Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.01.2020
    Appearances/Apparences (Yale French Graduate Conference)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    (english version below) Apparences/Appearances Yale French Graduate Conference April 10-11, 2020 Les apparences informent notre vision du monde, nos relations à autrui, aux situations et aux réalités sensibles. Cela est aussi vrai pour les textes. L’apparence d’un texte (roman ou poème, imprimé ou en version digitale) oriente sa réception. Depuis l'Antiquité, la question de l’apparence n’a cessé d'être discutée. Platon nous offre un exemple canonique de...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie,  Ästhetik , und 2 weitere
    Erstellt am: 06.01.2020
  2. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Humboldt-Universität zu Berlin,  Harvard University,  University of California Berkeley (UCB) , und 5 weitere
    PhD-Net »Das Wissen der Literatur«
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das PhD-Net »Das Wissen der Literatur« ist ein bi-nationales Promotionsprogramm. Seit Beginn des Wintersemesters 2008/2009 bietet das Netzwerk deutschen und internationalen Doktoranden und Doktorandinnen einen gemeinsamen Forschungs- und Arbeitszusammenhang sowie ein thematisch zugeschnittenes Lehr- und Betreuungskonzept. Das Doktorandennetzwerk ist in den Instituten für deutsche Literatur der beteiligten Universitäten verankert: Humboldt-Universität zu Berlin, Harvard University, Princeton...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 10.07.2019
  3. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Humboldt-Universität zu Berlin,  New York University (NYU),  Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) , und 6 weitere
    Netzwerk "Literatur – Wissen – Medien"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das thematische Netzwerk „Literatur – Wissen – Medien“ ist ein bi-nationales Austausch- und Forschungsprogramm, das gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Sommersemester 2015 seine Arbeit aufgenommen hat. Den Rahmen des interdisziplinären Projekts bildet ein gemeinsames Forschungsprogramm, das Konstellationen von Literatur, Wissen und Medien in den Blick nimmt. Von der Humboldt-Universität zu Berlin aus koordiniert, strebt das Netzwerk eine enge Kooperation auf...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 05.07.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.01.2018
    Utopia Reconsidered, 100 years after Weimar
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Utopia Reconsidered, 100 years after Weimar 30th Annual Graduate Student Conference in German Studies feat. a keynote seminar with Matthias Rothe, UMN Yale University, February 15-16, 2019 Call for Papers The Weimar Republic was a significant locus for utopian thought—in philosophy, architecture, art, and literature. In The Spirit of Utopia, published in 1918, Ernst Bloch condemned the generation of Germans that led the country into World War I, and declared that the...

    Forschungsgebiete Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 20.12.2018
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 22.02.2018
    Sharing Subjects: Reading – Talking – Observing
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sharing Subjects: Reading – Talking – Observing Graduate Student Conference Department of Germanic Languages and Literatures, Yale University Keynote Speaker: Kristina Mendicino , Brown University April 19-20, 2018 “Allein zu essen ist für einen philosophierenden Gelehrten ungesund [. . .] erschöpfende Arbeit, nicht belebendes Spiel der Gedanken.” — Immanuel Kant, Anthropologie in pragmatischer Hinsicht Alone is the only standpoint from which one...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2017
    Between Animals und Machines: Towards a Theory of Embodiment
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Keynote Speaker: Bruce Clarke (Paul Whitfield Horn Professor of Literature and Science, Texas Tech) What do we mean when we speak about “the body”? Do we have bodies or are we embodied? Does speaking about “the body” approach an understanding of our embodied experience in the world, or does it reify a barren mind-body dualism that thwarts just such an understanding and according to which the body is nothing more than a complex machine? Indeed, even Descartes seems haunted by the specter of...

    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Yale University
    Department of Comparative Literature, Yale University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Department of Comparative Literature at Yale has a long tradition of excellence in the study of literature and literary theory across national and disciplinary boundaries. From narrative fiction and poetry, the department’s historical strengths, to dynamic new areas of expansion in film and media studies, visual arts, intellectual history and philosophy, history of the book and the archive, and the history of science, the department’s diverse faculty consistently seeks to extend the...

    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.05.2017
    Enlightened Princesses: Britain and Europe, 1700-1820
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Enlightened Princesses: Britain and Europe, 1700-1820 International Symposium When: 29–31 October 2017 Where: Hampton Court Palace, Kensington Palace, and the Tower of London Co-organized by Historic Royal Palaces, the Yale Center for British Art, and the Paul Mellon Centre for Studies in British Art, London, in association with the exhibition Enlightened Princesses: Caroline, Augusta, Charlotte, and the Shaping of the Modern World, on view at Kensington Palace, 22 June–12...

    Forschungsgebiete Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018