Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Rire à tout prix. La comédie américaine des années 1990
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Appel à communications pour la journée d'études intersidérale" : Rire à tout prix : La comédie américaine des années 1990 Université Paris 8 Vincennes à Saint-Denis, janvier 2021 Suite à l’immense succès critique,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Komödie,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.09.2020
  2. Alfonso de Toro
    Universität oder Institution: Universität Leipzig
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Roman; Autobiographie; Drama allgemein; Tragödie; Komödie; Tragikomödie; Fiktionalität; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.01.2019
    Tragödie, Komödie und…? Dramengattungen im romanischen Sprachraum von 1968 bis heute (36. Romanistentag 2019)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In der Sektion 6 bei dem kommenden Romanistentag mit dem Rahmenthema Wiederaufbau, Rekonstruktion, Erneuerung in Kassel sind noch Plätze für Vorträge frei. Interessierte senden Ihre Abstracts bitte bis zum 11. Januar 2019 an die...

    Forschungsgebiete Empirische Ästhetik,  Poetik,  Drama allgemein , und 4 weitere
    Erstellt am: 10.01.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2018
    Tragödie, Komödie und...? Dramengattungen im romanischen Sprachraum von 1968 bis heute
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sektion auf dem 36. Romanistentag 2019 Sektionsleitung: Rolf Lohse (Bonn), Christiane Müller-Lüneschloß (Hamburg) Ansprechpartnerin: Christiane Müller-Lüneschloß (mueller.lueneschloss@gmail.com) Die Gattungen des Sprechtheaters...

    Forschungsgebiete Gattungspoetik,  Tragödie,  Komödie , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Maria Deppermann
    Universität oder Institution: Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Rezeptionsästhetik; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Musik/Sound Studies; Poetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Essay; Drama allgemein; Tragödie; Komödie; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorik; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzung allgemein; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts