Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 384.

  1. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Augenmaß. Ästhetik und Politik einer basalen Körpertechnik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Rede von der 'Politik mit Augenmaß' bewertet die Entscheidungsfähigkeit einzelner Politiker(innen). Diese Rhetorik gehört ebenso zum Inventar unserer Gegenwart wie verschiedene Praktiken des Augenmaßes: wer etwa im Straßenverkehr Entfernungen...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur und Soziologie,  Poetik , und 5 weitere
    Erstellt am: 07.06.2021
  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Leipzig
    Populism as Non-Narrative: Theorizing the Poetics of Post-Narrative Politics
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ziel dieses Projektes ist es, eine neue und unkonventionelle Sicht auf die rhetorischen Strategien des zeitgenössischen Populismus zu entwickeln. Die traditionelle Sicht, wie sie die Forschungslandschaft und den öffentlichen Diskurs gleichermaßen...

    Erstellt am: 07.06.2021
  3. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Author Fictions: Literary Authorship and Authorpoiesis in Modern English Literature
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Autorschaftsszenarien sind, so die These dieser Monographie, literarische Schlüsselszenen in der Moderne seit dem 18. Jahrhundert. In ihnen erzählt der Autor fiktional seinen Leser(inne)n von sich selber als Autor des Romans bzw. der Erzählung und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 6 weitere
    Erstellt am: 07.06.2021
  4. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Matthäus Merian d.Ä. und die Bebilderung der Alchemie um 1600
    Beitrag von: Berit Wagner

    Forschungs- und Studierendenprojekt am Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit der Universitätsbibliothek der Goethe-Universität Frankfurt Die virtuelle Ausstellung, die – erweitert um flankierende...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Literatur des 16. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 01.06.2021
  5. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Explanatory Annotation: A Research and Peer-Learning Project (TEASys)
    Beitrag von: Angelika Zirker

    The Theory and Practice of Explanatory Annotation in the Context of the Digital Humanities The research project is concerned with all matters related to the theory and practice of explanatory annotation. It is linked with the peer-learning...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Digital Humanities,  Digitale Lehre
    Erstellt am: 01.06.2021
  6. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Bielefeld
    Vergleichendes Lesen. Konstitution und Kritik der Stilistik als einer literaturwissenschaftlichen Methode
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Teilprojekt zu SFB 1288: Praktiken des Vergleichens: Die Welt ordnen und verändern Für die Konstitution und Legitimation der Stilistik als einer wissenschaftlichen Methode sind vergleichende Lektüren grundlegend gewesen: Stilistische...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie
    Erstellt am: 31.05.2021
  7. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Universität Mozarteum Salzburg,  Paris Lodron Universität Salzburg
    Figurationen des Übergangs
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kunst und Wissenschaft können allgemein als diejenigen Bereiche gelten, in denen über „das Leben“ schlechthin nachgedacht wird, wo im Speziellen aber auch Reflexionen über die Voraussetzungen und Möglichkeiten der eigenen Praxis erfolgen. Der...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie,  Literatur und andere Künste , und 6 weitere
    Erstellt am: 17.05.2021
  8. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Gemeinschaft als Retrotopia? Zugehörigkeit in Literatur und Videokunst
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ziel: Die komparatistische Studie an der Schnittstelle von Literatur- und Kulturanthropologie untersucht Darstellungen von Gemeinschaften in ausgewählten literarischen Texten und Videoarbeiten im Kontext von Kategorien wie Zugehörigkeit,...

    Forschungsgebiete Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  Literaturtheorie,  Interdisziplinarität , und 7 weitere
    Erstellt am: 14.05.2021
  9. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    Der Ausbau des Jiddischen zur Nationalsprache der sowjetischen Juden (1918–1941)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Phänomen ‚sowjetisches Jiddisch‘ als Nationalsprache der Juden in der Sowjetunion wurde bis heute wenig erforscht. Einige Jahre nach der Oktoberrevolution 1917 wurde dem Jiddischen als der Sprache der jüdischen ‚nationalen Minderheit‘ der...

    Forschungsgebiete Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Interdisziplinarität
    Erstellt am: 14.05.2021
  10. Rubrik: Forschungsgruppen
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Kulturen ästhetischen Widerstands
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Netzwerk “Kulturen ästhetischen Widerstands“ will die bestehenden Debatten über Formen, Wirkungen und Schwachstellen ästhetischen Widerstands im interdisziplinären Gespräch fortführen und ausweiten. Die Arbeit des Netzwerks zielt auf eine...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 14.05.2021
  11. Rubrik: Forschungsgruppen
    Institutionen: Universität Siegen
    Dispositiv der Menge
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Netzwerk untersucht die Menge von der Antike über die Moderne bis in die Gegenwart als Dispositiv, d.h. als eine heterogene Gesamtheit von Redeweisen, Körpern, Machttechniken, Affekten, Metaphern, Zeichenprozessen und kulturellen Praktiken....

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 14.05.2021
  12. Rubrik: Forschungsgruppen
    Institutionen: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
    Walter Benjamins publizistische Netzwerke / Walter Benjamin's Journalistic Networks
    Beitrag von: Robert Buch

    The Oxford–Berlin Research Partnership 2019–2020 Leitung: Carolin Duttlinger (University of Oxford), Daniel Weidner (ZfL / HU Berlin) Walter Benjamin hat einen großen Teil seines Werkes in publizistischen Formen und Formaten...

    Erstellt am: 12.05.2021
  13. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
    Deutsche Übersetzungen zeitgenössischer israelischer Prosa, 1989-2019 / German Translations of Contemporary Israeli Prose from 1989 to 2019
    Beitrag von: Robert Buch

    Das von der Fritz Thyssen Stiftung geförderte Post-Doc Projekt untersucht deutsche Übersetzungen zeitgenössischer israelischer Prosa aus den letzten drei Jahrzehnten sowie deren öffentliche und kritische Rezeption. Es versucht zu ...

    Erstellt am: 12.05.2021
  14. Rubrik: Schwerpunktprogramme
    Literatur und Religion – Ein Forum für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
    Beitrag von: Robert Buch

    In den letzten Jahrzehnten haben sich die Verhältnisse zwischen Literaturwissenschaft und Religion, Theologie und Literatur deutlich verschoben. War das Verhältnis lange Zeit eher von wechselseitiger Abwehr, Desinteresse oder Missverstehen...

    Forschungsgebiete Literatur und Theologie/Religionswissenschaften
    Erstellt am: 12.05.2021
  15. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Ästhetik der Modelle: Zwischen literarischem und ökonomischem Wissen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Modelle bilden die Grundlage für politische Entscheidungen zu vielen wichtigen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Als vereinfachte Darstellungen der Welt haben Modelle heuristischen Charakter, jedoch erfüllen sie auch eine performative...

    Erstellt am: 10.05.2021