Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 1386.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 18.08.2024
    BMBF-Verbundprojekt „Lost in Archives“ wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E 13 TV-G-U, 65%-Teilzeit)
    Beitrag von: Marília Jöhnk

    Das BMBF-Verbundprojekt „Lost in Archives“ (Förderlinie „Innovative Frauen im Fokus“) sucht nach unsichtbaren und vergessenen Frauen, die im 18. und im frühen 19. Jahrhundert in männlich dominierten Bereichen (Theater, Literaturkritik,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 6 weitere
    Erstellt am: 17.07.2024
  2. Anna Stemmann
    Universität oder Institution: Universität Leipzig
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Gender Studies/Queer Studies; Ecocriticism; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Kinder- und Jugendliteratur

  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2024
    Germanistentag 2025, Doppelpanel: Dialog jenseits des bürgerlichen Zeitalters – Zur Theorie und Methodik eines historischen Crossmapping, Braunschweig
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Doppelpanel auf dem 28. Germanistentag, 14.-17. September 2025 Themenbereich 1: Theorien und Konzepte von Dialog Das vorbürgerliche Zeitalter ist für künstlerische und theoretische Ansätze, die sich von den prägenden...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 6 weitere
    Erstellt am: 12.07.2024
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.07.2024
    La Guerre Civile dans les littératures arabes
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communication Colloque international La Guerre Civile dans les littératures arabes Lieu : Maison de la recherche de la Sorbonne Nouvelle – 4 Rue des Irlandais, 75005 Date : 13-14/11/2024 De la guerre...

    Forschungsgebiete Nordafrikanische Literatur,  Literatur des Vorderen Orients,  Gender Studies/Queer Studies , und 1 weitere
    Erstellt am: 08.07.2024
  5. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.07.2024
    Les émotions dans les poèmes chevaleresques et héroïques italiens (XIVe-XVIe siècles) : représentations, significations et contextes
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le poème de chevalerie et le poème héroïque en Italie sont un terrain fertile pour l'émergence de la représentation d'émotions et de passions différentes et parfois contradictoires. Entre le Moyen Âge et la Renaissance on rencontre différentes thèses...

    Forschungsgebiete Italienische Literatur,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.) , und 1 weitere
    Erstellt am: 08.07.2024
  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 17.07.2024
    Wiss. Mitarbeiter*in, Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät – Institut für deutsche Literatur Wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 2/3 Teilzeitbeschäftigung, max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU Aufgabengebiet: wiss....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturdidaktik,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 05.07.2024
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2024
    „Interferenzen in gegenwartsliterarischen Verfahren der Zeitdarstellung. Postmigration, Posthumanismus und Weird Fiction im Dialog“ (Germanistentag 2025)
    Beitrag von: Philipp Ohnesorge

    Philipp Ohnesorge, Eckhard Schumacher, Hannah Willcox (Universität Greifswald) CfP: „Interferenzen in gegenwartsliterarischen Verfahren der Zeitdarstellung. Postmigration, Posthumanismus und Weird Fiction im Dialog“ Panel auf dem 28....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 7 weitere
    Erstellt am: 04.07.2024
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.09.2024
    Esthétiques queer et enjeux sociaux : décentrements (colloque, Clermont-Ferrand, juin 2025)
    Beitrag von: Flora Roussel

    Esthétiques queer et enjeux sociaux : décentrements Colloque international 19-20 juin 2025 Clermont-Ferrand (France) Projet porté par le CELIS (Université Clermont Auvergne) en partenariat avec l’Équipe de...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 02.07.2024
  9. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 17.07.2024
    Stefani Engelstein (Duke University/ZfL): Geschwister-Logik. Genealogisches Denken in der Literatur und den Wissenschaften der Moderne
    Beitrag von: Georgia Lummert

    Buchvorstellung von Stefani Engelstein: Geschwister-Logik. Genealogisches Denken in der Literatur und den Wissenschaften der Moderne (De Gruyter 2024) Respondenz: Stefan Willer (HU Berlin) Im 19. Jahrhundert etablierte sich die...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Feministische Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 02.07.2024
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2024
    Territoire(s) et genre(s) dans les Amériques (Nanterre)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Territoire(s) et genre(s) dans les Amériques 9 et 10 janvier 2025 Centre de Recherches Ibériques et Ibéro Américaines (CRIIA), UR Études Romanes, Université Paris-Nanterre Si le territoire est généralement perçu dans sa...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Gender Studies/Queer Studies
    Erstellt am: 01.07.2024
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2024
    Reassessing Canon Formation in Medieval Literature (Barcelone, Catalogne)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Reassessing Canon Formation in Medieval Literature Organized by University Pompeu Fabra Barcelona , in collaboration with the University of Geneva, Université Libre de Bruxelles, and University of Barcelona Conference Dates:...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.),  Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.)
    Erstellt am: 01.07.2024
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 11.08.2024
    Panel Deutscher Germanistentag 2025: Das Netzwerk als Erzählmodell. Dialogizität und komplexe Systeme in der Literatur
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts avanciert das Netzwerk zur Metapher einer spezifisch modernen Sozialform, die die Erfahrung von wachsender Kommunikationsdichte und Komplexität im Zuge von Fernverkehr, -handel und -kommunikation abbildet...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 01.07.2024
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 07.07.2024
    Ungehindert behindert. Behinderung in Theorie und Künsten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Herbstschule „Ungehindert behindert“ bietet eine Einführung in die Disability Studies für Studierende, junge Forscher*innen und junge Künstler*innen aus Frankreich und Deutschland. Die Teilnehmenden machen sich in Leseateliers gemeinsam mit...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Poetik
    Erstellt am: 28.06.2024
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2024
    Der Klang (in) der Kleinepik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bamberg, 01.10.–03.10.2025 Call for Papers Die Analyse klanglicher Phänomene in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit nimmt in der jüngeren Forschung nicht zuletzt durch Einflüsse aus dem Bereich der Sound Studies breiten...

    Forschungsgebiete Literatur und Musik/Sound Studies,  Gattungspoetik,  Versepik , und 3 weitere
    Erstellt am: 28.06.2024
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2024
    Dante en France : la réception savante (Sorbonne nouvelle)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à communications Dante en France : la réception savante Colloque international Université Sorbonne Nouvelle, Paris 19-23 mai 2025 Le projet ANR DHAF a pour objet la réception en France de l’œuvre de Dante,...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Italienische Literatur,  Rezeptionsästhetik , und 5 weitere
    Erstellt am: 21.06.2024