Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 10.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2021
    Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000
    Beitrag von: Alena Heinritz

    CfP: Autor:innenschaft und/als Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken, Inszenierung und Infrastrukturen um 1800, 1900 und 2000 Tagung am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Innsbruck, 15.–16.09.2022 Die Tagung...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literaturtheorie,  Medientheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.09.2021
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2021
    Wahrnehmungskräfte – Kräfte wahrnehmen. Dynamiken der Sinne in Wissenschaft, Kunst und Literatur / Perceiving Forces. Dynamics of the Senses in Science, Art and Literature
    Beitrag von: Caroline Herfert

    Tagung der DFG Kolleg-Forschungsgruppe »Imaginarien der Kraft«, 9.-11. Juni 2022 (Hamburg) Seit der antiken Philosophie wird Wahrnehmung ( aisthesis ) grundsätzlich als Kraft ( dynamis ) bestimmt. Das Nachdenken über die Funktionsweise der...

    Erstellt am: 06.08.2021
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    CfP Conference: “Poetry and Contemporary Visual Culture”, Universität Hamburg, Deadline: 31. August 2021
    Beitrag von: Wiebke Vorrath

    Die erste internationale und interdisziplinäre Tagung des ERC-Projekts „Poetry in the Digital Age“ wird zum Thema „Poetry and Contemporary Visual Culture / Lyrik und zeitgenössische Visuelle Kultur“ vom 19. bis 21. Mai 2022 an der Universität Hamburg...

    Forschungsgebiete Digital Humanities,  Rezeptionsästhetik,  Medientheorie , und 4 weitere
    Erstellt am: 05.08.2021
  4. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.07.2021
    Junior Fellowship »Imaginarien der Kraft« (Universität Hamburg)
    Beitrag von: Caroline Herfert

    Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe »Imaginarien der Kraft« vergibt im Wintersemester 2021/22 ein Junior Fellowship für die Dauer von 6 Monaten. Bewerbungsvoraussetzung: Die Ausschreibung richtet sich an fortgeschrittene Doktorand*innen und...

    Erstellt am: 21.06.2021
  5. Caroline Herfert
    Universität oder Institution: Universität Hamburg

  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 31.03.2021
    Research Associate (Postdoc) for the project "Poetry in the Digital Age" §28 subsection 3 HmbHG
    Beitrag von: Wiebke Vorrath

    Institution: Universität Hamburg, Faculty of Humanities, Institute for German Language and Literature Salary level: EGR. 13 TV-L Start date: 01.07.2021, fixed for a period of 4,5 years (This is a fixed-term contract in accordance...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 12.03.2021
  7. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 10.02.2021
    GRK 2008 "Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit", 6 Stellen als wiss. Mitarbeiter*in
    Beitrag von: Adrian Mohr

    Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu...

    Forschungsgebiete Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.),  Literatur des 16. Jahrhunderts,  Literatur des 17. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.12.2020
  8. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 27.09.2020
    Ausschreibung von drei Stellen für Doktorand*innen an der Universität Hamburg im Forschungsprojekt „Poetry in the Digital Age“
    Beitrag von: Antje Schmidt

    As a University of Excellence, Universität Hamburg is one of the strongest research universities in Germany. As a flagship university in the greater Hamburg region, it nurtures innovative, cooperative contacts to partners within and outside academia....

    Forschungsgebiete Medientheorie,  Oral poetry / Mündlichkeit,  World Literature/Weltliteratur , und 10 weitere
    Erstellt am: 11.09.2020
  9. Anja Tippner
    Universität oder Institution: Universität Hamburg
    Forschungsgebiete: Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); World Literature/Weltliteratur; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Autobiographie; Fiktionalität; Übersetzungstheorie

  10. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 04.12.2020
    6 Stellen wissenschaftliche*r Mitarbeiter*innen Graduiertenkolleg Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit
    Beitrag von: Adrian Mohr

    Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu...

    Forschungsgebiete Literatur und Theologie/Religionswissenschaften
    Erstellt am: 01.07.2020