Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 46 bis 60 von 109.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2019
    Afterlives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Graduate Center at the City University of New York Comparative Literature Conference 24 April 2020 A F T E R L I V E S Long after an era, movement, or idea is declared over, its paradigms, resonances,...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 8 weitere
    Erstellt am: 25.10.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.12.2019
    Translation and translatability in intersemiotic space (Punctum. International Journal of Semiotics)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Translation and translatability in intersemiotic space Punctum. International Journal of Semiotics It is our belief that the broadening of the notion of text has largely come about thanks to contributions from semiotic studies,...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 21.10.2019
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2019
    Ecritures mélomanes : traduire les émotions musicales
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "Ecritures mélomanes : traduire les émotions musicales" Colloque organisé par le groupe de travail “ Intermédialité et intersémiose ” (Do.Ri.F) dirigé par Elisa Bricco et Licia Reggiani Date et lieu du colloque : 29-30 juin 2020,...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Literatur und Medienwissenschaften,  Intermedialität , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.10.2019
  4. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 24.10.2019
    “Sachen auf tr—“: Trouvailles du travail de la traduction. Arbeiten mit Derridas “Qu’est-ce qu’une traduction ‘relevante’?”
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop Goethe Universität Frankfurt a.M. Donnerstag, 24.10.2019 10-18 Uhr Eisenhower-Saal (IG 1.314) 10:00-10:15 Esther von der Osten/Achim Geisenhanslüke/Caroline Sauter: Begrüßung und Einführung ...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 18.10.2019
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.11.2019
    Übersetzernachlässe in globalen Archiven
    Beitrag von: Franziska Humphreys

    Übersetzernachlässe in globalen Archiven DLA Marbach / Kilian-Steiner-Saal 25.-27. November 2019 Förderung durch die Robert Bosch Stiftung aus Mitteln der DVA-Stiftung In Verbindung mit der Fondation Maison des Sciences de...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 07.10.2019
  6. Diana Hitzke
    Universität oder Institution: Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU); Technische Universität Dresden (TUD)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Literaturtheorie; Postkoloniale Literaturtheorie; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Prosa allgemein; Roman; Reiseliteratur; Essay; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 02.10.2019
    Internationale Tagung "Das Rhythmuskonzept von Henri Meschonnic in Übersetzung und Übersetzungswissenschaft"
    Beitrag von: Marco Agnetta

    Vom 2. bis zum 4. Oktober 2019 findet in Hildesheim die internationale Tagung "Das Rhythmuskonzept von Henri Meschonnic in Übersetzung und Übersetzungswissenschaft" statt. Alle Informationen finden Sie auch auf:...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 09.09.2019
  8. Marco Agnetta
    Universität oder Institution: Universität Hildesheim (HH)
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie

  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Literary Translation as Scholarship: A Workshop (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This seminar poses literary translation as an integral part of our work as comparatists. Recognizing the dearth of opportunities to discuss translation practice, this ACLA seminar will take a workshop format to allow participants to address specific...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 09.09.2019
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Translation as Material Practice: Case Studies in Production, Circulation, and Reception (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lawrence Venuti’s work has long been concerned with ending instrumentalism : a model of translation which essentializes form, meaning, or effects as unchanging qualities contained in source texts that can be lost in translation. His latest, ...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 09.09.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 22.09.2019
    Traduire la philosophie et les sciences humaines: problèmes et débats contemporains (revue Labyrinth: An International Journal for Philosophy, Value Theory and Sociocultural Hermeneutics)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ce numéro spécial de Labyrinth: An International Journal for Philosophy, Value Theory and Sociocultural Hermeneutics 2019/2 a pour objectif d'examiner les théories et les pratiques de la traduction en philosophie et en sciences humaines. Dans ces...

    Forschungsgebiete Hermeneutik,  Poststrukturalismus,  Dekonstruktion , und 3 weitere
    Erstellt am: 23.08.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Eastern Texts and Western Audiences: Translation, Adaptation, and Reception from the Seventeenth Century to the Present Day (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In 1978 Edward Said presented Western interest in Oriental languages and cultures as motivated by colonial ambitions and inevitably characterised by a hierarchical belief in the superiority of European civilisation. Orientalism had a...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 4 weitere
    Erstellt am: 22.08.2019
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Solidarity in Translation (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In “Five Theses on the Common,” Gigi Roggero writes that “the common is always organized in translation.” This seminar begins from a related suggestion: that it might be possible to say that solidarity is always organized in translation. This...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 12.08.2019
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 02.09.2019
    Traduire la performance / performer la traduction
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    [for the English version of this call for papers, scroll down] Colloque international « Traduire la performance / performer la traduction » EUR ArTeC 12-13-14 décembre 2019 Lieu : Le colloque se déroulera aux...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie
    Erstellt am: 12.07.2019
  15. Mette Sörensen
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin; Aarhus University
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur und andere Künste; Literatur und Verlagswesen/Buchhandel; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Intermedialität; Übersetzungstheorie; Literatur des 21. Jahrhunderts