Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 1080.

  1. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 03.03.2023
    Faculty Position in Department of English Language and Literature, Bilkent University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Faculty position at the rank of Assistant Professor, Commencing September 2023 Area of Specialization: Open. The Department of English Language and Literature at Bilkent University, Ankara, invites applications for a faculty...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 30.01.2023
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 28.02.2023
    GSA 2023 conference panel – Representation of race and minority in the works of German exile writers, Montréal (28.2.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    47th Annual Conference of the German Studies Association (GSA) October 5–8, 2023, Montréal, Canada Conveners: Josephina Bierl (Lausanne), Robert Leucht (Lausanne) Call for Papers: Representation of race and minority in the works of...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 30.01.2023
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2023
    CFP GSA 2023 "Comparison Literature Revisited: Genres, Forms, Media", Montréal (15.03.2023)
    Beitrag von: Kristina Petzold

    As an epistemological practice or as a social custom, comparison has been the subject of much debate in recent decades. “Why compare?,” R. Radhakrishnan has asked in an essay that spells out the asymmetries implicit in many acts of comparison which...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2023
    Mikrotopoi. Zur Poetik kleiner Räume, KWI Essen (15.3.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop am KWI Essen, 20./21. Juli 2023 (English below) Die kulturwissenschaftliche Forschung seit dem Spatial Turn hat die Wechselbeziehung zwischen Kultur und Raum in den unterschiedlichsten Konstellationen untersucht. Dabei...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Geographie/Kartographie,  Literatur und Medienwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.03.2023
    Rethinking Carnival from the Pre-modern to the Present, Frankfurt (30.3.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Research on celebration of the Carnival tradition in different times and places has provided a rich lens into fields ranging from political and social history to the history of everyday life and questions about intangible cultural heritage. The...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 7 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 28.02.2023
    "Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein": Literaturkritikerinnen im deutschsprachigen Raum: Porträts und Perspektiven vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Workshop des Innsbrucker Zeitungsarchivs (28.2.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In ihrer Überschreibung von Walter Benjamins „13 Thesen des Literaturkritikers“ aus dem Jahr 2011 fügte Daniela Strigl als 14. ‚These‘ noch eine simple Feststellung an: „Der Kritiker kann auch eine Kritikerin sein“ (vgl. Thesen zur Literaturkritik,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  7. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.02.2023
    Beratungsszenarien. Inszenierungen der Entscheidungsfindung in Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit, München (16.-18.2.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    16.–18.2.2023, Internationales Begegnungszentrum für Wissenschaft (IBZ), Amalienstr. 38, München Beratungen sind seit jeher ein zentrales Instrument politischer Konsens- und Entscheidungsfindung. Die Funktionen und Leistungen von Beratung...

    Forschungsgebiete Gattungspoetik,  Drama allgemein,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 6 weitere
    Erstellt am: 27.01.2023
  8. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 09.02.2023
    Freistätte V - Zwischen Sprache und Gewalt: Zur Rhetorik von Fluch und Bann im Drama
    Beitrag von: Marten Weise

    Freistätte V - Zwischen Sprache und Gewalt: Zur Rhetorik von Fluch und Bann im Drama 9./10. Februar, Eisenhower-Saal IG 1.314 Ein öffentlicher Workshop des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, mit freundlicher...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Literaturtheorie , und 10 weitere
    Erstellt am: 26.01.2023
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.01.2023
    ‘Germany in the World: Intersecting Inequalities in Challenging Times’, DAAD Postgraduate Summer School (24.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zur Erinnerung: die offizielle Anmeldefrist für die DAAD Sommerschule am King's College London läuft Dienstag (24. Januar) aus. In Ausnahmefällen melden Sie sich bitte per Mail an intersecting_inequalities@kcl.ac.uk . DAAD Postgraduate...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 23.01.2023
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    GSA 2023 19*20: Hybrid Modernism, or the Return of the 1920s in Cultural Productions Today, Montreal (March 1, 2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CFP: Panel (or Series of Panels) at the 47 th Annual Conference of the German Studies Association (GSA) Location: Montreal, Canada Conference Date: October 5 – 8, 2023 Deadline: March 1, 2023 There is a discernable...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 7 weitere
    Erstellt am: 20.01.2023
  11. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 26.01.2023
    Workshop Form und Wissen – Über die historisch-epistemischen Bedingungen der Form, FU Berlin (26./27.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Dieser Lektüre-Workshop setzt eine Diskussion fort, die im Mai 2022 bei einem ersten Treffen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg begonnen wurde. In der Workshop-Reihe geht es um die Frage, welche epistemischen Bedingungen erfüllt bzw....

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 9 weitere
    Erstellt am: 13.01.2023
  12. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 20.01.2023
    Bielefeld University, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft Akademische*r Rät*in (m/w/d) in der Germanistischen Literaturwissenschaft (20.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Germanistische Literaturwissenschaft (Neuere deutsche Literatur) beschäftigt sich mit der deutschsprachigen Literatur von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Als Literaturgeschichte erforscht sie Periodisierungen und Epochenbildungen, den...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 13.01.2023
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2023
    Nachwuchstagung Peter Weiss, Internationale Peter Weiss Gesellschaft und Universität Paderborn (31.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der Autor Peter Weiss gehört zu den bedeutendsten der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Seine avantgardistische Prosa, sein Revolutionsdrama Marat/Sade, sein Auschwitz-Drama Die Ermittlung, sein Engagement für die Befreiungsbewegungen der damals...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturdidaktik,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 13.01.2023
  14. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 19.01.2023
    Kleist in den Medien der Gegenwart. Adaptionen in Theater und Film, Literatur und Sachbuch, Graphic Novel und Bilderbuch (19.-20.01.2023)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop in Kooperation mit der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft: Kleist in den Medien der Gegenwart. Adaptionen in Theater und Film, Literatur und Sachbuch, Graphic Novel und Bilderbuch 19.–20. Januar 2023 Universität Mannheim,...

    Forschungsgebiete Intermedialität,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 13.01.2023
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2023
    Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive
    Beitrag von: Alena Heinritz

    »Materialität und Immaterialität im digitalen Kapitalismus: Kunst und Literatur aus geistes-, sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive« Internationale Tagung / 2.-3. November 2023 / Universität Innsbruck (UNO-Saal) ...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies , und 8 weitere
    Erstellt am: 12.01.2023