e Congrès de l'Association des francoromanistes, "Populaire ! Populär ?", 21-24 septembre 2022, Université de Vienne. Tout travail sur la « banlieue » se heurte à des difficultés de définition tant le...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Geographie/Kartographie , und 4 weitere
    Erstellt am: 27.09.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.11.2021
    The Aesthetics of Decay: Creative Modes of Destruction, London Centre for Interdisciplinary Research
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Decay as a state of nature is inevitable, yet it is something that could be at least postponed: decay in art as the main decadent idea has been on the cultural front row long enough to make certain conclusions about its essential characteristics....

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Interdisziplinarität,  Literatur und Philosophie , und 4 weitere
    Erstellt am: 20.09.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 25.02.2022
    Las Vanguardistas. Spanish Women Poets in Transnational Contexts (1920–1975), Journal of Avant-Garde Studies (JAGS)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Journal of Avant-Garde Studies (JAGS) and its guest editors invite submissions for the special issue “Las Vanguardistas: Spanish Women Poets in Transnational Contexts (1920–1975)”. By proposing this special issue, we aim to foster a...

    Forschungsgebiete Spanische Literatur,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 20.09.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Deutschsprachige Science Fiction heute, Zeitschrift Germanica
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dieter von Reekens langlährige Veröffentlichungstätigkeit im Dienste der "utopisch-fantastischen Literatur" (siehe Dieter-von-Reeken.de) veranschaulicht, wie reichhaltig und vielfältig die deutschsprachigen Vorläufer der Science Fiction vor und um...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste,  Ästhetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 20.09.2021
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.11.2021
    Gottfried Benn und Carl Einstein: Freundschaft - Netzwerke - Themen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP – Gottfried Benn und Carl Einstein: Freundschaft, Netzwerke, Themen Gemeinsame Tagung der Gottfried-Benn-Gesellschaft und der Carl-Einstein-Gesellschaft/Société Carl Einstein an der Universität Münster vom 15.-17. September 2022 Die...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 10.09.2021