Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 61 bis 75 von 605.

  1. Carina Breidenbach
    Universität oder Institution: LMU München
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie

  2. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 03.03.2021
    Digitale Ringvorlesung „Sebastian Brant und der frühe Buchdruck in Basel: Zum 500. Todestag eines humanistischen Gelehrten“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationale und transdisziplinäre Ringvorlesung (digital via ZOOM) "Sebastian Brant und der frühe Buchdruck in Basel: Zum 500. Todestag eines humanistischen Gelehrten." Universität Basel, Deutsches Seminar (Organisation: PD Dr. Tina Terrahe),...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literatur und Verlagswesen/Buchhandel , und 1 weitere
    Erstellt am: 25.01.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2021
    Discourses of Disability (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers: “Discourses of Disability: Rethinking the Mind, Body, and Health in German-Speaking Modernity” Panel Series, sponsored by the Body Studies Network German Studies Association Conference; 30.9-3.10.21; Indianapolis, IN Deadline:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 22.01.2021
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 21.02.2021
    Vom Exil erzählen. Deutsch-französischer Austausch zur deutschsprachigen Literatur, zum Kino und zum Comic im 21. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom Exil erzählen. Deutsch-französischer Austausch zur deutschsprachigen Literatur, zum Kino und zum Comic im 21. Jahrhundert Tagung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an der École normale...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Literatur und andere Künste , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.01.2021
  5. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 17.02.2021
    Akademische*n Rät*in (m/w/d) auf Zeit
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Forschungsarbeiten im Bereich der Germanistischen Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturtheorie sowie Mitarbeit in den Forschungsschwerpunkten der Bielefelder Germanistik...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.01.2021
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 08.02.2021
    "Was sollen wir tun?": Reading Dürrenmatt in the Twenty-First Century (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers: Swiss Studies At the 2021 GSA Conference in Indianapolis, Sept. 30-Oct. 3, 2021 “Was sollen wir tun?”: Reading Dürrenmatt in the Twenty-First...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 22.01.2021
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 01.02.2021
    literatur | saloon am Institut für Deutsche Philologie, LMU München
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am Institut für Deutsche Philologie der LMU München öffnet der literatur | saloon seine Türen: Auftaktveranstaltung: Am Montag, 1. Februar 2021, um 20 Uhr zum Thema Unvereinbar! Literaturbetrieb und Germanistik, ein gescheiterter...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 22.01.2021
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 14.03.2021
    Ausschreibung: Klaus Heyne-Preis zur Erforschung der Deutschen Romantik
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Ausschreibung Klaus Heyne-Preis zur Erforschung der Deutschen Romantik Please see English version below Der Klaus Heyne-Preis zur Erforschung der Deutschen Romantik der Goethe-Universität Frankfurt wird im...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 21.01.2021
  9. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 14.03.2021
    2 Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Christian Hänggi

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt zwei einjährige Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.10.2021–30.09.2022, in zwei Tranchen, mit Evaluati­on). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1....

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 6 weitere
    Erstellt am: 21.01.2021
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 18.04.2021
    Hacks in der Unterwelt“ – Das poetische Werk nach ’89
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Termin: 13. November 2021, 10.00 - 18.00 Uhr Ort: Magnus-Haus Berlin, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin Das Ende der DDR stellte für Peter Hacks einen wichtigen Einschnitt dar. Seit seiner Übersiedlung in den sozialistischen deutschen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Poetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.01.2021
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2021
    Schlingensief’s Aesthetic (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In 2020, we commemorated ten years since German director Christoph Schlingensief’s death. In doing so, Schlingensief’s life and personality came once again into focus as the source of his provocative aesthetic (see Süddeutsche Zeitung “Man wusste...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Ästhetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.01.2021
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Diversifying the East German Past and Present (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Open Call for Papers sponsored by the GSA Interdisciplinary GDR and German Socialisms Network for the 45 th Annual Conference of the German Studies Association, Indianapolis, IN, September 30 - October 3, 2021. ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.01.2021
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Hubert Fichte and the Poetics of Syncretism (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Hubert Fichte and the Poetics of Syncretism Forty-Fifth Annual GSA Conference Sept. 30-Oct. 3, 2021, Indianapolis, IN „Ich bin Mischling ersten Grades, ein uneheliches Kind und nun auch noch schwul – das ist übertrieben.“ (Hubert...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Poetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.01.2021
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.02.2021
    Droste revisited. (Re-)Lektüren zu Annette von Droste-Hülshoff (GSA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    GSA 2021: Panel: Droste revisited . (Re-)Lektüren zu Annette von Droste-Hülshoff Organisation: Alina Boy (Köln), Dr. Vanessa Höving (Hagen), Antonia Villinger (Bamberg) Dass Annette von Droste-Hülshoff die einzige kanonisierte...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Ecocriticism , und 4 weitere
    Erstellt am: 18.01.2021
  15. Sona Lisa Arasteh-Roodsary
    Universität oder Institution: Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Roman; Trivialliteratur