Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 91 bis 105 von 145.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.12.2020
    Romanistentag Augsburg 2021: CfP für die Sektion "Körper/Grenzen – Fremde/Körper: Migration, Exil und Grenzerfahrung in der Romania"
    Beitrag von: Jasmin Wrobel

    Körper/Grenzen – Fremde/Körper: Migration, Exil und Grenzerfahrung in der Romania Sektionsleitung : Berit Callsen (Universität Osnabrück) / Mariana Maia Simoni (Freie Universität Berlin) / Jasmin Wrobel (Freie Universität Berlin) ...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.09.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2021
    Sektion Literaturwissenschaft beim 37. Romanistentag in Augsburg vom 04. bis 07. Oktober 2021
    Beitrag von: Jobst Welge

    Was ist unzuverlässiges Erzählen? (Un)zuverlässigkeit - (Selbst)referentialität - (De)naturalisierungsstrategien Innerhalb der Erzählforschung nimmt die Thematik des unzuverlässigen Erzählens eine zentrale Rolle ein. Doch wann genau wird...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 16.09.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 12.10.2020
    Frontières et insularité dans la Caraïbe : quels espaces pour les littératures caribéennes ?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Frontières et insularité dans la Caraïbe : quels espaces pour les littératures caribéennes ? Colloque annuel de l’association Caracol Sorbonne Université, 19-20 février 2021 Organisation : Marco...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik)
    Erstellt am: 14.09.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2020
    Autorschaft in digitalen Umgebungen. Sektion 1 des XXIII. Hispanistentags 2021 in Graz
    Beitrag von: Nora Zapf

    #ByeByeBécquer Alex Saum Pascual Die sozialen Medien und andere digitale Umgebungen leiten einen wichtigen kulturellen Wandel ein, etwa in der Weise, wie wir uns verbinden, wie wir kommunizieren oder wie wir uns als Subjekte begreifen. Seit...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment) , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.09.2020
  5. Nora Zapf
    Universität oder Institution: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Literaturtheorie; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Lyrik allgemein; Prosa allgemein; Digitale Literatur

  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.10.2020
    Les mondes d’Édouard Glissant (revue Francosphères)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Les mondes d’Édouard Glissant Appel à contributions · Numéro spécial de la revue Francosphères (décembre 2021) « Le monde a toujours été un perpétuel devenir » déclare Édouard Glissant en 1994 dans un entretien publié dans...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 07.08.2020
  7. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.10.2020
    XVIII. Forschungstag: „Lateinamerika / Iberische Halbinsel“ / Universität Leipzig 23.-25.10. 2020
    Beitrag von: Alfonso de Toro

    Wie bei den vorhergehenden Forschungstagen soll die Vielfalt der Pro­jektvorstellung von Doktoranden*Innen bzw. von Postdoktoranden* innen nicht durch ein Rahmenthema eingeschränkt werden, son­dern thematisch offenbleiben. In dieser neuen...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Portugiesische Literatur , und 8 weitere
    Erstellt am: 03.08.2020
  8. Alfonso de Toro
    Universität oder Institution: Universität Leipzig
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literaturtheorie; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Postkoloniale Literaturtheorie; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Roman; Autobiographie; Drama allgemein; Tragödie; Komödie; Tragikomödie; Fiktionalität; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Conference Call for Papers - Entangled Im/Mobilities: Perspectives from the Humanities and Social Sciences
    Beitrag von: Daniela Atanasova

    The Research Platform Mobile Cultures and Societies at the University of Vienna is pleased to announce a Call for Papers for its conference "Entangled Im/Mobilities: Perspectives from the Humanities and Social Sciences", which will take place on...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Interdisziplinarität
    Erstellt am: 14.07.2020
  10. Jana Volkmann
    Universität oder Institution: Universität Freiburg (Schweiz) / Université de Fribourg
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Nordafrikanische Literatur; Ostasiatische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Strukturalismus; Empirische Ästhetik; Rezeptionsästhetik; Feministische Literaturtheorie; Erzähltheorie; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie; Poetik; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Ästhetik; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2020
    Thinking On and With: Perspectives on Édouard Glissant (NeMLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The formal range and multiple zones of Glissant’s work call for a diversity of perspectives and interpretive approaches. Without bringing-to-a-halt the becoming of thought and the dynamics of its histories, this seminar calls for papers engaged with...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 19.06.2020
  12. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    A Tribute to Derek Walcott
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Helen Goethals and Eric Doumerc of the University of Toulouse – Jean Jaurès are putting together a Tribute to Derek Walcott , to be published by Cambridge Scholars Publishing. All forms of tribute —critical essays, memoirs, and creative work— are...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Poetik , und 5 weitere
    Erstellt am: 29.05.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2020
    Littératures et langues minoritaires en Amérique Latine
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Littératures et langues minoritaires en Amérique Latine Journée d’étude Le 19 octobre 2020 Logis du Roy, Université de Picardie Jules Verne, Amiens Dans le cadre des recherches du CEHA sur les minorités dans...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik)
    Erstellt am: 22.05.2020
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2020
    Transkulturelle Artefakte in Lateinamerika
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    CfP: Artefactos transculturales en América Latina Sección 9 del XXIII. Congreso de la Asociación Alemana de Hispanistas en Graz (24-27 de febrero de 2021) https://hispanistentag-2021.uni-graz.at/de/sektionen/ La sección...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Oral poetry / Mündlichkeit,  Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität , und 5 weitere
    Erstellt am: 19.04.2020
  15. Marília Jöhnk
    Universität oder Institution: Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Französische Literatur; Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Reiseliteratur; Übersetzungstheorie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts